Dänemark bei der WM 2018 – Wetten & Quoten

Explodiert Danish Dynamite in Russland?

/
Jubel Traube Dänemark
Jörgensen (Dänemark) © GEPA pictur

Dänemark bei der WM 2018 – Wetten, Quoten & Vorschau:

Dänemark scheitert tragisch im Achtelfinale. Drei gehaltene Elfmeter von Schmeichel reichen gegen Kroatien nicht. Endstand: 2:3 n.E., 1:1 nach 90 Minuten!)

Beim Überschlagen der WM-Historie haben wir uns schon etwas verwundert die Augen gerieben. Waren die Dänen tatsächlich erst viermal bei einer WM-Endrunde am Start? Offensichtlich schon, auch wenn wir das Gefühl haben, dass die Dänen einfach zu einer erfolgreichen Weltmeisterschaft mit dazugehören. Das Ambiente, das die Wikinger und vor allem deren Fans verbreiten, gehört zu der guten Fußballkultur, die wir gerne auch in Russland sehen wollen. Die WM könnte auch der Start einer neuen Ära im dänischen Fußball sein, denn nachdem Morten Olsen die Geschicke der dänischen Nationalmannschaft knapp 19 Jahre als Spieler und 15 Jahre als Trainer gelenkt hat, ist mit dem Norweger Age Hareide seit etwas mehr als zwei Jahren ein neuer Coach bei den Dänen im Amt. Im Grunde genommen ist es die erste WM für Dänemark, bei der der Name Morten Olsen nicht zumindest eine untergeordnete Rolle einnimmt.

1986, bei der ersten WM-Teilnahme der Dänen, wurde der Begriff Danish Dynamite geprägt. Spieler wie Preben Elkjaer Larsen, Michael Laudrup, Sören Lerby oder eben Kapitän Morten Olsen drückten dieser Mannschaft einen Stempel auf, der ihnen viele Sympathien bei den Fußballfans auch außerhalb von Dänemark einbrachte. Trotzdem schieden die Dänen im Viertelfinale unglücklich im Achtelfinale gegen Spanien aus, hatten aber viele Herzen erobert.

 

Dänemark WM 2018 Wettquoten * – Wer wird Weltmeister?

  • Dänemark wird Weltmeister: 81.00 @Bet365
  • Weltmeister Wettquoten vom 16.06.2018 – 20:25 Uhr

Zur Bet365 Website

Danach dauerte es zwölf Jahre, ehe Dänemark wieder für eine WM qualifiziert war. Morten Olsen gehörte zwar nicht zum Staff, war als Trainer von Ajax Amsterdam und dem WM-Kapitän Michael Laudrup sicher auch nicht ganz ohne Einfluss. Nach tollem Fußball, vor allem durch Michael und Brian Laudrup, war gegen Brasilien im Viertelfinale Endstation. In Südkorea und Japan bei der WM 2002 war Morten Olsen schon Cheftrainer. Dieses Mal mussten die Dänen im Achtelfinale gegen England die Segel streichen. Zum letzten Mal bis hierhin war Dänemark 2010 in Südafrika am Start. Es war die bisher schwächste WM, die die Wikinger gespielt haben. In der Vorrunde scheiterten die Nordeuropäer an Holland, Kamerun und Japan. Jetzt gibt es nach acht Jahren also das Comeback für Dänemark bei der WM 2018 und wenn wir den Ankündigungen der Wikinger Glauben schenken dürfen, dann haben sie in Russland viel vor. Die Mannschaft verfügt auf jeden Fall über viel Qualität, auch wenn sie im Hinblick auf die Dänemark WM 2018 Wettquoten nicht gerade zu den WM Favoriten gehören. Nun muss jene Qualität aber auch auf den Rasen gebracht werden, denn eine WM bringt immer die größtmögliche Aufmerksamkeit seitens der Journalisten mit sich und damit müssen die Dänen umgehen. Wenn es ihnen aber gelingt, sich voll auf den Fußball zu konzentrieren und die Größe dieses Turniers auszublenden, dann trauen wir Dänemark bei der WM 2018 in Russland eine gute und erfolgreiche Weltmeisterschaft zu.

