Enthält kommerzielle Inhalte

Europa League

Europa League Gruppen 2020/21: Favoriten, Quoten, Prognose & Spielplan

Wer folgt Sevilla auf den Thron?

Mathias Bartsch   26. Oktober 2020
Europa League Gruppen Tipps
Zaubert Aubameyang Arsenal auf Europas zweiten Thron? © imago images / Paul Marriott, 19.09.2020

Die Europa League feiert in dieser Saison ihr 50-jähriges Jubiläum. Die 56 Starter werden froh darüber sein, dass der „ewige“ Sieger der letzten Dekade aus Sevilla vorerst nicht an den Start geht. Die Andalusier sind stattdessen in der Champions League vertreten, doch können eventuell noch zu einem späteren Zeitpunkt dazustoßen.

Hierfür müssten sie die Gruppenphase in der Königsklasse auf dem dritten Platz beenden. Ohne den Titelverteidiger und sechsfachen Rekordsieger des Wettbewerbs werden unter anderem Arsenal und Tottenham aus der Premier League oder der SSC Neapel und Milan aus der Serie A als heiße Kandidaten auf den Titel gehandelt.

Inhaltsverzeichnis

Allerdings werden die acht zukünftigen „Absteiger“ aus der Königsklasse ab der Zwischenrunde gleichermaßen ein gewichtiges Wort bei der Frage nach dem Gewinner des Endspiels in Gdansk mitreden. Letztmalig holten sich Atletico Madrid vor zwei Jahren und zuvor die unvermeidlichen Kicker aus Sevilla vor vier Jahren in dieser Rolle noch den Titel.

Im folgenden Text hat die Wettbasis jedoch erst einmal die Europa League 2020/21 Gruppen und dazugehörigen Quoten unter die Lupe genommen. Kurz und Bündig lässt sich zudem der Spielplan aller Europa League Gruppen nachlesen. Stets aktuell informiert ferner der Quotenvergleich der Wettbasis über die Offerten der Buchmacher für die einzelnen Partien der Gruppenphase.

Das große Interwetten Jubiläums-Special!

30 Jahre Interwetten
Jetzt mitmachen
AGB gelten | 18+
Zu beachten ist noch, dass Zuschauer nur bis zu einer Anzahl von maximal 30 Prozent des jeweiligen Fassungsvermögens der Stadien vonseiten der UEFA zugelassen sind. Darüber hinaus können die gastierenden Mannschaften nicht auf eine Unterstützung durch eigene Fans setzen.

Gewinnt die Roma Gruppe A? Wettquoten und Prognose

Die Frage nach dem Europa League Gruppe A Favoriten lässt sich mit der AS Rom klar beantworten. Die Fonseca-Elf weist im Vergleich zu den restlichen Vertretern den besten Kader mit leistungsstarken Spielern wie dem nimmermüden Dzeko im Sturm oder Mkhitaryan im Mittelfeld auf.

Rennen um Platz 2 wird wohl ein schweizerisch-rumänisches Duell

Deutlich spannender wird der Verlauf im Kampf um den zweiten Qualifikationsplatz für die Playoffs. Neben dem Schweizer Meister Young Boys Bern ist parallel der Champion Cluj aus Rumänien ein heißer Kandidat.

Gewinner der Gruppe A  Quote Wettanbieter
Italy AS Rom 1.20 Wettquoten Betway
Romania CFR Cluj 6.00 Wettquoten Betway
 Switzerland BSC Young Boys 15.00 Wettquoten Betway
Bulgaria ZSKA Sofia 26.00 Wettquoten Betway
Wettquoten Stand: 26.10.2020, 11:04
* 18+ | AGB beachten

Die Eidgenossen scheiterten bereits im Vorjahr nur knapp als Dritter in ihrer damals sehr gut besetzten Gruppe mit Porto, den Rangers sowie Feyenoord. Cluj erreichte seinerseits das Sechzehntelfinale, wo der spätere Sieger aus Sevilla als unüberwindbare Hürde wartete. Allerdings verhinderte lediglich die Auswärtstorregelung einen Verbleib im Wettbewerb.

Außenseiter beim Blick auf die Gruppe A Wettquoten der Europa League ist ZSKA Sofia aus Bulgarien. Die Osteuropäer sind Vizemeister ihres Landes und verpassten im Vorjahr noch die Gruppenphase.

