Malmö vs. Dynamo Kiew Tipp, Prognose & Quoten – Europa League 2019

Wird in Gruppe B wieder mit Toren gegeizt?

/
Rosenberg (Malmö)
Rosenberg (Malmö) © imago images /
Spiel: Malmö FF - Dynamo Kiew
Tipp:
Quote: 2.6 (Stand: 27.11.2019, 09:30)
Wettbewerb: Europa League Grp. B
Datum: 28.11.2019, 22:00 Uhr
Wettanbieter: Bet365
Einsatz: 6 / 10
Wette hier auf:

Unter Wett-Insidern wird die Gruppe B der diesjährigen UEFA Europa League gerne auch als „Under-Gruppe“ bezeichnet. Tatsächlich fielen bislang erst in einem von acht Spielen mehr als zwei Tore. In den übrigen sieben Begegnungen wäre somit stets die Wette auf Under 2,5 von Erfolg gekrönt gewesen. Aus diesem Grund überrascht es auch nicht, dass zwischen Malmö und Dynamo Kiew lediglich Quoten im Bereich der 1.60 für maximal zwei Treffer in 90 Minuten offeriert werden.

In Anbetracht der insgesamt nur elf Tore in den erwähnten acht Gruppenspielen verwundert es ebenfalls nicht, dass zwei Spieltage vor dem Ende noch alle vier Mannschaften Chancen auf den Einzug in die nächste Runde haben. Der FC Kopenhagen und Dynamo Kiew liegen in der Tabelle punktgleich auf Platz eins; Malmö lauert mit einem Zähler weniger dahinter. Lugano bildet vier Punkte dahinter das Schlusslicht.

Für die Gäste aus der Ukraine ergibt sich am Donnerstagabend bereits die erste Chance, das Weiterkommen vorzeitig perfekt zu machen. Sollte die Mannschaft von Trainer Mykhaylychenko nämlich in Schweden gewinnen, wäre ihnen zumindest Platz zwei nicht mehr zu nehmen. Im Falle eines Unentschiedens hätten die Blau-Weißen ebenfalls gute Karten, da am letzten Spieltag ein Heimspiel gegen Lugano anstehen würde.

Die Hausherren werden sich unter der Leitung des deutschen Trainers Uwe Rösler aber mit aller Macht gegen eine drohende Pleite stemmen und selbst versuchen, einen großen Schritt in Richtung Sechzehntelfinale zu machen. Wir legen uns vor der Partie Malmö vs. Dynamo Kiew darauf fest, dass wir auf eine Prognose auf den Spielausgang verzichten. Stattdessen bleiben wir dem Image der Gruppe B treu und prophezeien ein torarmes Aufeinandertreffen.

Draw No Bet
Malmö
2.00
Kiew
1.84

Bei Unibet wetten

(Wettquoten vom 27.11.2019, 09:30 Uhr)

Sweden Malmö – Statistik & aktuelle Form

Malmö Logo

Ein einziger Punkt fehlte der Malmö Fotboll Förening Anfang November, um erstmals seit 2017 wieder den Titel in der heimischen Meisterschaft zu ergattern. Trotz einer beeindruckenden Siegesserie von acht Siegen aus den letzten neun Spielen (allesamt zu Null) mussten die Hellblau-Weißen in einem dramatischen Endspurt Djurgardens IF den Vortritt lassen.

Seit dieser spannenden Entscheidung in der Allsvenskan hat die Mannschaft von Trainer Uwe Rösler bloß noch zwei Pflichtspiele absolviert. Zum Einen gab es in der Europa League in Lugano ein 0:0. Zum Anderen wurde das Pokalspiel gegen den unterklassigen Verein Värnamo mit 2:0 gewonnen. Nach der Länderspielpause wurde lediglich noch ein Freundschaftsspiel absolviert.

Die Frage, die zwangsläufig gestellt werden muss, ist also, ob der schwedische Top-Klub in den vergangenen drei Wochen an Wettkampfhärte eingebüßt hat und deshalb schlechtere Chancen besitzt, im internationalen Geschäft für Furore zu sorgen? Wir würden diese Frage nicht pauschal mit „ja“ oder „nein“ beantworten, doch einen gewissen Einfluss könnte die fehlende Spielpraxis auf diesem Niveau durchaus haben.

