Manchester City vs. Sheffield United Tipp, Prognose & Quoten 29.12.2019 – Premier League

Verspielt City noch 2019 endgültig den Titel?

/
Rodri (Manchester City)
Rodri (Manchester City) © imago imag
Spiel: Manchester City - Sheffield United
Tipp: Über 3,5 Tore
Quote: 2 (Stand: 28.12.2019, 11:43)
Wettbewerb: Premier League
Datum: 29.12.2019, 19:00 Uhr
Wettanbieter: Betvictor
Einsatz: 6 / 10

Wer als Kind dem Fußball verfällt, der liebt dieses Spiel. Es gibt jedoch Phasen, bei denen diese Liebe auf eine harte Probe gestellt wird. Wie mit nahezu allen Dingen im Leben ist auch der Fußball in Maßen sehr gut zu genießen. Was in England wieder einmal für ein Programm ansteht, das hat mit Maßhalten jedoch nur noch wenig zu tun.

Ein Spiel jagt das nächste. Für Besinnlichkeit zur Weihnachtszeit oder eine kleine Feier zu Silvester bleibt keine Zeit. Manchester City hat beispielsweise am Freitagabend in Wolverhampton gespielt und muss nicht einmal 48 Stunden später gegen Sheffield United antreten. Am Neujahrstag geht es im Drei-Tage-Rhythmus weiter.

Die Tabelle der Premier League wird bei diesem Programm immer klarere Konturen zeigen. Alles deutet darauf hin, dass Manchester City den Titel nicht verteidigen wird. Aktuell liegt die Elf von Pep Guardiola gerade noch auf Rang drei. Der Rückstand auf Spitzenreiter Liverpool beläuft sich auf unglaubliche 14 Punkte. Schon jetzt ist die erneute Meisterschaft für die Citizens wohl nur noch Utopie.

Während in Manchester Unruhe aufkommt, herrscht beim Gegner aus Sheffield weiterhin Euphorie. Der Aufsteiger spielt bis hierhin eine grandiose Saison. Momentan stehen die Blades auf Rang sieben und kämpfen sogar aktuell um den Einzug in die Champions League. Dennoch deutet am Sonntag zwischen Manchester City und Sheffield United alles auf eine Prognose auf einen Heimsieg hin.

Allerdings haben die Citizens gerade zu Hause in den letzten Wochen nicht immer überzeugen können. Mit einer weißen Weste sind die Skyblues im eigenen Stadion seit mehreren Spielen nicht mehr vom Platz gegangen. Von daher könnte zwischen Manchester City und Sheffield United ein Tipp auf Tore beider Mannschaften durchaus interessant sein.

Erst einmal geht es für City nur noch darum, die Qualifikation für die Königsklasse in trockene Tücher zu bringen. Nur mit einer Siegesserie und mehreren Ausrutschern des Spitzenreiters könnte Pep Guardiola wohl noch von der Titelverteidigung träumen.

Ein Sieg am Sonntag ist demnach Pflicht. Der Anpfiff zum 20. Spieltag in der Premier League zwischen Manchester City und Sheffield United im Etihad Stadium erfolgt am 29.12.2019 um 19:00 Uhr.

Unser Value Tipp:
Sheffield punktet bei City
4.40

Bei Unibet wetten

(Wettquoten vom 28.12.2019, 10:19 Uhr)

Manchester City – Statistik & aktuelle Form

Manchester City Logo

Mit jedem Misserfolg von City werden die Stimmen lauter, dass Pep Guardiola in der kommenden Saison sein Comeback bei den Bayern geben wird. Im Fußball gehen viele Dinge ganz schnell, doch aktuell muss sich der stolze Katalane auf seine Aufgaben in Manchester konzentrieren. Die Meisterschaft ist mit großer Wahrscheinlichkeit weg. Immerhin können die beiden Titel in den nationalen Pokal noch verteidigt werden.