Spielplan der Gruppe A

22. Oktober 2020

BSC Young Boys vs. AS Rom 1:2
ZSKA Sofia vs. CFR Cluj 0:2

29. Oktober 2020

AS Rom vs. ZSKA Sofia 0:0
CFR Cluj vs. BSC Young Boys 1:1

05. November 2020

AS Rom vs. CFR Cluj
BSC Young Boys vs. ZSKA Sofia

26. November 2020

ZSKA Sofia vs. BSC Young Boys
CFR Cluj vs. AS Rom

03. Dezember 2020

AS Rom vs. BSC Young Boys
CFR Cluj vs. ZSKA Sofia

10. Dezember 2020

BSC Young Boys vs. CFR Cluj
ZSKA Sofia vs. AS Rom

Ist Arsenal der Sieg in Gruppe B nicht zu nehmen?

Ähnlich zur vorherigen Europa League Gruppe gestaltet sich die Fragestellung in der Gruppe B hinsichtlich des Favoriten. Mit Arsenal lässt sich ebenso ein sehr starker Vertreter entdecken.

Die Briten enttäuschten zwar bei der letzten Auflage, als im Sechzehntelfinale das Ausscheiden gegen Olympiakos hingenommen werden musste, doch dies ändert nichts an ihrer zu erwartenden Vormachtstellung in der Gruppe B des laufenden Wettbewerbs.

Gewinner der Gruppe B  Quote Wettanbieter
United Kingdom Arsenal 1.10 Wettquoten Unibet
Austria Rapid Wien 17.00 Wettquoten Unibet
Norway Molde FK 9.00 Wettquoten Unibet
Ireland Dundalk 51.00 Wettquoten Unibet
Wettquoten Stand: 26.10.2020, 11:04
* 18+ | AGB beachten

Nach den Londonern sollten die Österreicher von Rapid Wien ebenfalls die Gruppenphase überstehen. Mit Molde aus Norwegen und Dundalk aus Irland fällt die Konkurrenz um diese Platzierung recht gnädig aus. Allein die Blau-Weißen sind als Meister der Eliteserien möglicherweise ein Stolperstein

Norweger hätten es fast in die Königsklasse geschafft

Molde ging zunächst in der Qualifikation für die Champions League an den Start und hätte diese fast erfolgreich absolviert, da man erst in den Playoffs gegen Ferencvaros die Segel streichen musste. Obendrein maximal knapp, weil allein die Auswärtstorregelung den Ausschlag für die Ungarn gab.

Spielplan der Gruppe B

22. Oktober 2020

Dundalk vs. Molde FK 1:2
Rapid Wien vs. Arsenal 1:2

29. Oktober 2020

Arsenal vs. Dundalk 3:0
Molde FK vs. Rapid Wien 1:0

05. November 2020

Rapid Wien vs. Dundalk
Arsenal vs. Molde FK

26. November 2020

Molde FK vs. Arsenal
Dundalk vs. Rapid Wien

03. Dezember 2020

Arsenal vs. Rapid Wien
Molde FK vs. Dundalk

10. Dezember 2020

Dundalk vs. Arsenal
Rapid Wien vs. Molde FK

Europa League 2020/21 Gruppe C – Quoten und Prognose

Etwas gleichmäßiger als in den ersten beiden Gruppen sind in der Europa League Gruppe C die Quoten verteilt. Die Favoriten sind auf den ersten Blick Bayer 04 Leverkusen und Nizza. Allerdings präsentieren sich die Franzosen bislang in dieser Saison im Ligabetrieb recht schwach und mit Slavia Prag gibt es zumindest ein weiteres spielstarkes Team.

Gewinner der Gruppe C  Quote Wettanbieter
Germany Bayer 04 Leverkusen 1.30 Wettquoten Unibet
France OGC Nizza 5.050 Wettquoten Unibet
Czech Republic Slavia Prag 12.00 Wettquoten Unibet
Israel Hapoel Be’er Scheva 17.00 Wettquoten Unibet
Wettquoten Stand: 26.10.2020, 11:05
* 18+ | AGB beachten

Die Tschechen sind Meister in der heimischen Spielklasse und weisen einen durchaus gut besetzten Kader auf. Allerdings mussten sie zwischenzeitlich einige Stammkräfte wie Tomas Soucek und Vladimir Coufal in der Defensive, beide kicken nun bei den Hammers in der Premier League, ziehen lassen.

