Middlesbrough vs. Tottenham Tipp, Prognose & Quoten – FA Cup 2020

Zeigt die Mourinho-Elf eine Reaktion?

/
Son (Tottenham)
Son (Tottenham) © imago images / Col
Spiel: Middlesbrough - Tottenham
Tipp: 2
Quote: 1.69 (Stand: 02.01.2020, 19:06)
Wettbewerb: FA Cup
Datum: 05.01.2020, 15:01 Uhr
Wettanbieter: Betsson
Einsatz: 6 / 10
Wette hier auf:

Die Tottenham Hotspurs müssen im FA Cup nach Middlesbrough und sind natürlich der Favorit in diesem Spiel. Allerdings verfügen auch die Gastgeber über einige Qualitäten; insofern ist ein spannendes Spiel zu erwarten. Tottenham hat am Wochenende gegen Southampton Probleme gehabt und verlor das Spiel mit 0:1. Dabei zeigte sich auch José Mourinho von seiner wilden Seite und hatte einen Disput mit einem Assistenztrainer.

Das sorgte natürlich wieder für einige Schlagzeilen. Der Vorteil ist, dass die Mannschaft nach ihrer durchaus schwachen Leistung nicht so krass in den Medien vertreten ist und sich wieder einmal alles auf José Mourinho konzentriert.

Tottenham benötigt jetzt aber auch ein positive Ergebnis, Middlesbrough will dies verhindern. Die Qualität der Gäste ist aber sehr hoch, sodass vor dem Spiel Middlesbrough vs. Tottenham unsere Prognose  lautet, dass der Klub aus dem Norden Londons einen Auswärtssieg in diesem wichtigen Pokalspiel einfahren wird.

Unser Value Tipp:
Unter 2,5 Tore
2.25

Bei Betfair wetten

(Wettquoten vom 02.01.2020, 19:06 Uhr)

Middlesbrough – Statistik & aktuelle Form

Middlesbrough Logo

Mit 33 Punkten aus 26 Spielen befindet sich Middlesbrough im unteren Mittelfeld der Championship und steht auf Platz 16. Der Klub hat Probleme mit der Konstanz und schafft es häufig nicht, mehrere Spiele in Folge auf hohem Niveau zu spielen.

Zumindest bis zuletzt! Denn die letzten Spiele waren durchaus erfolgreich, weswegen vor dem Spiel Middlesbrough vs. Tottenham die Quoten auf einen Heimsieg nicht ganz so schlecht stehen, auch wenn die Mourinho-Elf natürlich favorisiert ist.

Vier Siege in Folge: So lautet die Middlesbrough-Bilanz der letzten Wochen. Stoke, Huddersfield, West Brom und Preston wurden bezwungen, die drei letzten Spiele wurden sogar zu Null gewonnen. Mit viel Selbstvertrauen geht das Team von Trainer Jonathan Woodgate also in das Spiel gegen Tottenham.

Die Frage ist nun: Wie nachhaltig ist diese gute Phase? Ansätze zeigte man in dieser Saison bereits häufiger, lange hielten diese aber nicht an.

Interessant ist, dass die Gastgeber derzeit viel in ihrer Systematik variieren. Gegen Stoke spielte man im 3-5-2, gegen Huddersfield im 5-4-1, beim Sieg gegen Tabellenführer West Brom zeigte sich die Mannschaft in einem 4-1-4-1-System. Variabilität ist derzeit Trumpf!

Die defensiven Errungenschaften der letzten Spiele sind außerdem sehr positiv. Denn in Teilen des bisherigen Saisonverlaufs zeigte sich Middlesbrough durchaus anfällig. Die Stabilität ist allerdings zurück und da Tottenham auch nicht die größte Angst bei den Gegnern hervorruft, lohnt sich vor dem Spiel Middlesbrough vs. Tottenham ein Blick auf die Wettquoten, was einen Tipp auf weniger als 2,5 Tore in diesem Spiel angeht.

Middlesbrough hat also eine sehr gute Form vorzuweisen, muss aber natürlich an die eigene Leistungsgrenze gehen, um Tottenham zu schlagen.

Die Schlüsselspieler sind sicherlich die Angreifer Assombalonga und Fletcher, die sowohl alleine für Furore sorgen als auch zusammen wirbeln können. Auch Paddy McNair, der von Manchester United stammt, ist ein wichtiger Spieler. Er zeigt sich in dieser Saison erstaunlich treffsicher, hat schon drei Tore auf dem Konto – als defensiver Mittelfeldspieler.

Jonathan Woodgate kann vor dem Spiel gegen Tottenham aus dem Vollen schöpfen; alle Spieler stehen zur Verfügung.

