Sandhausen vs. VfB Stuttgart Tipp, Prognose & Quoten 01.12.2019 – 2. Bundesliga

VfB will die Heimmacht vom Hardtwald besiegen!

/
Fraisl (Sandhausen)
Fraisl (Sandhausen) © imago images /
Spiel: Sandhausen - VfB Stuttgart
Tipp:
Quote: 2 (Stand: 30.11.2019, 08:33)
Wettbewerb: 2. Bundesliga
Datum: 01.12.2019, 13:30 Uhr
Wettanbieter: Betvictor
Einsatz: 6 / 10
Wette hier auf:

Was ist ein realistisches Ziel, welches ein Absteiger für die kommende Spielzeit formulieren sollte? Klar, fast immer lautet dies „Direkter Wiederaufstieg“. Doch dieses Unterfangen ist unheimlich schwer.

Viele Spieler werden dem Verein abgeworben und dennoch ist die Erwartungshaltung riesig. Es gibt zahlreiche Beispiele aus den letzten Jahren, dass Klubs sogar komplett durchgereicht werden und gleich noch mal absteigen.

An der öffentlichen Wahrnehmung hat sich nichts geändert. Auch in dieser Spielzeit von Liga 2 wurden der VfB Stuttgart, Hannover 96 und der 1. FC Nürnberg von Beginn an als die großen Aufstiegskandidaten gehandelt.

Bei zwei von ihnen war dies keine gute Idee und die neuen Trainer konnten mit der hohen Zielsetzung nicht Schritt halten. So hat der Club Trainer Damir Canadi und Hannover Coach Mirko Slomka bereits in der Hinserie entlassen.

Der einzige Absteiger auf Kurs ist der aus dem Schwabenland. Stuttgart ist ganz vorne mit dabei und hat dies gar nicht nur den eigenen Leistungen zu verdanken. 26 Zähler nach 14 Partien sind gut, aber nicht überragend.

Doch da die Liga sehr dicht beisammensteht, konnten sich an der Spitze drei Klubs früh ein wenig absetzen. Neben dem VfB sind dies der Hamburger SV und Arminia Bielefeld.

Die Hanseaten gingen als Tabellenführer in den 15. Spieltag. Doch da die Elf von Dieter Hecking am Freitag in Osnabrück an der Bremer Brücke gepatzt hat, kann Stuttgart mit einem Auswärtserfolg am Sonntag nach Punkten gleichziehen.

Für einen möglichen Sprung an die Tabellenspitze müsste ein Kantersieg her. Zwischen Sandhausen und Stuttgart, diese Prognose kann gewagt werden, wird es aber eher sehr eng zur Sache gehen.

Auch die Buchmacher schätzen dies so ein und sehen die Gäste nur als leichten Favoriten mit einer 2,00er Quote. Wer dagegen zwischen Sandhausen und Stuttgart einen Tipp auf die Quoten für den Heimdreier abschließt, der kann seinen Einsatz mehr als verdreifachen. Angepfiffen wird die Begegnung im Hardtwald um 13:30 Uhr von Schiedsrichter Harm Osmers.

Treffen beide?
Ja
1.65
Nein
2.05

Bei Comeon wetten

(Wettquoten vom 30.11.2019, 08:29 Uhr)

Germany Sandhausen – Statistik & aktuelle Form

Sandhausen Logo

Der SV Sandhausen wird eigentlich vor jeder Spielzeit als einer der Kandidaten für einen möglichen Abstieg gehandelt. Doch im Konzert der großen Klubs schlägt sich der nicht so finanzstarke Verein sehr ordentlich. Nach einem sehr guten Start und einer anschließenden Schwächephase hat sich der SVS mittlerweile im Mittelfeld der Liga eingefunden.

Platz 11 und ein Torverhältnis von 15:15 – viel mehr Mittelmaß geht nicht. Das Problem, weshalb die Truppe von Uwe Koschinat nicht noch besser positioniert ist, ist die Diskrepanz zwischen Heim- und Auswärtsleistungen.

In der Fremde holte die Mannschaft aus den letzten fünf Begegnungen lediglich magere zwei Zähler, während sie zuhause seit sechs Spielen ungeschlagen ist (drei Siege, drei Remis).

Am vergangenen Wochenende erkämpften sich die Schwarz-Weißen beim Spitzenteam aus Bielefeld ein verdientes Remis. Bei 15:13 Torschüssen und einem vergebenen Elfmeter wäre auf der Alm sogar noch mehr drin gewesen.

An diese Leistung gilt es im Heimspiel am Sonntag anzuknüpfen. Personell wird es einige Veränderungen geben, ließ der Cheftrainer auf der obligatorischen Pressekonferenz durchblicken. Er will sich auf das Spielsystem der Gäste einstellen.

Mit Marlon Frey und Angreifer Biada fallen gegenüber den letzten Wochen zwei weitere Akteure ohnehin wegen Verletzungen aus. Mit viel Kampf und Leidenschaft will der Underdog dem großen Bruder aus dem Schwabenland dennoch gerne ein Bein stellen und den ersten Dreier gegen den VfB in der Vereinsgeschichte holen.

