Burnley vs. Aston Villa Tipp, Prognose & Quoten 01.01.2020 – Premier League

Bleibt Turf Moor für die Villans uneinnehmbar?

/
Barnes (Burnley)
Barnes (Burnley) © imago images / Fo
Spiel: Burnley - Aston Villa
Tipp: 1
Quote: 1.91 (Stand: 31.12.2019, 11:07)
Wettbewerb: Premier League
Datum: 01.01.2020, 13:30 Uhr
Wettanbieter: Betsafe
Einsatz: 5 / 10
Wette hier auf:

Die 10er Jahre sind offiziell passé und so richtig erfolgreich waren sie weder für Burnley FC noch für Aston Villa. Beide Traditionsvereine, die einst zu den Gründungsmitgliedern der 1888 ins Leben gerufenen Football League zählten, stiegen in der letzten Dekade aus der Premier League ab – die Clarets sowohl in 2010 als auch in 2015 und die Villans in 2016.

Inzwischen sind sie beide wieder Teil der höchsten englischen Spielklasse. Ein Status, der allerdings gerade bei den Lions derzeit akut gefährdet ist. Die Claret & Blue Army reist schließlich als 18. der aktuellen Tabelle ins berühmt-berüchtigte Turf Moor, das bereits seit 1883 Heimstätte von Burnley ist und seit geraumer Zeit für die Villans uneinnehmbar ist.

Dementsprechend schlagen bei Burnley gegen Aston Villa die Quoten der Buchmacher in Richtung der Hausherren aus, die allerdings nur sechs Punkte Vorsprung auf ihre Gäste haben und im Fall einer Heimpleite wieder richtig tief in die Abstiegszone rutschen würden.

Umso mehr spielt es den Clarets in die Karten, dass die Villans das auswärtsschwächste Team der Premier League sind. Nur eine von zehn Partien in der Ferne gewannen die Lions und kassierten zudem 22 Gegentore, was bei Burnley gegen Aston Villa für die Prognose zwei wichtige Fakten sind.

Obschon die Mannen vom langjährigen Coach Sean Dyche zuhause also in vier der letzten fünf Heimspiele maximal ein Tor erzielten und fünf der letzten sieben Pflichtspiele verloren, ist in unseren Augen bei Burnley gegen Aston Villa Tipp 1 die bestmögliche Wahl.

Unser Value Tipp:
Burnley erzielt unter 1,5 Tore
1.87

Bei Interwetten wetten

(Wettquoten vom 31.12.2019, 10:13 Uhr)

Burnley – Statistik & aktuelle Form

Burnley Logo

Burnley FC ist derzeit so eine Art Mannschaft der Extreme. Nur drei Unentschieden stehen aus den bisherigen 20 Spielen in der Premier League zu Buche. Die letzte Punkteteilung jedoch geht auf September zurück, als es im Hinspiel gegen Aston Villa ein 2:2-Remis im Villa Park gab.

Seitdem traten die Clarets in 13 weiteren Spielen in der Premier League an und stets hieß es „Hopp oder Top“. Fünf gewannen sie, acht verloren sie. In der Summe also solide 15 Punkte, wegen der die Truppe von Sean Dyche zuletzt mit dem Abstiegskampf wenig zu tun hatte.

Vor den beiden jüngsten Niederlagen gegen Everton und Manchester United durfte sich der Traditionsverein gar nach oben orientieren. So fehlen dem 13. der Tabelle umgekehrt auch nur sechs Punkte auf Platz sieben, mit dem Burnley am Ende der Saison 2017/18 gar in der Qualifikation zur Europa League antreten durfte.

Zwar ohne Erfolg, da in den Playoffs gegen Olympiakos Piräus Endstation war, allerdings war es durchaus ein jüngstes Ausrufezeichen. Mit Blick auf die anschließende Saison, in der am Ende bloß Platz 15 zu Buche stand, blieb die starke Abschlussplatzierung jedoch ein einmaliger Ausreißer.

