Enthält kommerzielle Inhalte

Alle Infos zur EM 2021: Spielplan, Gruppen, Stadien, TV-Übertragung, Favoriten

EM 2021 Gruppe C mit Niederlande: Spielplan, Wettquoten & Prognose

Die EM 2021 Gruppe C – offiziell trägt das Event noch den Namen „EURO 2020“ – wird angeführt von der Niederlande.

Mit Österreich und der Ukraine werden zwei Mannschaften auf Augenhöhe um den zweiten Platz, der für das Achtelfinale berechtigt, streiten. Oder überrascht EM-Neuling Nordmazedonien?

 

EM 2021 Gruppe C Spielplan mit Uhrzeit & Spielorten

Datum/UhrzeitSpielSpielort
13.06., 18:00 UhrÖsterreich – NordmazedonienBukarest (ROM)
13.06, 21:00 UhrNiederlande – UkraineAmsterdam (NED)
17.06., 15:00 UhrUkraine – NordmazedonienBukarest (ROM)
17.06., 21:00 UhrNiederlande – ÖsterreichAmsterdam (NED)
21.06., 18:00 UhrNordmazedonien – NiederlandeAmsterdam (NED)
21.06., 18:00 UhrUkraine – ÖsterreichBukarest (ROM)

 

Wettquoten: Wer wird Europameister?

 

EM 2021 Gruppe C: Analyse, Prognose & Wetten

Anhand der besten Wettanbieter ist klar zu erkennen, welche Nation für die EM 2021 Gruppensieger Wetten infrage kommt. Die Niederlande hat die stärkste Mannschaft und sollte mühelos auf dem ersten Platz landen.

Wesentlich spannender ist die Frage, welche Mannschaft es der Niederlande gleichtut – wenn es plangemäß verläuft – und in die K.o.-Phase einzieht.

Ukraine ist laut den Buchmachern leicht favorisiert, doch Österreich liegt nur knapp dahinter und könnte sich einen ebenbürtigen Fight für den Einzug ins EM Achtelfinale 2021 liefern.

So gut wie keine Chancen räumen die Buchmacher indes Nordmazedonien ein. Der Kader dürfte wohl bestenfalls die Rolle der Randerscheinung einnehmen und sich nach der Vorrunde verabschieden.

 

Favorit Niederlande der Euro 2020 Gruppe C

Nach dem historisch schlechtesten Ergebnis bei der EM 2012 gelang Holland 2016 nicht mal mehr die Teilnahme an der EM-Endrunde.

Dennoch zählt das niederländische EM-Team von Bondscoach Frank de Boer zum erweiterten Kreis der EM 2021 Favoriten und darf sich berechtigte Hoffnungen auf eine gute Endrunde machen.

Das liegt unter anderem an der ordentlichen Qualifikation. Hier gelangen der Mannschaft viele gute Ergebnisse, wenngleich es am Ende hinter Deutschland nur zu Platz zwei langte.

Die starke Formkurve konnte man in der Nations League und danach beobachten. So erreichte die Elftal das Finale des Final Four, musste sich im Finale allerdings Portugal geschlagen geben.

Dieses Ergebnis stellen sich die Niederländer auch für die kommende Endrunde vor. Das EM Finale 2021 in London wäre ein großartiger Erfolg, hierfür muss Oranje jedoch erst einmal die Gruppenphase überstehen.

Was für den Gruppensieg spricht: Die Mannschaft bestreitet alle drei Spiele der Vorrunde zu Hause in Amsterdam.

Der Kader besitzt in jedem Fall die Qualität, trotz prominenter Ausfälle, um die K.o.-Runde und auch das Halbfinale dieser Europameisterschaft zu erreichen.

 

Gruppensieger Wettquoten: Wer wird Sieger der Gruppe C?

EM 2021 Wettquoten Stand vom 29.04.2021, 13:30 Uhr. Angaben ohne Gewähr. 18+ | AGB gelten

 

Österreich

Nach 2008 und 2016 ist es Österreich zum dritten Mal gelungen, sich für die Endrunde einer Europameisterschaft zu qualifizieren.

Das Team von Trainer Franco Foda ist gespickt mit einer Vielzahl an Bundesliga-Leistungsträgern, die Österreich bei der Euro 2020 weit bringen kann.

Die Alpen-Republik hat eine ordentliche Quali gespielt und nach den anfänglichen Schwierigkeiten sechs Siege eingefahren.