Beim Spiel Sandhausen vs. Stuttgart ist diese Prognose allerdings schon ein wenig gefährdet, da ein Großteil der Tickets an Fans des VfB verkauft wurden und eine gewisse „Auswärtsatmosphäre“ für den SVS droht.

Voraussichtliche Aufstellung von Sandhausen:
Fraisl – Diekmeier, Nauber, Zhirov, Paqarada – Paurevic, Linsmayer, Scheu, Halimi – Behrens, Bouhaddouz

Letzte Spiele von Sandhausen:
23.11.2019 – Bielefeld vs. SV Sandhausen 1:1 (2. Bundesliga)
09.11.2019 – SV Sandhausen vs. Fürth 3:2 (2. Bundesliga)
01.11.2019 – Hannover vs. SV Sandhausen 1:1 (2. Bundesliga)
28.10.2019 – SV Sandhausen vs. Wiesbaden 0:0 (2. Bundesliga)
19.10.2019 – Regensburg vs. SV Sandhausen 1:0 (2. Bundesliga)

Sandhausen vs. VfB Stuttgart – Wettquoten Vergleich * – 2. Bundesliga

Bet365 Logo Unibet Logo William Hill Logo Bet at Home Logo
Hier zu
Bet365
Hier zu
Unibet
Hier zu
William Hill
Hier zu
Bet at Home
Sandhausen
3.60 3.70 3.70 3.59
Unentschieden 3.60 3.40 3.40 3.36
VfB Stuttgart
1.95 2.00 2.00 1.99

(Wettquoten vom 30.11.2019, 08:29 Uhr)

Germany VfB Stuttgart – Statistik & aktuelle Form

VfB Stuttgart Logo

Gegen Ende der Woche waren schon weit über 12.000 Tickets für das baden-württembergische Derby am Sonntag verkauft und damit mehr als doppelt so viele wie in den sonstigen Heimspielen der Sandhäuser.

Es werden unglaublich viele Gästefans anwesend sein und ihr Team nach vorne peitschen. Die Euphorie beim VfB ist nach dem letzten Wochenende zurück.

Zuvor stolperte die Mannschaft von Trainer Tim Walter ein wenig durch die Liga. Doch der Derby-Erfolg gegen den Karlsruher SC hat die Stimmung im Spätherbst aufgehellt. Das 3:0 war auch spielerisch seit Langem mal wieder eine komplett überzeugende Leistung, an die es am Sonntag anzuknüpfen gilt.

Der VfB wird wie gewohnt versuchen, mit frühen Balleroberungen den Gegner unter Druck zu setzen und dann auf die individuelle Klasse im Angriff eines Nicolas Gonzales oder Hamadi Al Ghaddioui zu hoffen.

Auch Philipp Förster konnte zuletzt sehr überzeugen. Der Mittelfeldmann trifft auf seinen Ex-Klub und wird besonders motiviert den Rasen am Hardtwald betreten. Nicht mithelfen kann dagegen Marc Oliver Kempf. Der Kapitän fehlt seinem Team nicht nur am Sonntag, sondern gleich für drei Spiele, die er aufgrund der roten Karte gegen den KSC als Sperre erhalten hat.

Er ist damit der prominenteste Ausfall neben einigen anderen Spielern mit Blessuren. Auch ohne Kempf lautet das klare Ziel, einen Dreier einzufahren und damit mit dem HSV in der Tabelle gleichzuziehen. Wenn die Mannschaft an den letzten Auftritt anknüpft, dann ist zwischen Sandhausen und Stuttgart ein Tipp auf die Quoten des Auswärtssieges jedenfalls sehr realistisch.

Voraussichtliche Aufstellung von VfB Stuttgart:
Kobel – Stenzel, Philips, Badstuber, Castro – Endo, Mangala, Ascacibar, Förster – Gonzalez, Al Ghaddioui

Letzte Spiele von VfB Stuttgart:
24.11.2019 – VfB Stuttgart vs. Karlsruhe 3:0 (2. Bundesliga)
15.11.2019 – VfB Stuttgart vs. Grasshoppers 4:0 (Freundschaftsspiel)
09.11.2019 – Osnabrück vs. VfB Stuttgart 1:0 (2. Bundesliga)
03.11.2019 – VfB Stuttgart vs. Dresden 3:1 (2. Bundesliga)
29.10.2019 – HSV vs. VfB Stuttgart 1:2 (DFB-Pokal)

 

 

Germany Sandhausen vs. VfB Stuttgart Germany Direkter Vergleich & Statistik Highlights

In der Zweitliga-Saison des VfB vor drei Jahren kam es zu den beiden ersten Duellen der Vereine in ihrer Geschichte. Der Ausgang war in Hin- und Rückspiel der gleiche. Stuttgart wurde der Favoritenrolle gerecht und setzte sich jeweils mit 2:1 durch.

