Enthält kommerzielle Inhalte

Düsseldorf vs. Gladbach Tipp, Prognose & Quoten 15.02.2020 – Bundesliga

Bleibt Röslers Fortuna auch im vierten Spiel ungeschlagen?

Aus Sicht vieler Fußballromantiker war der Rauswurf von Friedhelm Funkel bei Fortuna Düsseldorf ein absolutes No-Go. Aus sportlicher Sicht jedoch scheint die Entscheidung derzeit Früchte zu tragen. In den ersten drei Spielen unter Nachfolger Uwe Rösler blieben die Flingeraner schließlich unbesiegt.

Dass es nun aber schwer wird, gegen Borussia Mönchengladbach diese Serie auszubauen, geht sehr deutlich aus dem Wettbasis Quotenvergleich zu diesem Niederrhein-Derby hervor. Die Fortunen werden durch die Bank weg als Außenseiter im eigenen Stadion geführt.

Inhaltsverzeichnis

Dabei werden in der Spitze bei Düsseldorf gegen Gladbach Quoten von bis zu 4.25* (@ Sportingbet) für den Heimsieg der Rösler-Truppe angeboten, was die Wette mit reichlich viel Value versieht.

Immerhin muss bei Düsseldorf gegen Gladbach in die Prognose einfließen, dass die Fohlen zuletzt auswärts nur zwei von 15 möglichen Punkten holten und auch ihr letztes Heimspiel am 30. März 2019 gegen die Borussia mit 3:1 gewannen.

Viel Potenzial liegt also in der Wette darauf, dass die Fortuna zumindest einen Punkt in der Merkur Spiel-Arena behält. Wir empfehlen daher bei Düsseldorf gegen Gladbach den Tipp auf die Doppelte Chance 1X, den wir zum kleinen Quotenboost mit „Unter 4,5 Tore“ kombinieren.

In der folgenden Analyse finden Sie die genaue Begründung für diese Einschätzung. Selbstverständlich stehen Ihnen bei unseren Bundesliga Wett-Tipps auch die Prognosen zu den anderen Highlights des bevorstehenden Wochenendes zur Verfügung.

Unser Value Tipp:
1 (DNB)
3.05

Bei 888 Sport wetten

(Wettquoten vom 14.02.2020, 09:10 Uhr)

Germany Düsseldorf – Statistik & aktuelle Form

Düsseldorf Logo

Die aktuelle Formkurve von Fortuna Düsseldorf muss durchaus ambivalent bewertet werden. Auf der einen Seite steht nämlich faktisch der schwächste Rückrundenauftakt seit der Saison 1991/92 zu Buche, als die Flingeraner letztmals keinen einzigen Sieg aus den ersten vier Partien der zweiten Saisonhälfte davontragen konnten.

Auf der anderen Seite jedoch blieb die Truppe unter dem neuen Trainer Uwe Rösler in allen drei Partien ungeschlagen. Das führte die Düsseldorfer nicht nur ins Viertelfinale des DFB Pokals, wo sie am 3. März auswärts bei Viertligist Saarbrücken hervorragende Chancen auf den Einzug ins Halbfinale haben.

„Für mich waren und sind Derbys immer etwas Besonderes. Da kannst du immer noch 10-15% zusätzlich rauskitzeln. Zudem ist es für uns natürlich ein wichtiges Spiel. Ich erwarte Power von den Rängen. Dafür sind wir auf dem Rasen verantwortlich.“

Uwe Rösler bei bundesliga.com

Sondern die Rot-Weißen reichten mit den beiden Punkten gegen Eintracht Frankfurt und den VfL Wolfsburg die rote Laterne an den SC Paderborn weiter und kletterten vorläufig in der aktuellen Tabelle der Bundesliga auf den Relegationsplatz.

Dabei machen gleich mehrere Werte Mut dafür, dass auch gegen die Fohlen weiter nicht die erste Pflichtspiel-Niederlage unter Uwe Rösler herausspringen wird. Zwar schlagen bei Düsseldorf gegen Gladbach die Quoten der Buchmacher klar in Richtung der Gäste aus, allerdings ist die Fortuna inzwischen seit sechs Heimspielen in Folge in der Bundesliga gegen den Rivalen (vier Siege, zwei Remis) ungeschlagen.

