Sporting Lissabon vs. PSV Eindhoven Tipp, Prognose & Quoten – Europa League 2019

Lösen die Leoes mit einem Heimsieg das Ticket fürs Sechzehntelfinale?

/
Vietto (Sporting)
Vietto (Sporting) © imago images / X

Ein spannender Dreikampf um den Einzug ins Sechzehntelfinale tobt in der Gruppe D, wo Sporting Lissabon mit drei Siegen in Serie die Tabelle anführt. Lediglich das Auftaktspiel verloren die Leoes in Eindhoven mit 2:3.

Die Boeren wiederum sind in den beiden Spielen gegen den Linzer ASK sieglos geblieben und haben deshalb auch den direkten Vergleich mit den punktgleichen Österreichern verloren, was derzeit nur für Platz drei reicht.

Während Sporting also mit einem Heimsieg sicher im Sechzehntelfinale stünde, brauchen die Niederländer zwingend einen Auswärtssieg, um die Portugiesen zu überholen und am sechsten Spieltag alles selbst in der Hand zu haben. Auf Schützenhilfe aus Rosenborg, das mit vier Niederlagen den letzten Platz bekleidet, ist schließlich kaum zu hoffen.

Sollten die Norweger allerdings gegen Linz gewinnen, würde Eindhoven auch ein Punkt reichen, um auf Platz zwei zu springen und am sechsten Spieltag mit einem Heimsieg über Trondheim alles klarmachen zu können.

Dabei ist Sporting Lissabon gegen PSV Eindhoven laut Quoten der Buchmacher durchaus in der Favoritenrolle, auch wenn alle drei Quoten im klassischen 3-Weg-System sehr eng beieinander liegen.

Ein enges Match wird also erwartet, wie es auch im Hinspiel bereits der Fall war, als die Lampen am Ende beim 3:2 das glücklichere Ende für sich behielten. Ein Ergebnis, das nicht nur in die Quotengestaltung einfließt, sondern bei Sporting Lissabon gegen PSV Eindhoven auch für die Prognose relevant ist.

Dennoch halten wir es für am nachhaltigsten, bei Sporting Lissabon vs. PSV Eindhoven Tipp 1 anzuspielen. Zum einen bringen die Leoes eine sensationelle Heimbilanz in der Gruppenphase der Europa League mit (gewannen 14 ihrer 20 Spiele – vier Remis und nur zwei Niederlagen).

Und zum anderen hat Eindhoven derzeit eine Negativserie und gewann lediglich ein einziges der letzten sieben Pflichtspiele, weshalb der Value klar bei den Verde e brancos liegt.

Treffen beide Teams?
JA
1.57
NEIN
2.25

Bei Comeon wetten

(Wettquoten vom 27.11.2019, 09:36 Uhr)

Portugal Sporting Lissabon – Statistik & aktuelle Form

Sporting Lissabon Logo

Die Liste der Erfolge von Sporting Lissabon ist lang. 22 nationale Meisterschaften, 17 Pokalsiege, dazu der Europapokal der Pokalsieger 1964 und das UEFA Cup Finale 2005. Gerade aber in der jüngsten Vergangenheit war nicht mehr allzu viel zu holen für die Verde e brancos.

Die letzte Meisterschaft geht auf das Jahr 2002 zurück. Lediglich den Taca de Portugal konnten die Leoes in diesem Sommer mal wieder gewinnen, was auch die direkte Eintrittskarte in die Gruppenphase der Europa League nach sich zog.

In der Primeira Liga war schließlich einmal mehr weder an Stadtrivale Benfica noch am FC Porto ein Vorbeikommen, was auch in der laufenden Saison wieder der Fall ist.

Aktuell bekleiden die Leoes, die Ende September gar schon zum ersten Mal in der noch jungen Saison ihren Trainer gewechselt haben und den noch unerfahrenen Silas holten, sogar nur den vierten Rang, weil mit Farmalicao nach wie vor eine Überraschungsmannschaft hartnäckig den Anschluss an Benfica und Porto hält.

Aus Sicht der Verde e brancos sind es allerdings bereits zehn Punkte Rückstand auf Platz eins, weshalb die erste Meisterschaft seit 18 Jahren abermals nicht wirklich realistisch ist.

Umso wichtiger wäre es daher für das stolze Team, in der Europa League mal wieder auf sich aufmerksam zu machen, wo die Leoes praktisch zum Inventar gehören. Aktuell nimmt Sporting zum neunten Mal am zweitwichtigsten europäischen Wettbewerb für Vereinsmannschaften teil – ein Wettbewerbsrekord.

