Die besten mobilen Bonusangebote

Mit dem Smartphone von Gratiswetten & Cashbacks profitieren

/

Schon lange ist die Welt des Sportwettens im mobilen Zeitalter angelangt. Alle renommierten Buchmacher haben mobile Plattformen, denen teilweise mehr Aufmerksamkeit geschenkt wird, als den klassischen Websites.

Die Gründe hierfür liegen auf der Hand: Kunden können jederzeit und zu jedem Ort Wetten abschließen, was natürlich deutlich flexibler und interessanter ist, als zuhause vor dem Rechner die Einsätze zu platzieren.

Hier bei Bet365 am Smartphone wetten

Selbst bei den Bonusangeboten legen die Buchmacher deshalb mittlerweile nach, um Kunden zu locken. Es gibt nicht nur den normalen Eröffnungsbonus. Speziell für mobile Endgeräte abgestimmte Bonus-Angebote stehen zur Verfügung. Dort gibt es mal bessere und mal schlechtere Angebote der Buchmacher, weshalb es jene genau unter die Lupe zu nehmen gilt.

Der typische Bonus ist ein sogenannter mobiler Cashback, der den Kunden gestattet wird, wenn sie ihre erste Wette am Smartphone platzieren. Dies bedeutet, dass der Einsatz bei einer verlorenen Wette zurückerstattet wird. Man erhält sozusagen einen Freischuss. Die Höhe variiert meist von circa 10€ bis 25€.

Es gibt aber auch Buchmacher, die mittlerweile kreativer und offensiver mit mobilen Bonusangeboten umgehen, um den Nutzern einen echten Mehrwert auf ihren Smartphones zu bieten. Wie dies genau aussieht, wird im Folgenden analysiert.

Zu beachten gilt es jeweils, ob der beschriebene Bonus überhaupt noch aktiv ist. Es gibt inzwischen auch Buchmacher, die keinen mobilen Bonus mehr anbieten, da bereits die Mehrheit der Wetten mobil abgewickelt wird.

Interwetten mit 25€ mobilem Cashback-Bonus

Wie bereits erwähnt wird dem Kunden bei einem Cashback der Einsatz zurückerstattet, wenn die Wette verloren wurde. Dies geschieht meist bei der ersten Wette, die mobil abgeschlossen wird, um den Kunden auf die Plattform auf dem Handy oder Tablet zu locken. Mit 25€ mobilem Cashback ist Interwetten sehr spendabel.

Andere Anbieter wie Betclic, Expekt, Comeon oder Netbet liegen bei „nur“ 10€ mobiler Gratiswetten. Der Kunde muss sich allerdings im Vorfeld genau informieren, um keinen Fehler zu machen. Es muss beispielsweise bei Interwetten eine Mail an den Support geschickt werden, damit der Verlust der ersten mobilen Wette erstattet wird.

Zudem gilt es, den Tipp mit einer Mindestquote von 1,70 abzuschließen. Das alles ist zwar ein wenig umständlicher als bei der Konkurrenz, dafür beträgt der Bonus mit 25€ einem hohen Betrag. Wie bei allen Bonusangeboten gilt es also, vorsichtig und genau zu handeln, um keine unnötigen Fehler zu machen, die am Ende bares Geld kosten könnten.

Hier Cashback-Bonus bei Interwetten sichern

Comeon – mobiler 10€ Cashback-Bonus

Hervorzuheben ist das Angebot von Comeon, da dort der Bonus bei Wettverlust unmittelbar und ohne Umsatzbedingungen gutgeschrieben wird. Oftmals wird der Weg gegangen, dass einige Bedingungen erfüllt werden müssen, beziehungsweise es nur eine Gratiswette für den Kunden gibt.

Comeon regelt dies sehr transparent und ohne versteckte Fallen, was klar positiv anzumerken ist. Mit 10€ beträgt die Bonushöhe den Standardbetrag auf dem Markt, der eigentlich nur von Interwetten deutlich übertroffen wird. Da die weiteren Faktoren des Angebots von Comeon sich positiv vom Rest abheben, ist dieser Bonus für den Kunden besser als bei den meisten Konkorrenten.