„Villa hatte einen schweren Rückschlag und wird darauf antworten wollen. Aber wir wissen, was wir tun, und wollen im Turf abliefern.“

Sean Dyche bei birminghammail.co.uk

Noch haben die Clarets aber 18 Spiele lang Zeit, noch einmal am oberen Tabellendrittel anzuklopfen. Klar ist jedoch, dass hierfür ein Abstiegskandidat wie Aston Villa zuhause geschlagen werden muss.

Dass bei Burnley gegen Aston Villa Tipp 1 am Ende aufgeht, wird immerhin durch die starke Heimbilanz der Clarets gestützt. Fünf der zehn Heimspiele in der Premier League gewann der zweimalige Englische Meister.

Auch im heimischen Turf Moor stehen allerdings die angesprochenen Extreme zu Buche. Bei nicht einem einzigen Remis gingen die anderen fünf Begegnungen schließlich verloren. Mit einer Ausbeute von 15 Punkten aus zehn Spielen steht in der Heimtabelle aber ebenfalls ein solider elfter Platz zu Protokoll.

Was dabei die Favoritenrolle der Clarets stützt, ist die Tatsache, dass sich Trainer Sean Dyche derzeit über gähnende Leere in seinem Lazarett freuen darf. Nicht ein einziger seiner 24 Spieler ist verletzt.

Ganz ohne Personalsorgen geht es aber dann doch nicht. Chelsea-Leihgabe Danny Drinkwater – nach langer Verletzung gerade erst wieder zurückgekehrt – wurde von den Blues zurückbeordert und verlässt Burnley am 6. Januar. Das Heimspiel gegen Peterborough am Samstag im FA Cup dürfte also sein Abschiedsspiel werden, ehe sich die Clarets um Ersatz bemühen müssen.

Beste Torschützen in der Liga:
Chris Wood (7 Tore)
Ashley Barnes (6 Tore)

Voraussichtliche Aufstellung von Burnley:
Pope – Taylor – Mee – Tarkowski – Bardsley – McNeil – Cork – Westwood – Hendrick – Barnes – Wood

Letzte Spiele von Burnley:
28.12.2019 – Burnley vs. Manchester United 0:2 (Premier League)
26.12.2019 – Everton vs. Burnley 1:0 (Premier League)
21.12.2019 – Bournemouth vs. Burnley 0:1 (Premier League)
14.12.2019 – Burnley vs. Newcastle 1:0 (Premier League)
07.12.2019 – Tottenham vs. Burnley 5:0 (Premier League)

 

Exklusiv-Bonus für Wettbasis-Leser:

Sportempire Bonus

Jetzt 125€ Exklusiv-Bonus holen
Anbieter: Sportempire im Test | AGB gelten | 18+

 

Aston Villa – Statistik & aktuelle Form

Aston Villa Logo

Gleich zwei wegweisende Spiele hatte die Claret & Blue Army in der vergangenen Woche zu bestreiten. Hielt der Boxing Day dabei erst einen 1:0-Auswärtssieg über Mitaufsteiger Norwich City parat, so gab es am Samstag eine richtig üble Überraschung.

Mit 0:3 ging Aston Villa beim Tabellenletzten Watford FC baden, obwohl die Hornets mehr als eine halbe Stunde lang in Unterzahl waren. Am Ende waren nur zwei Torschüsse gegen das Schlusslicht allerdings deutlich zu wenig, wodurch die Villans die große Chance verpassten, sich im Keller etwas Luft zu verschaffen.

So ist eher das genaue Gegenteil eingetreten. Das rettende Ufer ist nach wie vor einen Punkt entfernt. Watford jedoch ist wieder zwei Punkte an Aston Villa dran.

Einmal mehr war es dabei die immense Auswärtsschwäche, die verhindert hat, dass der Aufsteiger seinen Kopf aus der Schlinge ziehen kann. Erst einen einzigen Dreier in der Ferne seit dem Wiederaufstieg feierten die Lions. Bei einem weiteren Remis gingen acht der zehn Auswärtsspiele gar verloren.

