Fulham vs. Aston Villa Tipp, Prognose & Quoten – FA CUP 2020

Neuauflage des Championship-Playoff-Finals von 2018

/
Mitrovic (Fulham)
Mitrovic (Fulham) © imago images / A
Spiel: Fulham - Aston Villa
Tipp: 2
Quote: 3.3 (Stand: 03.01.2020, 08:22)
Wettbewerb: FA Cup
Datum: 04.01.2020, 16:01 Uhr
Wettanbieter: Bet365
Einsatz: 2 / 10
Wette hier auf:

In England steht am Wochenende der FA Cup auf dem Programm. 32 Partien werden in der 3. Runde von Samstag bis Montag ausgetragen. Damit greifen die Teams der ersten und zweiten Liga in den Wettbewerb ein. Dabei kommt es in der Craven Cottage zum Duell zwischen Zweitligist und Erstligist: Der Fulham Football Club empfängt den Aston Villa Football Club. Im Vorfeld der Partie Fulham vs. Aston Villa sehen die Quoten etwas überraschend den Gastgeber aus der Championship vorne.

Diese Einschätzung rührt sicher zum Teil davon, dass Fulham recht heimstark ist und in der zweiten Liga auf einem ordentlichen fünften Platz steht, während Aston Villa in der Premier League gegen den Abstieg kämpft. Die Wettbasis kommt aber in ihrem Vorbericht zu einem anderen Fazit und setzt beim Pokalspiel Fulham vs. Aston Villa ihren Tipp auf einen Sieg des Erstligisten.

Unser Value Tipp:
Über 2,5 Tore
1.61

Bei Bethard wetten

(Wettquoten vom 03.01.2020, 08:21 Uhr)

Fulham – Statistik & aktuelle Form

Fulham Logo

In der Vorsaison stieg der Fulham Football Club als Aufsteiger in die Premier League gleich wieder direkt in die Championship ab. So befinden sich die Cottagers auch in diesem Jahr in der zweiten Liga, wo man schon von der Saison 2014/15 bis zur Saison 2017/18 spielte. Seit dem 28. Spieltag der vergangenen Spielzeit wird die Mannschaft von Scott Parker betreut.

Parker hatte für den Verein zuvor als Co-Trainer von Slavisa Jokanović sowie dessen Nachfolger Claudio Ranieri gearbeitet und wurde im Vorjahr nach 28 Spieltagen zum Interimstrainer ernannt. Mit zehn Punkten Abstand auf einen Nicht-Abstiegsplatz konnte der dritte Trainer in einer Saison aber den Abstieg auch nicht mehr verhindern. Trotzdem bekam Parker das Vertrauen für den Neuaufbau im Championship ausgesprochen.

Nach 26 absolvierten Partien in dieser Saison steht der Verein auf dem fünften Tabellenplatz. Der Rückstand auf Platz zwei, den ersten direkten Aufstiegsplatz, beträgt aber schon zehn Punkte. Auf Platz sieben, den ersten Nicht-Playoff-Platz, sind es nur zwei Zähler. Zu Hause ist der FFC recht stark. Acht Siege, zwei Remis und vier Niederlagen bedeuten die zweitbeste Heimbilanz in der zweiten Liga.

In der Auswärtstabelle befindet sich Fulham dagegen mit 16 Punkten nur auf dem zehnten Rang. Die gute Heimausbeute dürfte auch ein Grund sein, warum die Buchmacher vor dem Spiel Fulham vs. Aston Villa eine Prognose auf die Hausherren für wahrscheinlicher halten. Doch die Cottagers haben immer wieder Probleme mit der Konstanz. So schlugen die Lilywhites zum Beispiel am 23. Spieltag zu Hause Tabellenführer Leeds United mit 2:1.

Doch diesen Mittwoch gab es in der heimischen Craven Cottage eine 1:2-Pleite gegen den Reading FC, der nur auf Platz 14 der Tabelle steht. Viele Fans sind auch mit Coach Scott Parker und seiner Spielweise nicht zufrieden. Nach dem 1:0-Sieg zu Hause gegen Stoke am 25. Spieltag lobte der Coach seine Defensive. Nach der Heimpleite gegen Reading monierte der Trainer das fehlende Selbstvertrauen seiner Spieler. Zudem hält der Coach stur an seinem 4-3-3 fest.

In der Offensive kann sich der Coach auf seinen Star Aleksandar Mitrovic verlassen, der mit 18 Treffern die Torjägerliste der Championship anführt. Auf der anderen Seite kassierte Fulham auch schon 30 Gegentore, was der schlechteste Wert unter den Top-Sechs-Teams ist. Im FA Cup müssen die Gastgeber auf jeden Fall auf Harrison Reed, Harry Arter, Maxime Le Marchand und Kevin McDonald verzichten. Die Einsätze von Alfie Mawson, Tom Cairney und Josh Onomah sind noch ungewiss.

