Hoffenheim vs. Düsseldorf Tipp, Prognose & Quoten 30.11.2019 – Bundesliga

Startet die TSG jetzt eine neue Serie?

/
Kramaric (Hoffenheim)
Andrej Kramaric (Hoffenheim) © imago
Spiel: Hoffenheim - Fortuna Düsseldorf
Tipp:
Quote: 3.2 (Stand: 29.11.2019, 08:31)
Wettbewerb: 1. Bundesliga
Datum: 30.11.2019, 15:30 Uhr
Wettanbieter: 888 Sport
Einsatz: 3 / 10
Wette hier auf:

Sechs Pflichtspiele, sechs Siege. Mit diesem Wert war die TSG Hoffenheim ab Oktober noch zur Mannschaft der Stunde avanciert. Bis das letzte Heimspiel ausgerechnet gegen ein abstiegsgefährdetes FSV Mainz mit 1:5 verloren ging.

Genau hiervon gilt es sich nun schnellstens wieder zu berappeln, wenn am Samstag gleich das nächste Heimspiel in der Prezero-Arena ansteht. Dieses Mal gegen Fortunen, die nur eines ihrer letzten vier Ligaspiele gewinnen konnten.

Dementsprechend ist Hoffenheim gegen Düsseldorf bei den Quoten der Buchmacher auch der klare Favorit, obschon natürlich konstatiert werden muss, dass die TSG auch am letzten Sonntag gegen Mainz die Favoritenrolle inne hatte.

Am Ende stand sogar trotz einer ganzen Halbzeit in Überzahl eine deutliche 1:5-Pleite zu Buche. Ein unerwartetes Ergebnis, das bei Hoffenheim gegen Düsseldorf die Prognose durchaus beeinträchtigt.

Dann wiederum darf allerdings auch nicht unerwähnt bleiben, dass die Flingeraner auf dem Relegationsplatz stehen und auf fremden Plätzen zuletzt fünf Mal in Serie sieglos blieben (ein Remis, vier Niederlagen).

Vor diesem Hintergrund und wegen der vorherigen Serie der Sinsheimer halten wir bei Hoffenheim gegen Düsseldorf Tipp 1 dann doch wieder für die richtige Wahl, spielen diesen allerdings in Verbindung mit dem Markt „Beide Teams treffen: Ja“, da die Fortunen bereits ankündigten, mutig auftreten zu wollen, und in unseren Augen für ein Tor definitiv gut sind.

Fallen mehr als 2,5 Tore?
JA
1.60
NEIN
2.30

Bei Guts wetten

(Wettquoten vom 29.11.2019, 08:31 Uhr)

Germany Hoffenheim – Statistik & aktuelle Form

Hoffenheim Logo

Hätte die TSG Hoffenheim auch das sechste Bundesliga-Match in Serie siegreich bestritten und den Tabellen-16. Mainz 05 gemäß der Favoritenrolle geschlagen, so könnte die Truppe von Alfred Schreuder aktuell vom vierten Tabellenplatz aus grüßen.

So rutschten die Kicker aus dem Kraichgau auch wegen der Tordifferenz bis auf Platz acht in der Tabelle ab und müssen einen neuen Anlauf wagen. Zwar ist insgesamt betrachtet noch rein gar nichts verloren, da selbst Platz eins nur fünf Zähler entfernt liegt. Dennoch kann eine 1:5-Niederlage vor den eigenen Fans durchaus ihre Spuren hinterlassen.

Zumindest, wenn die Mannschaft, die diese Pleite einstecken musste, dies zulässt. Eine Frage der Moral also, die insgesamt einiges über den konkreten Zustand der Schreuder-Elf verraten wird. Eine Truppe, die nach wie vor als bunte Wundertüte gilt.

„Düsseldorf macht seit anderthalb Jahren einen super Job in der Bundesliga. Friedhelm Funkel führt das Team mit viel Leidenschaft und Disziplin. Wir freuen uns auf das Spiel!“

Alfred Schreuder bei bundesliga.com

Dennoch ist Hoffenheim gegen Düsseldorf laut Quoten der Buchmacher auch jetzt in der klaren Favoritenrolle, obschon es gerade zuhause nicht immer allzu rund für die Fußballer aus dem Kraichgau lief. Drei der vier Saisonpleiten musste die TSG zuhause einstecken und kassierte dort zudem 13 der 19 Gegentreffer.

