Wir erhalten eine Provision von den hier angeführten Buchmachern. 18+ | AGB gelten

WM 2022 News

England – Frankreich am 10.12.: Übertragung TV & Livestream, Uhrzeit, Aufstellungen, Wetten

Europäischer Klassiker im WM-Viertelfinale

Steffen Peters  9. Dezember 2022
England - Frankreich Übertragung Uhrzeit
Kann England die Franzosen um Dayot Upamecano am Samstag überraschen? (© IMAGO / Sven Simon)

Ein Klassiker für alle WM Wetten wartet am Samstagabend zum Abschluss der Viertelfinals auf die Fans. England und Frankreich kreuzen erstmals seit 2012 wieder bei einem großen Turnier die Klingen.

England – Frankreich findet am Samstag, den 10. Dezember im Al-Bayt Stadium in Al-Chaur statt. Anpfiff ist um 20:00 Uhr deutscher Zeit.

Wann und wo läuft die Übertragung des WM-Viertelfinals im TV? Dazu alles zu den Aufstellungen und eine Prognose mit aktuellen Wettquoten.

England vs. Frankreich: Übertragung & Uhrzeit

Spiel: England – Frankreich
Wettbewerb: WM 2022, Viertelfinale
Datum: 10. Dezember 2022
Deutsche Uhrzeit: 20:00 Uhr
Ort: Al-Bayt Stadium, Al-Chaur
Übertragung TV: ZDF, Magenta TV
Übertragung Livestream: ZDF Mediathek, Magenta TV
Alle WM 2022 Tipps & Quoten

Free TV & Livestream: Wer überträgt England – Frankreich live?

Das vierte und letzte WM Viertelfinale England vs. Frankreich wird in Deutschland im Free-TV und im kostenlosen Livestream übertragen.

Das ZDF ist zum Anpfiff um 20:00 Uhr deutscher Zeit live dabei. Die Vorberichterstattung zum Duell von Three Lions gegen Les Bleus beginnt bereits um 19:25 Uhr MEZ.

Das Spiel läuft parallel auch live in der ZDF-Mediathek und über die ZDF-App. Zuvor überträgt das Zweite bereits die Partie Marokko – Portugal um 16:00 Uhr.

Alle 64 WM-Spiele live – also auch England vs. Frankreich – gibt es bei Magenta TV für alle Abonnenten im TV und Livestream.

In Österreich und der Schweiz ist die England – Frankreich Übertragung ebenfalls im Free-TV zu finden. In TV und Livestream in den jeweiligen Mediatheken übertragen ORF 1 und SRF 2.

Alle WM-Spiele gibt es hier zusammen mit den anderen Sportarten in der Übersicht: TV-Sport-Planer

England – Frankreich im ZDF: Beginn, Moderator, Kommentator

Sendebeginn: 19:25 Uhr
Moderator: Jochen Breyer
Kommentatoren: Oliver Schmidt & Sandro Wagner
Experten: Christoph Kramer & Per Mertesacker

Die Vorberichterstattung zum Viertelfinal-Topspiel zwischen England und Frankreich im ZDF startet um 19:25 Uhr. Somit bleiben 35 Minuten Zeit, um die beiden Teams ausführlich zu analysieren.

Als Moderator ist Jochen Breyer im Einsatz, der durch seine Vor-Ort-Dokumentation vor WM-Start für viel Aufmerksamkeit sorgte. Neben ihm sitzen die beiden 2014er-Weltmeister Per Mertesacker und Christoph Kramer.

Der England – Frankreich Kommentator am 10. Dezember ist Oliver Schmidt, der im Stadion vom Experten und Co-Kommentator Sandro Wagner unterstützt wird.

Bei Magenta TV kommentiert das Spiel Wolff Fuss. Im Taktik-Feed kommentiert Benni Zander mit dem Experten Manuel Baum. Aus dem Studio melden sich Johannes B. Kerner, Michael Ballack und Lars Stindl.

https://www.youtube.com/watch?v=CviKREp5j1o
Video: Die Wettbasis-Doku zu Argentinien-Legende Diego Maradona. (Quelle: Youtube/ Wettbasis)
Die WM Favoriten im Check

England – Frankreich Aufstellungen

Für große Änderungen an den Aufstellungen gibt es bei beiden Teams dank des bisher durchaus erfolgreichen Turniers keine Gründe. Bei den Three Lions dürfte Trainer Gareth Southgate auf die elf Spieler setzen, die im Achtelfinale den Senegal ausschalteten.

Auch bei den Franzosen dürfte es keine Veränderungen geben. Zuletzt wurde die Équipe Tricolòre endlich von Verletzungen verschont und konnte sich einspielen.

Folgende Aufstellungen könnten bei England – Frankreich beginnen:

England Aufstellung: Pickford – Walker, Stones, H. Maguire, Shaw – Rice – J. Henderson, Bellingham – Saka, H. Kane, Foden.

England Verletzungen: Ben White (Sonderurlaub).

England Sperren: Keine.

Frankreich Aufstellung: Lloris – Koundé, Varane, Upamecano, Theo Hernandez – Tchouameni, Rabiot – Dembelé, Griezmann, Mbappé – Giroud.

Frankreich Verletzungen: Lucas Hernandez (Kreuzbandriss), Benzema (Hüftbeuger).

Frankreich Sperren: Keine.

Bilanz & Form: England vs. Frankreich im H2H-Vergleich

England – Frankreich Wettquoten: Wer ist Favorit?

Vor dem WM Viertelfinale England – Frankreich zeigt uns ein Blick auf die Wettquoten, dass es sich um die engste aller Partien handelt. Die Bestquote von 2.55 auf einen Frankreich-Sieg ist derzeit die geringste, die es im Spiel für eine Seite gibt.

Ein England Sieg wird zum Teil ebenfalls mit WM Quoten unter 3.00 bedacht, die Bestquote liegt allerdings bei 3.15. Für ein Unentschieden gibt es eine 3.40.

Die Historie des Duells spricht leicht für Frankreich, doch bei Weltmeisterschaften konnte bislang nur England gewinnen – zugegebenermaßen fand das letzte Spiel 1982 statt. Bei der EM 2012 (1:1) traf man letztmals bei einem Turnier aufeinander.

Die aktuellen WM Wettquoten umgerechnet in Wahrscheinlichkeiten ergibt für Frankreich eine 39-prozentige Chance, das Spiel für sich zu entscheiden. Doch England (32%) bzw. das Unentschieden (29%) folgen mit geringer Entfernung.

Entsprechend knapp erwarten die Buchmacher dann auch das Spiel an sich. In der Prognose sehen wir ein tendenziell torarmes Spiel mit weniger als 2,5 Treffern, in dem aber dennoch beide treffen könnten.

Verlängerung und Elfmeterschießen warten schon…

Siegwahrscheinlichkeiten im WM Viertelfinale

Zum WM 2022 Spielplan

Passend zu diesem Artikel:

Steffen Peters

Steffen Peters

Alter: 29 Nationalität: Deutschland Lieblings-Wettanbieter: Bwin

Schon seit mehr als einem Jahrzehnt schreibt Steffen journalistisch über die verschiedensten Sportarten. Seine größte Expertise besitzt er im Fußball, Eishockey, Motorsport und Handball. Bei der Wettbasis ist er neben dem Erstellen von Testberichten vor allem im News-Bereich tätig.

Privat tippt Steffen gerne auf Kombiwetten und vor allem auf Partien aus dem südamerikanischen Raum. In seinem eigenen Blog schreibt er zudem über alle möglichen Geschehnisse über die Top-Ligen aus Brasilien, Argentinien und Co.   Mehr lesen