Zudem ist der Triumph in der Champions League weiterhin ein Traum, den die Citizens leben. Noch gibt es also genug Ziele für Pep Guardiola und seine Spieler. Die Premier League gehört aktuell allerdings nicht dazu. Für einen Klub mit weniger Ansprüchen sehen die Statistiken noch sehr gut aus. Für City sind drei Niederlagen in den letzten elf Spielen jedoch keine gute Ausbeute.

In den nächsten Wochen wird es darum gehen, sich mit dem Rückstand auf Liverpool abzufinden und in der Liga mit Spaß zu Siegen zu kommen, um sich auf die anderen möglichen Titel zu fokussieren.

Trotz der hohen Ansprüche können die Citizens noch eine herausragende Saison hinlegen. Am Sonntag sollte ein Sieg angepeilt werden, denn im Match zwischen Manchester City und Sheffield United deuten die Quoten klar auf einen Heimsieg hin.

Am Freitag war ein Sieg in Wolverhampton ebenfalls anvisiert worden, doch in einem spektakulären Spiel unterlag City auswärts mit 2:3. Ederson sah bereits nach zehn Minuten wegen einer Notbremse die rote Karte. Dennoch brachte Raheem Sterling seine Mannschaft mit einem Doppelpack mit 2:0 nach vorne. Am Ende ließen die Kräfte nach und individuelle Fehler verhalfen den Wolves zum 3:2-Heimsieg.

Eine solche Niederlage schütteln auch die Citizens nicht so einfach aus den Kleidern.

„Wir müssen mental stark sein und im Heimspiel gegen Sheffield unsere beste Leistung abrufen.“

Pep Guardiola
Pep Guardiola fordert seine Spieler deshalb auf, mentale Stärke zu zeigen und sich auf die eigenen Qualitäten zu besinnen, denn klar ist, dass in einem Heimspiel gegen einen Aufsteiger nur ein Sieg das Ziel sein kann.

Personell wird es einige Veränderungen geben. Claudio Bravo ersetzt den gesperrten Ederson im Tor. Oleksandr Zinchenko könnte für Benjamin Mendy ins Team rücken. Auch Ilkay Gündogan ist eine Option für die Startelf. David Silva, Leroy Sane, Aymeric Laporte und John Stones werden gegen Sheffield verletzt nicht zur Verfügung stehen.

Voraussichtliche Aufstellung von Manchester City:
Bravo – Zinchenko, Otamendi, Fernandinho, Walker – Rodri, Gündogan – Sterling, de Bruyne, Mahrez – Agüero – Trainer: Guardiola

Letzte Spiele von Manchester City:
27.12.2019 – Wolverhampton vs. Manchester City 3:2 (Premier League)
21.12.2019 – Manchester City vs. Leicester City 3:1 (Premier League)
18.12.2019 – Oxford United vs. Manchester City 1:3 (League Cup)
15.12.2019 – Arsenal vs. Manchester City 0:3 (Premier League)
11.12.2019 – Dinamo Zagreb vs. Manchester City 1:4 (Champions League)

 

Exklusiv-Bonus für Wettbasis-Leser:

Sportempire Bonus

Jetzt 125€ Exklusiv-Bonus holen
Anbieter: Sportempire im Test | AGB gelten | 18+

 

Sheffield United – Statistik & aktuelle Form

Sheffield United Logo

Sheffield United ist die absolute Überraschung in der Premier League. Das Team von Chris Wilder hat weiterhin Tuchfühlung zu den Topteams der Liga und es wäre keine Sensation, wenn es in dieser Saison zur Qualifikation für einen internationalen Wettbewerb reichen würde. Dafür müssen die Blades jedoch eine ähnliche Rückrunde abspulen, wie es in der Hinrunde gelungen ist.

