Enthält kommerzielle Inhalte

Europa League

Europa League Wettquoten – EL Sieger Quoten & Wetten 2021/22

Bayer Leverkusen in Europa League unter den Topfavoriten

Steffen Peters  14. Dezember 2021
Europa League Wettquoten
Soll für Eintracht Frankfurt die Tore in Europa schießen: Neuzugang Sam Lammers. (© IMAGO / Jan Huebner)

Seit 2009/2010 ist die Europa League ein wichtiger Bestandteil des UEFA-Kalenders. Doch zum ersten Mal seit der Einführung spielen nur noch 32 Teams im Wettbewerb mit.

Diese Neuerung im Zuge der Conference League Einführung soll zu einer höheren Qualität im zweitwichtigsten Wettbewerb führen.

Mit dabei sind in der K.o.-Phase 2021/22 aus Deutschland nicht nur Bayer Leverkusen und Eintracht Frankfurt – sondern auch die CL-Absteiger aus Dortmund und Leipzig.

Damit gehören auch endlich wieder einmal deutsche Klubs zu den Favoriten bei den Europa League Sieger Wettquoten.

 

Aktuelle Wettquoten: Wer gewinnt die Europa League?

Europa League Wetten Wettquoten Europa League Europa League Quoten Europa League Wetten Europa League Sieger Favoriten Europa League
Dortmund 6.50 6.50 6.50 6.50 6.70 6.50
Sevilla 8.00 8.00 10.0 7.50 8.25 9.00
Barcelona 9.00 8.50 8.00 8.50 9.25 8.00
Atalanta 9.00 10.0 8.00 10.0 9.25 10.0
West Ham 13.0 11.0 12.0 11.0 13.2 11.0
Lyon 15.0 21.0 20.0 19.0 15.5 18.0
Leipzig 15.0 15.0 12.0 13.0 15.5 16.0
SSC Neapel 17.0 17.0 12.0 17.0 17.5 15.0
Leverkusen 21.0 21.0 20.0 21.0 21.7 16.0
Monaco 21.0 34.0 25.0 29.0 21.7 31.0
Lazio Rom 26.0 34.0 20.0 26.0 26.8 36.0
Real Sociedad 26.0 26.0 25.0 21.0 28.4 26.0
Betis 26.0 26.0 25.0 26.0 26.8 36.0
FC Porto 26.0 21.0 20.0 21.0 26.8 24.0
Zenit 34.0 67.0 33.0 36.0 35.0 46.0
Frankfurt 34.0 34.0 33.0 29.0 35.0 36.0
Galatasaray 67.0 67.0 50.0 67.0 69.0 46.0
Spartak Moskau 67.0 151 75.0 101 68.0 151
Rangers 81.0 101 50.0 81.0 87.0 71.0
Olympiakos 81.0 67.0 75.0 67.0 80.0 71.0
RS Belgrad 81.0 101 75.0 126 87.0 151
Tiraspol 81.0 151 75.0 126 92.0 301
Braga 81.0 101 75.0 81.0 82.0 151
Dinamo Zagreb 151 151 100 126 155 101

*Quoten Stand 13.1.2022, 14:50 Uhr. Angaben ohne Gewähr. 18+ | AGB gelten.
 

EL Tipps & Wettquoten zum Spieltag

 

Inhaltsverzeichnis

Europa League Quoten – Playoff Hinspiele

Mit Borussia Dortmund und RB Leipzig als Absteigern aus der Champions League wird die Europa League aus deutscher Sicht besonders interessant. Schließlich steigen im Achtelfinale dann auch Leverkusen und Frankfurt wieder ein.

Während der BVB im traditionsreichen Duell die Glasgow Rangers empfängt, wartet auf RB Leipzig zuerst das Heimspiel gegen Real Sociedad San Sebastian.