Bwin „Mission Pokal“: Wettanbieter startet WM 2018 Kampagne in Hollywood-Manier
Wer hat den WM-Pokal gestohlen?

 

WM Chancen von Dänemark in der Gruppe C

Dänemark Logo

Dänemark hat ein Team beisammen, in dem viele Akteure vertreten sind, die sich im europäischen Fußball bereits einen guten Namen machen konnten und über viel internationale Erfahrung verfügen. Die meisten Dänen sind bereits durch das Stahlbad Europapokal gegangen und wissen schon in etwa, was in Russland auf sie zukommen wird. Allerdings haben noch nicht viele Spieler im dänischen Aufgebot ein großes Turnier gespielt, nachdem Dänemark die WM in Brasilien und auch die EURO in Frankreich verpasst hatte. Nun sind sie aber wieder dabei und wollen zumindest erst einmal in das Achtelfinale. In der Gruppenphase werden sich die Dänen mit Peru, Australien und Frankreich auseinandersetzen müssen. Frankreich sollte sich, wenn alles normal läuft, den Gruppensieg holen. Bliebe also noch ein vakanter Platz in der Gruppe C für das Achtelfinale und da sollten die Dänen sicher keine ganz schlechten Aussichten haben. Wir können uns vorstellen, dass es ein Duell zwischen Dänemark und Peru um den zweiten Platz geben wird. Von daher wir das Auftaktmatch zwischen diesen beiden Kontrahenten schon wegweisend sein.

Die Bilanz gegen Peru
1 Spiel: 1 Sieg / 0 Unentschieden / 0 Niederlagen

Torverhältnis: 2:1
davon 0 Pflichtspiele: 0 Siege / 0 Unentschieden / 0 Niederlagen

Dänemark und Peru, das sind zwei Länder, die geografisch nicht nur enorm weit auseinanderliegen, sondern die auch fußballerisch Welten voneinander trennen. Das bedeutet auch, dass man sich nicht mal eben wir unter Freunden oder Nachbarn zu einem Testkick verabredet. Pflichtspiele gab es noch nicht, denn diese wären nur bei einer WM möglich gewesen. Peru hat sich jedoch 1982 von der großen Fußballbühne verabschiedet, die Dänemark erst 1986 betreten hat. Trotzdem standen sich beide Mannschaften tatsächlich bereits einmal gegenüber. Im Januar 1997 gab es ein Freundschaftsspiel im amerikanischen Pasadena, das jedoch außerhalb des Rahmenterminkalenders stattfand und deshalb auch nicht mit den besten Formationen ausgetragen werden konnte. Dänemark setzte sich in diesem Freundschaftskick mit 2:1 durch. Einer der bekannteren Spieler im peruanischen Kader ist Edison Flores, der in Dänemark bei Aalborg spielt und vielleicht als guter Informant für die Südamerikaner fungieren könnte.

Die Bilanz gegen Australien
2 Spiel: 2 Siege / 0 Unentschieden / 1 Niederlage

Torverhältnis: 5:2
davon 0 Pflichtspiele: 0 Siege / 0 Unentschieden / 0 Niederlagen

Nach Australien ist es von Dänemark aus sogar noch ein wenig weiter als nach Peru, aber offenkundig sind die Kontakte zwischen Dänen und Australiern ein wenig enger geknüpft, denn zwischen diesen beiden Mannschaften standen in den letzten elf Jahren immerhin drei Testspiele auf dem Programm. Die Dänen liegen dabei mit 2:1 Siegen vorne. Im Februar 2007 gewann Dänemark in London mit 3:1. Australien konnte sich im Juni 2010 in einem Vorbereitungsspiel auf die WM in Südafrika mit 1:0 revanchieren. Den letzten Test gab es im Juni 2012. In Kopenhagen siegten die Dänen mit 2:0. Daniel Agger per Elfmeter und Andreas Bjelland waren dabei die Torschützen für die Europäer. Die direkten Duelle haben aber auch gezeigt, dass das Spiel gegen Australien für die Dänemark bei der WM 2018 kein Selbstläufer werden dürfte.