Viel schwerer wiegen allerdings die bereits 22 Gegentore, die die Truppe von Dean Smith, der längst nicht mehr unumstritten ist, bereits auf fremden Plätzen kassierten. Bemerkenswert, zumal auch die Claret & Blue Army keinerlei Verletzungen oder anderweitige Ausfälle zu beklagen hat und in Bestbesetzung antreten kann.

Nun geht es also für den ambitionierten Aufsteiger, der im Sommer umgerechnet ca. 150 Millionen Euro auf dem Transfermarkt ließ und schon ankündigte, im Wintertransferfenster nachlegen zu wollen, erneut um drei wichtige Punkte für den Klassenerhalt.

Dass bei Burnley gegen Aston Villa die Quoten der Buchmacher klar in Richtung der Hausherren ausschlagen, liegt allerdings nicht nur an der Auswärtsschwäche der Lions im Allgemeinen, sondern vor allem auch an ihrer Negativserie im Turf Moor im Besonderen. Letztmals konnten die Villans am 12. September 1936 einen Auswärtssieg in Burnley verbuchen…

Beste Torschützen in der Liga:
Jack Gralish (5 Tore)
Wesley (4 Tore)

Voraussichtliche Aufstellung von Aston Villa:
Heaton – Targett – Hause – Konsa – Al-Muhammadi – Hourihane – Luiz – Gralish – Lansbury – Jota – Wesley

Letzte Spiele von Aston Villa:
28.12.2019 – Watford vs. Aston Villa 3:0 (Premier League)
26.12.2019 – Aston Villa vs. Norwich City 1:0 (Premier League)
21.12.2019 – Aston Villa vs. Southampton 1:3 (Premier League)
17.12.2019 – Aston Villa vs. Liverpool 5:0 (League Cup)
14.12.2019 – Sheffield United vs. Aston Villa 2:0 (Premier League)

Burnley vs. Aston Villa – Wettquoten Vergleich * – Premier League

Bet365 Logo Unibet Logo Bet3000 Logo Betsafe Logo
Hier zu
Bet365
Hier zu
Unibet
Hier zu
Bet3000
Hier zu
Betsafe
Burnley
1.83 1.85 1.90 1.91
Unentschieden 3.75 3.85 3.80 3.85
Aston Villa
4.20 4.45 4.50 4.20

(Wettquoten vom 31.12.2019, 10:13 Uhr)

Burnley vs. Aston Villa Direkter Vergleich & Statistik Highlights

Head to head: 40 – 27 – 50

Insgesamt 117 Aufeinandertreffen stehen zwischen den beiden Gründungsmitgliedern der englischen Football League bislang zu Buche und mit 50 gewonnenen Spielen führen die Villans in der daraus resultierenden „Head to head“-Bilanz vor den 40 Siegen der Clarets. 27 Remis runden den direkten Vergleich ab.

Im Hinspiel trennten sich beide Teams dabei im September mit einem 2:2-Remis im Villa Park. In Burnleys Stadion, dem altehrwürdigen Turf Moor, gab es allerdings seit inzwischen 29 Heimspielen der Clarets keine Heimpleite mehr gegen die Lions, die hier letztmals im September 1936 gewinnen konnten.


 

Setzt Leicester den Erfolgslauf am Neujahrstag fort?
Newcastle vs. Leicester, 01.01.2020 – Wettbasis.com Analyse

 

Burnley gegen Aston Villa Tipp & Prognose – 01.01.2020

Während ein „Head to head“-Vergleich normalerweise nicht übermäßig hoch bewertet wird, da spielt die Durststrecke der Villans im Turf Moor bei Burnley gegen Aston Villa für die Prognose durchaus eine Rolle.

Immerhin warten die Lions seit inzwischen 83 Jahren auf einen weiteren Auswärtssieg bei den Clarets, was nicht nur eine nette Randstory für die Reporter ist, sondern irgendwo auch in den Köpfen der Spieler herumspukt.