Es ist also zweifelsfrei zu empfehlen, den mobilen Cashback-Bonus bei Comeon mitunehmen, auch wenn man nicht regelmäßig am Smartphone seine Wetten platziert.

Cashback-Bonus bei Comeon

X-Tip – mobiler 15€ Einzahlungsbonus

Die zweite Variante, wie dem Kunden das mobile Wettangebot schmackhaft gemacht werden kann, ist der typische Einzahlungsbonus, den es dann speziell für die Einzahlung vom Handy aus gibt. X-Tip geht mit gutem Beispiel voran. Dort erhält ein Nutzer einen 15€-Bonus auf seine erste mobile Einzahlung unter der Voraussetzung, dass zuvor mobil noch keine Wette platziert wurde.

Wenn diese Bedingungen erfüllt sind, gestaltet sich der Erhalt des Bonus-Betrages sehr leicht. Es ist lediglich eine Einzahlung in der Höhe von mindestens 10€ nötig. Anschließend muss der gesamte Bonus-Betrag wie üblich umgesetzt werden. Jedoch reicht ein einmaliger Umsatz ohne Mindestquote und 90 Tage Zeit sollten hierfür auch locker genügen.

Die wegfallende Mindestquote führt zu einem außergewöhnlich attraktivem mobilen Bonusangebot von X-Tip. Die 15€ sind entsprechend fast eine geschenkte Verdopplung der Einzahlung.

Hier den X-Tip Bonus bekommen

LeoVegas – Gratiswetten für mobile Nutzer

Es gibt wie beim normalen Eröffnungsbonus unzählige Arten von Bonusangeboten: Cashback, Freiwetten, Quotenboosts und mehr. LeoVeags versucht mobile Kunden mit Gratiswetten anzulocken. Auch dies ist interessant, schließlich kann der Kunde nicht nur die mobile Plattform besser kennenlernen, sondern auch ohne Risiko die ersten Wetten tätigen.

Gratiswetten haben den Vorteil, dass sie auch ohne Guthaben abgeschlossen werden können und nicht erst im Nachhinein der Verlust zurückerstattet wird. Unter dem Strich läuft das zwar auf denselben Wetthewinn im Erfolgsfall hinaus, bei Kunden sind Gratis-Wetten dennoch beliebter. Somit kann ohne Risiko bei LeoVegas das mobile Wettangebot in Form einer Gratiswette getestet werden.

Hier die LeoVegas-Gratiswetten mitnehmen

WilliamHill – Quotenboost am Smartphone

Wiederum einen alternativen Weg geht William Hill. Die Briten nutzen die sehr beliebten Quoten-Boosts aus und promoten diese gerade auf den mobilen Endgeräten auffällig häufig.

Dies soll zu schnellen und lukrativen mobilen Wetten bei William Hill verleiten, was gewiss interessant für den Kunden ist, jedoch keinen direkten Mehrwert für den User hat, wenn er diese Boosts mobil nutzt. Dennoch scheint das Konzept zu funktionieren.

William Hill Quotenboost nutzen!

Wettbasis Fazit – Mobile Bonusangebote

Grundsätzlich gilt das Motto: Quasi geschenktes Geld sollte nicht abgelehnt werden. Deshalb sind auch mobile Wettangebote immer mal wieder interessant für Kunden, wenn sie nebenbei und ohne viel Aufwand umgesetzt werden können. Allerdings gilt es wie bei normalen Bonus-Angeboten auch mobil die Augen offen zu halten.

Bestes Beispiel ist der sehr attraktive 25€ Cashback-Bonus von Interwetten, der in der Höhe zwar viele andere Buchmacher übertrifft, jedoch auch an Bedingungen geknüpft ist (Mail an den Support, Mindestquote, usw…).

Außerdem sind viele Angebote zeitlich begrenzt und stehen nur über einen bestimmten Zeitraum zur Verfügung. Einige der Angebote aus diesem Artikel könnten deshalb schon wieder abgelaufen sein, weshalb jeder Kunde beim Buchmacher seines Vertrauens selbst aufmerksam sein muss, um sich das Geld nicht entgehen zu lassen!