Hinzu kommt, dass diese Heimstärke auch aktuell auf den Platz gebracht wird. In der Beletage des deutschen Fußballs holte Düsseldorf elf der 17 Punkte in der Merkur Spiel-Arena, wo nun natürlich die Derby-Atmosphäre gegen die Borussia für einen zusätzlichen Heimvorteil sorgt. Ein Effekt, auf den auch Uwe Rösler baut.

Problematisch ist aber die Tatsache, dass ihm mehrere Stammspieler nicht zur Verfügung stehen. André Hoffmann sah am vergangenen Wochenende seine fünfte Gelbe Karte und fehlt ebenso gesperrt wie Kelvin Ofori, dessen Rotsperre aus der U23 auch für die Bundesliga gilt. Zudem sind Zack Steffen, Dawid Kownacki und Kenan Karaman verletzt.

Zwar haben die Flingeraner nur eines ihrer letzten zwölf Spiele gegen Mönchengladbach verloren. Ein Selbstläufer wird es aber nicht, diese Serie auszubauen. Erfreulicherweise bildet sich das aber auch in den Quoten ab, wo wir bei Sportingbet die besten Notierungen gefunden haben. Wer noch kein Kunde dieses Bookies ist, kann zudem vom lukrativen Sportingbet Neukundenbonus bis 180€ profitieren.

Beste Torschützen in der Liga:
Rouwen Hennings (11 Tore)
Erik Thommy und Kaan Ayhan (je 2 Tore)

Voraussichtliche Aufstellung von Düsseldorf:
Kastenmeier – Suttner – Jörgensen – Adams – Thommy – Morales – Zimmermann – Berisha – Stöger – Ampomah – Hennigs

Letzte Spiele von Düsseldorf:
08.02.2020 – Wolfsburg vs. Düsseldorf 1:1 (Bundesliga)
04.02.2020 – Kaiserslautern vs. Düsseldorf 2:5 (DFB-Pokal)
01.02.2020 – Düsseldorf vs. Frankfurt 1:1 (Bundesliga)
26.01.2020 – Leverkusen vs. Düsseldorf 3:0 (Bundesliga)
18.01.2020 – Düsseldorf vs. Werder Bremen 0:1 (Bundesliga)

 

Bet-at-home Bundesliga Absteiger Quoten
Direkt zu den Absteiger Quoten
Quoten Stand: 14.2.2020, 07:30 Uhr.
Angaben ohne Gewähr. AGB gelten | 18+

 

Germany Gladbach – Statistik & aktuelle Form

Gladbach Logo

Mehrere Spieltage lang und bis spät in den Herbst hinein führte Borussia Mönchengladbach unter dem neuen Trainer Marco Rose die Tabelle der Bundesliga an. Inzwischen steht allerdings nur noch Platz vier zu Buche bei vier Punkten Rückstand zur Spitze, obschon die Fohlen durch den Spielausfall gegen Köln noch ein Nachspiel in der Hinterhand haben.

Ob die Schwarz-Weiß-Grünen sich dabei weiter nach unten orientieren müssen – nur zwei Punkte hinter ihnen lauert die Werkself, die am vergangenen Wochenende gegen Borussia Dortmund beeindruckte – oder ob sie noch einmal in den Meisterschaftskampf eingreifen können, hängt maßgeblich vom Auftritt im Niederrhein-Derby ab.

Immerhin gilt es, die zuletzt so schwache Auswärtsbilanz auf Vordermann zu bringen. Seit fünf Partien in der Beletage des deutschen Fußballs wartet Gladbach auf einen weiteren Dreier (zwei Remis, drei Niederlagen).

In Kombination mit der Durststrecke in der Merkur Spiel-Arena verwundert es daher, dass die Buchmacher bei Düsseldorf gegen Gladbach Tipp 2 favorisieren, bzw. mit der deutlich geringeren Quote versehen.

