Enthält kommerzielle Inhalte

Wie erkenne ich einen seriösen Buchmacher?

Zwischen guten und schlechten Wettanbietern unterscheiden lernen

Die Frage, woran man nun genau auf Anhieb einen seriösen Buchmacher erkennt, ist so natürlich auf ehrlicher Basis nicht umgehend zu beantworten. Bei Besuch einer Webseite eines Buchmachers fallen einem zunächst natürlich erst einmal die Optik und die Gestaltung der Webseite auf. Innerhalb weniger Sekunden verschafft man sich einen Eindruck und fällt zunächst alleine schon aufgrund des optischen Auftritts ein Urteil, ob ein Buchmacher einem auf den ersten Eindruck hin seriös erscheint oder eben nicht. Doch vor allem im Hinblick auf den gesamten optischen und strukturellen Aspekt, sollte man in Bezug auf die Beantwortung der Frage der Seriosität eines Buchmachers Abstand nehmen.

Heutzutage ist es, gerade bei Onlineangeboten möglich, mit geringem zeitlichem und finanziellem Aufwand eine optisch hervorragend und edel wirkende Webseite zu programmieren und so möglicherweise etwas vorzutäuschen, was überhaupt nicht der Realität entspricht. Vielmehr ist es wichtig, ob der Anbieter im Sinne des Kunden, auf Grundlage langfristiger und seriöser Absichten handelt und an der Platzierung eines wichtigen Unternehmens am Markt interessiert ist.

Welche Dokumente verlangen die Wettanbieter?
Wettanbieter Identitätsprüfung – Wettbasis.com Ratgeber

Deshalb ist die Klärung der Frage der Seriosität auf faktischer Basis möglich, indem Buchmacher einfach getestet werden. Dies erfolgt in regelmäßigen Abständen und auf alle wichtigen Aspekte hin. Auch Erfahrungen von Kunden spielen eine entscheidende Rolle. Erst  durch immer wiederkehrender Prüfungen und erfolgten Tests, kann man mit höchster Wahrscheinlichkeit sagen, ob ein Wettanbieter seriös ist. Unser großer Wettbasis Wettanbieter Test ist definitiv einen Blick wert.

Generell stellt sich die Frage der Seriosität in erster Linie selbstverständlich immer bei neuen Anbietern am Markt. Buchmacher, die bereits seit Jahrzehnten bestehen oder gar auf eine über 50-jährige Geschichte zurückblicken, bestehen am Markt nur deshalb so lange, weil diese von ausgesprochener Seriosität und Verantwortung ausgehend handeln. Bei bestimmten Namen der Branche, die einfach sehr gewichtig ist, stellt sich diese Frage ohnehin nie. In solchen Fällen geht es möglicherweise mehr um die Kundenfreundlichkeit, wenn es zu Ungereimtheiten zwischen Anbieter und Kunden kommt, allerdings nicht von der seriösen Geschäftsabsicht ausgehend.

Tatsächlich ist es so, dass man sich in aller Regel auf einschlägigen Webseiten, die im Sinne des Wettfreundes bestehen, oder in entsprechenden Foren, umsehen und umhören kann. Dort findet man in der Regel zu jedem am Markt bestehenden Buchmacher eine Bewertung oder Erfahrungen und Einschätzungen gleichgesinnter Menschen. Die Wettbasis bietet hierzu ein sehr umfangreiches und verständliches Angebot, welche auf die relevanten und wichtigen Aspekte bei einem Buchmacher eingeht und daher eindeutig Informationen gibt, ob ein Wettanbieter seriös ist.

Es gibt allerdings auch die umgekehrte Situation, dass einem ein Buchmacher aufgrund einer einfachen und schlichteren Webseite etwas spanisch vorkommt, es sich aber nach dem Studieren von Bewertungen und Meinungen diverser Informationsquellen herausstellt, dass es sich um einen exzellenten Buchmacher mit sehr gutem Angebot und zufriedenen Kunden handelt. Daher sollte man sich aufgrund der ersten optischen Eindrücke nicht täuschen lassen und sich generell Informationen zu einem Buchmacher besorgen.

So kann man möglicherweise auch gleich feststellen, ob ein Buchmacher generell zu einem passt oder nicht. Wenn Sie nun zum Beispiel ganz besonderen Wert auf einen exzellenten Kundenservice legen und dafür auch gerne etwas schlechtere Quoten in Kauf nehmen, Sie in einem Forum oder in einem Testbericht erfahren, dass eigentlich der Buchmacher, den sich eben nicht so „sympathisch“ fanden, eben genau diesen Service bietet, so hat sich die investierte Zeit mit Sicherheit schon gelohnt. Sonst hätten Sie diesen möglicherweise über Umwege und über viele getesteten Buchmacher gefunden. Auch eventuell vorprogrammiertem Ärger oder Frust kann so vorgebeugt werden. Die Information im Vorfeld dient einem mehr, als schlechte oder enttäuschende Erfahrungen im Nachhinein.

Warum kann die Auszahlung verweigert werden?
Gründe für Auszahlungsschwierigkeiten – Wettbasis.com Ratgeber

Seriosität darf allerdings nicht mit möglicherweise teilweise kundenunfreundlichem Verhalten verwechselt werden. Natürlich ist es ärgerlich, wenn man meint, dass einem sehr unkulant begegnet wurde, ein Mitarbeiter eventuell eine falsche Formulierung auf eine Anfrage gefunden hat oder es aus Versehen zu fehlerhaften Wettauswertungen kam. Gerade bei diesen Punkten sollte man vor allem in Foren gut filtern. Viele Einträge entstehen aus der Emotion heraus und sind dadurch meist subjektiv und bewerten einen Buchmacher auch in einer Art und Weise negativ, wie es eigentlich gar nicht der Realität entspricht. Solche Einträge sind jedoch meist sehr schnell zu erkennen und verantwortungsvolle Mitleser und Wetter weisen bei solchen Einträgen häufig darauf hin, dass ein Eintrag bitte objektiver gestaltet sein sollte.

Deshalb der Rat, sich möglichst immer an ausgewiesene und vor allem neutrale, leicht zu findende Fachwettseiten zu wenden. Viele Informationen, Bewertungen, Bewertungen von Nutzern, Hinweise auf Boni und Sonderaktionen sind dort ebenfalls reichlich zu finden.

Guter Rat ist in diesem Fall nicht teuer, sondern kostenfrei und qualitativ äußerst hochwertig zu finden.

Hoffentlich haben Sie ihren favorisierten Buchmacher bereits gefunden und sind sehr zufrieden. Viel Erfolg beim erfolgreichen Wetten!

 
Eine Übersicht aller Newsartikel der Wettbasis über Ein- und Auszahlungen, Sicherheit & Co. finden Sie in unserem Artikel: Die Wettanbieter – Wettangebot, Ein- und Auszahlungen, Sicherheit & Co.