Duisburg vs. Viktoria Köln Tipp, Prognose & Quoten 25.11.2019 – 3. Liga

Die Zebras können ihren Vorsprung auf fünf Punkte ausbauen

/
Albutat (Duisburg)
Albutat (Duisburg) © imago images /
Spiel: MSV Duisburg - Viktoria Koeln 1904
Tipp:
Quote: 1 (Stand: 24.11.2019, 09:04)
Wettbewerb: 3. Liga
Datum: 25.11.2019, 20:00 Uhr
Wettanbieter: Bet3000
Einsatz: 5 / 10
Wette hier auf:

Die Zebras können ihre Tabellenführung ausbauen. Nachdem die ärgsten Verfolger von Spitzenreiter Duisburg, Ingolstadt und Unterhaching bei ihren Samstagsspielen am 16. Spieltag zusammen nur einen Punkt holen konnten, kann der MSV beim Montagabendspiel nachlegen.

Gegner in der Schauinsland-Reisen-Arena ist Aufsteiger Viktoria Köln. Bei einem Sieg gegen die Rechtsrheinischen hätte Duisburg nach diesem Spieltag fünf Punkte Vorsprung auf Platz zwei.

Der Verein aus dem Kölner Stadtteil Höhenberg kommt dabei nicht wirklich in Topform nach Wedau. Seit sieben Ligaspielen konnten die Männer von Coach Pavel Dotchev nicht mehr gewinnen.

Geht diese Serie nun ausgerechnet beim Tabellenführer zu Ende? Hoffnung macht den Gästen die Tatsache, dass man in dieser Saison bisher auswärts stärker war als im eigenen Stadion.

Vor der Partie Duisburg vs. Viktoria Köln sprechen die Quoten der Buchmacher wenig überraschend für die Hausherren. Doch diese fallen mit bis zu 1,85 durchaus etwas höher aus als erwartet.

Da für uns die Zebras die recht klaren Favoriten bei dieser Partie sind, hat diese Quote einiges an Value. Und wir setzen beim Spiel Duisburg vs. Viktoria Köln unseren Tipp folglich natürlich auf einen Sieg der Gastgeber.

Wer gewinnt? (DNB)
MSV
1.38
FCVK
2.85

Bei Unibet wetten

(Wettquoten vom 24.11.2019, 09:04 Uhr)

Germany Duisburg – Statistik & aktuelle Form

Duisburg Logo

Das 2:1 vor der Länderspielpause bei Hansa Rostock war der vierte Dreier in Folge für den MSV Duisburg. Dabei hatten die Gäste vor allem im ersten Durchgang durch zahlreiche leichtfertige Ballverluste im Mittelfeld einige Chancen der Hansa-Kogge zugelassen. In der zweiten Hälfte hatte der MSV aber mehr vom Spiel und sicherte sich den Sieg, auch vor allem wegen seiner Effektivität vor dem gegnerischen Tor.

Danach waren die Zebras sehr froh über die Länderspielpause: „Wir brauchen die Pause unbedingt, um uns wieder geistige Frische zu holen“, sagte Torsten Lieberknecht. Zudem wollte der Coach in der spielfreien Zeit ein paar taktische Dinge auffrischen.

Auch gab es endlich gute Nachrichten aus dem Krankenlazarett. Zwischenzeitlich hatten die Zebras zwei Ersatztorhüter auf die Bank setzen müssen, um keine Einwechselspieler-Plätze leer zu lassen.

In der Länderspielpause meldeten sich von neun verletzten Spielern sechs im Mannschaftstraining zurück. Nur noch die Langzeitverletzten Connor Krempicki, Sebastian Neumann und Cem Sabanci fehlen.

Der Trainer hat bei der Aufstellung gegen Köln nun die Qual der Wahl. Nur der Einsatz von Innenverteidiger Marvin Compper ist noch ungewiss. Zudem absolvierte der Tabellenführer zwei Testspiele in der Pause.

Gegen den niederländischen Zweitligisten De Graafschap gab es einen 2:1-Sieg und gegen die eigene U19 ein 5:1. Mit 33 Toren hat der MSV die beste Offensive der Liga. Zudem sind die Meidricher mit sechs Siegen und einer Niederlage auch das beste Heimteam der Liga.

Das Torverhältnis vor den eigenen Fans steht bei 17:7. Bei dieser Bilanz würde sich für das Duell Duisburg vs. Viktoria Köln durchaus eine Prognose auf einen Heimsieg und viele Tore anbieten. Die Mannschaft freut sich über die Tabellenführung, hebt aber nicht ab. Auch in schwächeren Spielen konnten die Zebras punkten.

