Enthält kommerzielle Inhalte

Europa League Tipps

AS Rom vs. Young Boys Tipp, Prognose & Quoten – Europa League 2020

Überraschen die Young Boys in der ewigen Stadt?

Levin Leitl  3. Dezember 2020
AS Rom Young Boys Tipp
Mayoral will die Erwartungen an AS Rom gegen die Young Boys erfüllen © imago images / LaPresse, 26.11.2020

Als Schweizer Meister hätten die Young Boys gerne ihre Visitenkarte in der Champions League abgegeben. In der Qualifikation zur Königsklasse scheiterten die Eidgenossen aber am FC Midtjylland. Das Ziel in der Europa League muss nun sein, dort zu überwintern, also einen der ersten beiden Plätze einzunehmen. Am Donnerstag steht aber die schwere Aufgabe mit der Auswärtspartie bei AS Rom auf dem Programm.

Inhaltsverzeichnis

In der Tabelle dieser Gruppe liegt die Roma nach vier Spieltagen mit zehn Punkten auf dem ersten Platz und steht bereits sicher im Sechzehntelfinale. Deshalb werden die Italiener bei den bekannten Buchmachern am Donnerstag als Favorit gehandelt. Allerdings haben die Young Boys durchaus das Potential, auch in der ewigen Stadt zu überraschen, zumal es für die Roma um nicht mehr viel geht.

Ein Remis reicht den Italienern zum Gruppensieg und zumindest das sollte das Ziel sein. Die Schweizer liegen mit sieben Punkten auf Rang zwei. Punkte in Rom wären ein Bonus. Wichtiger ist das Gruppenfinale daheim gegen Cluj, wo das Team von Gerardo Seoane alles klar machen will. Am Donnerstag geht im Match zwischen AS Rom und den Young Boys die Prognose aber erst einmal in Richtung Heimsieg.

Es wird eine offene Partie erwartet, denn die beiden Kontrahenten sind in den letzten Wochen sehr erfolgreich gewesen. Fraglich ist allerdings, wie ernst Roma-Coach Paulo Fonseca dieses Spiel noch nimmt und wie wichtig ihm Rang eins in der Gruppe ist. Tendenziell denken wir aber, dass im Duell zwischen AS Rom und den Young Boys ein Tipp auf einen Heimsieg die beste Wahl sein sollte.

Unser Value Tipp:
Über 2,5 Tore
bei Unibet zu 1.77
Wettquoten Stand: 02.12.2020, 06:34
* 18+ | AGB beachten

Italy AS Rom – Statistik & aktuelle Form

Überragend ist das in dieser Saison nicht immer gewesen, was die Mannschaft von Paulo Fonseca auf den Rasen gezaubert hat, doch unter dem Strich spielt die Roma bis hierhin eine ordentliche Saison. In der Europa League ist der Einzug in das Sechzehntelfinale bereits sicher und in der Serie A läuft es so, wie man sich das wohl vorstellen dürfte.

In der Tabelle der Serie A liegt AS Rom aktuell auf dem sechsten Platz. Zwischen den Rängen zwei und sechs geht es allerdings noch sehr eng zu, sodass die Roma sich mitten im Geschehen befindet. In den letzten zwölf Spielen gab es nur eine einzige Niederlage, sodass wir im Quotenvergleich der Wettbasis im Duell zwischen AS Rom und den Young Boys in erster Linie auf die Quoten für einen Heimsieg schauen.

Bremse für den Roma-Lauf

Die angesprochene Pleite gab es ausgerechnet am vergangenen Wochenende in einem sehr emotionalen Spiel beim SSC Neapel, das unter dem Stern des verstorbenen Diego Maradona stand. Die Roma ließ sich von der Stimmung offenbar anstecken und unterlag sang- und klanglos mit 0:4. Eine alte Weisheit besagt aber, lieber einmal 0:4 verlieren, als viermal 0:1.

Am Donnerstag wird bei der Roma beinahe eine Komplett-Rotation erwartet. Zehn bis elf Änderungen in der Startelf wären keine Überraschung, denn auch in der ewigen Stadt ist die Belastungssteuerung ein großes Thema. Sicher nicht mit von der Partie sind die Verletzten Chris Smalling und Gianluca Mancini, während sich Federica Fazio nach einem positiven Test in der Isolation befindet.


Voraussichtliche Aufstellung von AS Rom:

Lopez – Kumbulla, Cristante, Jesus – Peres, Veretout, Villar, Calafiori – Pellegrini, Perez, Mayoral – Trainer: Fonseca

Letzte Spiele von AS Rom:

Switzerland Young Boys – Statistik & aktuelle Form

Die Young Boys sind bereits wieder auf dem Weg zur Schweizer Meisterschaft. Noch ist es früh in der Saison, doch das Team von Gerardo Seoane liegt schon wieder an der Spitze des Klassements. Aktuell kann nur Lugano folgen, doch erfahrungsgemäß nehmen sich die Außenseiter im Verlaufe einer Spielzeit immer einmal eine Ergebniskrise. Von daher ist national alles im Lot bei YBB.

