Enthält kommerzielle Inhalte

Europa League Tipps

Wolfsberg vs. Feyenoord Rotterdam Tipp, Prognose & Quoten – Europa League 2020

Ein Remis reicht dem WAC zum Aufstieg

Dominic Martin  10. Dezember 2020
Unser Tipp
Unter 2.5 zu Quote 2.33
Wettbewerb Europa League
Datum 10.12.2020, 21:00 Uhr
Einsatz                     6/10
Wettquoten Stand: 08.12.2020, 19:55
* 18+ | AGB beachten
Unsere Experten-Tipps basieren auf sauberer Datenrecherche und der subjektiven Meinung des Autors. Wettbasis übernimmt keine Gewähr.
Wolfsberg Feyenoord Tipp
Jubelt Liendl mit Wolfsberg gegen Feyenoord über das Weiterkommen? © imago images / AFLOSPORT, 29.10.2020

Vier österreichische Mannschaften waren in diesem Herbst in der Gruppenphase der Champions- beziehungsweise Europa League vertreten. Der österreichische Fußball untermauerte dabei den Leistungssprung in den letzten Jahren und gleich für drei Mannschaften steht am letzten Spieltag ein wahres Endspiel auf dem Programm. In der Europa League kommt es am Donnerstag um 21 Uhr zum direkten Duell um den Aufstieg zwischen Wolfsberg und Feyenoord Rotterdam.

Inhaltsverzeichnis

Während Rapid Wien bereits um 18:55 Uhr zuhause gegen Molde gewinnen muss, hat das Team aus dem Lavanttal in der Gruppe K die bedeutend einfachere Ausgangssituation. Bereits mit einem Remis würde Wolfsberg die Überraschung fixieren und als Gruppenzweiter hinter dem kroatischen Meister Dinamo Zagreb das Weiterkommen bejubeln.

Bei den besten Buchmachern werden zwischen Wolfsberg und Feyenoord Rotterdam jedoch niedrigere Quoten (um 2.20) auf den Sieg der Gäste angeboten. Den renommierteren Namen hat das Team aus der Eredivisie sicherlich, doch der WAC ist keineswegs zu unterschätzen.

Am letzten Gruppenspieltag der Europa League wurden von unseren Autoren alle relevanten Partien analysiert und mit einer Prognose versehen. Zu finden sind diese Artikel in der Tipp-Kategorie Europa League.

Unser Value Tipp:
Treffen beide? Nein
bei Betway zu 2.25
Wettquoten Stand: 08.12.2020, 19:55
* 18+ | AGB beachten

Austria Wolfsberg – Statistik & aktuelle Form

Scheitern in der Qualifikation bei der Premiere, Gruppenphase beim zweiten Auftritt und nun erstmaliges Erreichen der KO-Phase beim dritten internationalen Auftritt? Das Team aus Kärnten könnte eine großartige Entwicklung in den letzten Jahren am Donnerstagabend krönen und Kärntner-Fußballgeschichte schreiben.

Noch kein Heimsieg in der Europa League

Einmal mehr überraschte der WAC am vergangenen Donnerstag in der Fremde, durch einen Hammer von Dario Vizinger feierte der Underdog bei ZSKA Moskau einen 1:0-Sieg und brachte sich in eine komfortable Ausgangssituation.

Aufgrund der zeitgleichen Feyenoord-Niederlage kletterte der WAC auf Platz zwei und könnte mit einem Remis das Weiterkommen fixieren. Der Heimvorteil kann nur bedingt als Pro-Argument für die Feldhofer-Schützlinge angesehen werden, bisher haben die Kärntner in der Gruppenphase der Europa League noch nie zuhause gewonnen (zwei Remis, drei Niederlagen).

5€ gratis für Registrierung!

Sunmaker BonusSunmaker Startpaket holen
AGB gelten | 18+

Ein Grund hierfür ist sicherlich die Tatsache, dass der WAC im „Exil“ antreten muss. Obwohl die Spiele unter Ausschluss der Öffentlichkeit stattfinden, ist die heimische Lavanttal-Arena nicht zugelassen, der WAC muss ins Wörthersee-Stadion ausweichen.

