Enthält kommerzielle Inhalte

Europa League Tipps

Arsenal vs. Rapid Wien Tipp, Prognose & Quoten – Europa League 2020

Geringe Offensivbemühungen aufgrund der Ausgangssituation?

Dominic Martin  3. Dezember 2020
Unser Tipp
Unter 3,5 zu Quote 1.78
Wettbewerb Europa League 2020
Datum 03.12.2020, 21:00 Uhr
Einsatz                     6/10
Wettquoten Stand: 01.12.2020, 19:22
* 18+ | AGB beachten
Unsere Experten-Tipps basieren auf sauberer Datenrecherche und der subjektiven Meinung des Autors. Wettbasis übernimmt keine Gewähr.
Arsenal Rapid Wien Tipp
Siegen Nelson & Co. in einer torreichen Partie gegen Rapid Wien? © imago images / Digitalsport, 26.11.2020

Für die ersten Mannschaften ist das Ausscheiden in der Europa League seit vergangenem Donnerstag bittere Realität, zudem haben bereits vier Mannschaften das Ticket für die Zwischenrunde im Frühjahr 2021 gelöst. Ein Team aus diesem Quartett ist einer der großen Favoriten der diesjährigen EL-Saison: Arsenal London. Die Gunners haben noch eine blütenweiße Weste und führen die Tabelle souverän an. Im letzten Gruppenheimspiel kommt es diese Woche zum Duell zwischen Arsenal und Rapid Wien.

Inhaltsverzeichnis

Der österreichische Rekordmeister hat sich nach dem Horrorstart in Form von zwei Niederlagen zurückgemeldet und darf dank der beiden Pflichtsiegen gegen Dundalk wieder vom Weiterkommen träumen. Alles läuft auf ein Endspiel am kommenden Donnerstag in Hütteldorf gegen Molde FK hinaus. Im Grunde genommen wird das Spiel in London ein Streichresultat darstellen.

Sollten die Norweger nämlich gegen Underdog Dundalk gewinnen, muss Rapid gänzlich unabhängig vom Arsenal-Spiel kommende Woche sowieso gewinnen.

Damit ergibt sich eine spannende Ausgangssituation beim Duell im Emirates Stadium. Die Hausherren werden selbst kräftig durchrotieren und auch bei Rapid Wien kann davon ausgegangen werden, dass die Spieler nicht alles in die Waagschale werfen werden. Nichtsdestotrotz sehen die besten Buchmacher Arsenal gegen Rapid Wien laut aktuellen Quoten als deutlichen Favoriten an. Die besten Wettquoten liegen auf dem Drei-Weg-Markt bei unter 1,50.

Weitere Vorschauen zu den restlichen 23 Partien des fünften Europa-League-Spieltags finden unsere Leser in der Tipp-Kategorie Europa League.

Unser Value Tipp:
Beide Treffen? Nein
bei Betway zu 2.25
Wettquoten Stand: 01.12.2020, 19:22
* 18+ | AGB beachten

Arsenal – Statistik & aktuelle Form

19 Mal in Serie waren die Gunners in der Königsklasse vertreten, mittlerweile wurde die UEFA Europa League zur Heimat für den englischen Spitzenklub. Bereits zum vierten Mal in Serie steht das Team in der Gruppenphase der Europa League und wird dabei auch zum vierten Mal der Favoritenrolle gerecht und übersteht die Gruppenphase. Mit einem Punktgewinn am Donnerstagabend im Heimspiel gegen Rapid Wien würde die Arteta-Elf zudem den Gruppensieg fixieren.
 

Kann der Underdog zumindest einen Treffer bejubeln?
Molde vs. Dundalk, 03.12.2020 – Wettbasis.com Analyse

 

Bärenstarke Heimbilanz in der Europa League

Zweifel, dass die Gunners diesen einen Punkt verpassen könnten, sind nicht wirklich gerechtfertigt. Auch wenn die Londoner aufgrund der enormen Belastung und der komfortablen Ausgangssituation sicherlich kräftig durchrotieren werden, verfügt das Team über enorme Qualitäten. Spieler wie Maitland-Niles, Nketiah, Willock oder Nelson verfügen über enormes Talent und können solche Spiele nutzen, um sich aufzudrängen.