Voraussichtliche Aufstellung von Middlesbrough:

Pears -Howson, Ayala, Fry – Spence, Saville, McNair, Johnson – Tavernier- Assombalonga, Fletcher

Letzte Spiele von Middlesbrough:
01.01.2020 – Preston North End vs. FC Middlesbrough 0:2 (Championship)
29.12.2019 – West Bromwich Albion vs. FC Middlesbrough 0:2 (Championship)
26.12.2019 – FC Middlesbrough vs. Huddersfield Town 1:0 (Championship)
20.12.2019 – FC Middlesbrough vs. Stoke 2:1 (Championship)
14.12.2019 – Swansea City vs. FC Middlesbrough 3:1 (Championship)

 

Wetten ohne Anmeldung bei Speedybet

Speedybet Wetten ohne Anmeldung

Mit BankID registrieren & wetten
AGB gelten | 18+

 

Tottenham – Statistik & aktuelle Form

Tottenham Logo

Nachdem sich Tottenham von Mauricio Pochettino trennte und José Mourinho installierte, war schnell eine Verbesserung erkennbar. Trainereffekt oder Nachhaltigkeit? Diese Frage ist noch immer ungeklärt. Denn die letzten Auftritte lassen Raum für Spekulationen offen.

Nach dem Sieg Mitte Dezember bei Wolverhampton schienen die Spurs auf dem Weg der Besserung zu sein und wollten oben anklopfen. Bei der Niederlage gegen Chelsea folgte die Ernüchterung, man konnte nicht auf die clevere Umstellung des Gegners reagieren. Die Ergebnisse danach: ein knapper Sieg gegen Brighton, ein Remis in Norwich und eine Pleite in Southampton.

Kurzum: Tottenham ist von Champagnerfußball weit entfernt. Die Tatsache, dass Mourinho derzeit nicht gerade für spektakulären Offensivfußball steht und Middlesbrough darüber hinaus noch sehr gut verteidigt, lässt vor dem Spiel Middlesbrough vs. Tottenham  eine Prognose auf ein Spiel mit mehr als 2,5 Toren schwerfallen.

Doch wo liegen die Gründe der aktuellen Berg- und Talfahrt? Die Mannschaft ist – und das ist deutlich erkennbar – nicht stabil. Immer wieder treten individuelle Fehler auf, kleinere, schwächere Phasen werfen die Mannschaft sichtlich aus der Bahn. Mourinho versucht, diese Dinge abzustellen, benötigt aber Zeit. Und ebenjene hat er gegenwärtig einfach nicht.

Es stehen zu viele Spiele in zu kurzen Abständen an. Auch vor dem FA-Cup-Duell konnte Mourinho eher durch Gespräche als durch Trainingseinheiten Einfluss nehmen. Und das ist ein Problem.

Aus dem Mittelfeld kommt derzeit zu wenig Kreativität, die Außenverteidiger sind für gewöhnlich zu unkreativ, Son musste zuletzt gesperrt passen und auch Kane musste gegen Southampton mit einer Blessur ausgewechselt werden.

Und gerade weil derzeit so viele Probleme parallel auftreten, kann es sich José Mourinho nicht erlauben, gegen einen Gegner, der sukzessive zur Topform findet, viele Spieler zu schonen. Eine starke Spurs-Elf darf also erwartet werden.

Voraussichtliche Aufstellung von Tottenham:
Gazzaniga – Walker-Peters, Alderweireld, Vertonghen, Rose – Dier, Lo Celso, Alli, Lucas, Son – Kane

Letzte Spiele von Tottenham:
01.01.2020 – Southampton vs. Tottenham 1:0 (Premier League)
28.12.2019 – Norwich City vs. Tottenham 2:2 (Premier League)
26.12.2019 – Tottenham vs. Brighton & Hove Albion 2:1 (Premier League)
22.12.2019 – Tottenham vs. Chelsea 0:2 (Premier League)
15.12.2019 – Wolverhampton vs. Tottenham 1:2 (Premier League)

Middlesbrough vs. Tottenham – Wettquoten Vergleich * – FA CUP 2020

Bet365 Logo Interwetten Logo Titan Bet Logo Bethard Logo
Hier zu
Bet365
Hier zu
Interwetten
Hier zu
Titan Bet
Hier zu
Bethard
Middlesbrough
5.50 5.10 5.25 5.20
Unentschieden 4.00 3.95 4.00 3.70
Tottenham
1.61 1.63 1.62 1.63

(Wettquoten vom 02.01.2020, 19:06 Uhr)

Middlesbrough vs. Tottenham Direkter Vergleich & Statistik Highlights

Beide Mannschaften trafen in der Vergangenheit mehrfach aufeinander. Middlesbrough konnte neun dieser Duelle für sich entscheiden, ebenso häufig endeten die Duelle unentschieden. Tottenham führt den direkten Vergleich mit zwölf gewonnenen Spielen jedoch an, hat auch drei Siege in Folge gegen diesen Gegner auf dem Konto.