WAC enttäuscht in der Liga

Allerdings erweist sich auch die Lavanttal-Arena 2020/21 keineswegs als eine Festung, denn in der heimischen Meisterschaft sammelte der Europa League-Teilnehmer in vier Heimspielen nur einen Zähler. Lediglich in der Partie gegen Aufsteiger SV Ried glückte ein Punktgewinn, ansonsten stehen drei Niederlagen auf heimischem Rasen zu Buche. Dahingehend ist zwischen Wolfsberg und Feyenoord Rotterdam ein Tipp auf den WAC mit großem Risiko verbunden.

Vor allem sammelte das Team vor dem wichtigsten Spiel der Vereinsgeschichte kein Selbstvertrauen und schlitterte beim Duell gegen die WSG Tirol am vergangenen Wochenende in ein 1:4-Debakel. Nach neun Ligaspielen hat Wolfsberg als Tabellen-Siebter nur zehn Zähler auf der Habenseite.


Voraussichtliche Aufstellung von Wolfsberg:

Kofler – Scherzer, Lochoshvili, Baumgartner, Novak – Taferner, Leitgeb, Sprangler – Liendl – Vizinger, Peretz

Letzte Spiele von Wolfsberg:

Netherlands Feyenoord Rotterdam – Statistik & aktuelle Form

Feyenoord Rotterdam war in der diesjährigen Gruppenphase der Europa League eine von sechs Mannschaften, die bereits einen internationalen Titel gewannen. Im Jahr 2001/02 konnte das Team aus der Eredivisie letztmals den Titel im Vorgänger-Wettbewerb UEFA Cup gewinnen. Mittlerweile ist das Team von Cheftrainer Dick Advocaat weit von solchen Erfolgen entfernt.

Katastrophale Auswärtsbilanz

Zum insgesamt vierten Mal in der Vereinsgeschichte nimmt Feyenoord an der Gruppenphase der Europa League teil, lediglich beim Debüt 2014/15 gelang als Gruppensieger das Weiterkommen. 2016/17 und im Vorjahr wurde der Einzug in die KO-Phase jeweils verpasst. Ein Hauptgrund hierfür ist die inferiore Auswärtsbilanz der Mannschaft in den letzten Jahren.

Ein Blick in die Datenbank zeigt nämlich, dass das Team lediglich zwei der letzten 26 internationalen Auswärtsspiele gewann. Bei diesen Zahlen ist zwischen Wolfsberg und Feyenoord Rotterdam eine Prognose auf die Gäste nicht zwingend zu empfehlen. In der laufenden Saison remisierte die Advocaat-Elf in beiden Auswärtsspielen, sowohl gegen Dinamo Zagreb als auch ZSKA Moskau musste sich Feyenoord mit einem torlosen Remis begnügen.

 

Ungeschlagen in der Liga – fünf Remis in elf Spielen

Als einzige Mannschaft in der Eredivisie ist Feyenoord in dieser Saison noch ohne Niederlage, trotzdem weist das Team nach elf Spieltagen vier Zähler Rückstand auf Tabellenführer Ajax Amsterdam auf. Insgesamt fünf der bisherigen Ligaspiele endeten mit einer Punkteteilung.

Ein wenig Hoffnung macht den Gästen wenigstens die gute Auswärtsbilanz in der Liga, denn vier der fünf Gastauftritte hat Feyenoord gewonnen. Allerdings verpasste die Advocaat-Elf in den letzten vier Pflichtspielen jeweils einen Sieg (drei Remis, eine Niederlage) und konnte dabei nur einen einzigen Treffer erzielen. Ein Torfestival käme am Donnerstag im Wörthersee-Stadion durchaus überraschend.

Personell schmerzt vor allem der Ausfall von Stammtorhüter Justin Bijlow und dem technisch versierten Flügelspieler Luis Sinisterra.