Titelverteidigung für den FC Bayern?
Champions League Gruppenphase – Favoriten & Quoten

 

Außenseiter kommt aus Israel

Die Rolle des Underdog nimmt darüber hinaus Hapoel Be’er Scheva ein. Zu recht, denn seit den beiden nationalen Meisterschaften von 2016 und 2017 hat sich das Leistungsniveau der Israelis kontinuierlich verringert.

Spielplan der Gruppe C

22. Oktober 2020

Bayer 04 Leverkusen vs. OGC Nizza 6:2
Hapoel Be’er Scheva vs. Slavia Prag 3:1

29. Oktober 2020

Slavia Prag vs. Bayer 04 Leverkusen 1:0
OGC Nizza vs. Hapoel Be’er Scheva 1:0

05. November 2020

 Slavia Prag vs.  OGC Nizza
Hapoel Be’er Scheva vs. Bayer 04 Leverkusen

26. November 2020

Bayer 04 Leverkusen vs. Hapoel Be’er Scheva
OGC Nizza vs. Slavia Prag

03. Dezember 2020

Slavia Prag vs. Hapoel Be’er Scheva
OGC Nizza vs. Bayer 04 Leverkusen

10. Dezember 2020

Bayer 04 Leverkusen vs. Slavia Prag
Hapoel Be’er Scheva vs. OGC Nizza

Holt sich Benfica den Gewinn der Gruppe D?

In der Europa League sind in Gruppe D laut Quoten die Adler aus Lissabon vorn. Benfica wollte in diesem Jahr eigentlich wieder in der Champions League antreten, wegen eines 1:2 bei PAOK Saloniki in der vorletzten Qualifikationsrunde musste diese Zielstellung jedoch aufgegeben werden.

Gewinner der Gruppe D  Quote Wettanbieter
Portugal Benfica Lissabon 1.55 Wettquoten Unibet
Scotland Glasgow Rangers 2.75 Wettquoten Unibet
Belgium Standard Lüttich 15.00 Wettquoten Unibet
Poland Lech Posen 34.00 Wettquoten Unibet
Wettquoten Stand: 26.10.2020, 11:06
* 18+ | AGB beachten

Im Rennen um den zweiten Platz lassen sich vor allem die Rangers und Standard Lüttich als Kandidaten nennen. Die geringsten Aussichten auf einen der beiden ersten Plätze hat überdies Lech Posen.

Die Polen sind zugegebenermaßen Vize-Meister in der heimischen Ekstraklassa geworden und warfen in den Playoffs den derzeitigen belgischen Tabellenführer aus Charleroi aus dem Wettbewerb, doch im Vergleich mit den Schotten und Wallonen wirken sie dennoch weniger spielstark.

Spielplan der Gruppe D

22. Oktober 2020

Standard Lüttich vs. Glasgow Rangers 0:2
Lech Posen vs. Benfica Lissabon 2:4

29. Oktober 2020

Benfica Lissabon vs. Standard Lüttich 3:0
Glasgow Rangers vs. Lech Posen 1:0

05. November 2020

Benfica Lissabon vs. Glasgow Rangers
Lech Posen vs. Standard Lüttich

26. November 2020

 Standard Lüttich vs. Lech Posen
Glasgow Rangers vs. Benfica Lissabon

03. Dezember 2020

Benfica Lissabon vs. Lech Posen
Glasgow Rangers vs. Standard Lüttich

10. Dezember 2020

 Standard Lüttich vs. Benfica Lissabon
Lech Posen vs. Glasgow Rangers

Ausgangslage in Gruppe E ist besonders spannend

Sehr interessant ist die Frage in der Europa League nach den Gruppe E Favoriten. Mit der PSV aus Eindhoven und Granada sowie PAOK Saloniki sind gleich drei Teams am Start, die sich spielerisch auf Augenhöhe bewegen. Allerdings erscheinen in Gruppe E die Quoten darauf, dass am Ende die Niederländer die Nase vorn haben, am lukrativsten.