Folgende Partien wird es in den Hinspielen geben:

  • FC Barcelona – SSC Neapel (17.02.2022, 18:45 Uhr)
  • Borussia Dortmund – Glasgow Rangers (17.02.2022, 18:45 Uhr)
  • Sheriff Tiraspol – Sporting Braga (17.02.2022, 18:45 Uhr)
  • Zenit St. Petersburg – Betis Sevilla (17.02.2022, 18:45 Uhr)
  • Atalanta Bergamo – Olympiakos Piräus (17.02.2022, 21 Uhr)
  • FC Porto – Lazio Rom (17.02.2022, 21 Uhr)
  • RB Leipzig – Real Sociedad (17.02.2022, 21 Uhr)
  • FC Sevilla – Dinamo Zagreb (17.02.2022, 21 Uhr)

Im nachfolgenden Vergleich haben wir alle Europa League Quoten zum Playoff gesammelt. Wer setzt sich im Hinspiel durch?

 

Barca – SSC Neapel

Die Europa League Playoff Quoten der besten Wettanbieter sehen Barca im Heimspiel gegen Napoli leicht vorne. Doch angesichts der Leistungen in der Champions League kann dies infrage gestellt werden.

 

Europa League Quoten Wettquoten Europa League Europa League Achtelfinale Quoten Quoten EL
Barca Spain 2.00 2.00 2.00 2.02
Unentschieden 3.50 3.45 3.60 3.45
Neapel Italy 3.60 3.65 3.30 3.35

Quoten Stand vom 13.1.2022, 14:50 Uhr. Angaben ohne Gewähr. Die Quoten unterliegen laufenden Anpassungen und können sich mittlerweile geändert haben. 18+ | AGB gelten

 

Borussia Dortmund – Glasgow Rangers

Nach dem Abstieg aus der Königsklasse will der BVB nun zumindest in den Europa League Wetten vorne mitspielen. Auf der anderen Seite stehen dabei die Glasgow Rangers. Zumindest auf dem Papier kann Schottlands Meister mit Haaland & Co. nicht mithalten.

 

Europa League Quoten Wettquoten Europa League Europa League Playoff Quoten Quoten EL
Dortmund Germany 1.36 1.37 1.37 1.36
Unentschieden 4.75 4.80 4.75 4.90
Rangers United Kingdom 7.50 8.25 7.00 7.00

Quoten Stand vom 13.1.2022, 14:50 Uhr. Angaben ohne Gewähr. Die Quoten unterliegen laufenden Anpassungen und können sich mittlerweile geändert haben. 18+ | AGB gelten

 

Sheriff Tiraspol – Sporting Braga

Im Duell zwischen Real-Besieger Sheriff Tiraspol und dem portugiesischen Küstenklub Braga liegen die Gäste in den Europa League Quoten zum Hinspiel minimal vorne. Hier könnte vor allem die langjährige Erfahrung in diesem Wettbewerb eine große Rolle spielen.

 

Europa League Quoten Wettquoten Europa League Europa League Playoff Quoten Quoten EL
Sheriff Moldova, Republic of 2.87 3.00 2.80 2.85
Unentschieden 3.40 3.40 3.25 3.25
Braga Portugal 2.40 2.30 2.40 2.38

Quoten Stand vom 13.1.2022, 14:50 Uhr. Angaben ohne Gewähr. Die Quoten unterliegen laufenden Anpassungen und können sich mittlerweile geändert haben. 18+ | AGB gelten

 

Zenit St. Petersburg – Betis Sevilla

Zenit St. Petersburg trifft daheim auf Betis Sevilla und ist zumindest bei den Buchmachern der Favorit in dieser Europa League Partie. Doch allzu groß wird der Vorsprung des Champions League Gruppendritten nicht eingeschätzt.