Eindrucksvoll hervorzuheben ist dabei gewiss die Heimbilanz. Nachdem Sporting in den ersten 20 Heimspielen in der Europa League gänzlich ungeschlagen blieb, steht aktuell eine Bilanz in der Gruppenphase zu Buche, die ihresgleichen sucht. 14 der 20 Spiele im Estádio José Alvalade XXI gewannen die Leoes in der Vorrunde (vier Remis, zwei Niederlagen).

Als dementsprechend stimmig erachten wir es, bei Sporting Lissabon gegen PSV Eindhoven Tipp 1 anzuspielen, zumal das Momentum zuletzt auch auf Seiten der Portugiesen war. Fünf der letzten sechs Pflichtspiele gewann die Truppe von Silas, der allerdings nicht gänzlich sorgenfrei in dieses Rückspiel geht.

Vier Leistungsträger der Leoes sind derzeit verletzt: Sebastián Coates, Fernando, Rodrigo Battaglia und Jovane Cabral.

Voraussichtliche Aufstellung von Sporting Lissabon:
Ribeiro – Borja – Ilori – Mathieu – Neto – Rosier – Henrique – Doumbia – Fernandes – Vietto – Bolasie

Letzte Spiele von Sporting Lissabon:
10.11.2019 – Sporting Lissabon vs. Belenenses Lissabon 2:0 (Primeira Liga)
07.11.2019 – Rosenborg Trondheim vs. Sporting Lissabon 0:2 (Europa League)
03.11.2019 – CD Tondela vs. Sporting Lissabon 1:0 (Primeira Liga)
31.10.2019 – FC Paços de Ferreira vs. Sporting Lissabon 1:2 (Primeira Liga)
27.10.2019 – Sporting Lissabon vs. Vitória Guimarães 3:1 (Primeira Liga)

Sporting Lissabon vs. PSV Eindhoven – Wettquoten Vergleich * – Europa League 2019

Bet365 Logo Betsson Logo Interwetten Logo Betsafe Logo
Hier zu
Bet365
Hier zu
Betsson
Hier zu
Interwetten
Hier zu
Betsafe
Sporting Lissabon
2.40 2.55 2.50 2.60
Unentschieden 3.40 3.35 3.50 3.40
PSV Eindhoven
2.90 2.75 2.75 2.80

(Wettquoten vom 27.11.2019, 09:36 Uhr)

Netherlands PSV Eindhoven – Statistik & aktuelle Form

PSV Eindhoven Logo

Als Landesmeister startete PSV Eindhoven in der Saison 2018/19 noch in der Champions League und schied ohne einen einzigen Sieg als Gruppenletzter sang- und klanglos wieder aus, während der damalige Vizemeister Ajax bis ins Halbfinale vorstieß.

Letzte Saison wurden die Godenzonen Meister und die Boeren landeten nur auf Platz zwei. Die Misere in der Königsklasse jedoch setzte sich fort. Als niederländischer Vizemeister musste Eindhoven in die Qualifikationsrunde – und scheiterte bereits im ersten Spiel am FC Basel.

Das hatte zwei weitere Qualifikationsrunden für die Europa League Gruppenphase zur Folge, durch welche die Truppe von Mark van Bommel sich zwar entsprechend gut durcharbeitete, die sich allerdings durchaus auf die Frische der Mannschaft auswirkte.

Zuletzt kamen die Boeren schließlich vollkommen aus dem Tritt. Nach zwei Siegen zum Auftakt der Vorrunde der Europa League und Kopf-an-Kopf-Rennen mit Ajax um die Tabellenführung in der Eredivisie stand zuletzt alle Wettbewerbe übergreifend eine Serie von sechs sieglosen Spielen in Folge zu Buche.

Negativhighlights: das 0:3 in Utrecht, das 0:4 zuhause gegen Alkmaar sowie das 1:4 beim Linzer ASK. Umso mehr überrascht es, dass bei Sporting Lissabon gegen PSV Eindhoven die Quoten der Buchmacher nicht ganz klar in Richtung der Hausherren ausschlagen.

Denn nicht nur in der Champions League stehen aktuell neu Spiele in Folge ohne Sieg zu Buche (drei Remis, sechs Niederlagen), sondern auch die Bilanz in der Gruppenphase der Europa League ist auf fremden Plätzen alles andere als gut. Fünf der letzten elf Auswärtsspiele verloren die Lampen (vier Siege, zwei Remis).