So schlug Hoffenheim unter anderem schon den FC Bayern München auswärts mit 2:1, verlor dafür aber zuhause schon drei Mal in der laufenden Bundesliga-Saison – und kassierte bei all diesen drei Niederlagen mindestens drei Gegentore.

Mehr noch: Die fünf Gegentore gegen Mainz waren gar historisch! Noch nie in der inzwischen immerhin 12-jährigen Bundesliga-Geschichte der TSG Hoffenheim kassierten die Baden-Württemberger zuhause mehr als vier Gegentore.

Umso mehr wird es jetzt nicht nur auf die Defensive ankommen, in der Alfred Schreuder ohne Verletzungen praktisch aus den Vollen schöpfen kann, sondern auch auf die Offensive, in der aktuell nur Ishak Belfodil nach Knie-Operation weiter fehlt.

Insgesamt mangelt es der TSG dennoch an einem Goalgetter. Mit Andrej Kramaric, Jürgen Locadia und Sargis Adamyan haben drei Akteure zwar schon jeweils drei Mal in der Beletage des deutschen Fußballs eingenetzt, bei insgesamt schon neun verschiedenen Spielern, die für die 17 Saisontore verantwortlich waren, fehlt allerdings ein Mann, der mit eiskalter Chancenverwertung vorausgeht.

Vielleicht könnte dies ja abermals Andrej Kramaric werden, der für seine drei Tore immerhin nur drei Bundesliga-Spiele brauchte. Gegen Düsseldorf stach der Kroate immerhin auch im bis dato letzten Heimspiel in der Vorsaison (Endstand: 1:1).

Beste Torschützen in der Liga:
Sargis Adamyan (3 Tore)
Andrej Kramaric (3 Tore)
Jürgen Locadia (3 Tore)

Voraussichtliche Aufstellung von Hoffenheim:
Baumann – Akpoguma – Vogt – Hübner – Kaderabek – Grillitsch – Skov – Rudy – Kramaric – Bebou – Locadia

Letzte Spiele von Hoffenheim:
24.11.2019 – TSG Hoffenheim vs. Mainz 1:5 (Bundesliga)
08.11.2019 – Köln vs. TSG Hoffenheim 1:2 (Bundesliga)
01.11.2019 – TSG Hoffenheim vs. Paderborn 3:0 (Bundesliga)
29.10.2019 – Duisburg vs. TSG Hoffenheim 0:2 (DFB-Pokal)
26.10.2019 – Hertha vs. TSG Hoffenheim 2:3 (Bundesliga)

Hoffenheim vs. Düsseldorf – Wettquoten Vergleich * – Bundesliga

Bet365 Logo Unibet Logo XTiP Logo 888 Sport Logo
Hier zu
Bet365
Hier zu
Unibet
Hier zu
XTiP
Hier zu
888 Sport
Hoffenheim
1.70 1.73 1.69 1.71
Unentschieden 4.00 4.00 4.00 3.95
Düsseldorf
4.75 5.00 5.04 4.90

(Wettquoten vom 29.11.2019, 08:31 Uhr)

Germany Düsseldorf – Statistik & aktuelle Form

Düsseldorf Logo

Genau so einen Stürmer, der in dieser schwierigen Phase vorausgeht und die wichtigen Tore schießt, hat dafür Friedhelm Funkel in seinen Reihen. Die Rede ist natürlich von Rouwen Hennings, der dieser Tage so etwas wie die absolute Lebensversicherung der Flingeraner ist.

15 Saisontore erzielte Fortuna Düsseldorf aus den bisherigen zwölf Saisonspielen. Sage und schreibe neun dieser Treffer gingen auf das Konto von Rouwen Hennings, der dementsprechend auch im Kraichgau massiv im Vordergrund stehen wird.

Schließlich möchte F95 unbedingt die jüngste Auswärtsserie durchbrechen. Fünf Mal in Serie gab es in der Ferne keinen Dreier mehr. Bei vier Niederlagen und nur einem Remis wurde seit dem 3:1-Sieg in Bremen vom ersten Spieltag überhaupt nur noch einer von 15 möglichen Punkten auswärts geholt.