Zusätzlich ist die Heimstärke im Emirates Stadium ein großer Pluspunkt für Arsenal. In der Europa League haben die Gunners 14 der bisherigen 20 Spiele (drei Remis, drei Niederlagen) gewonnen. In der Gruppenphase ist die Statistik noch beeindruckender, dabei hat Arsenal acht der elf Heimspiele gewonnen. Der von uns getestete Buchmacher Interwetten offeriert zwischen Arsenal und Rapid Wien derzeit für die Prognose auf den Favoritensieg Wettquoten von 1,45.

Konzentration auf die Liga

Das Spiel am Donnerstagabend gegen den österreichischen Rekordmeister ist für Arsenal nur eine lästige Pflicht und der Fokus wird bereits auf das kommende Wochenende gerichtet. Dies aus gutem Grund, schließlich steht am Sonntag das prestigeträchtige Derby gegen Erzrivale Tottenham auf dem Programm.

Ein Sieg in diesem Duell hat ohnehin eine große Relevanz, aufgrund der jüngsten Liga-Leistungen ist ein Erfolg aber umso wichtiger. Arsenal hat nur eines der letzten sechs Premier-League-Spiele gewonnen und steht damit nur auf einem völlig enttäuschenden Rang 14. Einmal mehr scheint die erhoffte Champions-League-Rückkehr für den Verein ein Wunschdenken darzustellen.

Voraussichtliche Aufstellung von Arsenal:
Runarsson – Maitland-Niles, Holding, Mustafi, Soares – Nelson, Willock, Xhaka, Smith Rowe – Balogun, Nketiah

Letzte Spiele von Arsenal:

Austria Rapid Wien – Statistik & aktuelle Form

Bereits zum achten Mal steht Rapid Wien in der Gruppenphase der UEFA Europa League, konnte bei den sieben bisherigen Versuchen jedoch nur zwei Mal die K.o.-Phase erreichen. Das Weiterkommen in diesem Jahr rückte in weite Ferne, nachdem die Kühbauer-Elf nicht nur gegen Arsenal, sondern auch das erste Spiel gegen Molde verlor.

Negativrekord droht im Emirates Stadium

Die 1:0-Niederlage Ende Oktober in Norwegen sorgte dafür, dass die Grün-Weißen in der Europa-League-Historie nun schon 26 Niederlagen (Gruppenphase bis Finale) kassierten. Damit wurde der Negativrekord von Rosenborg Trondheim eingestellt, am Donnerstag könnte Rapid nun alleiniger „Rekordhalter“ in dieser Statistik sein.
 
200€ Bonus bei AdmiralBet!

AdmiralBet Bonus
Bonus holen
AGB gelten | 18+

 
Dieses Schicksal droht den Österreichern in einer weiteren Kategorie. Sollte dennoch ein Punktgewinn gelingen, locken zwischen Arsenal und Rapid Wien Quoten um die 3,00 für die doppelte Chance X2.

Bisher hat Rapid Wien bei den acht Teilnahmen 95 Gegentreffer kassiert, dies ist der zweithöchste Wert, lediglich der spanische Vertreter Villarreal (97) Gegentore hat hier eine höhere Zahl vorzuweisen. Allerdings muss erwähnt werden, dass das gelbe U-Boot aus Spanien deutlich mehr Spiele absolvierte als Rapid.

Drei Ligaspiele ohne Sieg

Die Situation in der heimischen Liga ist für die Grün-Weißen deutlich positiver als bei Arsenal, aber trotzdem musste Rapid zuletzt bittere Rückschläge hinnehmen. In den jüngsten drei Ligaspielen gelang kein Sieg, dabei erreichte Rapid Wien auch im prestigeträchtigen Derby gegen Austria Wien nur ein 1:1-Remis. Vor allem die Chancenverwertung ließ zu wünschen übrig, denn spielerisch konnte die Kühbauer-Elf durchaus überzeugen.