 

Europa League Quoten Wettquoten Europa League Europa League Playoff Quoten Quoten EL
Zenit Russian Federation 2.25 2.20 2.25 2.17
Unentschieden 3.60 3.40 3.50 3.40
Betis Spain 2.90 3.20 2.87 3.05

Quoten Stand vom 13.1.2022, 14:50 Uhr. Angaben ohne Gewähr. Die Quoten unterliegen laufenden Anpassungen und können sich mittlerweile geändert haben. 18+ | AGB gelten

 

Atalanta Bergamo – Olympiakos Piräus

In den EL Wettquoten liegen in diesem Spiel eindeutig die Italiener von Atalanta Bergamo vorne. Schließlich hat man die deutlich talentiertere Mannschaft, die insbesondere offensiv viel mehr zu bieten hat.

 

Europa League Quoten Wettquoten Europa League Europa League Playoff Quoten Quoten EL
Atalanta Italy 1.53 1.50 1.53 1.52
Unentschieden 4.33 4.40 4.20 4.20
Piräus Greece 5.50 6.00 5.25 5.40

Quoten Stand vom 13.1.2022, 14:50 Uhr. Angaben ohne Gewähr. Die Quoten unterliegen laufenden Anpassungen und können sich mittlerweile geändert haben. 18+ | AGB gelten

 

FC Porto – Lazio Rom

Der FC Porto ist in den Europa League Quoten der leichte Favorit, wenn es im heimischen Estadio do Dragao gegen Lazio Rom geht. In der Liga laufen die Italiener nur hinterher, was sich auch beim starken portugiesischen Klub nicht ändern sollte.

 

Europa League Quoten Wettquoten Europa League Europa League Playoff Quoten Quoten EL
Porto Portugal 2.20 2.10 2.20 2.15
Unentschieden 3.40 3.50 3.30 3.40
Lazio Italy 3.25 3.35 3.10 3.10

Quoten Stand vom 13.1.2022, 14:50 Uhr. Angaben ohne Gewähr. Die Quoten unterliegen laufenden Anpassungen und können sich mittlerweile geändert haben. 18+ | AGB gelten

 

RB Leipzig – Real Sociedad

Der zweite deutsche Verein ist im Europa League Playoff ebenfalls klarer Quoten-Favorit. RB Leipzig spielt zuerst daheim gegen Real Sociedad und sollte mit dieser Aufgabe fertig werden. Die Gäste waren zu Saisonbeginn stark, fielen aber zuletzt etwas ab.

 

Europa League Quoten Wettquoten Europa League Europa League Playoff Quoten Quoten EL
Leipzig Germany 1.85 1.88 1.90 1.89
Unentschieden 3.50 3.55 3.60 3.50
Sociedad Spain 4.20 4.00 3.60 3.75

Quoten Stand vom 13.1.2022, 14:50 Uhr. Angaben ohne Gewähr. Die Quoten unterliegen laufenden Anpassungen und können sich mittlerweile geändert haben. 18+ | AGB gelten

 

FC Sevilla – Dinamo Zagreb

Das letzte Playoff-Hinspiel bestreitet der Europa League Rekordsieger FC Sevilla. Nur wenig spricht dagegen, dass es auch 2022 wieder weit gehen, wie die Wettquoten für die Partie gegen Dinamo Zagreb unterstreichen.

 

Europa League Quoten Wettquoten Europa League Europa League Playoff Quoten Quoten EL
Sevilla Spain 1.40 1.42 1.40 1.41
Unentschieden 4.33 4.35 4.50 4.40
Zagreb Croatia 8.50 8.00 3.60 7.20

Quoten Stand vom 13.1.2022, 14:50 Uhr. Angaben ohne Gewähr. Die Quoten unterliegen laufenden Anpassungen und können sich mittlerweile geändert haben. 18+ | AGB gelten

 

Europa League Termine 2021/22

  • 1. Spieltag: 16. September 2021
  • 2. Spieltag: 30. September 2021
  • 3. Spieltag: 21. Oktober 2021
  • 4. Spieltag: 4. November 2021
  • 5. Spieltag: 25. November 2021
  • 6. Spieltag: 9. Dezember 2021
  • K.o.-Runde Playoffs: 17.-24. Februar 2022
  • Achtelfinale: 10.-17. März 2022
  • Viertelfinale: 7.-14. April 2022
  • Halbfinale: 28. April 2022 – 5. Mai 2022
  • Finale: 18. Mai 2022, 21 Uhr in Sevilla

 

europa league wetten

Wann und wo ist das Europa League Finale 2022?