Voraussichtliche Aufstellung von Feyenoord Rotterdam:
Marsman – Malacia, Senesi, Spajic, Geertruida – Diemers, Toornstra, Kökcü – Narsingh, Linssen, Berghuis

Letzte Spiele von Feyenoord Rotterdam:

Wolfsberg – Feyenoord Rotterdam Wettquoten im Vergleich 10.12.2020 – Über/Unter

Buchmacher
Wettquoten Stand: 23.10.2021, 03:26
* 18+ | AGB beachten

Direkter Vergleich / H2H-Bilanz

Ein denkwürdiges Hinspiel lieferten die beiden Mannschaften am zweiten Gruppenspieltag der UEFA Europa League. Als klarer Underdog feierte der österreichische Vertreter aus Wolfsberg einen 4:1-Erfolg bei Feyenoord. Dabei zeigte der Unparteiische Srdjan Jovanovic gleich drei Mal auf den ominösen Punkt zugunsten der Gäste. Drei Liendl-Treffer (zwei Elfmeter) und ein Tor von Frankfurt-Leihgabe Dejan Joveljic (Elfmeter) fixierten den Sensationserfolg der Feldhofer-Elf.

Statistik Highlights für Austria Wolfsberg gegen Feyenoord Rotterdam Netherlands

Wettbasis-Prognose & Austria Wolfsberg – Feyenoord Rotterdam Netherlands Tipp

Heimschwäche empfängt Auswärtsschwäche. Unter diesem Gesichtspunkt steht das Endspiel in der Gruppe K im Kampf um den Einzug in die KO-Phase der diesjährigen Europa League. Angesichts der Statistiken ist zwischen dem österreichischen Vertreter Wolfsberg und Feyenoord Rotterdam die Prognose auf ein Remis durchaus naheliegend. Ein Resultat, welches im Lavanttal für Jubel sorgen würde, denn mit einem Punktgewinn würde der WAC auch im Frühjahr 2021 international vertreten sein.

Key-Facts – Wolfsberg vs. Feyenoord Rotterdam Tipp
  • Einzug in die KO-Phase wäre der größte Erfolg der Klubgeschichte für den WAC
  • Im Hinspiel feierte der WAC einen fulminanten 4:1-Sieg (drei Elfmeter-Tore)
  • Beide Feyenoord-Auswärtsspiele endeten torlos

Bei der Generalprobe am vergangenen Wochenende war den WAC-Kickern eine gewisse Müdigkeit deutlich anzumerken. Für das größte Spiel der Vereinsgeschichte werden Liendl & Co aber nochmals über die Grenzen gehen. Auf ein Remis zu spielen birgt stets ein großes Risiko, trotzdem wird die Feldhofer-Elf im Wörthersee-Stadion einen Tick defensiver erwartet als üblich.

Feyenoord Rotterdam konnte bisher noch nicht durch eine überragende Offensive brillieren und erzielte in den jüngsten vier Pflichtspielen nur einen Treffer. In den beiden Auswärtsspielen in der Europa League gab es kein einziges Tor. Angesichts dessen sind zwischen Wolfsberg und Feyenoord Rotterdam die überaus hohen Quoten auf das Unter 2,5 (2,33 beim von uns getesteten Buchmacher Comeon) deutlich zu hoch angesetzt. Sechs Units werden als Einsatz für diesen Tipp ins Rennen geschickt.

 

Austria Wolfsberg vs. Feyenoord Rotterdam Netherlands – beste Quoten Europa League

Austria Sieg Wolfsberg: 2.95 @Betsson
Unentschieden: 3.90 @ComeOn
Netherlands Sieg Feyenoord Rotterdam: 2.30 @Betfair

Quoten-Wahrscheinlichkeiten für Sieg Wolfsberg / Unentschieden / Sieg Feyenoord Rotterdam:

1
33%
X
25%
2
42%

Austria Wolfsberg – Feyenoord Rotterdam Netherlands – Wettquoten * & weitere interessante Wetten im Überblick:

Über / Unter 2,5 Tore
Über 2,5 Tore: 1.66 @Bet365
Unter 2,5 Tore: 2.20 @Bet365

Beide Teams treffen
JA: 1.57 @Bet365
NEIN: 2.25 @Bet365

Wettquoten Stand: 08.12.2020, 19:55
* 18+ | AGB beachten