Zumindest aber mit dem Torerfolg der Fohlen sollte gerechnet werden. Nicht nur blieb Düsseldorf schließlich in keinem der letzten elf Spiele in der Bundesliga ohne Gegentor, sondern die Gäste haben ihrerseits in 20 Spielen schon 38 Mal im gegnerischen Kasten eingenetzt. Auch wegen Marcus Thuram, der bereits im Hinspiel beide Tore zum 2:1-Heimsieg über die Flingeraner erzielte.

Auf den Neuzugang von EA Guingamp kommt es in diesem Match übrigens auch ganz entscheidend an. Sein Sturmpartner Alassane Plea fehlt schließlich wegen der Gelb-Roten Karte, die er sich auf kuriose Weise im letzten Ligaspiel gegen RB Leipzig einfing.

Ein Match, das übrigens in zweierlei Hinsicht kein allzu gutes Omen für die Fohlen ist. Nicht nur verloren sie ihren Toptorjäger mit Platzverweis, sondern sie blieben zum sechsten Mal in Serie in einem Samstagabendspiel in der Bundesliga ohne Dreier (drei Remis, drei Unentschieden).

Dass sie also ausgerechnet im Niederrhein-Derby erneut am Samstagabend antreten müssen, dürfte zumindest kein Mutmacher für die Protagonisten sein.

Beste Torschützen in der Liga:
Alassane Plea (8 Tore)
Marcus Thuram und Breel Embolo (je 6 Tore)

Voraussichtliche Aufstellung von Gladbach:
Sommer – Wendt – Elvedi – Ginter – Lainer – Neuhaus – Zakaria – Hofmann – Thuram – Embolo – Herrmann

Letzte Spiele von Gladbach:
01.02.2020 – RB Leipzig vs. Gladbach 2:2 (Bundesliga)
25.01.2020 – Gladbach vs. Mainz 3:1 (Bundesliga)
17.01.2020 – Schalke vs. Gladbach 2:0 (Bundesliga)
10.01.2020 – Gladbach vs. Freiburg 2:1 (Freundschaftsspiel)
10.01.2020 – Freiburg vs. Gladbach 1:2 (Freundschaftsspiel)

Düsseldorf vs. Gladbach – Wettquoten Vergleich * – Bundesliga

Bet365 Logo Betsson Logo Guts Logo Sportingbet Logo
Hier zu
Bet365
Hier zu
Betsson
Hier zu
Guts
Hier zu
Sportingbet
Düsseldorf
4.20 4.00 3.90 4.25
Unentschieden 4.00 3.75 3.80 3.90
Gladbach
1.80 1.90 1.85 1.78

(Wettquoten vom 14.02.2020, 09:10 Uhr)

Germany Düsseldorf vs. Gladbach Germany Direkter Vergleich & Statistik Highlights

Head to head: 26 – 14 – 29

Insgesamt 69 Mal hat das Niederrhein-Derby zwischen Fortuna Düsseldorf und Borussia Mönchengladbach schon stattgefunden und mit 29 Siegen führen die Fohlen den direkten Vergleich an. Auch das Hinspiel am 22. September 2019 ging mit 2:1 an die Rose-Truppe.

Dem steht dafür die Heimserie der Flingeraner gegenüber, die nur ein einziges ihrer letzten zwölf Heimspiele gegen die Gladbacher verloren haben und zuletzt sechs Mal in Serie zuhause unbesiegt blieben (vier Siege, zwei Remis).


 

Bundesliga Bonus – die besten Sportwetten Boni zum aktuellen Spieltag
Überblick der besten Wettanbieter Bonus Aktionen zur Bundesliga


 

Germany Düsseldorf gegen Gladbach Germany Tipp & Prognose – 15.02.2020

Bei Düsseldorf gegen Gladbach wird die Prognose durchaus vom jeweiligen Momentum beider Teams beeinflusst. Die Flingeraner, bei denen Neu-Trainer Uwe Rösler in seinen ersten drei Pflichtspielen unbesiegt blieb, haben ihr Selbstvertrauen zurückerlangt.

Dem stehen Fohlen gegenüber, die vor allem fernab ihres heimischen Rasens sehr zahm blieben, nur zwei von 15 möglichen Zählen aus den letzten fünf Partien holten und damit fünf Mal in Serie den Auswärtsdreier verpassten.

