Watford vs. Aston Villa Tipp, Prognose & Quoten 28.12.2019 – Premier League

Gelingt Watford der Anschluss an das rettende Ufer?

/
Deeney (Watford)
Deeney (Watford) © imago images / PR
Spiel: Watford - Aston Villa
Tipp: 1
Quote: 2.02 (Stand: 26.12.2019, 20:46)
Wettbewerb: Premier League
Datum: 28.12.2019, 16:00 Uhr
Wettanbieter: Unibet
Einsatz: 5 / 10
Wette hier auf:

Am traditionellen Boxing Day wurde in der englischen Premier League bereits ein Rückrunden-Spieltag absolviert. Die Liga wählte dabei einen Spieltag, bei dem auch die jeweiligen Gäste-Fans keine Reisen quer durch das ganze Land auf sich nehmen mussten, sondern es wurde Wert darauf gelegt, dass es möglichst viele Spiele gab, bei denen sich die Distanz im Rahmen hielt.

Der ursprünglich letzte Spieltag der Hinrunde stellt nun den Jahresabschluss 2019 dar! Am letzten Wochenende des Kalenderjahres ist die Neuauflage des Europa League Finals zwischen Arsenal und Chelsea das absolute Topspiel!

Ehe das Londoner Stadtderby am Sonntagnachmittag über die Bühne geht, gibt es am Samstag im Tabellenkeller einen wahren Abstiegskracher an der Vicarage Road zu sehen. Im Duell zwischen dem Vorletzten und dem Drittletzten stehen sich Watford und Aston Villa gegenüber! Die Hornets könnten mit einem Heimsieg den Anschluss an die Konkurrenz wiederherstellen.

Nach einem katastrophalen Herbst sahen viele Experten die Lichter bei Watford bereits ausgehen und die Chancen auf den Klassenerhalt verschwindend gering. Der Rückstand auf das rettende Ufer beträgt weiterhin sechs Zähler, doch mit einem Heimsieg gegen den Tabellennachbarn aus Birmingham wäre Watford auf einmal wieder in Schlagdistanz!

Aufgrund der schwachen Auswärtsbilanz der Villans sehen die Buchmacher sogar sehr gute Chancen auf diesen Sieg! Zwischen Watford und Aston Villa werden für die Prognose auf den Heimsieg Quoten um die 2,00 offeriert!

Unser Value Tipp:
Watford über 1,5 Tore
1.83

Bei Bethard wetten

(Wettquoten vom 26.12.2019, 20:46 Uhr)

Watford – Statistik & aktuelle Form

Watford Logo

Den ersten kleinen Schritt hat Watford am Boxing Day vollzogen! Neo-Trainer Nigel Pearson konnte nach seinem dritten Premier League Spiel als Cheftrainer der Hornets die rote Laterne abgeben. Beim überraschend starken Aufsteiger Sheffield United erreichte der Abstiegskandidat an der Bramall Lane ein 1:1-Remis!

Die formstarken Hausherren hatten zwar eine optische Überlegenheit, doch das Remis für Watford war definitiv gerecht. Mit dem Punktgewinn wurde die rote Laterne an Norwich City und Cheftrainer Daniel Farke abgegeben.

Nigel Pearson gelang es in kürzester Zeit, die Defensive des Abstiegskandidaten deutlich zu stabilisieren. Allerdings gelang es ihm noch nicht, die unnötigen Fouls im eigenen Sechzehner zu unterbinden. Einmal mehr kassierten die Hornets aus einem Elfmeter einen Gegentreffer.

Seit der Premier League Rückkehr 2015/16 hat Watford nun schon 22 Gegentreffer vom ominösen Punkt erhalten; in diesem Zeitraum kassierte nur Arsenal (27) mehr Elfmeter-Gegentreffer.

Mit gerade einmal zwölf erzielten Toren ist die Offensive weiterhin die große Schwachstelle der Hornets. Immerhin wurden aber in den drei Partien unter Ex-Leicester Trainer Nigel Pearson drei Treffer erzielt, nachdem es zuvor in 16 Spielen nur magere neun Tore zu sehen gab! Bester Scorer ist der spanische Flügelspieler Gerard Deulofeu, der neben drei Toren auch zwei Assists lieferte und somit an fast der Hälfte aller Treffer beteiligt ist.

Obwohl der Klub aus der Nähe Londons in dieser Saison nur zwei Siege feierte, ist Watford gegen Aston Villa laut aktuellen Quoten deutlicher Favorit. Die ansteigende Form, die stabilere Defensive und die Auswärtsschwäche der Villans aus Birmingham lassen den Tipp auf die Pearson-Elf durchaus interessant erscheinen.