Was den österreichischen Fans Hoffnung macht: Nach den zwei Niederlagen zu Beginn verloren Alaba & Co. keine einzige Begegnung mehr und punkteten in allen sieben Partien.

Nicht umsonst haben viele Experten Österreich auf dem Schirm und können sich den Einzug ins Viertelfinale dieser EM-Endrunde vorstellen.

Hierfür bedarf es jedoch erst einmal des ersten Sieges bei einer Europameisterschaft, auf den wartet Österreich nämlich noch – vielleicht ja 2021 in der EM Gruppe C.

 

Der komplette EM 2021 Spielplan

 

Ukraine

Qualifikation bravourös gemeistert und stark performt – diese Worte treffen speziell auf die Mannschaft der Ukraine zu.

Dabei gelang es den Mannen von Trainer Andrej Shevchenko sich nicht nur ein Ticket für die Endrunde zu sichern, sondern obendrein auch noch Europameister Portugal hinter sich zu lassen.

Dabei marschierte die Ukraine ungeschlagen durch die Gruppe und konnte satte sechs Siege einfahren.

Bei großen Turnieren scheiterte das Land bei den letzten Turnieren jedoch. Generell kam die Ukraine bei keiner der bisherigen zwei Europameisterschafts-Teilnahmen über die Gruppenphase hinaus.

Das soll sich diesmal ändern und die Chancen hierfür stehen ordentlich. So sind die Mannen von Trainer Shevchenko bei den Aufstiegsquoten zur Gruppe C der Buchmacher auf Rang zwei zu finden und haben damit intakte Möglichkeiten auf die K.o.-Phase.

Denkbar, dass die Ukraine einer jener EM Außenseiter wird, die bei diesem Turnier für Furore sorgen kann.

Cashback Bonus bis 100€
  • 18+
  • AGB gelten

 

Nordmazedonien

Die vierte Mannschaft im Bunde der Gruppe C heißt Nordmazedonien. Die Balkan-Nation hat sich durchgekämpft und durch den Sieg in den Play-offs das Ticket für die Endrunde gelöst.

Auf Grundlage der EM 2021 Wetten und Quoten scheint es jedoch ganz danach, als würde Nordmazedonien ein kurzes Debüt hinlegen.

Die Einschätzungen zeigen, dass die Mannschaft klarer Underdog ist. Fakt ist: In der Vergangenheit haben sich bereits einige kleine Nationen behauptet.

Der EM-Neuling braucht sich also nicht verstecken und kann mit den ersten Punkten oder dem Erreichen der K.o.-Runde ein weiteres Ausrufezeichen setzen.

 

EM 2021 Gruppe C

Die anderen Gruppen der EURO 2020 im Überblick

Gruppe A: Italien, Schweiz, Türkei, Wales
Gruppe B: Belgien, Dänemark, Russland, Finnland
Gruppe D: England, Kroatien, Tschechien, Schottland
Gruppe E: Spanien, Polen, Schweden, Slowakei
Gruppe F: Deutschland, Frankreich, Portugal, Ungarn

 

EM 2021 Gruppe C: Prognose & Wettquoten

Die individuelle Qualität der Niederlande dürfte zu groß sein, um das Achtelfinale zu verspielen. Zumal die Oranjes auch noch auf den „Heimvorteil“ bauen können – schließlich ist Amsterdam einer der 11 Spielorte der EM 2021.

Dennoch erscheint es eher wahrscheinlich, dass die Elftal sich als Erster der Gruppe C qualifiziert und das Achtelfinale erreicht.

Spannender dürfte das Rennen um den zweiten Platz ablaufen. Wie die EM 2021 Quoten zeigen, ist die Ukraine leicht favorisiert vor Österreich.

Die wiederum dürften alles in die Waagschale legen, um nicht nur den ersten Sieg klarzumachen, sondern direkt in die K.o.-Phase einzuziehen.

Bwin
Wer kommt weiter ins Achtelfinale?

Gruppe C

Niederlande 1.02
Ukraine 1.33
Österreich 1.36
Nordmazedonien 3.25
Wette jetzt bei Bwin

EM 2021 Wettquoten Stand vom 26.03.2021, 10.45 Uhr. Angaben ohne Gewähr. 18+ | AGB gelten

Passend zu diesem Artikel: