West Ham vs. Bournemouth Tipp, Prognose & Quoten 01.01.2020 – Premier League

Gelingt das Debüt von David Moyes?

/
Surman (Bournemouth)
Surman (Bournemouth) © imago images
Spiel: West Ham - Bournemouth
Tipp: 1
Quote: 1.97 (Stand: 30.12.2019, 11:37)
Wettbewerb: Premier League
Datum: 01.01.2020, 18:30 Uhr
Wettanbieter: Betsafe
Einsatz: 4 / 10
Wette hier auf:

Spielfrei an Neujahr? Nicht in England! Die Premier League spielt auch am ersten Tag des neuen Jahres, West Ham trifft auf Bournemouth. Und das mit einem neuen Trainer. Nach der Trennung von Manuel Pellegrini ist David Moyes nun im Amt. Und in seinem ersten Spiel will er natürlich sofort einen Sieg einfahren.

Gegner Bournemouth könnte dabei ein unangenehmer Gegner werden. Aber auch bei den „Cherries“ läuft nicht alles nach Plan. Dementsprechend ist dieses Duell dem Abstiegskampf zuzuordnen.

Die Gastgeber hoffen auf den vielzitierten Trainereffekt und haben ein Heimspiel, deswegen lautet vor dem Spiel West Ham vs. Bournemouth unsere Prognose, dass die Heimmannschaft das Spiel für sich entscheiden wird. Aber es spielen viele Faktoren eine Rolle, Moyes hat außerdem nur wenig Zeit, taktische Elemente und Feinheiten anzusprechen.

Unser Value Tipp:
Es treffen nicht beide Teams!
2.28

Bei Unibet wetten

(Wettquoten vom 30.12.2019, 11:37 Uhr)

West Ham – Statistik & aktuelle Form

West Ham Logo

Anspruch und Wirklichkeit klaffen bei West Ham in dieser Saison weit auseinander. Der Klub aus London wollte eigentlich oben mitspielen und versuchen, in das internationale Geschäft zu kommen. Die Wahrheit lautet, dass man derzeit auf Platz 17 steht.

Abstiegskampf statt Europaeuphorie rund um West Ham. Mit David Moyes soll nun zumindest Ersteres ad acta gelegt werden. Der bereits angesprochene Trainereffekt wird wohl auch von den Buchmachern erwartet, deswegen deuten vor dem Spiel West Ham vs. Bournemouth die Quoten auf eine hohe Wahrscheinlichkeit eines Heimsiegs hin.

Dieser Effekt durch Moyes wird wohl in erster Linie mentaler Natur sein. Große fußballerische Verbesserungen wird er in zwei Tagen nicht herstellen können, auch wenn diese nötig wären. Der Kader von West Ham ist eigentlich nicht schlecht, wenn auch etwas unausgeglichen. Dennoch stehen gerade offensiv mit Spielern wie Antonio, Anderson, Haller, Fornals und Yarmolenko hervorragende Akteure im Aufgebot.

Diese Qualität nun sukzessive zu fördern, wird das Ziel sein. Der erste Ansatzpunkt sollte die Defensive sein. Denn West Ham kassierte bisher 32 Gegentore; das ist definitiv zu viel. Außerdem lässt sich aus einer guten, stabilen Abwehr heraus deutlich einfacher eine entsprechende Offensivdynamik kreieren.

21 Tore in 19 Spielen sprechen bei West Ham auch eine deutliche Sprache und zeigen auf, dass es wirklich in allen Mannschaftsteilen Verbesserungspotenzial gibt. Mit fünf Toren ist Neuzugang Haller noch Toptorschütze, es folgen Snodgrass und Yarmolenko mit je drei Treffern.

Am Samstag gegen Leicester, also im letzten Spiel von Pellegrini, waren wieder einmal ordentliche Ansätze zu erkennen. Lanzini und Fornals waren sehr bemüht, Kapitän Rice versuchte die Defensive zu ordnen. Aber individuelle Fehler und Ungenauigkeiten führten wieder einmal dazu, dass das Spiel verloren wurde.

Immerhin werden nun die Karten neu gemischt. Jeder Spieler muss sich neu beweisen, Garantien existieren nicht. Auch deswegen lautet vor dem Spiel West Ham vs. Bournemouth unser Tipp, dass die Gastgeber das Spiel gewinnen werden.