Hinzu kommt, dass Aston Villa fünf der letzten sechs Auswärtsspiele in der Premier League verloren hat und mit vier Zählern in der Ferne in der Auswärtstabelle gar die rote Laterne inne hat.

Die Clarets wiederum haben zuhause die Hälfte aller Ligaspiele gewonnen und bringen zudem noch eine weitere interessante Bilanz mit: Wenn Burnley gegen ein Team spielte, das vor Beginn des Spieltags auf einem Abstiegsplatz stand, gab es von den letzten 18 Spielen in der Premier League nur eine einzige Niederlage (neun Siege, acht Remis).

 

Key-Facts – Burnley vs. Aston Villa Tipp

  • Burnley hat seit 1936 kein Heimspiel mehr gegen Aston Villa verloren
  • Aston Villa ist das auswärtsschwächste Team der Premier League
  • Burnley gewann fünf der zehn Ligaheimspiele in der laufenden Saison

 

In der Summe gibt es also praktisch ausschließlich Argumente dafür, bei Burnley gegen Aston Villa Tipp 1 zu spielen, was wir dementsprechend auch empfehlen.

Für den nächsten Heimsieg der Clarets im Turf Moor stehen bei Burnley gegen Aston Villa Quoten von bis zu 1.91* (@ Betsafe) zur Verfügung, was diese Wette mit reichlich Value versieht. Wir spielen den Tipp deshalb mit fünf Units an.
 

Der große Wettbasis Wettanbieter Test:
Alle Wettanbieter im Vergleich

 

Burnley – Aston Villa beste Quoten * Premier League

Sieg Burnley: 1.91 @Betsafe
Unentschieden: 3.85 @Unibet
Sieg Aston Villa: 4.50 @Bet3000

(Wettquoten vom 31.12.2019, 10:13 Uhr)

Quoten-Wahrscheinlichkeiten für Sieg Burnley / Unentschieden / Sieg Aston Villa:

1: 53%
X: 25%
2: 22%

 

Hier bei Betsafe auf Burnley wetten

Burnley – Aston Villa – Wettquoten * & weitere interessante Wetten im Überblick:

Wem es zu vage ist, auf den Spielausgang im klassischen 3-Weg-System zu wetten, der findet bei Bet365 zu Burnley gegen Aston Villa Wettquoten für die Anzahl der Tore, die ebenfalls einen starken Value versprechen.

Dabei empfehlen wir die Wette darauf, dass weniger als 2,5 Treffer im Turf Moor fallen werden. Immerhin kassierten die Villans zuletzt in Watford gleich drei Tore und dürften ihren Fokus dementsprechend klar auf die Defensive gelegt haben.

Burnley hingegen erzielte in vier der letzten fünf Heimspiele weniger als 1,5 Tore und tat sich mit dem Toreschießen bisweilen schwer, wodurch „Unter 2,5 Tore“ ein stimmiger Tipp zu sein scheint.

Über / Unter 2,5 Tore
Über 2,5 Tore: 1.80 @Bet365
Unter 2,5 Tore: 2.00 @Bet365

Beide Teams treffen
JA: 1.75 @Bet365
NEIN: 2.00 @Bet365

(Wettquoten vom 31.12.2019, 10:13 Uhr)

Hier bei Bet365 wetten
Den aktuellen Tabellenstand, Spielplan, Ergebnisse, Torschützenkönig und mehr Statistiken finden Sie bei den Fussball Tabellen(einfach das Land England & das gewünschte Thema auswählen)

Datum/ZeitLandFussball-SpieleSpieltag
01.01./13:30Brighton - Chelsea 1:120
01.01./13:30Burnley - Aston Villa 1:220
01.01./16:00Newcastle - Leicester 0:320
01.01./16:00Southampton - Tottenham 1:020
01.01./16:00Watford - Wolverhampton 2:120
01.01./18:30Manchester City - Everton 2:120
01.01./18:30Norwich - Crystal Palace 1:120
01.01./18:30West Ham - Bournemouth 4:020
01.01./21:00Arsenal - Manchester United 2:020
02.01./21:00Liverpool - Sheffield 2:020