Zahavi geht nun in Eindhoven auf Torejagd

Der Kader konnte vor wenigen Tagen mit der Verpflichtung von Eran Zahavi noch einmal entscheidend verstärkt werden. Der israelische Stürmer führte sich bei seinem Debüt in dem Wettbewerb auch gleich glänzend mit einem Treffer und einer Vorlage im entscheidenden Qualifikationsspiel bei Rosenborg Trondheim ein.

Gewinner der Gruppe E  Quote Wettanbieter
Netherlands PSV Eindhoven 2.75 Wettquoten Unibet
Spain Granada 1.73 Wettquoten Unibet
Greece PAOK Thessaloniki 9.00 Wettquoten Unibet
Cyprus Omonia Nikosia 21.00 Wettquoten Unibet
Wettquoten Stand: 26.10.2020, 11:07
* 18+ | AGB beachten

Seine auf Anhieb sehr gute Leistung stellte die Basis für die Qualifikation und es sind weitere Gala-Auftritte von Zahavi zu erwarten. Wohl chancenlos sind die Kicker von Omonia Nikosia aus Zypern.

Die Mannschaft des norwegischen Trainers Henning Berg holte in der heimischen Protathlima Marfin Laiki erstmals nach zehn Jahren wieder den Titel, doch auf internationaler Ebene ist Omonia kaum wettbewerbsfähig.

Spielplan der Gruppe E

22. Oktober 2020

PSV Eindhoven vs. Granada 1:2
PAOK Thessaloniki vs. Omonia Nikosia 1:1

29. Oktober 2020

Omonia Nikosia vs. PSV Eindhoven 1:2
Granada vs. PAOK Thessaloniki 0:0

05. November 2020

PAOK Thessaloniki vs. PSV Eindhoven
Omonia Nikosia vs. Granada

26. November 2020

PSV Eindhoven vs. PAOK Thessaloniki
Granada vs. Omonia Nikosia

03. Dezember 2020

Omonia Nikosia vs. PAOK Thessaloniki
Granada vs. PSV Eindhoven

10. Dezember 2020

PSV Eindhoven vs. Omonia Nikosia
PAOK Thessaloniki vs. Granada

Gruppensieg für Neapel in der Staffel F?

In der Europa League sind in Gruppe F laut Quoten die Kicker vom Fuße des Vesuvs vorn. Ein leicht nachvollziehbares Urteil, denn der SSC ist eigentlich ein Stammgast in der Königsklasse.

Gewinner der Gruppe F  Quote Wettanbieter
Italy SSC Neapel 1.83 Wettquoten Betway
Spain Real Sociedad 2.50 Wettquoten Betway
Netherlands AZ Alkmaar 10.00 Wettquoten Betway
Croatia HNK Rijeka 26.00 Wettquoten Betway
Wettquoten Stand: 05.10.2020, 15:57
* 18+ | AGB beachten

In der vergangenen Saison wurde in der Champions League die Gruppenphase ohne Niederlage überstanden, obwohl man sich unter anderem mit Liverpool dem damaligen Titelverteidiger gegenübersah. Der ärgste Konkurrent in der aktuellen Gruppe ist Real Sociedad aus Spanien. 

Die sportlichen Leichtgewichte in der Gruppe F sind außerdem AZ Alkmaar und Rijeka. Speziell der letztgenannte Vertreter aus Kroatien wird wahrscheinlich nur eine Rolle als zuverlässiger Punktelieferant für die restlichen Klubs einnehmen.

Spielplan der Gruppe F

22. Oktober 2020

SSC Neapel  vs. AZ Alkmaar 0:1
HNK Rijeka vs. Real Sociedad 0:1

29. Oktober 2020

AZ Alkmaar vs. HNK Rijeka 4:1
Real Sociedad vs. SSC Neapel 0:1

05. November 2020

HNK Rijeka vs. Club SSC Neapel
Real Sociedad vs. AZ Alkmaar

26. November 2020

SSC Neapel vs. HNK Rijeka
AZ Alkmaar vs. Real Sociedad

03. Dezember 2020

 AZ Alkmaar vs. SSC Neapel
Real Sociedad vs. HNK Rijeka

10. Dezember 2020

 SSC Neapel vs. Real Sociedad
HNK Rijeka vs. AZ Alkmaar

Dominiert Leicester Gruppe G? Die Quoten!