Die Bilanz gegen Frankreich
14 Spiele: 5 Siege / 1 Unentschieden / 8 Niederlagen

Torverhältnis: 28:20
davon 6 Pflichtspiele: 3 Siege / 0 Unentschieden / 3 Niederlagen

Wenn zwei Mannschaften aus derselben kontinentalen Föderation kommen, dann läuft man sich auch schon einmal etwas häufiger über den Weg. Allerdings ist es erstaunlich, dass Dänemark und Frankreich noch nie ein Qualifikationsspiel gegeneinander bestritten haben. Dennoch stehen zwischen diesen beiden Kontrahenten bisher 14 Partien zu Buche. Der direkte Vergleich spricht dabei mit 8:5 Siegen bei einem Remis für die Franzosen. Das Torverhältnis schlägt dennoch deutlich zugunsten der Dänen aus, weil sie bei den Olympischen Spielen 1908 gleich mit 17:1 gewonnen haben. Bei Welt- und Europameisterschaften trafen beide Teams bisher fünfmal aufeinander, und zwar immer in der Vorrunde. Bei der WM 1998 in Frankreich siegten die Gastgeber mit 2:1. Dänemark konnte sich 2002 beim amtierenden Weltmeister mit einem 2:0-Sieg revanchieren. Die bisher letzte Begegnung gab es im Oktober 2015. In einem Testspiel in Kopenhagen siegte Frankreich durch zwei Treffer von Oliver Giroud bei einem Gegentreffer von Erik Sviatchenko mit 2:1.

Frankreich will bei der WM 2018 mit einem jungen Team starten
Frankreich bei der WM 2018 – Wetten & Quoten

Dänemark – Der Weg zur Weltmeisterschaft

UEFA Gruppe E: 2. Platz, 6 Siege / 2 Unentschieden / 2 Niederlagen
Torverhältnis: 20:8 Tore

Playoffs gegen Irland – 0:0 und 5:1

Dänemark hatte wahrlich keinen guten Auftakt in die WM-Qualifikation. Nach drei Spieltagen standen bereits zwei Niederlage zu Buche und nicht wenig deutete darauf hin, dass die Dänen bei der WM in Russland nur zuschauen dürfen. Anschließend hat sich das Team von Age Hareide aber derart gefangen, dass es inzwischen seit neun Qualifikationsspielen ungeschlagen ist. Mit ein wenig Glück hätte sogar am letzten Spieltag noch das direkte Ticket gelöst werden können. Die Polen haben sich jedoch keine Blöße mehr gegeben und gewannen parallel gegen Montenegro. So durften die Dänen immerhin noch in die Playoffs, wo die Republik Irland der Gegner sein sollte. Dänemark kam daheim nicht über ein 0:0 hinaus. Es sah danach aus, als würde die WM erneut ohne Danish Dynamite über die Bühne gehen. Im Rückspiel in Dublin drehte Christian Eriksen aber so richtig auf und führte seine Mannschaft mit einem Dreierpack zu einem grandiosen 5:1-Sieg. Das WM-Ticket war damit unter Dach und Fach. Ob die Dänen dieses aber auch ohne Christian Eriksen geholt hätten, darf zumindest in Frage gestellt werden. Der Mittelfeldmann von den Tottenham Hotspurs erzielte in der Quali nämlich alleine elf Tore und war damit mit Abstand der gefährlichste Mann im Team von Age Hareide.

04.09.2016 – Dänemark vs. Armenien 1:0
08.10.2016 – Polen vs. Dänemark 3:2
11.10.2016 – Dänemark vs. Montenegro 0:1
11.11.2016 – Dänemark vs. Kasachstan 4:1
26.03.2017 – Rumänien vs. Dänemark 0:0
10.06.2017 – Kasachstan vs. Dänemark 1:3
01.09.2017 – Dänemark vs. Polen 4:0
04.09.2017 – Armenien vs. Dänemark 1:4
05.10.2017 – Montenegro vs. Dänemark 0:1
08.10.2017 – Dänemark vs. Rumänien 1:1
11.11.2017 – Dänemark vs. Irland 0:0
14.11.2017 – Irland vs. Dänemark 1:5

