St. Pauli vs. Hannover Tipp, Prognose & Quoten 30.11.2019 – 2. Bundesliga

Krisengipfel auf dem Kiez!

/
Kocak (Hannover)
Trainer Kenan Kocak (Hannover) © ima
Spiel: St. Pauli - Hannover 96
Tipp:
Quote: 2.75 (Stand: 28.11.2019, 11:51)
Wettbewerb: 2. Bundesliga
Datum: 30.11.2019, 13:00 Uhr
Wettanbieter: Unibet
Einsatz: 6 / 10
Wette hier auf:

In Hamburg steigt am Samstag das Duell der sieglosen! Zwei der erfolgslosesten Teams der letzten Wochen treffen an diesem Wochenende in der 2. Liga aufeinander. Der FC St. Pauli empfängt Hannover 96 zum Krisengipfel. Beide Mannschaften warten seit Wochen auf den nächsten Dreier und schlittern immer weiter in den Abstiegsstrudel.

Besonders bei den Gästen brennt der Baum. Noch ohne Heimsieg in dieser Spielzeit, ist die Angst bei den Fans groß, dass nach dem Abstieg aus der Fußball Bundesliga, der nächste Abstieg naht und die Niedersachsen direkt in die 3. Liga durchgereicht werden. Ein Schicksal, das auch den Nachbar aus Braunschweig ereilte. Mit Kenan Kocak verpflichteten die Verantwortlichen einen neuen Trainer, um das Ruder rumzureißen.

Nicht viel besser sieht es bei den Gastgebern aus. Auch bei ihnen bleiben seit Wochen die Erfolgserlebnisse aus und die Mannschaft von Chef-Trainer Jos Luhukay muss dringend zu Hause punkten, um nicht auf einen Abstiegsplatz abzurutschen. Aber mit H96 kommt immerhin das drittbeste Auswärts-Team der 2. Liga nach Hamburg. Gelingt den Braun-Weißen endlich der nächste Dreier oder beenden die Niedersachsen ihre Negativ-Serie?

Die Offensiv-Abteilungen der beiden Mannschaften erzielten in den letzten Wochen nicht viele Treffer, so dass sich im Spiel St. Pauli gegen Hannover die Prognose auf eine Partie, in der kein Torspektakel zu erwarten ist, aufdrängt. Der Anpfiff am Hamburger Millerntor erfolgt am Samstag um 13 Uhr. Gelingt einem der Teams ein Befreiungsschlag oder endet das Spiel mit einem Remis, was keinem wirklich weiterhilft?

Fallen mehr als 2,5 Tore?
Ja
1.73
Nein
2.00

Bei Betway wetten

(Wettquoten vom 28.11.2019, 11:48 Uhr)

Germany St. Pauli – Statistik & aktuelle Form

St. Pauli Logo

Nachdem die Kiezkicker in der letzten Spielzeit im grauen Mittelfeld der 2. Liga herum dümpelten, waren auch vor der aktuellen Saison die Erwartungen eher gedämpft. Und das, obwohl an der Seitenlinie ein aufstiegserprobter Trainer das Sagen hat. Chef-Coach Jos Luhukay gelang mit Borussia Mönchengladbach, dem FC Augsburg und der Berliner Hertha der Sprung in die Fußball Bundesliga. Aber mit dem FC St. Pauli ist er von diesem Traum aktuell weit entfernt.

Die Braun-Weißen verbuchen erst drei Siege nach vierzehn absolvierten Partien auf ihrer Habenseite. Dazu holte der FCSP sechs Unentschieden und kassierte schon fünf Niederlagen. Das ergibt in Summe ein mageres Ergebnis von fünfzehn gesammelten Punkten und Platz dreizehn in der aktuellen Tabelle. Der Vorsprung auf den nächsten Gegner aus Hannover, der zurzeit den Relegationsplatz belegt, beträgt gerade mal einen Zähler. Bei einer Niederlage ziehen die 96er an den Kiez-Kickern vorbei und das Abrutschen auf den Relegationsplatz droht.