Zwar konnte im Anschluss am Sonntag durch den knappen 2:1-Sieg über Heerenveen die Talfahrt fürs Erste beendet werden, dennoch steht Eindhoven in Lissabon mit dem Rücken zur Wand. Wegen der engen Gruppenverhältnisse brauchen die Boeren zwingend den Auswärtssieg, um es am letzten Spieltag zuhause gegen Trondheim selbst in der Hand zu haben.

Voraussichtliche Aufstellung von PSV Eindhoven:
Zoet – Sadílek – Viergever – Baumgartl – Dumfries – Ihattaren – Thomas – Rosario – Doan – Bergwijn – Malen

Letzte Spiele von PSV Eindhoven:
24.11.2019 – PSV Eindhoven vs. Heerenveen 2:1 (Eredivisie)
10.11.2019 – Willem II Tilburg vs. PSV Eindhoven 2:1 (Eredivisie)
07.11.2019 – Lask vs. PSV Eindhoven 4:1 (Europa League)
02.11.2019 – Sparta Rotterdam vs. PSV Eindhoven 2:2 (Eredivisie)
27.10.2019 – PSV Eindhoven vs. AZ Alkmaar 0:4 (Eredivisie)

 

Sportempire Bonus:

Sportempire Bonus

Steuerfrei wetten bei Sportempire
Anbieter: Sportempire im Test | AGB gelten | 18+

 

Portugal Sporting Lissabon vs. PSV Eindhoven Netherlands Direkter Vergleich & Statistik Highlights

Head to head: 0 – 0 – 1

Das Hinspiel vom 19. September 2019 war das bislang erste und einzige Aufeinandertreffen zwischen den beiden Vereinen, weshalb die Niederländer im direkten Vergleich mit dem knappen 3:2-Sieg führen.

Dafür jedoch sind die Erfahrungen mit Klubs aus dem Land des Gegners für die Portugiesen um einiges besser. Elf der 17 Spiele gegen Vertreter der Eredivisie gewannen die Leoes. Besonders positiv auch hier: Die Heimbilanz. Zuhause gab es in allen acht Spielen, in denen die Verde e brancos einen Gast aus den Niederlanden zu Besuch hatten, noch keine einzige Niederlage (sechs Siege, zwei Remis).

Umgekehrt gewann PSV insgesamt nur vier der 14 Aufeinandertreffen mit einem Team aus der Primeira Liga und konnte nur eines der bislang sechs Auswärtsspiele in Portugal gewinnen: Ein 2:1-Sieg bei Stadtrivale Benfica, der auf März 1975 zurückgeht…

 

Der LASK hat das Weiterkommen in der eigenen Hand!
Rosenborg Trondheim vs. LASK, 28.11.2019 – Wettbasis.com Analyse

 

Portugal Sporting Lissabon gegen PSV Eindhoven Netherlands Tipp & Prognose – 28.11.2019

Bei Sporting Lissabon gegen PSV Eindhoven wird die Prognose in erster Linie vom unterschiedlichen Momentum beider Teams beeinflusst. Sporting verlor in der Europa League das Auftaktspiel, gewann dann aber drei Mal in Folge, um damit die Tabellenführung zu erobern.

Eindhoven hingegen gewann die ersten beiden Spiele, holte dann aber in den beiden Duellen mit Linz nur noch einen Punkt. Überhaupt durchlebten die Boeren gerade eine Phase, in der sechs Pflichtspiele in Folge ohne Sieg zu Buche standen, während die Leoes fünf ihrer letzten sechs Pflichtspiele gewannen.

 

Key-Facts – Sporting Lissabon vs. PSV Eindhoven Tipp

  • Eindhoven gewann das Hinspiel mit 3:2
  • Sporting hat noch nie ein internationales Heimspiel gegen einen Vertreter der Eredivisie verloren (sechs Siege, zwei Remis)
  • Eindhoven blieb vor dem 2:1-Sieg über Heerenveen am Wochenende sechs Pflichtspiele in Serie ohne Sieg

 

Dementsprechend spricht vieles dafür, bei Sporting Lissabon gegen PSV Eindhoven Tipp 1 zu spielen, zumal auch die internationale Heimbilanz der Verde e brancos stimmt, die 14 der 20 Spiele in der Gruppenphase der Europa League gewannen (vier Remis, zwei Niederlagen).

Umgekehrt verloren die Lampen fünf ihrer elf Auswärtsspiele in der Europa-League-Vorrunde und stehen in diesem Spiel zudem mit dem Rücken zur Wand. Bei einer Niederlage und gleichzeitigem Sieg von Linz in Trondheim wäre Eindhoven vorzeitig ausgeschieden.

