Enthält kommerzielle Inhalte

Wer wird Weltmeister 2018? Umfrage & Quoten

Gelingt der DFB-Elf die erste Titelverteidigung seit der WM 1962?

Wer wird Weltmeister 2018? Umfrage & Quoten

Update2: Der Favoritentipp ist bereits gestorben. Deutschland schied bei der WM 2018 nach drei mehr oder weniger peinlichen Auftritten in der Vorrunde aus. Frankreich ist damit die Nation, welche in der Umfrage die meisten Stimmen erhielt.

Update: Nach rund 1.000 abgegebenen Stimmen sehen die Wettbasis-Leser Deutschland auf Kurs in Richtung WM Titel. Gute Chancen haben aber auch Frankreich und Brasilien.

32 Nationalmannschaften kämpfen zwischen dem 14. Juni und dem 15. Juli in Russland um den Weltmeister-Titel. Die 21. Fußball-Weltmeisterschaft wird im Osten Europas über die Bühne gehen. Als Titelverteidiger geht bekanntlich die deutsche Nationalmannschaft ins Rennen. Die Löw-Schützlinge hoffen dabei den „Titelverteidiger-Fluch“ brechen zu können – nachdem drei der letzten vier Titelverteidiger jeweils in der Vorrunde die Segel streichen mussten. Die letzte erfolgreiche Titelverteidigung gelang Brasilien bei der Weltmeisterschaft 1962! Kann Deutschland auch diesen Fluch nach über 50 Jahren brechen?

Inhaltsverzeichnis

„Die Mannschaft“ zählt bei den Buchmachern auf alle Fälle auch 2018 zu den Topfavoriten. Zusammen mit dem WM-Gastgeber von 2014, Brasilien, hat Deutschland die niedrigsten Wettquoten auf den Titelgewinn. Doch die Dichte im internationalen Spitzenfußball ist mittlerweile enorm. Dies macht Prognosen bezüglich dem Titelgewinn umso schwerer. Mit Spanien, Frankreich oder Argentinien gibt es drei weitere Mannschaften, die große Chancen auf den Titelgewinn haben. Zudem dürfen Mannschaften wie die goldene Generation von Belgien, Europameister Portugal, das Mutterland des Fußballs England oder Uruguay mit dem überragenden Sturmduo Cavani/Suarez auch nicht außer Acht gelassen werden. Die Europameisterschaft 2004 in Portugal hat aber auch gezeigt, dass auch krasse Außenseiter einen großen Titel gewinnen können. Das „WM-Fieber“ steigt immer weiter und in wenigen Tagen ertönt der Anpfiff zur Fußball-Weltmeisterschaft. Zuvor wollen wir uns noch einer WM 2018 Umfrage widmen, Wer wird Weltmeister 2018 in Russland?

Wer wird Weltmeister 2018 – Quoten* der Topfavoriten

  • Brasilien: 3.75 @Bet365
  • Frankreich: 5.00 @Bet365
  • Belgien: 6,50 @Bet365
  • Kroatien: 7,00 @Bet365
  • England: 7,00 @Bet365
  • Wer wird Weltmeister 2018 – Quoten vom 03.07.2018 – 14:57 Uhr

Zur Bet365 Website

Man möchte fast sagen, dass die Topfavoriten auf den Titelgewinn bei der Fußball-Weltmeisterschaft 2018 in Russland die üblichen Verdächtigen sind. Insgesamt gab es in der Geschichte bisher lediglich acht verschiedene Weltmeister. Italien ist der einzige Weltmeister, der 2018 in Russland nicht vertreten sein wird. Uruguay und England werden nur Außenseiterchancen zugestanden und die fünf anderen bisherigen Weltmeister sind bei den Buchmachern auch die großen Favoriten auf den Titelgewinn.

Wer wird Weltmeister 2018 – Die Umfrage – Bitte abstimmen:

[TABLE_NEWS=3727]
Die Umfrage wurde bereits beendet. Insgesamt wurden von 5.6. bis 20.6.2018 1.030 Stimmen abgegeben. Oberhalb ist das Endergebnis der Umfrage zu sehen.