Hoffnung macht zumindest die starke Heimbilanz, denn inklusive der vier Qualifikationsspiele steht die Bilanz in der laufenden Europa League-Saison bei fünf Siegen und einem Unentschieden. 16 der 23 Tore wurden dabei vor den eigenen Fans erzielt.

Darüber hinaus mussten die Rösler-Schützlinge in den vergangenen 15 Europapokal-Begegnungen vor heimischer Kulisse nur eine Niederlage einstecken (sieben Siege, sieben Remis) und die im Vorjahr gegen keinen geringeren als den späteren Titelträger Chelsea FC.

Weil die Schweden im Falle einer Niederlage und eines zeitgleichen Sieges des FC Kopenhagen in Lugano vorzeitig alle Chancen auf die nächste Runde verspielen würden, gehen wir davon aus, dass speziell in der ersten Halbzeit aufseiten des vermeintlichen Außenseiters etwas Vorsicht geboten sein wird.

Malmö kassierte nur in einem der letzten 13 Ligaspiele ein Gegentor in der ersten Halbzeit. In der Europa League musste Schlussmann Dahlin lediglich in drei von elf Partien den Ball in den ersten 45 Minuten aus dem Netz fischen. Dementsprechend bietet es sich am Donnerstagabend möglicherweise auch an, zwischen Malmö und Dynamo Kiew einen Tipp auf einen torlosen ersten Durchgang zu wagen.

Personell kann der deutsche Trainer Uwe Rösler quasi aus dem Vollen schöpfen. Die freie Zeit in den vergangenen drei Wochen nutzten die angeschlagenen Akteure, um sich im Hinblick auf die letzten beiden Matches in der Europa League fit zu machen. Rein körperlich wird es demnach für die Skandinavier keine Probleme geben. Bleibt dennoch die anfangs gestellte Frage nach dem fehlenden Spiel-Rhythmus…

Voraussichtliche Aufstellung von Malmö:
Dahlin – Safari, Bengtsson, Nielsen, Bejimo – Rieks, Bachirou, Lewicki, Traustason – Berget, Rosenberg – Trainer: Rösler

Letzte Spiele von Malmö:
10.11.2019 – Värnamo vs. Malmö FF 0:2 (Pokal)
07.11.2019 – Lugano vs. Malmö FF 0:0 (Europa League)
02.11.2019 – Örebro SK vs. Malmö FF 0:5 (Allsvenskan)
28.10.2019 – Malmö FF vs. Solna 2:0 (Allsvenskan)
24.10.2019 – Malmö FF vs. Lugano 2:1 (Europa League)

Malmö vs. Dynamo Kiew – Wettquoten Vergleich * – Europa League 2019

Bet365 Logo Interwetten Logo Betfair Logo Titan Bet Logo
Hier zu
Bet365
Hier zu
Interwetten
Hier zu
Betfair
Hier zu
Titan Bet
Malmö
2.87 2.95 3.00 3.00
Unentschieden 3.25 3.15 3.20 3.20
Dynamo Kiew
2.50 2.50 2.55 2.55

(Wettquoten vom 27.11.2019, 09:30 Uhr)

Ukraine Dynamo Kiew – Statistik & aktuelle Form

Dynamo Kiew Logo

Zum insgesamt siebten Mal nimmt Dynamo Kiew in dieser Spielzeit an der UEFA Europa League teil. Bei fünf der jüngsten sechs Auflagen konnte sich der ukrainische Spitzenklub für die K.O.-Phase qualifizieren. Auch in der laufenden Saison sind die Verantwortlichen recht zuversichtlich, dass die Blau-Weißen den Sprung in die Runde der letzten 32 schaffen.

Zwei Spieltage vor dem Ende der Gruppenphase rangiert die Mannschaft von Trainer Mykhaylychenko hinter dem FC Kopenhagen auf dem zweiten Platz. Keines der bisherigen vier Spiele wurde verloren, allerdings auch nur eines gewonnen. Aufgrund der drei jüngsten Unentschieden muss Dynamo also noch um das Weiterkommen bangen.

Die restlichen Zweifel sollen bestenfalls schon am kommenden Donnerstag aus dem Weg geräumt werden. Bewahrheitet sich zwischen Malmö und Dynamo Kiew nämlich der Tipp zu guten Quoten auf einen Auswärtssieg und Spitzenreiter Kopenhagen gewinnt gleichzeitig in Lugano, dann ist dem amtierenden ukrainischen Vizemeister das Ticket für das Sechzehntelfinale nicht mehr zu nehmen.