In diese bedrohliche Lage ist St. Pauli durch eine Serie von sieben sieglosen Spielen gerutscht. Nur drei Punkte sammelte der FCSP in diesen Partien und befindet sich nun in dieser verschärften Situation. Im heimischen Millerntor Stadion blieben die Hamburger in den letzten vier Pflichtspielen ohne Erfolg. Neben der Niederlage im DFB-Pokal gegen Eintracht Frankfurt (1:2), setzte es auch gegen die Lilien aus Darmstadt (0:1) eine Pleite. Gegen Bochum (1:1) und Karlsruhe (2:2) holten die Braun-Weißen zumindest einen Zähler.

Mit achtzehn erzielten Treffern befindet sich der FCSP im unteren Mittelfeld dieser Statistik. Bester Torschütze der Luhukay-Elf ist der Grieche Dimitrios Diamantakos. Er traf schon sechsmal ins gegnerische Tor und liegt damit auf Platz neun der Torjägerliste. Mit 20 Gegentoren weist die Defensive der Hamburger den besten Wert der Mannschaften im unteren Tabellendrittel auf.

Am letzten Freitag trat die Luhukay-Elf bei dem Überraschungs-Team der Liga an.

„ Gegen Hannover wollen und müssen wir gewinnen, um uns auch wieder ein besseres Gefühl zu holen. Ich weiß, dass wir die Qualität haben, das Spiel zu gewinnen.“

Stürmer Henk Veerman blickt auf das Duell mit Hannover 96
Beim Tabellenvierten aus Aue lagen die Braun-Weißen schnell mit 0:2 im Rückstand. Henk Veerman, der nach überstandener Verletzung zum ersten Mal wieder in der Start-Elf stand, verkürzte zwar nochmal, aber nach dem dritten Treffer der Erzgebirgler war das Spiel dann doch zu Ungunsten der Hamburger entschieden.

Die Verletztenliste des FCSP ist gut gefüllt. Mit Avevor, Park, Brodersen, Buchtmann, Conteh, Penney, Buballa, Diamantakos und Coordes muss Trainer Luhukay auf einige Spieler verzichten. Das lässt im Spiel St. Pauli gegen Hannover den Tipp zu, dass es für die Hamburger schwer werden wird, den ersten Heimsieg gegen Hannover zu landen.

Beste Torschützen in der Liga:
Dimitrios Diamantakos (6 Tore)

Voraussichtliche Aufstellung von St. Pauli:
Himmelmann – Ohlsson, Östigard, Lawrence, Kalla – Knoll – Miyaichi, Sobota, Möller Daehli, Gyökeres – Veerman

Letzte Spiele von St. Pauli:
22.11.2019 – Aue vs. St. Pauli 3:1 (2. Bundesliga)
08.11.2019 – St. Pauli vs. Bochum 1:1 (2. Bundesliga)
02.11.2019 – St. Pauli vs. Karlsruhe 2:2 (2. Bundesliga)
30.10.2019 – St. Pauli vs. Frankfurt 1:2 (DFB-Pokal)
27.10.2019 – 1. FC Heidenheim vs. St. Pauli 1:0 (2. Bundesliga)

St. Pauli vs. Hannover – Wettquoten Vergleich * – 2. Bundesliga

Bet365 Logo Bet at Home Logo Bwin Logo Bethard Logo
Hier zu
Bet365
Hier zu
Bet at Home
Hier zu
Bwin
Hier zu
Bethard
St. Pauli
2.50 2.47 2.55 2.50
Unentschieden 3.40 3.30 3.50 3.30
Hannover
2.70 2.69 2.70 2.75

(Wettquoten vom 28.11.2019, 11:48 Uhr)

Germany Hannover – Statistik & aktuelle Form

Hannover Logo

Eigentlich verpflichteten die 96er Mirko Slomka im Sommer mit dem Ziel, die Mannschaft wieder zurück in die Fußball Bundesliga zu führen. Doch dieses Projekt endete schon nach zwölf Spieltagen. Nach dem sechsten sieglosen Heimspiel zogen die Verantwortlichen die Reißleine und entließen den glücklosen Slomka. Nun soll es Kenan Kocak richten und die Niedersachsen zunächst einmal aus dem Tabellenkeller führen.

Die Situation hat inzwischen bedrohliche Ausmaße angenommen. Aus den absolvierten vierzehn Saisonspielen holten die Hannoveraner gerade mal drei Siege und fünf Unentschieden. Mit vierzehn Punkten steht H96 damit auf dem sechzehnten Platz im Ranking und ist damit meilenweit von den eigenen Ansprüchen entfernt. Der Vorsprung auf Wehen Wiesbaden am Tabellenende beträgt vier Punkte. Eine Niederlage bei einem direkten Kontrahenten, wie dem nächsten Gegner St. Pauli, schmerzt natürlich doppelt und sollte verhindert werden.