Personell gibt es wenige Neuigkeiten. Wilshere und Yarmolenko müssen weiterhin passen. Veränderungen sind nur schwer zu prognostizieren, den einen oder anderen frischen Impuls wird David Moyes aber zu setzen versuchen.

Voraussichtliche Aufstellung von West Ham:

Fabianski – Zabaleta, Diop, Balbuena, Masuaku – Rice, Noble, Lanzini – Fornals, Snodgrass, Haller

Letzte Spiele von West Ham:
28.12.2019 – West Ham vs. Leicester City 1:2 (Premier League)
26.12.2019 – Crystal Palace vs. West Ham 2:1 (Premier League)
14.12.2019 – Southampton vs. West Ham 0:1 (Premier League)
09.12.2019 – West Ham vs. Arsenal 1:3 (Premier League)
04.12.2019 – Wolverhampton vs. West Ham 2:0 (Premier League)

 

Wetten ohne Anmeldung bei Speedybet

Speedybet Wetten ohne AnmeldungMit BankID registrieren & wetten
AGB gelten | 18+ 

Bournemouth – Statistik & aktuelle Form

Bournemouth Logo

Auch Bournemouth befindet sich im unteren Bereich der Tabelle. Der Unterschied zu West Ham ist, dass man dies so oder so ähnlich erwarten konnte. Für die „Cherries“  geht es in jeder Saison grundsätzlich erst einmal um den Verbleib in der Premier League – und zwar vom ersten Spieltag an.

Eddie Howe und seine Mannschaft rechnen sich nun vor dem Gastspiel bei der schlechtesten Heimmannschaft der Liga natürlich etwas aus. Bournemouth kennt die aktuelle Situation, weiß mit dem Druck umzugehen. Und das Vertrauen in den Trainer, der große Dinge bewegt hat, ist immens.

In den letzten Wochen reihten sich schwächere an solide Spiele. Der Punkt gegen Arsenal war enorm wichtig, der Sieg gegen Chelsea war überraschend und gleichermaßen nicht unverdient. Zuvor gab es aber fünf Pleiten in der Liga. In dieser Phase lief wenig zusammen, Bournemouth produzierte zu viele Fehler.

Diese Situation hat man nun zumindest ein wenig hinter sich gelassen, vier Punkte aus den letzten vier Spielen zeigen zumindest einen kleinen Aufwärtstrend.

Auch bei Bournemouth bestehen hier und da Probleme in der Offensive. Neuzugang Danjuma hat noch nicht wie erhofft eingeschlagen, von Joshua King kommt in dieser Saison ebenfalls zu wenig. Harry Wilson und Callum Wilson sind die Schlüsselfiguren, während Dominic Solanke noch immer auf seinen ersten Ligatreffer für die Cherries wartet.

Aufgrund der Offensivproblematik, die sich bei beiden Teams feststellen lässt, lohnt sich vor dem Spiel West Ham vs. Bournemouth der Blick auf die Wettquoten. Insbesondere Tipps auf weniger als 2,5 Tore oder darauf, dass nicht beide Mannschaften treffen, erscheinen lukrativ.

In der Defensive fehlen weiterhin zahlreiche Spieler. Ake, Kelly, Daniels, Smith – gleich vier Verteidiger müssen passen. Immerhin sieht die Personallage sonst entspannt aus, wenngleich der Ausfall von David Brooks schwer wiegt.

Voraussichtliche Aufstellung von Bournemouth:

Ramsdale – Stacey, Cook, Mepham, Rico – Surman, Gosling, H. Wilson, Fraser – C. Wilson, King

Letzte Spiele von Bournemouth:
28.12.2019 – Brighton & Hove Albion vs. Bournemouth 2:0 (Premier League)
26.12.2019 – Bournemouth vs. Arsenal 1:1 (Premier League)
21.12.2019 – Bournemouth vs. Burnley 0:1 (Premier League)
14.12.2019 – Chelsea vs. Bournemouth 0:1 (Premier League)
07.12.2019 – Bournemouth vs. Liverpool 0:3 (Premier League)

West Ham vs. Bournemouth – Wettquoten Vergleich * – Premier League

Bet365 Logo Interwetten Logo MrGreen Logo Bethard Logo
Hier zu
Bet365
Hier zu
Interwetten
Hier zu
MrGreen
Hier zu
Bethard
West Ham
1.90 1.95 1.92 1.95
Unentschieden 3.80 3.75 3.80 3.80
Bournemouth
3.80 3.70 3.80 3.80