Beste Torschützen in der Qualifikation:
11 Tore: Christian Eriksen
4 Tore: Thomas Delaney

 

 

Dänemark WM 2018 Mannschaft – Trainer & Kader

Dänemark Logo

Dänemarks Coach Age Hareide hat bereits die zweite Phase der Vorbereitung ausgerufen. Zunächst hatte er in seinem vorläufigen Aufgebot noch 35 Spieler. Acht Akteure hat er aber schon wieder in den Urlaub entlassen, sodass jetzt noch 27 Dänen um ihr persönliches WM-Ticket kämpfen. Unter anderem hat der Trainer mit Riza Durmisi, Nicolai Boilesen oder Pierre-Emile Höjbjerg auch einige Akteure aussortiert, die man sich sehr gut im endgültigen Kader hätte vorstellen können. Insgesamt gibt es aber nur 23 Plätze und im Grunde genommen können sich beinahe nur die drei Keeper sicher sein. Stammtorwart Kasper Schmeichel tritt dabei in die Fußstapfen seines Vaters Peter. Hinter dem englischen Meistertitel konnte der Junior bereits einen Haken setzen und nun macht er seinem Senior die WM-Teilnahme nach.

Einer der Streichkandidaten ist mit Sicherheit der junge Lukas Lerager von Girondins Bordeaux, der bisher in der Nationalelf noch keine große Rolle gespielt hat. Ganz anders sieht das bei Nicklas Bendtner aus. Der erfahrene Stürmer ist seit Jahren eine große Nummer in der Nationalmannschaft, musste aber kürzlich noch für seinen Klub Rosenborg Trondheim auf den Rasen und zog sich dabei eine Muskelverletzung zu. Mindestens zwei bis drei Wochen wird der ehemalige Wolfsburger außer Gefecht sein. Da wird sich zeigen, wie viel Vertrauen Age Hareide in die Fähigkeiten der Teamärzte hat. Sollte dieses nicht so üppig sein, dann wird Nicklas Bendtner die WM wahrscheinlich verpassen und noch aus dem Aufgebot gestrichen werden. Auch ohne den vielleicht größten Namen im dänischen Team haben die Wikinger viele Spieler mit hoher Qualität im Aufgebot, was für Dänemark WM 2018 Wetten im Hinterkopf behalten werden sollte.

Allen voran natürlich Christian Eriksen. Der Spielmacher von den Tottenham Hotspurs ist der Dreh- und Angelpunkt im Spiel der Dänen. Er ist nicht nur der Taktgeber, sondern auch für nahezu alle gefährlichen Aktionen im dänischen Spiel zuständig, etwa als Vorlagengeber oder als Vollstrecker. Auch darüber hinaus gibt es viele bekannte Gesichter bei den Dänen. Zahlreiche Spieler haben sich bereits in der Bundesliga verdingt. Von daher ist es schon spannend zu sehen, wie sich Simon Kjaer, Andreas Christensen, William Kvist, oder Viktor Fischer außerhalb von Deutschland entwickelt haben. Mit Thomas Delaney, Jannik Vestergaard und Yussuf Poulsen kicken drei der Dänen noch immer in Deutschland.

Trainer Age Hareide ist eine große Nummer in Skandinavien. Als Spieler hat er sein Geld in der Heimat und in England verdient. Als Trainer ist er bisher zwischen Schweden, Dänemark und Norwegen hin-. und hergetingelt. In allen drei Ländern ist er als Trainer bereits Meister geworden. Beinahe folgerichtig sitzt er nun auf dem Stuhl des dänischen Nationaltrainers. Die Entwicklung von Dänemark seit seiner Inthronisierung ist nicht zu übersehen und vielleicht schafft es der Norweger, mit Dänemark bei der WM 2018 ein ähnliches Ausrufzeichen zu setzen, wie es den bereits urlaubenden Wikingern anno 1992 bei der Europameisterschaft in Schweden gelungen ist, wo Dänemark als Nachrücker sensationell den Titel holte.