Leicester wird in der Gruppe G bei den Wettquoten als Favorit angesehen. Wenig verwunderlich: Die Briten haben im Sommer einen ohnehin sehr guten Kader mit Timothy Castagne von Bergamo noch einmal verstärkt und können mit Jamie Vardy auf den amtierenden Torschützenkönig der Premier League setzen.

Gewinner der Gruppe G  Quote Wettanbieter
United Kingdom Leicester City 1.50 Wettquoten Betway
Portugal Sporting Braga 2.87 Wettquoten Betway
Greece AEK Athen 15.00 Wettquoten Betway
Ukraine Sorja Luhansk 34.00 Wettquoten Betway
Wettquoten Stand: 26.10.2020, 11:07
* 18+ | AGB beachten

Der zweite Platz wird aller Voraussicht nach zwischen Braga aus der portugiesischen Primeira Liga und AEK Athen aus der griechischen Super League entschieden. Die sportliche Statistenrolle ist außerdem an Luhansk aus der Ukraine vergeben.

Mit dem Smartphone von Gratiswetten & Cashbacks profitieren
Die besten mobilen Bonusangebote

Für die Osteuropäer ist die dritte Teilnahme an einer Gruppenphase bereits ein Erfolg, nachdem man in den letzten beiden Saisons jeweils in den Playoffs an Espanyol Barcelona sowie RB Leipzig gescheitert war.

Spielplan der Gruppe G

22. Oktober 2020

Sporting Braga vs. AEK Athen 3:0
Leicester City vs. Sorja Luhansk 3:0

29. Oktober 2020

AEK Athen vs. Leicester City 1:2
Sorja Luhansk vs. Sporting Braga 1:2

05. November 2020

Sorja Luhansk vs. AEK Athen
Leicester City vs. Sporting Braga

26. November 2020

Sporting Braga vs. Leicester City
AEK Athen vs. Sorja Luhansk

03. Dezember 2020

AEK Athen vs. Sporting Braga
Sorja Luhansk vs. Leicester City

10. Dezember 2020

Sporting Braga vs. Sorja Luhansk
Leicester City vs. AEK Athen

Siegt Milan in Gruppe H?

In der Gruppe H läuft mit Zlatan Ibrahimovic eine Legende des europäischen Fußballs auf. Der Schwede geht auch mit 38 Jahren weiterhin sehr erfolgreich für seinen aktuellen Arbeitgeber AC Milan auf Torejagd.

Dort hat der Oldie noch einmal einen Vertrag für ein Jahr erhalten und seine jüngsten Auftritte zeigen, dass diese Entscheidung absolut berechtigt war. Milan ist nicht zuletzt wegen ihm in der Europa League Gruppe F nach unserer Prognose der Favorit! Abzusehen ist aber, dass es hinter den Lombarden eng zugehen wird. Mit Lille und Celtic sind zwei ähnlich starke Teams vertreten.

Gewinner der Gruppe H  Quote Wettanbieter
Italy AC Mailand 1.53 Wettquoten Unibet
France Lille OSC 3.25 Wettquoten Unibet
Scotland Celtic Glasgow 9.00 Wettquoten Unibet
Czech Republic Sparta Prag 26.00 Wettquoten Unibet
Wettquoten Stand: 26.10.2020, 11:08
* 18+ | AGB beachten

Die Franzosen verloren zwar mit Osimhen ihren besten Scorer der vergangenen Spielzeit an Napoli, haben sich aber mit dem jungen Kanadier Jonathan David einen hoffnungsvollen Ersatz gesichert. Seine Ablösesumme von etwas mehr als 30 Millionen Euro stellte in der belgischen Jupiler League einen neuen Transferrekord auf!

Außenseiter in der Gruppe H ist des Weiteren Sparta Prag. Die Tschechen scheiterten im Vorjahr noch in der Qualifikation und sind in ihrem Heimatland nach Slavia Prag und Viktoria Pilsen derzeit nur die dritte Kraft.