„Wir wollen Tore erzielen und mutig spielen. Wir versuchen über 90 Minuten, eine Chance zu haben. Das Spiel soll nicht so eindeutig verlaufen wie gegen die Bayern.“

Friedhelm Funkel

Kein Wunder also, dass die Mannschaft, die sich letzte Saison noch so sensationell im Oberhaus des deutschen Fußballs behaupten konnte und als Zehnter in der Abschlusstabelle entgegen aller Erwartungen mit dem Abstieg rein gar nichts zu tun hatte, inzwischen in den Keller gerutscht ist.

Auf dem Relegationsplatz sind die Rot-Weißen auch wegen des Mainzer Auswärtssieges in Sinsheim angelangt. Allerdings haben es eben jene Rheinland-Pfälzer vorgemacht, wie man als Tabellen-16. im Kraichgau gewinnt.

Dementsprechend überrascht es nicht, dass Friedhelm Funkel im Vorfeld des Spiels bereits bekannte, mutig nach vorne spielen zu wollen. Beim jüngsten 0:4 gegen den FC Bayern war bei einem zahmen Auftritt ohne Durchschlagskraft schließlich gerade offensiv praktisch gar nichts von den Flingeranern zu sehen.

Umso vielversprechender ist bei Hoffenheim gegen Düsseldorf der Tipp darauf, dass die Nordrhein-Westfalen im Kraichgau zumindest ein Auswärtstor erzielen werden, obschon Friedhelm Funkel auf eine ganze Reihe an Spielern verzichten muss.

Unter anderem fehlt Spielmacher Kevin Stöger mit Kreuzbandriss, während auch dessen Vertreter Aymen Barkok und Thomas Pledl noch angeschlagen sind und wohl keine Kandidaten für die Startelf darstellen.

Einmal mehr liegt die Verantwortung also bei Rouwen Hennings, der mit seinen neun Saisontoren in der Beletage des deutschen Fußballs derzeit auch Platz drei in der Torschützenliste bekleidet und der zweitbeste deutsche Goalgetter hinter Timo Werner ist.

Beste Torschützen in der Liga:
Rouwen Hennings (9 Tore)

Voraussichtliche Aufstellung von Düsseldorf:
Steffen – Ayhan – Hoffmann – Adams – Zimmermann – Gießelmann – Morales – Thommy – Suttner – Kownacki – Hennings

Letzte Spiele von Düsseldorf:
23.11.2019 – Düsseldorf vs. Bayern 0:4 (Bundesliga)
09.11.2019 – Schalke vs. Düsseldorf 3:3 (Bundesliga)
03.11.2019 – Düsseldorf vs. Köln 2:0 (Bundesliga)
30.10.2019 – Düsseldorf vs. Aue 2:1 (DFB-Pokal)
26.10.2019 – Paderborn vs. Düsseldorf 2:0 (Bundesliga)

 

200% Bonus bei Unibet:

Unibet Bonus

Zahle 50€, wette mit 150€
AGB gelten | 18+

 

Germany Hoffenheim vs. Düsseldorf Germany Direkter Vergleich & Statistik Highlights

Head to head: 1 – 2 – 1

Erst vier Aufeinandertreffen hat es zwischen der TSG Hoffenheim und Fortuna Düsseldorf bislang gegeben und die daraus resultierende „Head to head“-Bilanz ist bei jeweils einem Sieg beider Mannschaften völlig ausgeglichen.

In der Saison 2012/13 endete das erste Duell in Düsseldorf dabei 1:1-Remis, ehe die Sinsheimer zuhause mit 3:0 siegten. In der Saison 2018/19 gewannen dann die Flingeraner zuhause mit 2:1, ehe das Rückspiel im Kraichgau am 2. Februar 2019 im bislang letzten Duell mit dem 1:1-Unentschieden endete.

Germany Hoffenheim gegen Düsseldorf Germany Tipp & Prognose – 30.11.2019

Bei Hoffenheim gegen Düsseldorf wird die Prognose in erster Linie davon beeinflusst, dass die Gäste aus Nordrhein-Westfalen nach Angaben von Coach Friedhelm Funkel mutig nach vorne spielen möchten.

Dadurch könnte sich ein durchaus temporeiches und ansehnliches Spiel in der Prezero-Arena entwickeln, in dem beide Teams zum Torerfolg kommen. Eine Situation, in der wir die TSG dann allerdings spielerisch und mental vorne sehen.