Simon Terodde war für drei der vier Tore zuständig. Das dritte Aufeinandertreffen gab es dann im Zuge eines Testspiels im Sommer 2018. Die Begegnung endete mit 1:1. Wirklich relevant ist dieses Spiel zwischen Sandhausen und Stuttgart für eine Prognose natürlich nicht.

 

200% Bonus bei Unibet:

Unibet Bonus 

Zahle 50€, wette mit 150€
AGB gelten | 18+ 

Germany Sandhausen gegen VfB Stuttgart Germany Tipp & Prognose – 01.12.2019

„Angst vor Stolpersteinen“ hat der VfL Stuttgart in dieser Saison. So formulierten es auch die Spieler in dieser Woche vor dem Auswärtsspiel beim Nachbarn aus Sandhausen, der bekannt dafür ist, gerne ein Stolperstein für die Top-Klubs zu sein.

Die Elf von Uwe Koschinat ist zuhause im engen Stadion mit den Fans im Rücken sehr unangenehm zu bespielen und wird kämpferisch alles in die Waagschale legen, um dem Favoriten ein Bein zu stellen.

Es gibt allerdings zwei Argumente, die ganz klar für die Gastmannschaft sprechen. Zum einen wird ein Großteil des Publikums dem VfB die Daumen drücken, was den Heimvorteil fast umkehrt oder zumindest auslöscht.

Zum anderen hat der VfB am letzten Wochenende schon ein baden-württembergisches Derby gegen den KSC gewonnen und damit viel Selbstvertrauen gesammelt.

 

Key-Facts – Sandhausen vs. VfB Stuttgart Tipp

  • Sandhausen ist seit sechs Heimspielen ungeschlagen und eine echte Heimmacht
  • Der VfB ist nach dem Derby-Erfolg gegen den KSC in guter Form und voller Selbstvertrauen
  • Die beiden einzigen Duelle in einem Pflichtspiel konnte Stuttgart vor drei Spielzeiten gewinnen

 

Auch wenn mit Kempf der Kapitän nach seinem Platzverweis gesperrt fehlt, so hat der VfB noch immer genug Qualität in den eigenen Reihen, um die Überlegenheit am Sonntag in drei wichtige Punkte umzumünzen.

Ein Auswärtserfolg hat eine Wahrscheinlichkeit von mehr als 50% und damit ist Value in der 2,00er Quote vorhanden. Bei der Partie Sandhausen vs. Stuttgart lohnt sich ein Tipp auf die Gäste und mit einem Einsatz von sechs Units macht man gewiss nichts falsch.

 

Germany Sandhausen – VfB Stuttgart Germany beste Quoten * 2. Bundesliga

Germany Sieg Sandhausen: 3.75 @Unibet
Unentschieden: 3.60 @Bet365
Germany Sieg VfB Stuttgart: 2.00 @Betvictor

(Wettquoten vom 30.11.2019, 08:29 Uhr)

Quoten-Wahrscheinlichkeiten für Sieg Sandhausen / Unentschieden / Sieg VfB Stuttgart:

1: 25%
X: 26%
2: 49%

 

Hier bei Betvictor auf VfB Stuttgart wetten

Germany Sandhausen – VfB Stuttgart Germany – Wettquoten * & weitere interessante Wetten im Überblick:

Beim Spiel Sandhausen vs. Stuttgart sind die Wettquoten für „Unter Tore“ eigentlich eine gute Alternative, da insbesondere die Hausherren sehr stabil hinten stehen. Auf der anderen Seite hat Stuttgart viel Qualität in der Offensive und bei den Schwaben fehlt selbst hinten mit Kempf der wichtigste Mann in der Defensive. Aus diesem Grund ist das Risiko zu hoch und es bleibt die bessere Wahl, auf einen reinen Auswärtssieg zu setzen.

Über / Unter 2,5 Tore
Über 2,5 Tore: 1,80 @Bet365
Unter 2,5 Tore: 2,00 @Bet365

Beide Teams treffen
JA: 1,61 @Bet365
NEIN: 2,20 @Bet365

(Wettquoten vom 30.11.2019, 08:29 Uhr)

Hier bei Bet365 wetten
Den aktuellen Tabellenstand, Spielplan, Ergebnisse, Torschützenkönig und mehr Statistiken finden Sie bei den Fußball Tabellen (einfach das Land Germany 2. Bundesliga & das gewünschte Thema auswählen).

Datum/ZeitLandFussball-SpieleSpieltag
29.11./18:30GermanyOsnabrück - HSV 2:115
29.11./18:30GermanyKarlsruhe - Regensburg 4:115
30.11./13:00GermanyNürnberg - Wiesbaden 0:215
30.11./13:00GermanySt. Pauli - Hannover 0:115
30.11./13:00GermanyBochum - Aue 2:015
30.11./13:00GermanyDresden - Kiel 1:215
01.12./13:30GermanyHeidenheim - Fürth 1:015
01.12./13:30GermanyDarmstadt - Bielefeld 1:315
01.12./13:30GermanySandhausen - VfB Stuttgart 2:115