Wetten auf den besten Torschützen der WM 2018 in Russland
WM Torschützenkönig Wettquoten

 

UPDATE: Am. 3. Juni hat Age Hareide sein endgültiges Aufgebot benannt. Das hieß, dass er noch vier Spieler aus seinem Kader streichen musste. Leider hat sich dabei bewahrheitet, dass Nicklas Bendtner die WM verletzungsbedingt verpassen wird. Ob Lord Bendtner in vier Jahren noch einmal die Chance erhält, nach 2010 seine zweite WM zu spielen, wird sich dann zeigen. Auch sein Teamkollege von Rosenborg Trondheim, Mike Jensen, ist dem Auswahlverfahren zum Opfer gefallen. Er wurde ebenso aus dem Aufgebot gestrichen, wie die beiden Abwehrspieler Peter Ankersen vom FC Kopenhagen und Andreas Bjelland aus Brentford.

Der endgültige Kader der dänischen Mannschaft:

Tor
Kasper Schmeichel | Leicester City | 31 Jahre | 33 Länderspiele
Frederik Rönnow | Bröndby | 25 Jahre | 6 Länderspiele
Jonas Lössl | Huddersfield Town | 29 Jahre | 1 Länderspiel

Abwehr
Simon Kjaer | FC Sevilla | 29 Jahre | 76 Länderspiele
Matthias Jörgensen | Huddersfield Town | 28 Jahre | 12 Länderspiele
Jens Stryger Larsen | Udinese | 27 Jahre | 11 Länderspiele
Jonas Knudsen | Ipswich Town | 25 Jahre | 3 Länderspiele
Jannik Vestergaard | Gladbach | 25 Jahre | 15 Länderspiele
Andreas Christensen | FC Chelsea | 22 Jahre | 14 Länderspiele
Henrik Dalsgaard | Brentford | 28 Jahre | 9 Länderspiele

Mittelfeld
William Kvist | FC Kopenhagen | 33 Jahre | 78 Länderspiele
Christian Eriksen | Tottenham Hotspurs | 26 Jahre | 77 Länderspiele
Lasse Schöne | Ajax Amsterdam | 32 Jahre | 34 Länderspiele
Thomas Delaney | Werder Bremen | 26 Jahre | 25 Länderspiele
Pione Sisto | Celta Vigo | 23 Jahre | 12 Länderspiele
Lukas Lerager | Girondins Bordeaux | 24 Jahre | 3 Länderspiele
Michael Krohn-Delhi | Deportivo La Coruna | 35 Jahre | 57 Länderspiele

Angriff
Nicolai Jörgensen | Feyenoord Rotterdam | 27 Jahre | 29 Länderspiele
Yussuf Poulsen | RB Leipzig | 23 Jahre | 26 Länderspiele
Andreas Cornelius | Atalanta Bergamo | 25 Jahre | 18 Länderspiele
Martin Braithwaite | Girondins Bordeaux | 27 Jahre | 18 Länderspiele
Viktor Fischer | FC Kopenhagen | 24 Jahre | 17 Länderspiele
Kasper Dolberg | Ajax Amsterdam | 20 Jahre | 4 Länderspiele

 

 

Dänemark WM 2018 Wettquoten *

Auf Dänemark als Weltmeister 2018 wetten

Wir erinnern uns an das Jahr 1992, als die Dänen bei der Europameisterschaft für das sich im Krieg befindliche Jugoslawien bei der EURO in Schweden antreten durfte. Die dänischen Spieler mussten aus dem Urlaub geholt werden und sicherten sich dennoch sensationell den EM-Titel. Möglich ist im Fußball also immer viel, aber dennoch trauen wir den Dänen eher nicht zu, dass sie am Ende den FIFA World Cup in den russischen Nachthimmel recken werden. Die Dänemark WM 2018 Quoten auf einen möglichen dänischen WM-Titel sind aber nicht einmal so exorbitant hoch. Immerhin gibt es allerdings immer noch den 100-fachen Einsatz zurück. Allein die eigene Leistung der Dänen wird aber nicht dazu reichen, um Weltmeister zu werden. Es gibt doch einige Mannschaften, die deutlich höher eingeschätzt werden. Wenn diese sich gegenseitig eliminieren und die Dänen nach der überstandenen Gruppenphase noch auf Gegner treffen, die sich auf Augenhöhe befinden, oder aber auch gegen einen Favoriten einmal über sich hinauswachsen, dann besteht zumindest die geringe Möglichkeit, dass Dänemark am Ende tatsächlich Weltmeister wird.

