Kaiserslautern vs. Rostock Tipp, Prognose & Quoten 24.11.2019 – 3. Liga

Setzen sich die Trends nach der Länderspielpause fort?

/
Timmy Thiele (1. FC Kaiserslautern)
Timmy Thiele (1. FC Kaiserslautern) ©

Was muss passieren, dass ein Trainier seinen Kapitän und zwei weitere Leistungsträger nicht nur aus der Startelf streicht, sondern komplett degradiert und in die zweite Mannschaft steckt?

Es muss auf jeden Fall eine ziemlich prekäre Lage herrschen, in der eine solche Maßnahme ergriffen wird und das war beim 1. FC Kaiserslautern auch der Fall. Boris Schommers zog diesen radikalen Schritt durch und wollte dadurch eine komplette Neustrukturierung der Hierarchie herbeiführen.

Fürs erste ist dieser Plan aufgegangen. Das lässt sich nach dem 3:0 Auswärtssieg nach zuvor drei Niederlagen gegen Uerdingen sagen. Nun gilt es für die roten Teufel nach der Länderspielpause nachzulegen, schließlich ist die Lage als Tabellen-16. immer noch höchst gefährlich.

Im Heimspiel zwischen Kaiserslautern und Rostock ist, diese Prognose kann gewagt werden, die Ausgangslage wieder eine völlig andere, da der Druck und die Erwartungshaltung vor heimischem Publikum deutlich höher ist.

Der Gegner von der Ostsee erscheint dennoch als recht freundlicher Gast. Die Hansa-Kogge hat im letzten Auswärtsspiel dafür gesorgt, dass Schlusslicht Jena den ersten Saisonsieg feiern durfte. Auch das anschließende Heimspiel gegen das Zebra aus Duisburg ging verloren, was die Stimmung bei der Mannschaft von Jens Härtel stark gedämpft hat.

Dennoch haben die Buchmacher zwischen Kaiserslautern und Rostock die Quoten für einen Tipp auf den Spielausgang so gewählt, dass die Gäste die leichte Favoritenrolle innehaben. Einer 2,55er Quote in der Spitze für den Auswärtssieg steht eine 2,80 für Wetten auf einen Dreier der Hausherren gegenüber. Angepfiffen wird die Begegnung am Sonntag schon zur frühen Zeit um 13:00 Uhr.

Treffen beide Teams?
Ja
1.48
Nein
2.40

Bei Unibet wetten

(Wettquoten vom 22.11.2019, 11:45 Uhr)

Germany Kaiserslautern – Statistik & aktuelle Form

Kaiserslautern Logo

Das Chaos in der Pfalz nimmt kein wirkliches Ende. Der wirtschaftlich und sportlich angeschlagene Traditionsverein konnte am letzten Spieltag nach den drastischen Maßnahmen von Trainer Boris Schommers zumindest ein wenig durchatmen. Der 3:0-Auswärtssieg beim KFC Uerdingen kam ebenso überraschend wie er aber auch verdient war.

Alle personellen Entscheidungen des Coaches waren offenbar goldrichtig. Carlo Sickinger nahm die Rolle als neuer Spielführer an und überzeugte in dieser. Auch Christian Kühlwetter zahlte das Vertrauen seines Chefs mit dem Tor zum zwischenzeitlichen 2:0 zurück.

Und sogar Hendrick Zuck, der in der Saison zuvor nur zu 20 Einsatzminuten kam und unter Sascha Hildmann völlig auf dem Abstellgleis war, überzeugte in seiner überraschenden Rolle in der Startelf auf ganzer Linie.

Es scheint, als wäre die neue Hierarchie in der Mannschaft schnell angekommen und der Startschuss für eine Aufholjagd gemacht. Timmy Thiele mahnte unter der Woche jedoch zurecht an, dass die Aufbruchstimmung von den roten Teufeln selbst schon so manches mal wieder zerstört wurde. Genau deshalb ist das Heimspiel am Sonntag auch unglaublich wichtig, um das positive Gefühl zu behalten.

Der Matchplan wird ähnlich aussehen wie gegen die Krefelder. Schommers fordert von seinen Schützlingen, die Räume mit viel Laufbereitschaft eng zu halten und die Zweikämpfe im Mittelfeld anzunehmen. Wenn dies erneut so gut gelingt wie gegen den KFC, dann scheint zwischen Kaiserslautern und Rostock ein Tipp auf den nächsten FCK-Sieg realistisch zu sein.