Vor allem gegen die Big Six des englischen Fußballs hat Sheffield herausragend performt. Gegen Arsenal gab es einen Sieg. Gegen Manchester United, Tottenham und Chelsea nahmen die Blades immerhin jeweils einen Zähler mit. Nur gegen Liverpool musste die Elf von Chris Wilder eine Niederlage einstecken.

Das zeigt, dass diese Mannschaft keine Angst vor großen Namen hat und auch bei Manchester City versuchen wird, zumindest einen Zähler mit nach Hause zu nehmen. Angesichts der Statistiken gegen die Topmannschaften könnte zwischen Manchester City und Sheffield United eine Prognose auf einen Punktgewinn der Blades durchaus angebracht sein.

Am Boxing Day wurde daheim gegen das Schlusslicht aus Watford ein Sieg anvisiert. Am Ende reichte es jedoch nur zu einem 1:1-Unentschieden. Den Rückstand konnte Kapitän Oliver Norwood per Elfmeter zum Endstand ausgleichen. Damit hat Sheffield United aus den letzten vier Spielen zehn Punkte eingefahren.

Das Selbstvertrauen könnte nach einer tollen Hinrunde gar nicht größer sein.

„Wir fürchten niemanden. Wir haben es nie und werden es auch nie tun.“

Oliver Norwood
Deshalb erklärt Olvier Norwood den Medien, dass er und seine Kollegen nichts und niemanden fürchten und sich auch im Etihad Stadium nicht verstecken werden. Dennoch sollte Sheffield eher defensiv orientiert sein, denn wer in Manchester mitspielen will, kann schon einmal eine böse Überraschung erleben.

Personell könnte es bei den Blades gar nicht besser aussehen. So wie es ausschaut, kann Chris Wilder am Sonntag aus dem Vollen schöpfen und seine beste Formation auf dem Rasen bringen. Allerdings kann es auch bei Sheffield United, angesichts des hohen Pensums rund um den Jahreswechsel, den einen oder anderen rotationsbedingten Wechsel geben.

Voraussichtliche Aufstellung von Sheffield United:
Henderson – Egan, Basham, O’Connell – Stevens, Norwood, Lundstram, Fleck, Baldock – McBrunle, McGoldrick – Trainer: Wilder

Letzte Spiele von Sheffield United:
26.12.2019 – Sheffield United vs. Watford 1:1 (Premier League)
21.12.2019 – Brighton & Hove Albion vs. Sheffield United 0:1 (Premier League)
14.12.2019 – Sheffield United vs. Aston Villa 2:0 (Premier League)
08.12.2019 – Norwich City vs. Sheffield United 1:2 (Premier League)
05.12.2019 – Sheffield United vs. Newcastle 0:2 (Premier League)

Manchester City vs. Sheffield United – Wettquoten Vergleich * – Premier League

Bet365 Logo Bwin Logo Unibet Logo Bethard Logo
Hier zu
Bet365
Hier zu
Bwin
Hier zu
Unibet
Hier zu
Bethard
Manchester City
1.20 1.20 1.25 1.24
Unentschieden 7.00 7.00 7.25 6.40
Sheffield United
14.00 14.00 14.00 12.50

(Wettquoten vom 28.12.2019, 10:19 Uhr)

Manchester City vs. Sheffield United Direkter Vergleich & Statistik Highlights

Insgesamt standen sich Manchester City und Sheffield United in 111 Pflichtspielen gegenüber. Im direkten Vergleich liegen die Citizens mit 45:32 Siegen vorne. 34 Duelle endeten mit einem Remis. Allerdings ist die Schere zwischen diesen beiden Klubs in den letzten Jahren ganz extrem auseinandergegangen.

In der Premier League wartet Sheffield seit Februar 1992 auf einen Sieg gegen die Citizens. Allerdings gab es in englischen Oberhaus seither nur sechs Duelle. Dafür gab es in der letzten Begegnung, im Januar 2008 im FA Cup, einen Sieg für die Blades. Luton Shelton und Jon Stead waren beim 2:1-Sieg für Sheffield erfolgreich. Daniel Sturridge gelang nur noch der Anschlusstreffer.