Bleibt für die Fans zu hoffen, dass alle Beteiligten sich der kritischen Situation bewusst sind. Äußerungen in dieser Woche, lassen aber daran zweifeln, dass der Ernst der Lage bei allen angekommen ist.

„ Wir sollten nicht davon reden, dass wir aufpassen müssen, dass wir absteigen. Meiner Meinung nach ist es nur ein kleines Rädchen in dieser Maschinerie, was klemmt.“

Weydandt auf die Frage nach dem Abstiegskampf
Aus den letzten fünf Spielen holten die Niedersachsen gerade mal drei Punkte und gewannen nicht eine Partie. In den Duellen gegen Sandhausen (1:1) und Osnabrück (0:0), sowie in Karlsruhe (3:3) reichte es zumindest für eine Punkteteilung. Die letzten beiden Spiele in Heidenheim (0:4) und gegen Darmstadt (1:2) hingegen gingen verloren.

Damit ist der Bundesliga Absteiger in dieser Spielzeit weiter ohne einen Dreier im eigenen Stadion. Allein die gute Punkteausbeute auf des Gegners Platz verhindert einen noch katastrophaleren Zwischenstand. Immerhin belegen die 96er in der Auswärtstabelle den dritten Platz und holten schon zehn Punkte. Das große Manko der Kocak-Truppe ist die mangelnde Torausbeute. Mit fünfzehn Treffern erzielte keine Mannschaft der 2. Liga weniger Tore als Hannover.

Nun geht es also zum Krisengipfel nach Hamburg. Mit einem Dreier bei den Kiez-Kickern, würden sich die Niedersachsen etwas Luft im Abstiegskampf verschaffen. Im Spiel St. Pauli gegen Hannover werden für den Tipp auf die Gäste Quoten von 2.75 in der Spitze geboten. Verzichten muss Chef-Trainer Kenan Kocak am Samstag auf Marc Stendera, der sich wegen einer Unbeherrschtheit eine völlig unnötige Gelb-Rote Karte einhandelte. Auch Timo Hübers fällt nach seiner Knie-OP noch länger aus.

Beste Torschützen in der Liga:
Hendrik Weydandt 5 Tore
Marvin Ducksch 4 Tore

Voraussichtliche Aufstellung von Hannover:
Zieler – Jung, Franke, Felipe, Albornoz – Anton, Bakalorz – Muslija, Haraguchi, Maina – Weydandt

Letzte Spiele von Hannover:
25.11.2019 – Hannover vs. Darmstadt 1:2 (2. Bundesliga)
10.11.2019 – 1. FC Heidenheim vs. Hannover 4:0 (2. Bundesliga)
01.11.2019 – Hannover vs. SV Sandhausen 1:1 (2. Bundesliga)
26.10.2019 – Karlsruhe vs. Hannover 3:3 (2. Bundesliga)
20.10.2019 – Hannover vs. Osnabrück 0:0 (2. Bundesliga)

 

Sportempire Bonus:

Sportempire Bonus

Steuerfrei wetten bei Sportempire
Anbieter: Sportempire im Test | AGB gelten | 18+
 

Germany St. Pauli vs. Hannover Germany Direkter Vergleich & Statistik Highlights

Insgesamt zehn Duelle fanden bisher in der 2. Liga zwischen den Hamburgern und den Hannoveranern statt. Die Gesamtbilanz spricht eindeutig für die Gäste aus Niedersachsen. Sie verbuchen fünf Siege auf ihrem Konto, während die Kiezkicker erst zweimal die Oberhand behielten. Der letzte Sieg der Braun-Weißen liegt inzwischen neun Jahre zurück. In den letzten drei Duellen fuhr H96 zweimal den Dreier ein. Das letzte Aufeinandertreffen endete mit einem torlosen 0:0 am Millerntor. Noch nie gewannen die Hamburger im eigenen Stadion gegen die 96er. Gelingt an diesem Wochenende endlich der erste Dreier? Im Spiel St. Pauli gegen Hannover werden Quoten von 2.55 für eine Wette auf die Gastgeber gezahlt.