Spielplan der Gruppe H

22. Oktober 2020

Sparta Prag vs. Lille 1:4
Celtic Glasgow vs. AC Mailand 1:3

29. Oktober 2020

AC Mailand vs. Sparta Prag 3:0
Lille vs. Celtic Glasgow 2:2

05. November 2020

Celtic Glasgow vs. Sparta Prag
AC Mailand vs. Lille

26. November 2020

 Sparta Prag vs. Celtic Glasgow
Lille vs.  AC Mailand

03. Dezember 2020

AC Mailand  vs. Celtic Glasgow
Lille vs.  Sparta Prag

10. Dezember 2020

Sparta Prag vs.  AC Mailand
Celtic Glasgow vs. Lille

Kaum Konkurrenz für Villarreal in Gruppe I

Losglück darf den Spaniern von Villarreal bescheinigt werden. Sowohl Sivasspor als auch Maccabi Tel Aviv und Qarabag Agdam sollten in spielerischer Hinsicht keine größere Herausforderung für den Vertreter aus La Liga darstellen.

Der Fünfte der letzten Saison im spanischen Oberhaus hat bereits zweimal das Halbfinale des Wettbewerbs erreicht und verfügt somit über jede Menge Erfahrung auf dem europäischen Parkett.

Gewinner der Gruppe I Quote Wettanbieter
Spain Villarreal 1.20 Wettquoten Unibet
Turkey Sivasspor 9.00 Wettquoten Unibet
Israel Maccabi Tel Aviv 10.00 Wettquoten Unibet
Azerbaijan Qarabag Agdam 17.00 Wettquoten Unibet
Wettquoten Stand: 26.10.2020, 11:08
* 18+ | AGB beachten

Maccabi wurde in der letzten Saison Meister in der israelischen Liga ha’Al, doch die Gruppenphase in der Europa League konnte bisher nur einmal überstanden werden. Mut machen kann jedoch, dass Tel Aviv bei der letzten Teilnahme vor drei Jahren ebenfalls mit Villarreal in einer Gruppe antrat und den damals einzigen Sieg ausgerechnet gegen die Gelb-Blauen landete.

Sivasspor ist erstmals in der Europa League dabei

Für Agdam aus Aserbaidschan war wiederum bis dato stets nach der Gruppenphase das Ende der Fahnenstange erreicht und Sivasspor aus der türkischen Süperlig ist mit der Premiere in der Gruppenphase in Europa ein noch unbeschriebenes Blatt.

Spielplan der Gruppe I

22. Oktober 2020

Maccabi Tel Aviv vs. Qarabag Agdam 1:0
Villareal vs. Sivasspor 5:3

29. Oktober 2020

Qarabag Agdam vs. Villarreal 1:3
Sivasspor  vs. Maccabi Tel Aviv 1:2

05. November 2020

Sivasspor vs. Qarabag Agdam
Villarreal vs. Maccabi Tel Aviv

26. November 2020

 Maccabi Tel Aviv vs. Villarreal
Qarabag Agdam vs. Sivasspor

03. Dezember 2020

Qarabag Agdam vs. Maccabi Tel Aviv
Sivasspor vs. Villarreal

10. Dezember 2020

Maccabi Tel Aviv vs. Sivasspor
Villarreal vs. Qarabag Agdam

Tottenham als Alleinunterhalter in Gruppe J?

In Bezug auf die Europa League Gruppe J sind bei den Wettquoten die Spurs der Favorit. Die Londoner zählen sogar zu den heißesten Anwärtern für den Gewinn des Wettbewerbs. Der Kader ist vor allem in der Offensive bestens mit dem treffsicheren Duo aus Harry Kane und Heung-Min Son besetzt.

Gewinner der Gruppe J
Quote Wettanbieter
United Kingdom Tottenham 1.12 Wettquoten Betway
Austria LASK 11.00 Wettquoten Betway
Bulgaria Ludogorez Rasgrad 21.00 Wettquoten Betway
Belgium Antwerpen 13.00 Wettquoten Betway
Wettquoten Stand: 26.10.2020, 11:09
* 18+ | AGB beachten

Offen erscheint demgegenüber der Kampf um den zweiten Platz. Mit LASK aus Linz, den Bulgaren von Ludogorets Razgrad und Flamen aus Antwerpen sind drei mehr oder weniger gleich starke Vertreter im Rennen. Besonders motiviert werden aber fraglos die letztgenannten Kicker aus der Jupiler League an den Start gehen.