Voraussichtliche Aufstellung von Fulham:
Bettinelli – Bryan, Ream, Odoi, Christie – O’Riley, Johansen – Cavaleiro, Cordova-Reid, Knockaert – Mitrovic

Letzte Spiele von Fulham:
01.01.2020 – Fulham vs. Reading 1:2 (Championship)
29.12.2019 – Fulham vs. Stoke 1:0 (Championship)
26.12.2019 – Luton Town vs. Fulham 3:3 (Championship)
21.12.2019 – Fulham vs. Leeds United 2:1 (Championship)
14.12.2019 – Brentford vs. Fulham 1:0 (Championship)

 

10€ Freebet + 100€ Bonus bei Betano

Betano Freebet + Bonus

Jetzt 10€ Freebet sichern
AGB gelten | 18+

 

Aston Villa – Statistik & aktuelle Form

Aston Villa Logo

Seit dieser Saison gehört der Traditionsverein Aston Villa wieder zur Premier League. Nach drei Jahren in der zweiten Liga schafften es die Villans am Ende der Vorsaison auf den fünften Platz im Championship. Über West Bromwich Albion und Derby County zog der Verein aus dem Birminghamer Stadtteil Aston über die Playoffs wieder in die erste Liga ein. Obwohl man vor der Saison fast 150 Mio. Euro in neue Spieler investierte, bleibt nur der Klassenerhalt das Ziel.

Und nach 21 absolvierten Spielen stehen die Männer von Coach Dean Smith ganz knapp über dem Strich. Aktuell haben die Weinrot-Himmelblauen nur einen Platz und einen Punkt Vorsprung auf den ersten Abstiegsplatz. 37 Gegentore sind der drittschwächste Wert der Premier League. Zwölf Saisonniederlagen werden nur vom Schlusslicht Norwich überboten.

In der Heimtabelle findet man Aston Villa mit 14 Punkten auf Platz 15. Nur sieben Zähler auf des Gegners Platz reichen im Auswärtstableau nur für den drittletzten Rang. Das 2:1 am Mittwoch in Burnley war erst der zweite Auswärtsdreier für die Löwen in dieser Saison. Diese Bilanz in der Fremde erklärt zum Teil sicher die Quoten von bis 3,30 beim Spiel Fulham vs. Aston Villa für einen Tipp auf den Erstligisten.

Im Wintertransferfenster soll der Kader weiter verstärkt werden. Vor allem in der Offensive sehen die Villans nach der Verletzung von Rekordtransfer Wesley Bedarf. Hier stehen gerüchteweise Spieler wie Michy Batshuayi (Chelsea), Olivier Giroud (Chelsea), Daniel Sturridge (Trabzon) oder auch Aleksandar Mitrovic (Fulham) auf dem Wunschzettel.

Auch die Gäste plagen große Verletzungssorgen. Neben Wesley fallen auch Tom Heaton, John McGinn, Matt Targett und Jed Steer definitiv aus. Hinter dem Einsatz von Keinan Davis steht noch ein Fragezeichen.

Voraussichtliche Aufstellung von Aston Villa:
Nyland – Chester, Engels, Hause – Mohamady, Nakamba, Hourihane, Taylor – Jota, Kodjia, Ghazi

Letzte Spiele von Aston Villa:
01.01.2020 – Burnley vs. Aston Villa 1:2 (Premier League)
28.12.2019 – Watford vs. Aston Villa 3:0 (Premier League)
26.12.2019 – Aston Villa vs. Norwich City 1:0 (Premier League)
21.12.2019 – Aston Villa vs. Southampton 1:3 (Premier League)
17.12.2019 – Aston Villa vs. Liverpool 5:0 (League Cup)

Fulham vs. Aston Villa – Wettquoten Vergleich * – FA CUP 2020

Bet365 Logo Betsson Logo Unibet Logo Titan Bet Logo
Hier zu
Bet365
Hier zu
Betsson
Hier zu
Unibet
Hier zu
Titan Bet
Fulham
2.10 2.05 2.15 2.10
Unentschieden 3.70 3.95 3.65 3.70
Aston Villa
3.30 3.25 3.15 3.25

(Wettquoten vom 03.01.2020, 08:21 Uhr)

Fulham vs. Aston Villa Direkter Vergleich & Statistik Highlights

Die Cottagers und die Villans trafen schon 63 Mal aufeinander. Fulham liegt im direkten Vergleich mit 22 zu 20 Siegen knapp vorne. 21 Spiele endeten mit einer Punkteteilung. Im Westen Londons steht die Bilanz bei 16 Heimsiegen, elf Remis und nur drei Auswärtserfolgen. Die letzten vier Heimspiele gegen Aston Villa konnte der FFC alle gewinnen. Das letzte Mal trafen beide Teams im Finale der Championship Playoffs der Saison 2017/18 aufeinander. Die Lilywhites gewannen damals mit 1:0 und stiegen in die erste Liga auf.


 

Welche Wettanbieter sind seriös?
Die besten Wettanbieter auf einen Blick!