 

Key-Facts – Düsseldorf vs. Gladbach Tipp

  • Gladbach gewann das Hinspiel nach 0:1-Rückstand noch mit 2:1
  • Düsseldorf hat nur eines der letzten zwölf Derbys gegen Gladbach zuhause verloren (acht Siege, drei Remis)
  • Gladbach blieb zuletzt fünf Mal in Serie auswärts ohne Sieg (zwei Remis, drei Niederlagen)

 

Zwischenstände wie eine 1:0-Führung der Hausherren – Livescores bei Wettbasis finden Sie übrigens hier – bedeuten allerdings nicht übermäßig viel. Schon im Hinspiel verspielte die Fortuna ihre Führung und ließ im bisherigen Saisonverlauf schon 18 Punkte nach Führungen liegen.

Anstatt die gewinnbringende Wette auf den Heimsieg zu spielen, empfehlen wir daher bei Düsseldorf gegen Gladbach den Tipp auf die Doppelte Chance 1X. Weil mehr als vier Tore doch überraschend kämen, kombinieren wir für einen kleinen Quotenboost noch mit dem Markt „Unter 4,5“.

Hierfür stehen bei Düsseldorf gegen Gladbach Quoten von bis zu 2.20* (@ Guts) zur Verfügung, die wir mit vier Units anspielen.
 

Liverpool setzt die Rekordjagd beim Schlusslicht fort!
Norwich vs. Liverpool, 15.02.2020 – Wettbasis.com Analyse

 

Germany Düsseldorf – Gladbach Germany beste Quoten * Bundesliga

Germany Sieg Düsseldorf: 4.25 @Sportingbet
Unentschieden: 4.00 @Bet365
Germany Sieg Gladbach: 1.90 @Betsson

(Wettquoten vom 14.02.2020, 09:10 Uhr)

Quoten-Wahrscheinlichkeiten für Sieg Düsseldorf / Unentschieden / Sieg Gladbach:

1: 23%
X: 25%
2: 52%

 

Hier bei Guts auf 1X & U4,5 wetten

Germany Düsseldorf – Gladbach Germany – Wettquoten * & weitere interessante Wetten im Überblick:

Beim von der Wettbasis getesteten Buchmacher Bet365 werden für Düsseldorf gegen Gladbach Wettquoten von 1.61 für „Beide Teams treffen: Ja“ angeboten, was unserer Meinung nach ein ausgesprochen lukrativer Wettmarkt ist.

Immerhin spielten die Hausherren zuletzt elf Mal in Serie nicht mehr zu Null, während die Gladbacher die viertbeste Offensive der Liga mit in die Merkur Spiel-Arena bringen. Einen Treffer beider Teams gab es übrigens in drei der letzten fünf Niederrhein-Derbys.

Über / Unter 2,5 Tore
Über 2,5 Tore: 1.66 @Bet365
Unter 2,5 Tore: 2.20 @Bet365

Beide Teams treffen
JA: 1.61 @Bet365
NEIN: 2.20 @Bet365

(Wettquoten vom 14.02.2020, 09:10 Uhr)

Hier bei Bet365 wetten
Den aktuellen Tabellenstand, Spielplan, Ergebnisse, Torschützenkönig und mehr Statistiken finden Sie bei den Fußball Tabellen (einfach das LandGermany  Bundesliga & das gewünschte Thema auswählen).

Datum/ZeitLandFussball-SpieleSpieltag
14.02./20:30GermanyDortmund - Frankfurt 4:022
15.02./15:30GermanyRB Leipzig - Werder Bremen 3:022
15.02./15:30GermanyHoffenheim - Wolfsburg 2:322
15.02./15:30GermanyAugsburg - Freiburg 1:122
15.02./15:30GermanyPaderborn - Hertha 1:222
15.02./15:30GermanyUnion Berlin - Leverkusen 2:322
15.02./18:30GermanyDüsseldorf - Gladbach 1:422
16.02./15:30GermanyKöln - Bayern 1:422
16.02./18:00GermanyMainz - Schalke 0:022