Belgier kehren nach einem Vierteljahrhundert zurück

Nachdem man in der vergangenen Saison noch in der Qualifikation scheiterte, betreten die Antwerpener nach 25 Jahren erstmals wieder die Bühne des europäischen Fußballs. Die heutige Mannschaft will an die damals durchaus erfolgreiche Zeit, als beispielsweise 1993 das Finale im Europapokal der Pokalsieger erreicht werden konnte, anknüpfen.

Spielplan der Gruppe J

22. Oktober 2020

Tottenham vs. LASK 3:0
Ludogorez Rasgrad vs. Antwerpen 1:2

29. Oktober 2020

LASK vs. Ludogorez Rasgrad 4:3
Antwerpen vs. Tottenham 1:0

05. November 2020

Ludogorez Rasgrad vs. Tottenham
Antwerpen vs. Ludogorez Rasgrad

26. November 2020

 LASK vs.  Antwerpen
Tottenham vs. Ludogorez Rasgrad

03. Dezember 2020

LASK vs. Tottenham
Antwerpen vs. Ludogorez Rasgrad

10. Dezember 2020

Tottenham vs. Antwerpen
Ludogorez Rasgrad vs. LASK

Ausgeglichenes Starterfeld in Gruppe K ohne Favorit?

In der Europa League Gruppe K kann kein echter Favorit ausgemacht werden. Die Quoten in einer vergleichsweise ausgeglichenen Form bestätigen dieses Urteil. Mit ZSKA Moskau und Feyenoord lassen sich zwei Teams entdecken, die auf einem ähnlichen Leistungsniveau angesiedelt sind.

Nebstdem treten Dinamo Zagreb und der Wolfsberger AC an, deren Chancen als geringer zu betrachten sind – doch der Abstand zu den Klubs aus Russland und der Niederlande hält sich in einem überschaubaren Rahmen. Selbst den Schwarz-Weißen aus Kärnten könnte eventuell der Einzug in die Playoffs gelingen.

Gewinner der Gruppe K Quote Wettanbieter
Netherlands Feyenoord Rotterdam 2.50 Wettquoten Betway
 Russian Federation ZSKA Moskau 2.20 Wettquoten Betway
Croatia Dinamo Zagreb 5.50 Wettquoten Betway
Austria Wolfsberger AC 13.00 Wettquoten Betway
Wettquoten Stand: 26.10.2020, 11:10
* 18+ | AGB beachten

Der Dritte der letzten Spielzeit in der heimischen Bundesliga ist zum zweiten Mal hintereinander in der Gruppenphase vertreten. Beim Debüt im Vorjahr macht der AC zumindest teilweise eine gute Figur. So gelang ein hoher Auswärtssieg bei Borussia Mönchengladbach und zweimal wurde AS Rom ein Remis abgetrotzt.

Spielplan der Gruppe K

22. Oktober 2020

Dinamo Zagreb vs. Feyenoord Rotterdam 0:0
Wolfsberger AC vs. ZSKA Moskau 1:1

29. Oktober 2020

ZSKA Moskau vs. Dinamo Zagreb 0:0
Feyenoord Rotterdam vs. Wolfsberger AC 1:4

05. November 2020

Dinamo Zagreb vs. Wolfsberger AC
Feyenoord Rotterdam vs. ZSKA Moskau

26. November 2020

 ZSKA Moskau vs. Feyenoord Rotterdam
Wolfsberger AC vs. Dinamo Zagreb

03. Dezember 2020

ZSKA Moskau vs. Wolfsberger AC
Feyenoord Rotterdam vs. Dinamo Zagreb

10. Dezember 2020

Dinamo Zagreb vs. ZSKA Moskau
Wolfsberger AC vs. Feyenoord Rotterdam

Europa League 2020/21 Gruppe L – Prognose und Quoten

Die TSG aus Hoffenheim misst sich in der Gruppe L mit Roter Stern Belgrad, den Büffeln aus Gent und Slovan Liberec. Es hätte schlimmer kommen können, wird man sich in Sinsheim denken.