Topstürmer Taxiarchis Fountas ist nach seinem Armbruch (spielt mit Schiene) noch deutlich gehandicapt. Bei ihm wird Kühbauer wohl kein Risiko eingehen und den Fokus auf das Molde-Spiel kommenden Donnerstag legen. Zudem fällt auch weiterhin Kapitän Dejan Ljubicic verletzt aus.

Voraussichtliche Aufstellung von Rapid Wien:
Gartler – Ullmann, Barac, Hofmann, Stojkovic – Knasmüllner, Grahovac – Arase, Demir, Schick – Kara

Letzte Spiele von Rapid Wien:

Arsenal – Rapid Wien Wettquoten im Vergleich 03.12.2020

Buchmacher
Wettquoten Stand: 23.10.2021, 07:05
* 18+ | AGB beachten

Direkter Vergleich / H2H-Bilanz

Kurz nach der Halbzeit war die große Sensation auf einmal in greifbarer Nähe, dank eines Treffers von „Taxi“ Fountas konnte Rapid Wien gegen den haushohen Favoriten in Führung gehen. Kurz vor Beginn der berühmten „Rapid-Viertelstunde“ drehte die Arteta-Elf die Partie mit einem Doppelschlag und wurde der Favoritenrolle doch noch gerecht.

Statistik Highlights für Arsenal gegen Rapid Wien Austria

Wettbasis-Prognose & Arsenal – Rapid Wien Austria Tipp

Die Hausherren sind sicherlich zu Recht als Favorit anzusehen, trotzdem scheint zwischen Arsenal und Rapid Wien ein Tipp auf die Hausherren mit großem Risiko verbunden zu sein. Das Derby steht vor der Tür und Arteta wird wohl komplett schonen. Aber auch eine Rapid-Wette erscheint riskant, denn die Kühbauer-Elf braucht dieses Spiel nicht wirklich aufgrund der aktuellen Tabellensituation.

Key-Facts – Arsenal vs. Rapid Wien Tipp
  • Blütenweiße Weste – die Gunners stehen schon fix in der K.o.-Phase
  • Dank spätem Doppelschlag setzte sich Arsenal mit 2:1 im Hinspiel durch
  • Rapid Wien bekommt am letzten Spieltag ein Endspiel gegen Molde um den Aufstieg

Der österreichische Rekordmeister verlor zudem acht der letzten elf Europa-League-Auswärtsspiele, konnte dabei auch in fünf Spielen keinen Treffer erzielen. Auch wenn Arsenal mit einer B-Elf auftritt, wird Rapid Wien keineswegs ein Offensivfeuerwerk abliefern. Bei den Hausherren sind Abstimmungsprobleme in ungewohnter Formation zu erwarten.

Angesichts dessen ist es doch ein wenig überraschend, dass im Wettbasis-Quotenvergleich solch hohe Wettquoten für das Unter 2,5 angeboten werden. Noch interessanter ist im Duell zwischen Arsenal und Rapid Wien die Prognose auf das Unter 3,5. Hierbei werden noch immer lukrative Quoten angeboten, die mit sechs Units angespielt werden. Für beide Mannschaften ist das Spiel quasi ein „Streichresultat“, umso unwahrscheinlicher erscheint hohes Engagement und attraktiver Offensivfußball.

Arsenal vs. Rapid Wien Austria – beste Quoten Europa League 2020

Sieg Arsenal: 1.45 @Interwetten
Unentschieden: 5.25 @ComeOn
Austria Sieg Rapid Wien: 7.10 @Betsson

Quoten-Wahrscheinlichkeiten für Sieg Arsenal / Unentschieden / Sieg Rapid Wien:

1
68%
X
18%
2
14%

Arsenal – Rapid Wien Austria – Wettquoten * & weitere interessante Wetten im Überblick:

Über / Unter 2,5 Tore
Über 2,5 Tore: 1.44 @Bet365
Unter 2,5 Tore: 2.75 @Bet365

Beide Teams treffen
JA: 1.57 @Bet365
NEIN: 2.25 @Bet365

Wettquoten Stand: 01.12.2020, 19:22
* 18+ | AGB beachten