Wer wird Weltmeister 2018? Die Topfavoriten:

Brazil Brasilien

Nahezu die identischen Wettquoten gibt es für die erste Titelverteidigung seit der WM 1962, sprich für einen Titel der DFB-Elf, sowie den sechsten WM-Titel der brasilianischen Selecao. Die Quoten hierfür liegen im Bereich einer 5,00 bis zu einer 5,50! Brasilien spielte eine äußerst überzeugende Qualifikation in Südamerika und konnte sich frühzeitig für Russland qualifizieren. Die letzten Vorbereitungsspiele waren zudem auch über weite Strecken überzeugend und gegen Kroatien konnte Neymar nach über zwei Monaten Verletzungspause sein Comeback feiern und erzielte prompt den Führungstreffer beim 2:0 Sieg! Neymar ist wieder fit, zwar fehlt ihm die Spielpraxis, dafür ist aber auch keine Müdigkeit aufgrund zu vielen Spielen vorhanden. Mit Philippe Coutinho, Willian, Paulinho oder Gabriel Jesus ist die Offensive das absolute Prunkstück. Zudem haben die Südamerikaner mit Alisson Becker einen hervorragenden Torhüter. Die Rolle als Topfavorit für den Weltmeister 2018 Brasilien ist also durchaus nachvollziehbar. Wir sind jedenfalls schon gespannt, wieviele Stimmen Brasilien in unserer WM 2018 Umfrage bekommt.

WM Tippspiel 2018: Preise im Gesamtwert von 3.500 Euro
Wettbasis Tippspiel: Gratis WM 2018 tippen & Wettguthaben gewinnen

Germany Deutschland

„Wenn wir so spielen, haben wir keine sehr großen Chancen. Aber wir lassen uns nicht verrückt machen, hatten auch vor anderen Turnieren schon solche Testspiele. Insgesamt müssen wir einige Dinge in den nächsten 14 Tagen sehr verbessern.“

Jogi Löw

Weltmeister Deutschland musste zum Auftakt der Vorbereitung eine bittere 1:2 Niederlage gegen den kleinen Nachbarn aus Österreich hinnehmen. Allerdings gab nach 599 Tagen Manuel Neuer sein Comeback im Tor des Weltmeisters. Einige Bewegungsabläufe sahen noch ein wenig unrund aus, doch Neuer scheint auf bestem Weg wieder fit zu sein. Trotzdem ist die Nummer Eins Position des Bayern-Torhüters ein Spiel mit dem Feuer. Sollte er patzen, wird die Kritik riesengroß sein, da mit Marc-Andre ter Stegen ein weiterer Weltklasse-Mann zur Verfügung steht. Das Spiel gegen Österreich war sicherlich ein Schuss vor den Bug zur richtigen Zeit – Deutschland ist eine Turniermannschaft und wird sich im Ernstfall deutlich steigern. Glaubt auch ihr in unserer Weltmeisterschaft Umfrage an Deutschland?

 

Der Weltmeister auf dem Weg zur Titelverteidigung
Deutschland bei der WM 2018 – Wetten & Quoten

 

Spain Spanien

Ebenfalls ähnliche Wettquoten gibt es für einen Weltmeistertitel der spanischen oder französischen Nationalmannschaft. Spanien untermauerte die überragende Form im März mit einem imposanten 6:1 Erfolg gegen den amtierenden Vize-Weltmeister Argentinien. Cheftrainer Julen Lopetegui hat als Trainer der „Furia Roja“ noch kein Länderspiel verloren. Das Selbstvertrauen ist riesengroß – und Andres Iniesta könnte mit einem weiteren WM-Titel einen perfekten Abschied von der großen internationalen Fußballbühne beschert werden. Das Prunkstück der Spanier ist sicherlich im Zentrum – wohl keine andere Mannschaft wird so ballsicher agieren wie die Iberer.