Die Belgier sind nach dem Abgang ihres bestens Scorers David deutlich geschwächt in der Offensive und haben nach einem verpatzten Saisonstart in der heimischen Jupiler League schon zweimal den Trainer entlassen. Der Bundesligist wird sich angesichts dessen vielleicht eher mit dem serbischen Meister um den ersten Platz streiten.

Gewinner der Gruppe L Quote Wettanbieter
Germany TSG 1899 Hoffenheim 1.50 Wettquoten Unibet
Belgium KAA Gent 5.00 Wettquoten Unibet
Serbia Roter Stern Belgrad 9.00 Wettquoten Unibet
Czech Republic Slovan Liberec 8.00 Wettquoten Unibet
Wettquoten Stand: 26.10.2020, 11:10
* 18+ | AGB beachten

Roter Stern war in der jüngeren Vergangenheit nicht selten in der Gruppenphase der Königsklasse vertreten und weist somit sehr viel internationale Erfahrung auf. Der Kader ist überdies in der letzten Transferphase kaum verändert worden, wodurch Coach Dejan Stankovic auf eine von Beginn an eingespielte Truppe zurückgreifen kann.

Der Underdog in der Gruppe L ist Liberec. Die Blau-Weißen gehen als Fünfter der vergangenen Spielzeit in der Fortuna Liga an den Start und haben die Gruppenphase erst einmal in ihrer Historie erfolgreich überstanden.

Spielplan der Gruppe L

22. Oktober 2020

 TSG 1899 Hoffenheim vs. Roter Stern Belgrad 2:0
Slovan Liberec vs. KAA Gent 1:0

29. Oktober 2020

 Roter Stern Belgrad vs. Slovan Liberec 5:1
KAA Gent  vs. TSG 1899 Hoffenheim 1:4

05. November 2020

 Roter Stern Belgrad vs. KAA Gent
TSG 1899 Hoffenheim vs. Slovan Liberec

26. November 2020

  KAA Gent vs. Roter Stern Belgrad
Slovan Liberec vs. TSG 1899 Hoffenheim

03. Dezember 2020

Roter Stern Belgrad vs. TSG 1899 Hoffenheim
KAA Gent vs. Slovan Liberec

10. Dezember 2020

TSG 1899 Hoffenheim vs. KAA Gent
Slovan Liberec vs. Roter Stern Belgrad

Wer gewinnt die Europa League 2020/21?

Mit den bei den Londoner Klubs Tottenham und Arsenal werden vielerorts zwei Teams aus der Premier League als heißeste Namen für die Frage nach dem Europa League Sieger 2020/21 angesehen. Die Quoten für den engsten Kreis der Favoriten lassen sich in der folgenden Tabelle übersichtlich ansehen.

Gewinner der Europa League 2020/21 – Favoriten  Quote Wettanbieter
Tottenham 8.00 Wettquoten Unibet
Arsenal 9.00 Wettquoten Unibet
AC Mailand 12.00 Wettquoten Unibet
SSC Neapel 12.00 Wettquoten Unibet
Leicester City 16.00 Wettquoten Unibet
Bayer 04 Leverkusen 21.00 Wettquoten Unibet
Benfica 21.00 Wettquoten Unibet
Real Sociedad 21.00 Wettquoten Unibet
AS Rom 21.00 Wettquoten Unibet
Villarreal 21.00 Wettquoten Unibet
Wettquoten Stand: 26.10.2020, 11:11
* 18+ | AGB beachten

10 Keyfacts zur Europa League Saison 2020/21

  • 50. Saison des Wettbewerbs
  • Rekordspieler ist der Italiener Giuseppe Bergomi (96)
  • Die meisten Tore in der Geschichte der Europa League / des Vorgängers UEFA-Cup schoss der Schwede Henrik Larsson (31)
  • Nach der Gruppenphase kommen die acht Gruppendritten aus der Champions League hinzu
  • Titelverteidiger und Rekordsieger (6 Titel) ist Sevilla
  • Finale der Europa League 2020/21 ist für den 26. Mai 2021 im polnischen Gdanks terminiert
  • Gewinner darf in der folgenden Saison in der Champions League antreten
  • In der Gruppenphase nehmen 56 Teams in 14 Vierer-Gruppen teil
  • Die jeweiligen 2 Gruppenbesten erreichen die K.o.-Phase
  • Auswärtsfans sind in den Partien vorerst nicht zugelassen