Denmark Dänemark wird Weltmeister: 101.00 @Bet365
(Wettquoten vom 08.06.2018, 11:25 Uhr)

Zur Bet365 Website

 

Wie weit kommt Dänemark bei der WM 2018?

Wenn wir auf die Auslosung schauen, dann ist bereits die Gruppenphase eine Herausforderung für die Dänen. Der Vize-Europameister aus Frankreich scheint wahrscheinlich eine Nummer zu groß zu sein. Es ist nicht so, dass Dänemark komplett chancenlos gegen die Equipe Tricolore wäre, aber tendenziell würden wir schon darauf wetten, dass die Franzosen sich den Gruppensieg holen werden. Wenn das so kommt, dann streiten sich Dänemark, Peru und Australien noch um den zweiten Platz und die damit verbundene Qualifikation für das Achtelfinale. Wahrscheinlich haben die Dänen die etwas besseren Aussichten als Peru und deutlich größere Chancen als die Socceroos, sich Rang zwei zu sichern. Im Achtelfinale würde aber bereits wieder ein Kracher warten. Womöglich würden die Dänen dort auf Argentinien treffen. Denkbar wären ebenfalls Nigeria oder Kroatien – auch zwei ganz harte Nüsse. Wir denken bezüglich Dänemark WM 2018 Wetten deshalb, dass das Überstehen der Gruppenphase zwar keine Pflicht, aber durchaus machbar ist. Im Achtelfinale sollte dann aber womöglich das Aus für das Danish Dynamite kommen.

Denmark Dänemark scheidet in der Gruppenphase aus: 2.15 @Bet365
Denmark Dänemark scheidet im Achtelfinale aus: 2.70 @Bet365
Denmark Dänemark scheidet im Viertelfinale aus: 6.50 @Bet365
Denmark Dänemark scheidet im Halbfinale aus: 13.00 @Bet365
Denmark Dänemark wird Zweiter: 34.00 @Bet365
Denmark Dänemark wird Weltmeister: 101.00 @Bet365

(Wettquoten vom 28.05.2018, 14:00 Uhr)

Wer wird bester Torschütze von Dänemark bei der WM 2018?

Wer unbedingt auf einen dänischen Torschützenkönig bei der WM in Russland wetten will, der bleibt unweigerlich an Christian Eriksen hängen. Der Spielmacher agiert zwar aus dem Mittelfeld heraus, doch er ist mit Abstand der torgefährlichste Mann bei den Dänen. In der Qualifikation hat er die dänische Mannschaft beinahe allein nach Russland geschossen, als er elfmal ins Schwarze traf. In den Playoffs schoss er die Iren mit einem Dreierpack quasi im Alleingang ab. Alle anderen Dänen werden eher geringe Aussichten haben, viele Tore zu erzielen. Wir würden vielleicht nicht darauf wetten, dass Christian Eriksen Torschützenkönig wird, aber der beste Knipser von Dänemark bei der WM 2018 könnte er schon werden.

Denmark Christian Eriksen: 81.00 @Bet365
Denmark Nicolai Jörgensen: 101.00 @Bet365
Denmark Andreas Cornelius: 151.00 @Bet365
Denmark Yussuf Poulsen: 201.00 @Bet365
Denmark Nicklas Bendtner: 201.00 @Bet365
Denmark Kasper Dolberg: 201.00 @Bet365
Denmark Martin Braithwaite: 501.00 @Bet365

(Wettquoten vom 28.05.2018, 14:00 Uhr)

WM 2018 Spiele – Gruppe C

CONTENT :