Dass Kiew auf internationaler Ebene als unbequemer Gast angesehen wird, wurde in der Vorsaison deutlich, als die Osteuropäer sieben von möglichen neun Punkten in der Gruppenphase auswärts einfuhren. Erst eine Niederlage an der Stamford Bridge in der Runde der letzten 16 beendete eine zuvor sechs Matches andauernde Ungeschlagen-Serie in Europapokal-Gastspielen.

Die Generalprobe für das eventuell schon vorentscheidende Auswärtsspiel in Malmö verlief am Wochenende nach Plan. Mit 3:0 wurde Illichivets aus dem eigenen Stadion gefegt. Damit sprang der ehemalige Meister wieder auf Platz zwei, wenngleich der Zug in Richtung Titel bei nun 13 Punkten Rückstand auf Schachtjor Donezk längst abgefahren sein dürfte.

Wie schwer es außerdem ist, die Defensive Dynamos zu knacken, unterstreichen die erst zwei Gegentore in den vier bisherigen Europa League-Partien. Die Offensive hat bei erst drei eigenen Treffern aber ebenfalls noch viel Luft nach oben, zumal kein einziges dieser Tore in den ersten 45 Minuten fiel. Mit Ausnahme des Innenverteidigers Burda sollten alle Akteure zur Verfügung stehen.

Voraussichtliche Aufstellung von Dynamo Kiew:
Bushchan – Mykolenko, Kadar, Shabanov, Karavaiev – Sydorchuk, Shepeliev, Buyalskiy – Verbic, Tyshankov, Sol – Trainer: Mykhaylychenko

Letzte Spiele von Dynamo Kiew:
24.11.2019 – Dynamo Kiew vs. Illichivets 3:0 (Premier League)
17.11.2019 – Dynamo Kiew vs. Obolon‘-Brovar 5:0 (Freundschaftsspiel)
10.11.2019 – Schachtjor Donezk vs. Dynamo Kiew 1:0 (Premier League)
07.11.2019 – FC Kopenhagen vs. Dynamo Kiew 1:1 (Europa League)
03.11.2019 – Dynamo Kiew vs. Lviv 4:0 (Premier League)

 

5€ Black Freebet bei Interwetten:

Interwetten Freebet

Jetzt 5€ Freebet holen
AGB gelten | 18+

 
 

Mit Sportwetten zu einem finanziell sorglosen Leben?
Wie werde ich Wettprofi? – Wettbasis.com Ratgeber

 

Sweden Malmö vs. Dynamo Kiew Ukraine Direkter Vergleich & Statistik Highlights

Vier direkte Duelle hat es zwischen den beiden Mannschaften bereits gegeben. Die Bilanz fällt mit je einem Sieg sowie einem Unentschieden absolut ausgeglichen ist. Interessant: Zwei der vier Matches endeten mit 0:0. In allen vier ersten Halbzeiten fiel kein einziger Treffer, so auch im Hinspiel, das Dynamo durch das späte Tor von Buyalskiy (84.) mit 1:0 gewann.

 

Gibt es auch im dritten Spiel keinen Sieger in St. Gallen?
Lugano vs. FC Kopenhagen, 28.11.2019 – Wettbasis.com Analyse

 

Sweden Malmö gegen Dynamo Kiew Ukraine Tipp & Prognose – 28.11.2019

In Gruppe B der UEFA Europa League ist nach vier Spieltagen noch alles offen. Alle vier Teams haben weiterhin die Möglichkeit in die nächste Runde einzuziehen, wenngleich der FC Kopenhagen und Dynamo Kiew, die sich in beiden direkten Duellen mit 1:1 trennten, in der Pole-Position stehen. Malmö ist aber in einer aussichtsreichen Verfolgerstellung und würde im Falle eines Sieges am Donnerstag am ukrainischen Kontrahenten vorbeiziehen.

Zwischen Malmö und Dynamo Kiew implizieren die Wettquoten der Buchmacher, dass ein klarer Favorit nicht bestimmt werden kann. Aufgrund der Tatsache, dass die Schweden aber seit knapp drei Wochen kein Pflichtspiel mehr bestritten haben, liegen die Vorteile wohl tatsächlich auf Seiten der Osteuropäer, die sich im laufenden Spielbetrieb befinden.