Das Europa League Finale findet am Mittwoch, den 18. Mai 2022 in Sevilla statt. Als Spielort dient das Stadion des Dauergewinners FC Sevilla, das Estadio Ramon Sanchez Pizjuan.

Auch wenn der Klub aus der Stadt sicherlich alles daran setzen wird, in der Champions League weiterzukommen, hätte ein Heimspiel im Europapokalfinale natürlich auch seinen Charme.

Unter normalen Voraussetzungen finden im Sanchez Pizjuan 43.833 Menschen Platz. Das altehrwürdige Stadion existiert bereits seit September 1958, als es der FC Sevilla mit einem 3:0 gegen Real Jaén eröffnete.

Letztmals wurde das Stadion, das mit seinen steilen Rängen an die Bombonera der Boca Juniors erinnert, 2015 bis 2016 umfassend renoviert. Letztmals fand hier 1986 ein europäisches Endspiel statt: Steaua gewann gegen den FC Barcelona den Europapokal der Landesmeister.

 

Europa League Wettquoten – wer sind die Favoriten?

Das Teilnehmerfeld der Europa League ist zwar solide, beeindruckt aber noch nicht wirklich einen Fußballfan. Das liegt auch daran, dass acht weitere Vereine erst nach der Winterpause einsteigen werden.

So hat zum Beispiel RB Leipzig dank einer Champions League Gruppe mit PSG und Man City beste Karten, ab Februar Europa League zu spielen. Auch Benfica Lissabon oder Zenit St. Petersburg könnten sich im nunmehr mittleren Europapokal wiederfinden.

Bis die neuen Klubs dabei sind, gilt der Fokus allerdings denjenigen, die schon jetzt um den direkten Einzug ins Achtelfinale kämpfen.

Hier wird neben Engländern und Italienern vor allem ein deutscher Klub unter den Favoriten gesehen.

 

Leicester City

Leicester City hat mit Gruppe C keine einfache Einteilung erwischt und trifft unter anderem gleich auf den Mitfavoriten SSC Neapel. Dennoch hat die Mannschaft von Brendan Rodgers beste Karten, eine gute Rolle in den Europa League Wettquoten zu spielen.

Der englische Meister von 2016 wirkt rundum gefestigt und hat über das gesamte Spielfeld hinweg Spitzenklasse zu bieten, sei es mit Torwart Kasper Schmeichel, Mittelfeldspieler James Maddison oder Stürmer Jamie Vardy.

Die Frage ist bei englischen Vereinen deshalb wie so oft, wie ernst die Europa League genommen wird. Schickt Leicester eine bessere B-Elf in die Gruppenphase, wird es bei dieser Konkurrenz – der auch Spartak Moskau und Legia Warschau angehören – schnell vorbei sein.

 

SSC Neapel

1989 gewann Napoli zuletzt den Europacup, damals noch den UEFA-Pokal. Jetzt will man erneut ganz oben angreifen. Gelingen soll dies vor allem mit der großen Offensivpower, die in Luciano Spalettis Kader steckt.

Im Sturm stehen neben dem trickreichen Europameister Lorenzo Insigne unter anderem Victor Osimhen und Dries Mertens zur Auswahl. Mit dem Ex-Leipziger Diego Demme steht im Übrigen auch ein Deutscher im Kader der Süditaliener.