 

Fulham gegen Aston Villa Tipp & Prognose – 04.01.2020

Fulham macht aktuell mit nur zwei Siegen aus den letzten sieben Ligaspielen eine recht schwache Phase durch. Trotz eines Ballbesitzes von 71 Prozent und 20 zu 11 Torschüssen verloren die Cottagers ihr Heimspiel am Mittwoch gegen Reading. Top-Stürmer Mitrovic wirkte in der Partie uninspiriert und nur wenig motiviert.

Immer wieder werden Gerüchte laut, dass der Serbe, der bei vielen Top-Klubs auf dem Zettel steht, den Verein in der nächsten Transferperiode verlassen könnte.

Aston Villa zeigte am Mittwoch mit dem Sieg in Burnley eine gute Reaktion auf die peinliche 0:3-Pleite vom Samstag beim Tabellenvorletzten Watford. Schmerzhaft war aber die Verletzung von Offensivspieler Wesley.

Nach dem FA-Cup-Spiel in Fulham steht für Aston Villa am kommenden Mittwoch das Ligapokal-Halbfinale bei Leicester City auf dem Programm. Im EFL Cup zeigten die Männer aus Birmingham in dieser Saison gute Leistungen und wollen nun auch im FA Cup an diese Ergebnisse anknüpfen.

 

Key-Facts – Fulham vs. Aston Villa Tipp

  • Fulham konnte nur zwei der letzten sieben Spiele gewinnen
  • Aston Villa gewann nur eines der jüngsten sieben Gastspiele
  • Von 30 Partien im Westen Londons konnten die Villans nur drei gewinnen

 

Beide Teams müssen am Samstag auf einige verletzte Spieler verzichten. Den Gastgebern gehen vor allem die Optionen im Mittelfeld aus. Gegen Reading war Fulham in der Offensive zu harmlos und in der Defensive zu fehleranfällig. Schaut man auf die Heimbilanz der Cottagers und den direkten Vergleich, liegen die Hausherren zurecht in der Gunst der Wettanbieter vorne. Die Qualität im Kader spricht dagegen aber recht deutlich für die Gäste aus der Premier League.

Diese höhere individuelle Klasse sowie die guten Pokal-Ergebnisse von Aston Villa in der bisherigen Saison könnten unserer Meinung nach den Ausschlag in einem engen Spiel geben. Somit setzen wir beim Duell Fulham vs. Aston Villa unseren Tipp auf einen Sieg der Gäste. Im Vorfeld der Partie Fulham vs. Aston Villa stehen die Quoten bei Bet365 mit 3,30 am besten für diese Wette. Ein Einsatz von zwei Units erscheint sinnvoll.
 

 

Fulham – Aston Villa beste Quoten * FA CUP 2020

Sieg Fulham: 2.15 @Unibet
Unentschieden: 3.95 @Betsson
Sieg Aston Villa: 3.30 @Bet365

(Wettquoten vom 03.01.2020, 08:21 Uhr)

Quoten-Wahrscheinlichkeiten für Sieg Fulham / Unentschieden / Sieg Aston Villa:

1: 46%
X: 24%
2: 30%

 

Hier bei Bet365 auf Aston Villa wetten

Fulham – Aston Villa – Wettquoten * & weitere interessante Wetten im Überblick:

Wer beim Spiel Fulham vs. Aston Villa eine andere Prognose sucht, dem würden wir den Tipp auf über 2,5 Tore empfehlen. Diese Wette hätte in sechs der letzten sieben FA Cup Spiele von Fulham Erfolg gehabt.

In den jüngsten vier FA Cup Partien kassierte Aston Villa immer mindestens zwei Gegentore. Der FFC traf zudem in den letzten drei Duellen gegen die Cottagers mindestens zweimal. Im Vorfeld des FA Cup Spiels Fulham vs. Aston Villa gibt es Wettquoten von bis zu 1,61 für diesen Tipp.

Über / Unter 2,5 Tore
Über 2,5 Tore: 1,61 @Bet365
Unter 2,5 Tore: 2,25 @Bet365

Beide Teams treffen
JA: 1,53 @Bet365
NEIN: 2,37 @Bet365

(Wettquoten vom 03.01.2020, 08:21 Uhr)

Hier bei Bet365 wetten

Datum/ZeitLandFussball-SpieleSpieltag
04.01./13:30Rochdale - Newcastle 1:13. Runde
04.01./13:30Birmingham - Blackburn 2:13. Runde
04.01./16:00Brighton - Sheffield Wednesday 0:13. Runde
04.01./16:00Fulham - Aston Villa 2:13. Runde
04.01./16:00Southampton - Huddersfield 2:03. Runde
04.01./18:30Manchester City - Port Vale 4:13. Runde
04.01./18:30Leicester - Wigan 2:03. Runde
04.01./18:30Wolverhampton - Manchester United 0:03. Runde
05.01./15:00Crystal Palace - Derby County 0:13. Runde
05.01./15:00Middlesbrough - Tottenham 1:13. Runde
05.01./15:00Chelsea - Nottingham 2:03. Runde
05.01./17:00Liverpool - Everton 1:03. Runde
05.01./19:15Gillingham - West Ham 0:23. Runde
06.01./20:45Arsenal - Leeds3. Runde