Germany St. Pauli gegen Hannover Germany Tipp & Prognose – 30.11.2019

Welches Team schießt sich an diesem Wochenende aus der Krise? Beide Mannschaften benötigen die drei Punkte ganz dringend. Es wird spannend sein zu sehen, ob nach zwei Wochen die Arbeit des neuen 96er Coach Kenan Kocak Früchte trägt. Die Buchmacher favorisieren die Gastgeber leicht. Im Spiel St. Pauli gegen Hannover werden Quoten von 2.55 für eine Wette auf die Hausherren gezahlt. Der Tipp auf die Gäste wird mit Wettquoten von 2,75 belohnt. Die Quotierung zeigt, dass mit einer engen Partie zu rechnen ist. Können sich die Kiez-Kicker vor den eigenen Fans durchsetzen?

 

Key-Facts – St. Pauli vs. Hannover Tipp

  • St. Pauli wartet seit sieben Pflichtspielen auf einen Dreier
  • Hannover ist die drittbeste Auswärts-Mannschaft der Liga
  • H96 siegte in keinem der letzten fünf Spiele

 

Beide Mannschaften blicken auf eine lange sieglose Serie zurück. Bei einem Sieg der Gäste dürfte es auch für Jos Luhukay langsam eng werden. Wir vertrauen auf die Auswärtsstärke der Niedersachsen und empfehlen im Spiel St. Pauli gegen Hannover den Tipp auf die Gäste. Diese Wette wird mit Quoten in Höhe von 2.75 notiert. Gestützt wird dieser Tipp durch die Tatsache, dass beim FCSP der beste Torschütze verletzt ausfällt. Auf Grund der prekären Lage beider Teams ist ein vorsichtiger Beginn zu erwarten, da sowohl der Pauli, als auch H96 einen frühen Rückstand vermeiden wollen.
 

Bleibt Aue den Spitzenklubs auf den Fersen?
Bochum vs. Aue, 30.11.2019

 

Germany St. Pauli – Hannover Germany beste Quoten * 2. Bundesliga

Germany Sieg St. Pauli: 2.55 @Bwin
Unentschieden: 3.50 @Bwin
Germany Sieg Hannover: 2.75 @Unibet

(Wettquoten vom 28.11.2019, 11:48 Uhr)

Quoten-Wahrscheinlichkeiten für Sieg St. Pauli / Unentschieden / Sieg Hannover:

1: 38%
X: 27%
2: 35%

 

Hier bei Unibet auf Hannover wetten

Germany St. Pauli – Hannover Germany – Wettquoten * & weitere interessante Wetten im Überblick:

Beide Offensiv-Abteilungen geizten in den letzten Wochen mit Erfolgserlebnissen. Vor diesem Hintergrund ist im Spiel St. Pauli gegen Hannover zu Wettquoten von 2.05 der Tipp auf eine Partie, in der weniger als 2,5 Tore fallen, eine erfolgsversprechende Alternative.

Über / Unter 2,5 Tore
Über 2,5 Tore: 1.80 @Bet365
Unter 2,5 Tore: 2.00 @Bet365

Beide Teams treffen
JA: 1.57 @Bet365
NEIN: 2.25 @Bet365

(Wettquoten vom 28.11.2019, 11:48 Uhr)

Hier bei Bet365 wetten
Den aktuellen Tabellenstand, Spielplan, Ergebnisse, Torschützenkönig und mehr Statistiken finden Sie bei den Fußball Tabellen (einfach das Land Germany 2. Bundesliga & das gewünschte Thema auswählen).

Datum/ZeitLandFussball-SpieleSpieltag
29.11./18:30GermanyOsnabrück - HSV 2:115
29.11./18:30GermanyKarlsruhe - Regensburg 4:115
30.11./13:00GermanyNürnberg - Wiesbaden 0:215
30.11./13:00GermanySt. Pauli - Hannover 0:115
30.11./13:00GermanyBochum - Aue 2:015
30.11./13:00GermanyDresden - Kiel 1:215
01.12./13:30GermanyHeidenheim - Fürth 1:015
01.12./13:30GermanyDarmstadt - Bielefeld 1:315
01.12./13:30GermanySandhausen - VfB Stuttgart 2:115