Voraussichtliche Aufstellung von Watford:
Foster – Femenia, Dawson, Kabasele, Mariappa – Hughes, Doucoure, Capoue – Deulofeu, Deeney, Sarr

Letzte Spiele von Watford:
26.12.2019 – Sheffield United vs. Watford 1:1 (Premier League)
22.12.2019 – Watford vs. Manchester United 2:0 (Premier League)
14.12.2019 – Liverpool vs. Watford 2:0 (Premier League)
07.12.2019 – Watford vs. Crystal Palace 0:0 (Premier League)
04.12.2019 – Leicester City vs. Watford 2:0 (Premier League)

 

10€ Freebet + 100€ Bonus bei Betano

Betano Freebet + BonusJetzt 10€ Freebet sichern
AGB gelten | 18+ 

Aston Villa – Statistik & aktuelle Form

Aston Villa Logo

148,6 Millionen Euro hat der Aufsteiger in diesem Sommer in die Hand genommen, um den Verein wieder langfristig und nachhaltig in der englischen Premier League etablieren zu können. Neben einigen spannenden Neuzugängen konnte auch Toptalent Jack Grealish von einem Verbleib in Birmingham überzeugt werden. Mit viel Euphorie startete der Verein von Cheftrainer Dean Smith in die neue Spielzeit – und wurde auf den harten Boden der Realität zurückgeholt.

Nach der Hälfte der Saison stehen die Villans auf einem Abstiegsplatz und müssten direkt den Gang zurück in die zweitklassige Championship antreten. Der Rückstand auf das rettende Ufer beträgt jedoch nur einen Zähler. Dies verdankt die Smith-Elf einem enorm wichtigen 1:0-Heimsieg am Boxing Day gegen Schlusslicht Norwich City.

Nach Vorarbeit von Jack Grealish (fünf Tore, fünf Assists – damit absoluter Topscorer) erzielte Joker Conor Hourihane nur acht Minuten nach seiner Einwechslung den siegbringenden Treffer. Nach vier Niederlagen am Stück war der Erfolg im ersten von zwei Kellerduellen von enormer Bedeutung.

Die prekäre Tabellensituation beim Klub aus Birmingham ist keineswegs den Leistungen im heimischen Villa Park geschuldet. Mit vier Siegen und zwei Remis kann sich diese Bilanz durchaus sehen lassen.

Katastrophal waren bisher jedoch die Auftritte in der Fremde. Bei sieben der neun Gastspiele musste der Liga-Rückkehrer die Heimreise ohne Zählbares antreten.Vor allem die Defensive ist mit 19 Gegentreffern extrem anfällig. 

Den einzigen Auswärtssieg in dieser Saison feierte Aston Villa gegen die Kanarienvögel von Daniel Farke aus Norwich im Hinspiel. Dieser fiel mit einem 5:1 zudem sehr deutlich aus! Während es in diesen 90 Minuten schon fünf Treffer zu bejubeln gab, wurden in den acht restlichen Auswärtsspielen gerade einmal sieben Treffer erzielt! Angesichts der extrem schwachen Auswärtsbilanz sind zwischen Watford und Aston Villa die hohen Quoten auf die Gäste durchaus nachvollziehbar.

Voraussichtliche Aufstellung von Aston Villa:
Heaton – Targett, Engels, Konsa, Elmohamady – Douglas Luiz, Hourihane – Jota, Grealish, El Ghazi – Wesley

Letzte Spiele von Aston Villa:
26.12.2019 – Aston Villa vs. Norwich City 1:0 (Premier League)
21.12.2019 – Aston Villa vs. Southampton 1:3 (Premier League)
17.12.2019 – Aston Villa vs. Liverpool 5:0 (League Cup)
14.12.2019 – Sheffield United vs. Aston Villa 2:0 (Premier League)
08.12.2019 – Aston Villa vs. Leicester City 1:4 (Premier League)

Watford vs. Aston Villa – Wettquoten Vergleich * – Premier League

Bet365 Logo Interwetten Logo MrGreen Logo STS-Bet Logo
Hier zu
Bet365
Hier zu
Interwetten
Hier zu
MrGreen
Hier zu
STS-Bet
Watford
1.90 1.97 2.00 1.98
Unentschieden 3.75 3.70 3.80 3.70
Aston Villa
3.60 3.65 3.65 3.63

(Wettquoten vom 26.12.2019, 20:46 Uhr)

Watford vs. Aston Villa Direkter Vergleich & Statistik Highlights

Im englischen Fußball-Oberhaus gibt es lediglich 16 Partien zwischen den beiden Mannschaften! Und dabei hätte sich die jeweilige Gast-Mannschaft im Grunde genommen die Reisestrapazen sparen können. Nur in zwei der 16 Spiele feierte der Gast einen Erfolg – dabei gelang jeweils Watford und Aston Villa ein Auswärtssieg.