Schwächen gibt es beim SSC Neapel allenfalls in der Breite des Mittelfelds. Gibt es hier langwierige Ausfälle, wird es für die Neapolitaner schwer zu reagieren. Bis dahin ist das eindeutige Ziel der Gruppensieg.

 

West Ham United

Die Hammers spielen in Gruppe H gegen Rapid Wien, Dinamo Zagreb und den KRC Genk. Bei den Buchmachern erhalten sie in den Europa League Wettquoten beste Chancen darauf, als Gruppensieger aus diesen vier Klubs hervorzugehen.

David Moyes hat ein ordentliches Team zur Verfügung, das allerdings auf den ersten Blick nicht mit der Offensivkraft anderer mithalten kann. Stark ist man stattdessen defensiv, wo Nationalspieler Declan Rice im Mittelfeld die Fäden zieht.

Die Qualifikation für die K.o.-Runde sollte dem Team gelingen, doch ob es wirklich weit gehen kann, sehen wir eher als fraglich an. Früher oder später wird die fehlende Klasse im Angriff zum Vorschein kommen – vor allem wenn die besseren Gegner warten.

 

Bayer Leverkusen

Ebenfalls unter den Topfavoriten auf den Europa League Sieg zu finden ist Bayer Leverkusen. Die Rheinländer haben den Cup 1988 – also im Jahr vor dem SSC Neapel – bereits einmal gewonnen. Kann es ohne die Bender-Zwillinge und Leon Bailey nun erneut gelingen?

Während vorne Patrik Schick die Tore schießt, hat Bayer die längst nötigen Defensivverstärkungen unter Dach und Fach gebracht. Der Ecuadorianer Piero Hincapie und der Ivorer Odilon Kossounou gehören zu den stärksten jungen Talenten ihres Faches.

Die Gruppe ist mit Ferencvaros Budapest (mit Trainer Peter Stöger), Celtic Glasgow und Betis Sevilla sowohl höchst attraktiv, aber machbar. Dazu muss Bayer allerdings in jedem der sechs Spiele voll da sein – woran es in den letzten Jahren stets haperte.

 

europa league wetten
 

Der Modus der Europa League

Durch die Einführung der Europa Conference League wurde die Europa League grundlegend reformiert. Statt zuvor 48 Klubs in der Gruppenphase nehmen jetzt nur noch derer 32 teil. Das sollte die Qualität des Wettbewerbs wie angekündigt zumindest etwas erhöhen.

Da jedoch nach wie vor die Gruppendritten der Champions League in den Wettbewerb absteigen, gibt es die markanteste Änderung des Europa League Formats bei der Qualifikation für die K.o.-Runde. Nur noch die acht Gruppenersten sind direkt für das Achtelfinale qualifiziert.

Alle Zweiten plus die acht Dritten aus der Champions League spielen eine Playoff-Runde mit Hin- und Rückspiel aus, um ebenfalls die Runde der letzten 16 zu erreichen.

Insgesamt qualifizierten sich 2021/22 drei Pokalsieger, neun Klubs über die Ligaplatzierung, zehn Teams aus den Playoffs sowie zehn Mannschaften aus den Champions League Playoffs für die Gruppenphase.

Anpfiff in der Europa League ist stets um 18:45 und 21:00 Uhr am Donnerstag. Einzelne Partien finden bereits am Dienstag und Mittwoch um 16:30 Uhr deutscher Zeit statt.

 

Europa League Quoten: Welche Chancen hat Eintracht Frankfurt?

Nicht zum unmittelbaren Favoritenkreis zählt in den Europa League Quoten Eintracht Frankfurt. Die Hessen sind es jedoch, die letzmals als deutsche Mannschaft ein Europa League Halbfinale erreichten.

Nach einem turbulenten Sommer mit Drama rund um Kostic, Younes und Co. gilt es nun, sich wieder auf das Wesentliche zu fokussieren. In Gruppe D trifft die Eintracht dabei auf Fenerbahce Istanbul mit Mesut Özil, Olympiakos Piräus und Royal Antwerp.

