Enthält kommerzielle Inhalte

Europa League Tipps

PSV Eindhoven vs. Granada Tipp, Prognose & Quoten – Europa League 2020

Götze und Co. treffen auf den forschen Neuling Granada

Alex Truica  22. Oktober 2020
Unser Tipp
PSV Eindhoven zu Quote 2.4
Wettbewerb Europa League 2020
Datum 22.10.2020, 18:55 Uhr
Einsatz                     4/10
Wettquoten Stand: 20.10.2020, 09:44
* 18+ | AGB beachten
Unsere Experten-Tipps basieren auf sauberer Datenrecherche und der subjektiven Meinung des Autors. Wettbasis übernimmt keine Gewähr.
PSV Eindhoven Granada Tipp
Götze geht motiviert in die Begegnung gegen Granada © imago images / Laci Pereny, 18.10.2020

Mario Götze hätte sich seinen Einstand bei der PSV Eindhoven wohl kaum besser ausmalen können: Götze stand nach seinem Wechsel vom BVB direkt in der Startelf seines neuen holländischen Klubs, feierte beim Debüt sogar direkt einen Treffer und die PSV gewann das Spiel in Zwolle.

Ein Start nach Maß also, am Donnerstag steht in der Europa League aber ein wohl größerer Prüfstein als Zwolle auf dem Programm, denn Eindhoven trifft auf den Granada CF, den spanischen Emporkömmling.

Inhaltsverzeichnis

Der andalusische Klub befindet sich seit Monaten in herausragender Verfassung, konnte seine gute Form über den Sommer hinaus in die neue Spielzeit retten und dürfte ein dicker Brocken werden – nicht nur am Donnerstag, sondern generell im Kampf um Tabellenplatz 1 in der Gruppe E.

Wir erwarten daher, dass die Partie eng und umkämpft wird, und dass es Götze und Co. nicht so leicht wie am Wochenende haben werden. Das verdeutlicht vor dem Spiel PSV Eindhoven vs. Granada auch der Blick auf die Quoten der Wettanbieter, die sehr ausgeglichen daherkommen.

Unser Value Tipp:
Over 2.5
bei Unibet zu 2.14
Wettquoten Stand: 20.10.2020, 09:44
* 18+ | AGB beachten

Netherlands PSV Eindhoven – Statistik & aktuelle Form

Mario Götze ist wieder zurück auf dem Fußballplatz, nach monatelanger Pause hätte sein Einstand beim neuen Verein wohl kaum besser verlaufen können. Nach nur neun Minuten traf der Ex-Dortmunder beim Debüt für die PSV Eindhoven in der Eredivisie, PSV siegte bei PEC Zwolle locker und verdient mit 3:0 und thront an der Tabellenspitze der niederländischen Liga.

Götzes Traumdebüt bei PSV

Monatelang war Götze beim BVB außen vor, spielte in den Planungen von Lucien Favre keine Rolle mehr und schloss sich letztlich ablösefrei der PSV an. Götze erklärte nach seinem Traumdebüt, er sei „glücklich, wieder auf dem Platz zu stehen, das war sehr, sehr wichtig für mich nach den letzten Wochen und Monaten.“
 
Neu: Bet3000 übernimmt 5% Wettsteuer!

Bet3000 Bonus Triple
AGB gelten | 18+

 
Götze bekam nach der Partie natürlich auch ein Lob seines Trainers: „Er hat ein gutes Spiel gemacht, es war ein sehr guter Start hier bei PSV“, erklärte Roger Schmidt, der ehemals bei Bayer Leverkusen an der Seitenlinie stand.

Götze war dabei nicht der einzige Deutsche in der Startelf, in Innenverteidiger Timo Baumgartl (früher VfB Stuttgart) und Linksverteidiger Philipp Max (im Sommer aus Augsburg gekommen) standen zwei weitere deutsche Akteure von Beginn an für die PSV auf dem Platz, während Torwart Lars Unnerstall und Mittelfeldspieler Adrian Fein auf der Bank saßen.

Sieben Spiele, sechs Siege: PSV Eindhoven in guter Frühform

Es läuft bisher also gut für die kleine deutsche Enklave in der Eredivisie, durch vier Siege und ein Remis thront die PSV direkt an der Tabellenspitze in Holland. Lediglich beim 1:1 in Almelo gab es einen Ausrutscher, ansonsten gewann Eindhoven alle Pflichtspiele, auch die beiden Europa-League-Qualifikationspartien gegen NS Mura (5:1) und Rosenborg Trondheim (2:0), durch die die PSV die Gruppe E erst erreichte – schließlich beendete man die letzte Saison in der Eredivisie nur auf Rang vier.

Am Donnerstag steht in der Europa League direkt das vermeintliche Topspiel gegen das unangenehme Granada an, trotz guter Form zum Saisonauftakt gilt der niederländische Topklub nicht wirklich als Favorit, denn bei PSV Eindhoven vs. Granada gibt es für den Tipp auf einen Heimsieg satte Quoten von bis zu 2.40 in der Spitze.


Voraussichtliche Aufstellung von PSV Eindhoven:

Mvogo – Dumfries, Baumgartl, Boscagli, Max – Götze, Rosario, Sangare, Gakpo – Malen, Mauro Junior

Letzte Spiele von PSV Eindhoven:

Spain Granada – Statistik & aktuelle Form

Doch nicht nur die PSV Eindhoven ist in starker Frühform, das Gleiche gilt auch für den Granada CF, das Überraschungsteam Spaniens. Satte acht Pflichtspiele hat Granada bereits absolviert, sechs dieser Partien wurden gewonnen.

