Enthält kommerzielle Inhalte
Max Gartner

Max Gartner

Alter: 29 Nationalität: Deutschland Lieblings-Wettanbieter: Bet365

Ich war schon im Kindesalter ein begeisterter Sport-Fan! Mit sieben Jahren kam ich zu meiner großen Leidenschaft - dem SV Werder Bremen, dem ich trotz mittlerweile nicht mehr so erfolgreichen Zeiten tapfer die Treue halte.

Damals spielte ich selbst noch Fußball im Verein, bevor ich mit zehn Jahren mit Tennis begann. In der Schule war Mathematik ganz klar mein Lieblingsfach, weshalb ich dies auch später studiert habe. Bei diesen Interessen ist es fast nur logisch, über kurz oder lang mit dem Thema Sportwetten in Berührung zu geraten.

Über den Online-Poker-Boom habe ich mich schon frühzeitig mit statistischen Modellen zur Berechnung von Wahrscheinlichkeiten intensiv beschäftigt. Diese auf den Bereich „Sport“ anzuwenden, der in den Augen vieler ja häufig nur „Zufall“ oder „Glück“ ist, stellte einen besonderen Anreiz dar.

Schnell wurde klar, dass sehr wohl auch in diesem Bereich die Statistik interessante Einblicke liefern kann. Mit der mittlerweile großen Anzahl an Wettanbietern ist es im Laufe der Jahre immer schwieriger geworden, die Buchmacher bei großen Sportereignissen zu schlagen, da die Quoten sehr genau sind. Auf der anderen Seite überbieten sich die Wettanbieter in puncto Wettauswahl und es tun sich immer wieder neue Möglichkeiten für profitable Wetten auf.

Außenseiter-Tipps mit hohen Quoten sind ein Spezialgebiet von mir und seit Längerem schreibe ich auf der Wettbasis die sehr erfolgreiche, wöchentliche Serie zu den besten Außenseiter Wett-Tipps des Wochenendes in den europäischen Top-Ligen.

Zudem habe ich mich auf die 2. und 3. Bundesliga konzentriert, da dort in meinen Augen häufig noch größeres Potential vorhanden ist, als beispielsweise in der höchsten Spielklasse. Natürlich benötigt man mit riskanten Wetten insbesondere eine Sache - Disziplin! Längere Durststrecken sind auch bei mir normal und nur wer einen langen Atem hat, kann auch gute Ergebnisse einfahren.

Neben dem Fußball schreibe ich natürlich auch im Tennisbereich zu den wichtigsten Turnieren des Jahres Tipps, obwohl meine Lieblingsspieler Tommy Haas und Lleyton Hewitt ihre Karrieren mittlerweile beendet haben.

Seit 2016 bin ich im Team der Wettbasis vertreten und mit der großen Erfahrung kann ich allen „Tipp-Neulingen“ nur raten, sich die Empfehlungen und zahlreichen Ratgeber-Artikel auf unserer Seite zu Herzen zu nehmen sowie stets mit Vernunft und Maß zu wetten. Nur dann kann das Sportwetten auch ein schönes Hobby darstellen, welches Spaß macht und im besten Fall den ein oder anderen Gewinn abwirft.

Mehr von diesem Autor