Datum/Uhrzeit Ort Spiel
16.06./12:00 Kasan Frankreich - Australien 2:1
16.06./18:00 Samansk Peru - Dänemark 0:1
21.06./14:00 Samara Dänemark - Australien 1:1
21.06./17:00 Jekaterinburg Frankreich - Peru 1:0
26.06./16:00 Moskau, Luschniki Dänemark - Frankreich 0:0
26.06./16:00 Sotschi Australien - Peru 0:2

Dänemark bei der WM 2018 – Quoten * – 1. Gruppenspiel
Peru Peru vs. Dänemark Denmark 0:1 (16.06.2018, 18:00 Uhr)
Peru Sieg Peru: 4.00 @Bet3000
Unentschieden: 3.45 @Unibet
Denmark Sieg Dänemark: 2.10 @Bwin

 

Kampf um das Achtelfinale bereits im Auftaktspiel
Peru – Dänemark WM 2018 – Wettbasis.com Analyse

 

Dänemark bei der WM 2018 – Quoten * – 2. Gruppenspiel
Denmark Dänemark vs. Australien Australia 1:1 (21.06.2018, 14:00 Uhr)
Denmark Sieg Dänemark: 1.90 @Interwetten
Unentschieden: 3.60 @Bet365
Australia Sieg Australien: 5.10 @Unibet

 

Dänemark mit Pflichtsieg gegen den Underdog aus Australien?
Dänemark – Australien WM 2018 – Wettbasis.com Analyse

 

Dänemark bei der WM 2018 – Quoten * – 3. Gruppenspiel
Denmark Dänemark vs. Frankreich France (26.06.2018, 16:00 Uhr)
Denmark Sieg Dänemark: 6.00 @William Hill
Unentschieden: 4.00 @Bet3000
France Sieg Frankreich: 1.75 @Interwetten

(Wettquoten vom 28.05.2018, 14:00 Uhr)

Europäisches WM-Duell zwischen Dänemark und Frankreich!
Dänemark – Frankreich WM 2018 – Wettbasis.com Analyse

 

Fazit & Wettbasis-Prognose: Dänemark bei der WM 2018

Die Dänen fahren mit Sicherheit mit einer Mannschaft nach Russland, die durchaus ambitioniert ist. Trainer Age Hareide redet seine Spieler schon im Vorfeld stark und hat den einen oder anderen Seitenhieb für die Konkurrenz übrig – vor allem für die Franzosen. Nach einem schwachen Auftakt in die WM-Qualifikation sind die Dänen immer besser in Schwung gekommen. Die Erwartungshaltung ist im Land der Wikinger enorm hoch. Das liegt wohl auch noch am Titelgewinn von 1992. Die Dänen sollten jedoch eher bescheiden auftreten. Fußballerische Qualitäten bringt das Team auf jeden Fall genug mit. Viel wird aber davon abhängen, wie gut Christian Eriksen in das Turnier kommt. Das ist natürlich auch ein großes Risiko für Dänemark bei der WM 2018, denn wird er aus dem Spiel genommen, dann hakt es bei den Dänen doch erheblich.

 

Key-Facts – Dänemark bei der WM 2018 Wetten

  • Dänemark hat in den vergangenen neun Qualifikationsspielen nicht mehr verloren.
  • Christian Eriksen war in der Qualifikation mit elf Toren der mit Abstand beste Torschütze der Dänen.
  • Viermal war Dänemark bisher bei einer Weltmeisterschaft und erreichte dreimal zumindest die KO-Runde.

 

Das Team von Age Hareide kann mit Sicherheit eine der Überraschungen dieser WM werden, sowohl im positiven als auch im negativen Sinne. Wir können uns aber gut vorstellen, dass die Wikinger nicht enttäuschen und zumindest den Sprung in das Achtelfinale schaffen. Vielleicht schwächelt der eine oder andere Gegner dann, aber wir gehen eher davon aus, dass nach einem KO-Spiel die Abreise organisiert werden muss. Das bedeutet, dass wir wahrscheinlich die Dänemark WM 2018 Wettquoten nutzen und darauf wetten würden, dass Dänemark im Achtelfinale ausscheidet, wobei wir die lustigen und stimmungsvollen Fans aus dem Norden Europas wohl in Russland vermissen werden.

Zur Bet365 Website