France Frankreich

Einen hervorragend besetzten Kader in der Breite hat auch Didier Deschamps – dabei musste er etliche Topstars noch enttäuschen und zuhause lassen. Karim Benzema, Alexandre Lacazette, Anthony Martial oder Aymeric Laporte sind nur vier Spieler, die wohl in nahezu jeder anderen Nationalmannschaft einen Stammplatz inne hätten. Den Titelgewinn bei der Heim-Europameisterschaft vor zwei Jahren verpasste Frankreich hauchdünn, in den letzten zwei Jahren sind Griezmann & Co weiter gereift und bereit für den großen Coup. Griezmann, Mbappe, Dembele, Fekir oder Lemar – im Spiel nach vorne geht es kaum besser.

Argentina Argentinien

Eine überragende Offensive hat auch der letzte der fünf Topfavoriten – Vize-Weltmeister Argentinien. Trotz einer katastrophalen Qualifikation darf Argentinien nicht unterschätzt werden. Die Albiceleste hat in 18 Qualifikationsspielen nur 19 Treffer erzielen können. Dabei sind neben Lionel Messi mit Gonzalo Higuain, Paulo Dybala, Angel di Maria oder Sergio Agüero weitere Topspieler vorhanden. Im März gab es eine 1:6 Klatsche gegen Spanien – Sampaoli wird aber trotzdem nicht nervös. Für Lionel Messi ist die WM in Russland wohl die letzte Chance doch noch auf eine Stufe mit Diego Armando Maradona gestellt zu werden. Das große Problem könnte die Defensive sein – denn mit Sergio Romero fällt der langjährige Stammtorhüter verletzt aus! Der 36-jährige Willy Caballero hat kaum Länderspielerfahrung bei den Südamerikanern.

Sportingbet WM 2018 Gewinnspiel Football Mania: Gewinnen Sie 333.333€
Weltmeisterschaft 2018 vorhersagen & groß abräumen

 

Wer wird Weltmeister 2018 – Die Geheimfavoriten

Belgium Belgien
England England
Portugal Portugal
Uruguay Uruguay

Belgium Belgien

Drei europäische Teams sowie ein Ex-Weltmeister werden bei der Weltmeisterschaft 2018 als Geheimfavoriten gehandelt. Die goldene Generation der belgischen Nationalmannschaft war schon vor vier Jahren in der Rolle als Geheimfavorit. Mittlerweile haben sich die Spieler nochmals weiter entwickelt und Akteure wie Kevin de Bruyne, Eden Hazard, Thibaut Courtois oder Romelu Lukaku zählen zur absoluten Weltklasse. Einen Schock gab es jedoch im ersten WM-Test gegen Portugal, Abwehrboss Vincent Kompany musste mit einer Leistenverletzung ausgewechselt werden – das WM-Aus scheint besiegelt zu sein. Belgien hat einen starken Kader zur Verfügung und eine machbare Gruppe – mittlerweile hat das Team auch die nötige Erfahrung um in der KO-Phase bestehen zu können.

England England

In der Belgien-Gruppe befinden sich neben den Außenseitern Tunesien und WM-Debütant Panama auch noch die Three Lions aus England – dem Weltmeister von 1966.Seither klafften Anspruch und Wirklichkeit bei England weit auseinander. Im Sommer 2017 konnte England in den Nachwuchsturnieren schon große Erfolge feiern – nun will die Southgate-Elf nachziehen. Die beiden Tottenham-Stars Harry Kane und Dele Alli sind das Gesicht einer neuen Generation. England hat eine extrem junge Mannschaft zur Verfügung, die mit extrem viel Talent ausgestattet ist. Doch die Skepsis ist bei England immer wieder vorhanden – klappt es dieses Mal endlich mit einem großen Triumph? Oder haben die Wetten auf die Three Lions als Weltmeister 2018 erneut eine Enttäuschung zur Folge? In unserer WM 2018 Umfrage sehr Ihr bereits eine erste Einschätzung, wie die Chancen für England auf den WM Titel bei den Fans stehen?