Interessant ist, dass die Spurs auswärts bisher sehr schwache Ergebnisse einfahren. Nur drei Pflichtspiele konnten auswärts gewonnen werden. Lediglich in Belgrad, bei West Ham und den Wolves ging man als Sieger vom Platz. Die angesprochene Heimstärke der Gastgeber sorgt zusätzlich dafür, dass die Spurs ein schwieriges Spiel erwartet.


 

Von Martingale bis Fibonacci
Einsatzprogression – Fluch oder Segen?

 

Middlesbrough gegen Tottenham Tipp & Prognose – 05.01.2020

Zusammenfassend muss man feststellen, dass es rund um Tottenham derzeit einige Fragezeichen gibt. Ein Einsatz von Harry Kane wäre enorm wichtig, weil er ein Zielspieler ist. Zudem deutet die Formkurve darauf hin, dass Middlesbrough ein extrem harter Gegner wird.

Die Gastgeber werden alles in die Waagschale werfen und versuchen, die möglicherweise nicht ganz gefestigten Spurs weiter zu verunsichern. Gelingt das, dann könnte durchaus etwas drin sein, denn defensiv ist man gegenwärtig sehr stabil.

 

Key-Facts – Middlesbrough vs. Tottenham Tipp

  • Middlesbrough holt im Schnitt zuhause doppelt so viele Punkte wie auswärts!
  • Auswärtsschwach: Die Spurs gewannen nur 3 von 15 Partien in der Fremde!
  • Vier Siege in Folge: Middlesbrough feiert gerade die beste Serie der Saison!

 

Allerdings ist José Mourinho dafür bekannt, solche Pokalaufgaben niemals auf die leichte Schulter zu nehmen und sein Team vorab entsprechend einzustellen. Die Spurs wissen auch, dass sie positive Resultate benötigen.

Weil die individuelle Klasse höher ist und Spitzenmannschaften in wichtigen Spielen immer in der Lage sind, gute Leistungen abzurufen, lautet vor dem Duell Middlesbrough vs. Tottenham unsere Prognose, dass sich die Gäste in einem umkämpften Spiel durchsetzen werden.
 

 

Middlesbrough – Tottenham beste Quoten * FA CUP 2020

Sieg Middlesbrough: 5.60 @Unibet
Unentschieden: 4.00 @Bet365
Sieg Tottenham: 1.69 @Betsafe

(Wettquoten vom 02.01.2020, 19:06 Uhr)

Quoten-Wahrscheinlichkeiten für Sieg Middlesbrough / Unentschieden / Sieg Tottenham:

16%
X: 25%
2: 59%

 

Hier bei Betsson auf Tottenham wetten

Middlesbrough – Tottenham – Wettquoten * & weitere interessante Wetten im Überblick:

Über / Unter 2,5 Tore
Über 2,5 Tore: 1.66 @Bet365
Unter 2,5 Tore: 2.15 @Bet365

Beide Teams treffen
JA: 1.70 @Bet365
NEIN: 2.05 @Bet365

(Wettquoten vom 02.01.2020, 19:06 Uhr)

Hier bei Bet365 wetten

Datum/ZeitLandFussball-SpieleSpieltag
04.01./13:30Rochdale - Newcastle 1:13. Runde
04.01./13:30Birmingham - Blackburn 2:13. Runde
04.01./16:00Brighton - Sheffield Wednesday 0:13. Runde
04.01./16:00Fulham - Aston Villa 2:13. Runde
04.01./16:00Southampton - Huddersfield 2:03. Runde
04.01./18:30Manchester City - Port Vale 4:13. Runde
04.01./18:30Leicester - Wigan 2:03. Runde
04.01./18:30Wolverhampton - Manchester United 0:03. Runde
05.01./15:00Crystal Palace - Derby County 0:13. Runde
05.01./15:00Middlesbrough - Tottenham 1:13. Runde
05.01./15:00Chelsea - Nottingham 2:03. Runde
05.01./17:00Liverpool - Everton 1:03. Runde
05.01./19:15Gillingham - West Ham 0:23. Runde
06.01./20:45Arsenal - Leeds3. Runde