 

Europäischer Auswärtsfluch der Young Boys

Jetzt wollen die Eidgenossen auch international durchstarten. Viermal in Serie sind die Young Boys in einer europäischen Gruppenphase ausgeschieden, dreimal in der Europa League und einmal in der Königsklasse. Dieser Bann soll jetzt gebrochen werden, doch in den letzten 24 Auswärtsspielen im Europapokal gab es nur zwei Siege. Das klingt nicht danach, nun im Match zwischen dem AS Rom und den Young Boys eine Prognose auf einen Auswärtssieg abzugeben.

„Klar, wir wollen in Rom etwas mitnehmen.“

Gerardo Seoane

Immerhin sind die Schweizer seit dem Hinspiel gegen Rom in sieben Spielen ungeschlagen. Am letzten Wochenende gab man sich als Spielverderber bei der Stadioneröffnung in Lausanne. Glatt mit 3:0 siegte YBB und wird für immer der erste Sieger in dieser Arena sein. Jordan Lefort, Felix Mambimbi und Jean-Pierre Nsame waren die Torschützen für die Young Boys.

Die Schweizer rotieren ebenfalls, haben aber in Lausanne auf einige Spieler verzichtet. Am Donnerstag werden die Eidgenossen mit der bestmöglichen Besetzung erwartet. Zu dieser werden aber Christopher Martins Pereira, Sandro Lauper, Esteban Petignat, Marvin Spielmann und Fabian Lustenberger nicht zählen, denn diese Akteure stehen auf der Verletztenliste der Europa League.


Voraussichtliche Aufstellung von Young Boys:

Von Ballmoos – Hefti, Camara, Bürgy, Garcia – Fassnacht, Rieder, Sierro, Sulejmani – Mambimbi, Nsame – Trainer: Seoane

Letzte Spiele von Young Boys:

AS Rom – Young Boys Wettquoten im Vergleich 03.12.2020

Direkter Vergleich / H2H-Bilanz

Rom und Bern liegen gar nicht so weit auseinander. Die Hauptstadtklubs der beiden Nachbarländer haben sich allerdings auf der internationalen Bühne vor dieser Saison noch nie duelliert. Das Hinspiel in der laufenden Spielzeit war das erste Match, das diese beiden Teams gegeneinander absolviert haben. Nach dem Sieg der Roma in Bern spricht der direkte Vergleich natürlich für die Italiener.

Römer Auswärtssieg im Hinspiel

Im Stade de Suisse sicherten sich die Römer einen 2:1-Auswärtssieg. Allerdings gingen die Young Boys zunächst einmal in Führung. Nach einer Viertelstunde war es Jean-Pierre Nsame, der die Hausherren per Elfmeter in Front brachte. Bruno Peres und Marash Kumbulla drehten die Partie mit ihren Toren im zweiten Abschnitt jedoch noch zu Gunsten der Italiener.

Statistik Highlights für Italy AS Rom gegen Young Boys Switzerland

Wettbasis-Prognose & Italy AS Rom – Young Boys Switzerland Tipp

Für die Roma geht es nur noch darum, ob sie als Erster oder Zweiter in das Sechzehntelfinale einziehen werden. Wir denken, dass Coach Paulo Fonseca schon auf Rang eins aus sein wird, um dann in der nächsten Runde womöglich einen etwas leichteren Gegner zu bekommen. Dennoch werden die Italiener eher mit einer B-Elf erwartet.

Die Römer haben in den letzten zwölf Spielen nur eine Niederlage klassiert. Die Young Boys sind seit dem Hinspiel in sieben Partien ungeschlagen. Da treffen also zwei formstarke Mannschaften aufeinander. Insgesamt erscheint es denkbar, im Match zwischen AS Rom und den Young Boys Bern einen Tipp auf einen Punktgewinn der Schweizer zu platzieren.

Key-Facts – AS Rom vs. Young Boys Tipp
  • Die Roma hat in den letzten zwölf Spielen nur eine Niederlage kassiert.
  • Die Young Boys haben nur zwei der letzten 24 Auswärtsspiele im Europapokal gewonnen.
  • Die Schweizer sind seit sieben Spielen ungeschlagen.

Allerdings hat der Schweizer Meister im Europapokal in den letzten Jahren in der Fremde selten gut ausgesehen. In den letzten 24 Auswärtsspielen gab es für YBB nur zwei Siege. Deshalb denken wir, dass diese Serie nun ausgerechnet in der ewigen Stadt nicht aufgebessert wird. Wir haben uns dazu entschlossen, im Duell zwischen AS Rom und den Young Boys die Wettquoten auf einen Heimsieg anzuspielen.

Italy AS Rom vs. Young Boys Switzerland – beste Quoten Europa League 2020

Italy Sieg AS Rom: 2.00 @ComeOn
Unentschieden: 3.75 @Bet365
Switzerland Sieg Young Boys: 4.20 @Bet365

Quoten-Wahrscheinlichkeiten für Sieg AS Rom / Unentschieden / Sieg Young Boys:

1
49%
X
27%
2
24%

Italy AS Rom – Young Boys Switzerland – Wettquoten * & weitere interessante Wetten im Überblick:

Über / Unter 2,5 Tore
Über 2,5 Tore: 1.72 @Bet365
Unter 2,5 Tore: 2.10 @Bet365

Beide Teams treffen
JA: 1.66 @Bet365
NEIN: 2.10 @Bet365

Wettquoten Stand: 02.12.2020, 06:34
* 18+ | AGB beachten