Zum letzten Mal standen sich die beiden Mannschaften in der Saison 2015/16 gegenüber! Im Abstiegsjahr der Villans setzten sich die Hornets aus Watford sowohl im Heim- als auch im Auswärtsspiel jeweils mit 3:2 durch!

Galatasaray nur noch mit geringen Titelchancen?
Galatasaray vs. Antalyaspor, 28.12.2019 – Wettbasis.com Analyse

 

Watford gegen Aston Villa Tipp & Prognose – 28.12.2019

Es ist noch mehr als genügend Zeit vorhanden, um im Abstiegskampf die notwendigen Punkte für den Klassenerhalt zu sammeln. Nichtsdestotrotz ist die Wichtigkeit in diesem Abstiegskracher nicht von der Hand zu weisen. Der Druck ist auf beiden Seiten enorm groß!

Watford könnte mit einem Heimsieg die Lücke wieder in überschaubare Dimensionen bringen, während Aston Villa angesichts von 150 Millionen Euro Transferausgaben ohnehin zum Erfolg gezwungen ist. Doch mit den bisher schwachen Auswärtsleistungen sehen wir keinen Value zwischen Watford und Aston Villa bei der Prognose auf die Gäste!

 

Key-Facts – Watford vs. Aston Villa Tipp

  • Vier Punkte aus drei Spielen – dank Nigel Pearson zeigt die Formkurve nach oben!
  • 1999/2000 gelang Aston Villa der einzige Auswärtssieg an der Vicarage Road!
  • Auswärtsschwach! Sieben Niederlagen in neun Auswärtsspielen!

 

Qualitativ ist nicht zwingend ein großer Unterschied auszumachen und beide Teams wurden schon vor Saisonbeginn auf einem ähnlichen Level angesiedelt. Trotzdem entscheiden wir uns am letzten Samstag des Jahres 2019 im Duell zwischen Watford und Aston Villa für den Tipp auf den Heimsieg der Hornets! 

Die Gründe sind neben der Auswärtsschwäche der Villans vor allem bei der stark ansteigenden Form der Hausherren zu finden. Die Defensive präsentiert sich stabiler, Torhüter Ben Foster agiert in Topform und der direkte Vergleich unterstreicht vor dem Spiel Watford vs. Aston Villa unsere Prognose, auf die wir einen Einsatz in Höhe von fünf Units tätigen!

Welche Wettanbieter sind seriös?
Die besten Wettanbieter auf einen Blick!

 

Watford – Aston Villa beste Quoten * Premier League

Sieg Watford: 2.02 @Unibet
Unentschieden: 4.00 @Bet3000
Sieg Aston Villa: 3.80 @Betsson

(Wettquoten vom 26.12.2019, 20:46 Uhr)

Quoten-Wahrscheinlichkeiten für Sieg Watford / Unentschieden / Sieg Aston Villa:

1: 49%
X: 25%
2: 26%

 

Hier bei Unibet auf Watford wetten

Watford – Aston Villa – Wettquoten * & weitere interessante Wetten im Überblick:

Über / Unter 2,5 Tore
Über 2,5 Tore: 1.72 @Bet365
Unter 2,5 Tore: 2.10 @Bet365

Beide Teams treffen
JA: 1.61 @Bet365
NEIN: 2.20 @Bet365

(Wettquoten vom 26.12.2019, 20:46 Uhr)

Mit nur zwölf Toren verfügt Watford über die schwächste Offensive der Liga. Trotzdem werden im Abstiegskracher zwischen Watford und Aston Villa lediglich Wettquoten von 1,61 für Treffer beider Teams angeboten. Die Hornets zeigen eine deutlich ansteigende Form und bei Aston Villa sind im Normalfall viele Tore garantiert!

Hier bei Bet365 wetten
Den aktuellen Tabellenstand, Spielplan, Ergebnisse, Torschützenkönig und mehr Statistiken finden Sie bei den Fussball Tabellen(einfach das Land England & das gewünschte Thema auswählen)

Datum/ZeitLandFussball-SpieleSpieltag
28.12./13:30Brighton - Bournemouth 2:020
28.12./16:00Newcastle - Everton 1:220
28.12./16:00Southampton - Crystal Palace 1:120
28.12./16:00Watford - Aston Villa 3:020
28.12./18:30Norwich - Tottenham 2:220
28.12./18:30West Ham - Leicester 1:220
28.12./20:45Burnley - Manchester United 0:220
29.12./15:00Arsenal - Chelsea 1:220
29.12./17:30Liverpool - Wolverhampton 1:020
29.12./19:00Manchester City - Sheffield United 2:020