Voraussichtliche Aufstellung von Kaiserslautern:
Grill – Schad, Kraus, Hainault, Hercher – Bachmann, Sickinger, Zuck, Thiele, Pick – Kühlwetter

Letzte Spiele von Kaiserslautern:
15.11.2019 – Kaiserslautern vs. Walldorf 4:1 (Freundschaftsspiel)
13.11.2019 – FK Pirmasens vs. Kaiserslautern 0:0 (Reg. Cup Südwest)
09.11.2019 – Uerdingen vs. Kaiserslautern 0:3 (3. Liga)
02.11.2019 – Kaiserslautern vs. Würzburger Kickers 2:3 (3. Liga)
30.10.2019 – Kaiserslautern vs. Nürnberg 2:2 (DFB-Pokal)

Kaiserslautern vs. Rostock – Wettquoten Vergleich * – 3. Liga

Bet365 Logo Unibet Logo William Hill Logo Bet at Home Logo
Hier zu
Bet365
Hier zu
Unibet
Hier zu
William Hill
Hier zu
Bet at Home
Kaiserslautern
2.80 2.70 2.62 2.60
Unentschieden 3.25 3.25 3.30 3.18
Rostock
2.50 2.45 2.50 2.49

(Wettquoten vom 22.11.2019, 11:45 Uhr)

Germany Rostock – Statistik & aktuelle Form

Rostock Logo

Es ist im Fußball manchmal schon verrückt. Ausgerechnet als die Rostocker unter Jens Härtel mit dem Heimdreier gegen die Münchner Löwen zum ersten Mal in dessen Amtszeit drei Partien in Serie gewonnen hatten und damit gleichzeitig sieben Partien in Serie ungeschlagen waren, folgte die völlig überraschende Niederlage gegen das bis dato sieglose Tabellenschlusslicht aus Jena.

Damit hat sich Hansa in gewisser Weise selbst den Schwung genommen und da auch das folgende Heimspiel gegen Duisburg verloren wurde, heißt die bittere Realität in der Tabelle momentan wieder graues Mittelfeld statt Aufstiegsträume. Als Tabellensiebter sind es sechs Punkte nach oben und sieben Zähler nach unten auf die Relegationsplätze.

Die nächsten Wochen bis zur Winterpause werden entscheiden, wohin der Weg der Kogge in dieser Spielzeit noch führen kann. Ausgerechnet in diesen Wochen der Wahrheit muss Jens Härtel auf einen ganz wichtigen Baustein in seiner Mannschaft verzichten. Kai Bülow fällt mit einer Teilruptur im rechten Knie für den Rest des Kalenderjahres aus.

Als Abräumer vor der Abwehr ist der 33-jährige Routinier unheimlich wichtig für sein Team und nicht eins zu eins zu ersetzen. Tanju Öztürk, der zu Saisonbeginn auf der Sechs gesetzt war, könnte seinen Platz in der Startelf übernehmen. Da mit Osman Atilgan ein anderer Akteur nach Verletzung zurückkehrt, ist auch eine Systemumstellung vorstellbar.

Nikolas Nartey könnte dabei als offensivere Option eingesetzt werden. Ob Härtel nach den beiden jüngsten Niederlagen so viel Risiko eingeht, wird sich zeigen. In jedem Fall müssen seine Schützlinge eine andere Einstellung an den Tag legen, wenn der angedeutete Negativlauf schnell gestoppt werden soll.

Voraussichtliche Aufstellung von Rostock:
Kolke – Ahlschwede, Sonnenberg, Riedel, Neidhart – Nartey, Pepic, Vollmann, Opoku – Omladic, Breier

Letzte Spiele von Rostock:
16.11.2019 – Bützow vs. Rostock 0:5 (Reg. Cup Mecklenburg-Vorpommern)
09.11.2019 – Rostock vs. Duisburg 1:2 (3. Liga)
03.11.2019 – Jena vs. Rostock 3:1 (3. Liga)
26.10.2019 – Rostock vs. 1860 München 2:1 (3. Liga)
19.10.2019 – Magdeburg vs. Rostock 0:1 (3. Liga)

 

Wer kürt sich zum bayrischen Derbysieger?
1860 München vs. Bayern 2, 24.11.2019 – Wettbasis.com Analyse

 

Germany Kaiserslautern vs. Rostock Germany Direkter Vergleich & Statistik Highlights

Der direkte Vergleich ist zwischen Kaiserslautern und Rostock für eine Prognose nicht wirklich hilfreich. Mit 14:12 führten die roten Teufel zwar leicht in der Gesamtbilanz, jedoch liegen die meisten Duelle schon lange zurück. Die beiden Traditionsklubs haben sich um die Jahrtausendwende herum schon mehrfach in der Bundesliga duelliert.