(Wettquoten vom 30.12.2019, 11:37 Uhr)

West Ham vs. Bournemouth Direkter Vergleich & Statistik Highlights

Der direkte Vergleich zwischen beiden Mannschaften ist sehr ausgeglichen. West Ham gewann drei Spiele, Bournemouth gewann vier Spiele und dreimal trennten sich beide unentschieden. Allerdings ist Bournemouth seit fünf Spielen gegen West Ham ungeschlagen und konnte sogar zwei der letzten drei direkten Duelle gewinnen.

In dieser Saison sind viele Statistiken nahezu identisch, wenn man sich beide Mannschaften anschaut. West Ham hat 19 Punkte, Bournemouth einen Zähler mehr auf dem Konto. West Ham hat mit 21 Toren einen Treffer mehr erzielt, aber auch vier Tore mehr kassiert (32). Die Verteilung der Spiele, in denen mehr als 2,5 Tore fielen, hält sich bei Bournemouth genau die Waage, bei West Ham fielen einmal häufiger mehr als 2,5 Tore als weniger.

 

West Ham gegen Bournemouth Tipp & Prognose – 01.01.2020

Insgesamt ist vor dem Spiel West Ham vs. Bournemouth eine verlässliche Prognose nur schwer zu treffen. Die Statistiken sind ähnlich, die Formkurve beider Mannschaften auch. Allerdings ist der „Trainereffekt“ ein nicht bestimmbarer Faktor. Und auch die Frage, wann welche Mannschaft wie auf die hohen Belastungen reagiert, kann derzeit nicht geklärt werden.

 

Key-Facts – West Ham vs. Bournemouth Tipp

  • West Ham ist das schlechteste Heimteam der Premier League!
  • Bournemouth stellt die drittschlechteste Offensive der Liga!
  • Bournemouth hat mehr Auswärts- als Heimsiege auf dem Konto!

 

Klar ist, dass West Ham den eigenen Ansprüchen derzeit mehr hinterherläuft als Bournemouth. Und klar ist auch, dass David Moyes bisher vor allem diese mentale Komponente hat ansprechen können. Individuell ist West Ham außerdem besser besetzt als Bournemouth. Daher lautet vor dem Spiel West Ham gegen Bournemouth unser Tipp, dass sich der Gastgeber durchsetzen wird.

 

West Ham – Bournemouth beste Quoten * Premier League

Sieg West Ham: 1.95 @Betfair
Unentschieden: 3.85 @Unibet
Sieg Bournemouth: 3.90 @Betsafe

(Wettquoten vom 30.12.2019, 11:37 Uhr)

Quoten-Wahrscheinlichkeiten für Sieg West Ham / Unentschieden / Sieg Bournemouth:

1: 51%
X: 25%
2: 24%

 

Hier bei Betsafe auf West Ham wetten

West Ham – Bournemouth – Wettquoten * & weitere interessante Wetten im Überblick:

Über / Unter 2,5 Tore
Über 2,5 Tore: 1.66 @Bet365
Unter 2,5 Tore: 2.20 @Bet365

Beide Teams treffen
JA: 1.61 @Bet365
NEIN: 2.20 @Bet365

(Wettquoten vom 30.12.2019, 11:37 Uhr)

Hier bei Bet365 wetten
Den aktuellen Tabellenstand, Spielplan, Ergebnisse, Torschützenkönig und mehr Statistiken finden Sie bei den Fussball Tabellen(einfach das Land England & das gewünschte Thema auswählen)

Datum/ZeitLandFussball-SpieleSpieltag
01.01./13:30Brighton - Chelsea 1:120
01.01./13:30Burnley - Aston Villa 1:220
01.01./16:00Newcastle - Leicester 0:320
01.01./16:00Southampton - Tottenham 1:020
01.01./16:00Watford - Wolverhampton 2:120
01.01./18:30Manchester City - Everton 2:120
01.01./18:30Norwich - Crystal Palace 1:120
01.01./18:30West Ham - Bournemouth 4:020
01.01./21:00Arsenal - Manchester United 2:020
02.01./21:00Liverpool - Sheffield 2:020