Hinzu kommt, dass die Flingeraner seit fünf Auswärtsspielen in der Bundesliga keinen Dreier mehr eingefahren haben und nach dem jüngsten 0:4 zuhause gegen die Bayern gar auf einen Relegationsplatz abgerutscht sind.

 

Key-Facts – Hoffenheim vs. Düsseldorf Tipp

  • Das Duell zwischen Hoffenheim und Düsseldorf ist das einzige Duell am 13. Spieltag zwischen zwei Teams, die am vergangenen Wochenende verloren haben
  • Hoffenheim gewann im Vorfeld der Heimpleite gegen Mainz sechs Pflichtspiele in Folge
  • Düsseldorf wartet seit fünf Auswärtsspielen in der Bundesliga auf einen weiteren Dreier (vier Niederlagen, ein Remis)

 

Wir halten es daher für am nachhaltigsten, bei Hoffenheim gegen Düsseldorf Tipp 1 zu spielen und dies für einen hohen Quotenboost noch mit dem Markt „Beide Teams treffen: Ja“ zu kombinieren. Also ein Tipp darauf, dass die Schreuder-Elf ihre Siegesserie wieder aufnimmt, allerdings mindestens ein Gegentor dabei verschmerzen muss.

Hierfür stehen bei Hoffenheim gegen Düsseldorf Quoten von bis zu 3.20* (@ 888 Sport) zur Verfügung. Wir investieren drei Units in diese Wettmöglichkeit.
 

 

Germany Hoffenheim – Düsseldorf Germany beste Quoten * Bundesliga

Germany Sieg Hoffenheim: 1.73 @Unibet
Unentschieden: 4.00 @Bet365
Germany Sieg Düsseldorf: 5.04 @XTiP

(Wettquoten vom 29.11.2019, 08:31 Uhr)

Quoten-Wahrscheinlichkeiten für Sieg Hoffenheim / Unentschieden / Sieg Düsseldorf:

1: 57%
X: 25%
2: 18%

 

Hier bei 888 Sport auf Hoffenheim wetten

Germany Hoffenheim – Düsseldorf Germany – Wettquoten * & weitere interessante Wetten im Überblick:

Beim Buchmacher Bet365 stehen für Hoffenheim gegen Düsseldorf Wettquoten von 1.61 für mehr als 2,5 Tore zur Verfügung, was ein ebenfalls recht interessanter Markt ist, der in unserer Prognose ja bereits abgedeckt ist. Ein Heimsieg der TSG mit Gegentor impliziert ja bereits, dass mindestens drei Tore benötigt werden, da das minimalistischste Ergebnis hierfür ein 2:1 wäre.

Wer also etwas weniger Risiko, dafür aber auch eine deutlich geringere Gewinnmöglichkeit in Kauf nimmt, der kann auch diese Wettmöglichkeit spielen, mit der auch andere Ergebnisse, beispielsweise eine weitere überraschende Heimpleite der Sinsheimer, abgedeckt wäre.

Über / Unter 2,5 Tore
Über 2,5 Tore: 1.61 @Bet365
Unter 2,5 Tore: 2.30 @Bet365

Beide Teams treffen
JA: 1.61 @Bet365
NEIN: 2.20 @Bet365

(Wettquoten vom 29.11.2019, 08:31 Uhr)

Hier bei Bet365 wetten
Den aktuellen Tabellenstand, Spielplan, Ergebnisse, Torschützenkönig und mehr Statistiken finden Sie bei den Fußball Tabellen (einfach das Land Germany Bundesliga & das gewünschte Thema auswählen).

Datum/ZeitLandFussball-SpieleSpieltag
29.11./20:30GermanySchalke - Union Berlin 2:113
30.11./15:30GermanyHoffenheim - Düsseldorf 1:113
30.11./15:30GermanyHertha - Dortmund 1:213
30.11./15:30GermanyKöln - Augsburg 1:113
30.11./15:30GermanyPaderborn - RB Leipzig 2:313
30.11./18:30GermanyBayern - Leverkusen 1:213
01.12./15:30GermanyGladbach - Freiburg 4:213
01.12./18:00GermanyWolfsburg - Werder Bremen 2:313
02.12./20:30GermanyMainz - Frankfurt 2:113