In der Liga gab es drei Siege aus fünf Spielen (lediglich bei Atlético Madrid gab es die bisher einzige Pleite), zuletzt wurde am Wochenende der amtierende Europa-League-Sieger Sevilla FC im andalusischen Derby mit 1:0 niedergerungen – wodurch Granada den Sevillanos die erste Pleite der Saison beibrachte.

Granadas historischer Coup

Die starke Form der letzten Saison, sie wurde also konserviert. Als Liga-Neuling feierte Granada am Ende einen sensationellen siebten Platz, der zur Qualifikation für die Europa League berechtigte. In dieser wurden die drei Hürden KF Teuta (4:0), FC Locomotive (2:0) und Malmö FF (3:1) genommen, besonders der Auswärtssieg beim schwedischen Rekordmeister war in doppelter Hinsicht ein echter Coup: Denn damit feierte Granada den erstmaligen Einzug in die Europa League, nie zuvor hat der andalusische Verein in Europa gespielt.
 

Verhilft die Fan-Rückkehr PAOK zum Auftaktsieg?
Paok vs. Omonia Nikosia, 22.10.2020 – Wettbasis.com Analyse

 
Das Märchen Granadas geht also weiter, nun wollen sie natürlich mehr als nur dabei sein. In einer Gruppe mit Eindhoven, PAOK und Omonia Nikosia sollte auch mindestens Rang zwei drin sein – erst recht angesichts der starken Form, in der sich das Team von Trainer Diego Martinez befindet.

Granada als Außenseiter? Mitnichten!

Ein guter Start beim schweren Auswärtsspiel in Eindhoven würde bei diesem Unterfangen natürlich enorm helfen. Angesichts der starken Ausbeute Granadas in der noch jungen Saison sind die Quoten beim Europa-League-Duell PSV Eindhoven gegen Granada ausgeglichen, die Prognose auf einen Auswärtssieg der Spanier steht mit im Schnitt 3.15 zu Buche.

Wir erwarten erneut einen gewohnt bissigen Auftritt der Andalusier, ein Punktgewinn sollte für die Gäste im Bereich des Möglichen liegen.


Voraussichtliche Aufstellung von Granada:

Silva – Foulquier, Sanchez, Duarte, Neva – Gonalons, Herrera, Milla, Machis, Puertas – Suarez

Letzte Spiele von Granada:

PSV Eindhoven – Granada Wettquoten im Vergleich 22.10.2020

Buchmacher
Wettquoten Stand: 23.10.2021, 06:59
* 18+ | AGB beachten

Direkter Vergleich / H2H-Bilanz

Da Granada das erste Mal überhaupt an einem europäischen Wettbewerb teilnimmt, gibt es logischerweise auch keine Duelle mit anderen europäischen Teams – abgesehen von den drei bisherigen Quali-Spielen.

Die PSV bekam es letztmals 2018 mit einem Klub aus Spanien zu tun, als man in der Champions League auf den FC Barcelona traf – und beide Spiele verlor (1:2, 0:4).

Insgesamt traf Eindhoven 30-mal auf einen spanischen Verein, die Gesamtbilanz ist ernüchternd: Nur vier Siege gab es für die PSV hierbei, bei 14 Niederlagen und zwölf Remis.

Statistik Highlights für Netherlands PSV Eindhoven gegen Granada Spain

Wettbasis-Prognose & Netherlands PSV Eindhoven – Granada Spain Tipp

Der Europa-League-Neuling trifft auf ein Top-Team aus Holland mit reichlich Erfahrung: So lautet die Ausgangslage beim Duell Eindhoven vs. Granada.

Die Frage muss also vorab gestellt werden: Wie nervös werden die Andalusier bei ihrem ersten Spiel in einem europäischen Wettbewerb auftreten? Die PSV hat hier natürlich einen gehörigen Erfahrungsvorteil.

Key-Facts – PSV Eindhoven vs. Granada Tipp
  • Eindhoven gelangen in 30 Spielen gegen spanische Klubs nur vier Siege
  • Granada spielt zum ersten Mal in der Vereinsgeschichte in Europa
  • Eindhoven ist ungeschlagener Tabellenführer der Eredivisie

Allerdings sind beide Teams in richtig guter Form, der Tabellenführer in Holland trifft auf den Tabellensechsten in Spanien. Die Andalusier haben in den letzten Wochen und Monaten gezeigt, dass sie schwer zu bespielen und eine eingeschworene Einheit sind, nichtsdestotrotz favorisieren wir das niederländische Team um Mario Götze und Co. beim Auftaktspiel in Gruppe E.

Daher lautet bei PSV Eindhoven vs. Granada unsere Prognose: Eindhoven gewinnt. Wettquoten von bis zu 2.40 machen diesen Tipp lukrativ. Wir setzen 4 Units auf den Heimsieg im Dreiweg.
 

Mit dem Smartphone von Gratiswetten & Cashbacks profitieren
Die besten mobilen Bonusangebote

 

Netherlands PSV Eindhoven vs. Granada Spain – beste Quoten Europa League 2020

Netherlands Sieg PSV Eindhoven: 2.40 @Bethard
Unentschieden: 3.40 @Bet365
Spain Sieg Granada: 3.20 @ComeOn

Wettquoten Stand: 20.10.2020, 09:44
* 18+ | AGB beachten

Quoten-Wahrscheinlichkeiten für Sieg PSV Eindhoven / Unentschieden / Sieg Granada:

1
41%
X
28%
2
31%

Netherlands PSV Eindhoven – Granada Spain – Wettquoten * & weitere interessante Wetten im Überblick:

Über / Unter 2,5 Tore
Über 2,5 Tore: 2.10 @Bet365
Unter 2,5 Tore: 1.72 @Bet365

Beide Teams treffen
JA: 1.90 @Bet365
NEIN: 1.90 @Bet365

Wettquoten Stand: 20.10.2020, 09:44
* 18+ | AGB beachten