 

Die besten Wettbasis Artikel in der Übersicht
Infos, Tipps & Strategien für erfolgreiche Sportwetten

 

Manchester City gegen Sheffield United Tipp & Prognose – 29.12.2019

Es wird sich zeigen müssen, ob Manchester City in der Lage ist, die 2:3-Niederlage in Wolverhampton abzuhaken. Dass die Citizens über viel mehr Qualität verfügen als die Blades, dürfte klar sein, aber gerade in den Tagen, wo ein Match das nächste jagt, hat das nicht viel zu sagen. Außerdem hat Sheffield gegen fast alle Topklubs der Premier League gepunktet.

Das Team von Chris Wilder hat aus den letzten vier Spielen zehn Punkte geholt. Allerdings warten die Blades seit fast 28 Jahren auf einen Sieg in der Premier League gegen die Citizens. Die Buchmacher gehen nicht davon aus, dass sich daran etwas ändern wird. Generell bleibt zwischen Manchester City und Sheffield United ein Tipp auf einen Heimsieg die erste Wahl.

 

Key-Facts – Manchester City vs. Sheffield United Tipp

  • Sheffield hat aus den letzten vier Spielen zehn Punkte geholt.
  • Von den Big Six der Premier League gelang nur Liverpool in dieser Saison ein Sieg gegen die Blades.
  • Seit fast 28 Jahren wartet Sheffield in der Premier League auf einen Sieg gegen City.

 

Wir gehen davon aus, dass City eine Trotzreaktion zeigen wird, wobei es viel Kraft gekostet hat, gegen die Wolves mehr als 80 Minuten in Unterzahl zu agieren. Dennoch werden sich die Skyblues rehabilitieren wollen. Deshalb halten wir viele Tore für möglich. Unter dem Strich nutzen wir zwischen Manchester City und Sheffield United die Wettquoten auf mehr als 3,5 Tore.
 

 

Manchester City – Sheffield United beste Quoten * Premier League

Sieg Manchester City: 1.25 @Unibet
Unentschieden: 7.25 @Unibet
Sieg Sheffield United: 15.00 @Betvictor

(Wettquoten vom 28.12.2019, 10:19 Uhr)

Quoten-Wahrscheinlichkeiten für Sieg Manchester City / Unentschieden / Sieg Sheffield United:

1: 81%
13%
6%

 

Hier bei Betvictor auf Über 3,5 Tore wetten

Manchester City – Sheffield United – Wettquoten * & weitere interessante Wetten im Überblick:

Über / Unter 2,5 Tore
Über 2,5 Tore: 1.44 @Bet365
Unter 2,5 Tore: 2.75 @Bet365

Beide Teams treffen
JA: 1.95 @Bet365
NEIN: 1.80 @Bet365

(Wettquoten vom 28.12.2019, 10:19 Uhr)

Hier bei Bet365 wetten
Den aktuellen Tabellenstand, Spielplan, Ergebnisse, Torschützenkönig und mehr Statistiken finden Sie bei den Fussball Tabellen(einfach das Land England & das gewünschte Thema auswählen)

Datum/ZeitLandFussball-SpieleSpieltag
28.12./13:30Brighton - Bournemouth 2:020
28.12./16:00Newcastle - Everton 1:220
28.12./16:00Southampton - Crystal Palace 1:120
28.12./16:00Watford - Aston Villa 3:020
28.12./18:30Norwich - Tottenham 2:220
28.12./18:30West Ham - Leicester 1:220
28.12./20:45Burnley - Manchester United 0:220
29.12./15:00Arsenal - Chelsea 1:220
29.12./17:30Liverpool - Wolverhampton 1:020
29.12./19:00Manchester City - Sheffield United 2:020