Qualität hat die Eintracht mehr als ausreichend im Kader. Allein Stürmer Sam Lammers, der von der PSV Eindhoven verpflichtet wurde, stellt Spitzenklasse dar. Ob er die Tore von André Silva ersetzen kann, ist allerdings offen.

Immerhin hat Trainer-Rauswurf-Kandidat Oliver Glasner nun mehr Optionen als Adi Hütter im Vorjahr zur Verfügung, da auch Santos Borré, Lindström und Hauge in der Offensive dazustoßen.

Gelingt es dem Trainer, die nötige Balance zu finden, ist wieder viel für Eintracht Frankfurt möglich. Die Fans sind mit Sicherheit erneut bereit.

 

Aktuelle Gratiswetten im Überblick
18+ | AGB gelten
 

Wetten für die Europa League

Wetten auf die Europa League lohnen sich 2021/22 besonders, weil es ein neues Format gibt. Weniger Teilnehmer bedeutet hoffentlich zugleich mehr Qualität im Wettbewerb.

Mit vier Klubs aus Deutschland und Österreich ist zudem für die Fans hierzulande für viel zusätzliche Spannung gesorgt.

Für jedes Europa League Spiel gibt es darüber hinaus eine große Auswahl an Wettmärkten und demnach auch Quoten. Folgende Wettmärkte darfst du bei unseren Top-Bookies erwarten:

  • Wetten auf das Endergebnis: Wer gewinnt das Spiel? Die klassische Wette kann auch mit doppelter Chance oder dem exakten Ergebnis abgerundet werden.
  • Spielerwetten: Schießt Patrick Schick wie bei der EM 2021 wieder Tor um Tor? Wird vielleicht gar ein Doppel- oder Dreierpack für Bayer? Zudem gibt es Wetten auf das erste und letzte Tor.
  • Handicaps: Bei starken Mannschaften gegen die schwächeren Teams können sich Handicap-Wetten lohnen, um stärkere Europa League Quoten zu erhalten.
  • Siegvorsprung: Der Siegvorsprung bietet sich in jedem Fall ebenso als Wette an – sowohl bei engen als auch deutlichen Partien. Du kannst z.B. auf 2-3 Tore Vorsprung setzen.
  • Torwetten: Wie viele Tore fallen im Spiel? Eine typische Über/Unter-Wette, die auch mit anderen Ereignissen kombiniert werden kann.
  • Europa League Langzeitwetten: Wetten auf den Gewinner, Sieger einzelner Gruppen, Finalisten und Gesamtsieger.

 

Die 7 besten Wettanbieter für Europa League Wetten

Bet365

100%
Testbericht Wetten

Bwin

100€
Testbericht Wetten

Unibet

40€
Testbericht Wetten

888sport

88 od. 100€
Testbericht Wetten

Betway

100€
Testbericht Wetten

Mybet

100€
Testbericht Wetten

Betano

130€
Testbericht Wetten
Kommerzieller Inhalt | 18+ | AGB beachten

 

Aktuelle Sportwetten News
 

Passend zu diesem Artikel:

Steffen Peters

Steffen Peters

Alter: 28 Nationalität: Deutschland Lieblings-Wettanbieter: Bwin

Schon seit mehr als einem Jahrzehnt schreibt Steffen journalistisch über die verschiedensten Sportarten. Seine größte Expertise besitzt er im Fußball, Eishockey, Motorsport und Handball. Bei der Wettbasis ist er neben dem Erstellen von Testberichten vor allem im News-Bereich tätig.

Privat tippt Steffen gerne auf Kombiwetten und vor allem auf Partien aus dem südamerikanischen Raum. In seinem eigenen Blog schreibt er zudem über alle möglichen Geschehnisse über die Top-Ligen aus Brasilien, Argentinien und Co.   Mehr lesen