 

Key-Facts – Malmö vs. Dynamo Kiew Tipp

  • Malmö hat seit drei Wochen kein Pflichtspiel mehr absolviert
  • Dynamo Kiew kassierte in vier Europa League-Spielen erst zwei Gegentore
  • In sieben der acht bisherigen Matches in Gruppe B fielen maximal zwei Treffer

 

Wir halten eine Malmö vs. Dynamo Kiew Prognose auf den Spielausgang dennoch für zu riskant und richten unseren Blick stattdessen auf den alternativen Tor-Markt. In acht Partien der Gruppe B fielen bislang erst elf Tore. Sieben dieser Matches endeten mit maximal zwei Treffern. Auch am Donnerstagabend gehen wir von nicht sonderlich vielen Toren aus.

Aufgrund des richtungsweisenden Charakters dieses Duells scheint zwischen Malmö und Dynamo Kiew ein Tipp auf eine torlose erste Halbzeit sehr lukrativ. Beide Mannschaften wollen auf gar keinen Fall in Rückstand geraten, da sie um die jeweilige Defensivstärke ihres Kontrahenten wissen. Der Buchmacher MrGreen bietet für das 0:0 nach 45 Minuten eine Top-Quote in Höhe von 2.60 an, die wir mit einem Einsatz von sechs Units anspielen.
 

 

Sweden Malmö – Dynamo Kiew Ukraine beste Quoten * Europa League 2019

Sweden Sieg Malmö: 3.00 @Betfair
Unentschieden: 3.35 @Bethard
Ukraine Sieg Dynamo Kiew: 2.60 @Bwin

(Wettquoten vom 27.11.2019, 09:30 Uhr)

Quoten-Wahrscheinlichkeiten für Sieg Malmö / Unentschieden / Sieg Dynamo Kiew:

1: 33%
X: 29%
2: 38%

 

Hier bei MrGreen auf Unter 0,5 (1. HZ) wetten

Sweden Malmö – Dynamo Kiew Ukraine – Wettquoten * & weitere interessante Wetten im Überblick:

Über / Unter 2,5 Tore
Über 2,5 Tore: 2.30 @Bet365
Unter 2,5 Tore: 1.61 @Bet365

Beide Teams treffen
JA: 1.95 @Bet365
NEIN: 1.80 @Bet365

(Wettquoten vom 27.11.2019, 09:30 Uhr)

Hier bei Bet365 wetten
Den aktuellen Tabellenstand, Spielplan, Ergebnisse, Torschützenkönig und mehr Statistiken finden Sie bei den Fußball Tabellen (einfach die Europa League European Union & das gewünschte Thema auswählen).

Europa League Spiele vom 28.11.2019 (5. Spieltag)

Datum/ZeitLandFussball-SpieleGruppe
28.11./16:50European UnionKrasnodar - Basel 1:0C
28.11./16:50European UnionTrabzonspor - Getafe 0:1C
28.11./16:50European UnionAstana - Manchester United 2:1L
28.11./18:55European UnionFeyenoord Rotterdam - Glasgow Rangers 2:2G
28.11./18:55European UnionYoung Boys - Porto 1:2G
28.11./18:55European UnionZSKA Moskau - Ludogorets Razgrad 1:1H
28.11./18:55European UnionFerencvaros - Espanyol Barcelona 2:2H
28.11./18:55European UnionOleksandriya - Wolfsburg 0:1I
28.11./18:55European UnionSt. Etienne - Gent 0:0I
28.11./18:55European UnionBasaksehir - AS Rom 0:3J
28.11./18:55European UnionWolfsberg - Gladbach 0:1J
28.11./18:55European UnionBesiktas - Bratislava 2:1K
28.11./18:55European UnionBraga - Wolverhampton 3:3K
28.11./18:55European UnionAlkmaar - Partizan Belgrad 2:2L
28.11./21:00European UnionDüdelingen - APOEL Nikosia 0:2A
28.11./21:00European UnionSevilla - Qarabag Agdam 2:0A
28.11./21:00European UnionLugano - FC Kopenhagen 0:1B
28.11./21:00European UnionMalmö - Dynamo Kiew 4:3B
28.11./21:00European UnionRosenborg Trondheim - LASK 1:2C
28.11./21:00European UnionSporting Lissabon - PSV Eindhoven 4:0C
28.11./21:00European UnionCeltic Glasgow - Rennes 3:1D
28.11./21:00European UnionLazio - CFR Cluj 1:0D
28.11./21:00European UnionArsenal - Frankfurt 1:2E
28.11./21:00European UnionGuimaraes - Standard Lüttich 1:1E