Portugal Portugal

Der dritte europäische Geheimfavorit ist der amtierende Europameister Portugal. Vor zwei Jahren in Frankreich war Portugal nicht unbedingt einer der Favoriten, konnte aber Frankreich den Heim-Titel versauen! Die Santos-Elf hat in Frankreich gezeigt, dass sie auf den Punkt die nötigen Ergebnisse liefern kann. Defensiv steht Portugal sehr sicher – und vorne ist alles auf Weltfußballer Cristiano Ronaldo ausgerichtet. Eine Wiederholung der Überraschung bei der Weltmeisterschaft? Nicht unbedingt zu erwarten – aber durchaus möglich.

Uruguay Uruguay

Der zweifache Weltmeister aus Südamerika hat wohl eines der besten Sturmduos bei dieser Weltmeisterschaft. Luis Suarez und Edinson Cavani zählen zu den besten Angreifern dieser Welt. Mit diesem Duo kann jede Abwehr vor riesengroße Probleme gestellt werden. Im Gegensatz zu 2014 hat sich die Qualität im Mittelfeld deutlich erhöht – damit sollte das überragende Sturm-Duo auch mit Bällen gefüttert werden. Langzeit-Trainer Oscar Tabarez gilt aber in seiner Heimat nach knapp zwölf Jahren im Amt als Schwachstelle der Mannschaft – taktisch scheint die Celeste nicht mehr auf dem aktuellsten Stand zu sein. Ein dritter WM-Titel wäre dahingehend eine Überraschung.

Wer wird bester Torschütze bei der WM 2018? Wettquoten & Prognose
Wer wird Nachfolger von James Rodriguez als Torschützenkönig?

 

Wer wird Weltmeister 2018 – Die Außenseiter

Die restlichen 23 Mannschaften können ohne Wenn und Aber als absolute Außenseiter bezeichnet werden – ein Titelgewinn von einer dieser 23 Mannschaften wäre mit dem EM-Titel der griechischen Fußballnationalmannschaft 2004 zu vergleichen. Mannschaften wie Kroatien (mit einem hervorragenden Mittelfeld) oder Kolumbien (mit dem Torschützenkönig der WM 2014 – James Rodriguez) haben Weltklasse-Spieler in den eigenen Reihen, doch in der Breite können diese Mannschaften nicht mit der Konkurrenz mithalten. Wettquoten von 41.00 auf einen Titelgewinn der Hausherren aus Russland sind nicht unbedingt nachvollziehbar – die Hausherren präsentierten sich in der Vorbereitung teilweise inferior und die Qualität in der Mannschaft wird nicht im Ansatz ausreichen um ein Wörtchen mitsprechen zu können in Bezug auf den WM-Titel 2018!

Wer wird Weltmeister 2018? Fazit & Prognose

König Fußball wird das Sportgeschehen in den kommenden Wochen bestimmen. Im Zentrum wird dabei die Frage sein, wer wird Weltmeister 2018 in Russland? Gelingt der deutschen Fußball-Nationalmannschaft die erfolgreiche Titelverteidigung und könnte damit zur brasilianischen Nationalmannschaft aufschließen? Oder gelingt Neymar & Co der sechste WM-Titel? Kann sich Lionel Messi endgültig unsterblich machen mit dem dritten WM-Titel für die Albiceleste? Oder gibt es einen neuen, einen neunten, Weltmeister in der Geschichte des Fußballs? Fragen über Fragen! Ihr könnt eure Antwort darauf geben und bei unserer WM 2018 Umfrage nach dem Weltmeister 2018 teilnehmen. Wir sind gespannt auf das Ergebnis der Umfrage.

 

 

Wer wird Weltmeister 2018? Wettquoten *

 

Wer wird Weltmeister bei der WM 2018? – Quoten * der Topfavoriten

Zur Bet365 Website