Für den Heimsieg der Verde e brancos stehen bei Sporting Lissabon gegen PSV Eindhoven Quoten von bis zu 2.60* (@Betsafe) zur Verfügung, was viel Value in die Wette bringt, die wir deshalb auch mit vier Units anspielen.
 

Wöchentlich Gratiswetten mit dem Betway Wett-Klub kassieren
Betway Wett-Klub – jede Woche 10€ in Freiwetten!

 

Portugal Sporting Lissabon – PSV Eindhoven Netherlands beste Quoten * Europa League 2019

Portugal Sieg Sporting Lissabon: 2.60 @Betsafe
Unentschieden: 3.50 @Interwetten
Netherlands Sieg PSV Eindhoven: 2.90 @Bet365

(Wettquoten vom 27.11.2019, 09:36 Uhr)

Quoten-Wahrscheinlichkeiten für Sieg Sporting Lissabon / Unentschieden / Sieg PSV Eindhoven:

1: 38%
X: 28%
2: 34%

 

Hier bei Betsafe auf Sporting wetten

Portugal Sporting Lissabon – PSV Eindhoven Netherlands – Wettquoten * & weitere interessante Wetten im Überblick:

Beim Buchmacher Bet365 werden für Sporting Lissabon vs. PSV Eindhoven Wettquoten von 1.72 für mehr als 2,5 Tore angeboten, was ebenfalls reichlich Value verspricht. Schließlich fielen im Hinspiel zwischen beiden Teams insgesamt fünf Tore.

Ein Wert, der in drei der vier Spiele mit Beteiligung der Niederländer erreicht wurde, die auswärts in Trondheim mit 4:1 siegten und zuletzt mit 1:4 beim LASK untergingen. Insgesamt gab es bei den letzten fünf Pflichtspielen der Boeren einen Wert von 2,5 Toren pro Partie, die in Lissabon zudem mit dem Rücken zur Wand stehen.

Über / Unter 2,5 Tore
Über 2,5 Tore: 1.72 @Bet365
Unter 2,5 Tore: 2.10 @Bet365

Beide Teams treffen
JA: 1.61 @Bet365
NEIN: 2.20 @Bet365

(Wettquoten vom 27.11.2019, 09:36 Uhr)

Hier bei Bet365 wetten
Den aktuellen Tabellenstand, Spielplan, Ergebnisse, Torschützenkönig und mehr Statistiken finden Sie bei den Fußball Tabellen (einfach die Europa League European Union & das gewünschte Thema auswählen).

Europa League Spiele vom 28.11.2019 (5. Spieltag)

Datum/ZeitLandFussball-SpieleGruppe
28.11./16:50European UnionKrasnodar - Basel 1:0C
28.11./16:50European UnionTrabzonspor - Getafe 0:1C
28.11./16:50European UnionAstana - Manchester United 2:1L
28.11./18:55European UnionFeyenoord Rotterdam - Glasgow Rangers 2:2G
28.11./18:55European UnionYoung Boys - Porto 1:2G
28.11./18:55European UnionZSKA Moskau - Ludogorets Razgrad 1:1H
28.11./18:55European UnionFerencvaros - Espanyol Barcelona 2:2H
28.11./18:55European UnionOleksandriya - Wolfsburg 0:1I
28.11./18:55European UnionSt. Etienne - Gent 0:0I
28.11./18:55European UnionBasaksehir - AS Rom 0:3J
28.11./18:55European UnionWolfsberg - Gladbach 0:1J
28.11./18:55European UnionBesiktas - Bratislava 2:1K
28.11./18:55European UnionBraga - Wolverhampton 3:3K
28.11./18:55European UnionAlkmaar - Partizan Belgrad 2:2L
28.11./21:00European UnionDüdelingen - APOEL Nikosia 0:2A
28.11./21:00European UnionSevilla - Qarabag Agdam 2:0A
28.11./21:00European UnionLugano - FC Kopenhagen 0:1B
28.11./21:00European UnionMalmö - Dynamo Kiew 4:3B
28.11./21:00European UnionRosenborg Trondheim - LASK 1:2C
28.11./21:00European UnionSporting Lissabon - PSV Eindhoven 4:0C
28.11./21:00European UnionCeltic Glasgow - Rennes 3:1D
28.11./21:00European UnionLazio - CFR Cluj 1:0D
28.11./21:00European UnionArsenal - Frankfurt 1:2E
28.11./21:00European UnionGuimaraes - Standard Lüttich 1:1E