Die beiden jüngsten Begegnungen aus der Vorsaison fanden mit der Hansa-Kogge jeweils denselben Sieger. Die Nordost-Deutschen siegten im Hinspiel zuhause mit 4:1 und auch am Betze gab es in der Rückrunde einen 2:0 Erfolg. Besonders gute Erinnerungen hat Merveille Biankiadi an die beiden Partien, da der Angreifer dreimal treffen konnte. Der 24-Jährige ist mittlerweile in Liga 2 beim FC Heidenheim unter Vertrag.

Germany Kaiserslautern gegen Rostock Germany Tipp & Prognose – 24.11.2019

Beim Spiel Kaiserslautern vs. Rostock wurden die Quoten der Buchmacher deutlich anhand der Tabelle und nicht der Form festgelegt. Denn der Trend spricht eigentlich ganz klar für die Gastgeber aus der Pfalz, die dennoch in der Außenseiterrolle sind. Das 3:0 zuletzt beim KFC Uerdingen war sehr überzeugend von den Schützlingen von Boris Schommers, während Rostock zwei Pleiten in Serie einstecken musste.

Da in Liga 3 das Leistungsgefälle sehr gering ist und jede Mannschaft an einem guten Tag gegen jedes andere Team gewinnen kann, erscheint in unseren Augen die momentane Verfassung als das gewichtigere Argument.

 

Key-Facts – Kaiserslautern vs. Rostock Tipp

  • Die roten Teufel konnten vor der Länderspielpause schwer überzeugen, während Rostock nach zwei Pleiten in Serie in einem kleinen Tief steckt
  • In der Vorsaison siegte die Hansa-Kogge zweimal, weshalb sich die roten Teufel revanchieren wollen
  • Mit Kai Bülow muss Jens Härtel auf Seiten der Gäste einen ganz wichtigen Mann verletzungsbedingt ersetzen

 

Gerade mit den eigenen Fans im Rücken sollte der FCK deshalb mindestens genauso große Chancen auf den Dreier besitzen wie die Gäste von der Ostsee. Der Value ist zwischen Kaiserslautern und Rostock unverkennbar in den Quoten für einen Tipp auf die roten Teufel zu finden und ein Einsatz auf den Heimerfolg lohnt sich auf alle Fälle. Die Einsatzhöhe beträgt fünf Units und reicht bei der Quotierung vollkommen aus.
 

10€ Freebet + 100€ Bonus bei Betano

Betano Freebet + Bonus

Jetzt 10€ Freebet sichern
AGB gelten | 18+

 

Germany Kaiserslautern – Rostock Germany beste Quoten * 3. Liga

Germany Sieg Kaiserslautern: 2.80 @Bet365
Unentschieden: 3.40 @Betvictor
Germany Sieg Rostock: 2.55 @Betvictor

(Wettquoten vom 22.11.2019, 11:45 Uhr)

Quoten-Wahrscheinlichkeiten für Sieg Kaiserslautern / Unentschieden / Sieg Rostock:

1: 34%
X: 28%
2: 38%

 

Hier bei Bet365 auf Kaiserslautern wetten

Germany Kaiserslautern – Rostock Germany – Wettquoten * & weitere interessante Wetten im Überblick:

Über / Unter 2,5 Tore
Über 2,5 Tore: 1,95 @Bet365
Unter 2,5 Tore: 1,85 @Bet365

Beide Teams treffen
JA: 1,72 @Bet365
NEIN: 2,00 @Bet365

(Wettquoten vom 22.11.2019, 11:45 Uhr)

Hier bei Bet365 wetten

Datum/ZeitLandFussball-SpieleSpieltag
22.11./19:00GermanyJena - Halle 0:3
16
23.11./14:00GermanyMagdeburg - Unterhaching 3:016
23.11./14:00GermanyBraunschweig - Chemnitz 2:116
23.11./14:00GermanyWürzburg - Uerdingen 1:216
23.11./14:00GermanyZwickau - Münster 4:116
23.11./14:00GermanyMeppen - Großaspach 2:116
23.11./14:00GermanyMannheim - Ingolstadt 0:016
24.11./13:00GermanyKaiserslautern - Rostock 2:016
24.11./14:00Germany1860 München - Bayern II 1:116
25.11./19:00GermanyDuisburg - Viktoria Köln 2:116