Voraussichtliche Aufstellung von Duisburg:
Weinkauf – Bitter, Gembalies, Boeder, Sicker – Jansen, Albutat, Daschner – Stoppelkamp, Vermeij, Mickels

Letzte Spiele von Duisburg:
14.11.2019 – Duisburg vs. De Graafschap 2:1 (Freundschaftsspiel)
09.11.2019 – Rostock vs. Duisburg 1:2 (3. Liga)
04.11.2019 – Duisburg vs. Uerdingen 2:0 (3. Liga)
29.10.2019 – Duisburg vs. TSG Hoffenheim 0:2 (DFB-Pokal)
26.10.2019 – Würzburger Kickers vs. Duisburg 0:2 (3. Liga)

Duisburg vs. Viktoria Köln – Wettquoten Vergleich * – 3. Liga

Bet365 Logo Tipico Logo Bet3000 Logo Betvictor Logo
Hier zu
Bet365
Hier zu
Tipico
Hier zu
Bet3000
Hier zu
Betvictor
Duisburg
1.75 1.80 1.85 1.80
Unentschieden 3.75 3.70 4.00 3.80
Viktoria Köln
4.33 4.30 4.20 4.10

(Wettquoten vom 24.11.2019, 09:04 Uhr)

Germany Viktoria Köln – Statistik & aktuelle Form

Viktoria Köln Logo

Das 2:2 am vergangenen Spieltag zu Hause gegen Carl Zeiss Jena war das siebte Ligaspiel in Folge für die Rechtsrheinischen ohne Sieg. Nach einer schwachen ersten Hälfte hatten die Kölner zu Recht mit 0:1 hinten gelegen. Im zweiten Durchgang zeigte sich Viktoria aber stark verbessert und drehte das Spiel sogar. Doch am Ende musste die Mannschaft von Trainer Pavel Dotchev mal wieder ein spätes Tor hinnehmen.

Nachdem der Aufsteiger so furios in die Saison gestartet war, ist nun auf der rechten Seite des Kölner Rheins etwas Sand ins Getriebe geraten. Nach dem 8. Spieltag hatte der Verein aus dem Stadtteil Höhenberg noch auf dem vierten Platz gestanden, nur einen Zähler hinter dem Relegationsrang drei.

Aktuell sind die Kölner auf Platz zwölf abgerutscht. Der Vorsprung auf die Abstiegszone beträgt aber immer noch sechs Punkte, dabei hat Viktoria noch ein Spiel weniger absolviert. Auch Trainer Pavel Dotchev musste feststellen, dass der Trend bei seiner Mannschaft etwas nach unten geht.

Wegen zahlreicher Sperren und Verletzungen konnte der Coach aber so gut wie nie die gleiche Elf zweimal hintereinander aufs Feld schicken. Zudem kassierte Viktoria oft späte Gegentore. Das Ziel des Aufsteigers lautet trotz des zwischenzeitlichen Höhenfluges auch weiterhin ganz klar: Nichts mit dem Abstieg zu tun haben! Der Klassenerhalt soll möglichst frühzeitig klargemacht werden.

Der Verein will sich durch die Durststrecke nicht aus dem Konzept bringen lassen. Keeper Daniel Mesenhöler unterstützte diese Strategie: „Wenn man uns vor der Saison gesagt hätte, dass wir nach 15 Spieltagen 21 Punkte auf dem Konto haben, wären alle absolut zufrieden gewesen.“ In der Länderspielpause absolvierte Köln zwei Testspiele: 2:2 gegen den Regionalligisten SV Bergisch Gladbach 09 und 2:2 gegen den Zweitligisten VfL Bochum.

In diesen Partien feierte Innenverteidiger Bernard Kyere Mensah nach auskuriertem Adduktorenabriss sein Comeback. Bisher waren die Rechtrheinischen mit elf zu zehn Punkten auswärts erfolgreicher als zu Hause. Der letzte Sieg stammt vom achten Spieltag, als der Aufsteiger mit 3:2 bei Preußen Münster gewann.

Seitdem gab es fünf Remis und zwei Niederlagen. Wer daran glaubt, dass die Remis-Serie der Kölner weitergeht, sollte beim Duell Duisburg vs. Viktoria Köln einen Tipp auf eine Punkteteilung wagen.

In der Pause absolvierte auch der jamaikanische Nationalspieler Michael Seaton ein Probetraining bei FCVK. Ob Seaton auch einen Vertrag erhält, ist noch unklar. Innenverteidiger Lars Dietz muss am Montagabend die Sperre wegen seiner fünften Gelben Karte absitzen.

Voraussichtliche Aufstellung von Viktoria Köln:
Mesenhöler – Funke, Willers, Mensah, Lang – Ristl, Saghiri – Handle, Wunderlich, Holzweiler – Bunjaku

Letzte Spiele von Viktoria Köln:
14.11.2019 – Bochum vs. FC Viktoria Köln 2:2 (Freundschaftsspiel)
08.11.2019 – FC Viktoria Köln vs. Jena 2:2 (3. Liga)
02.11.2019 – 1860 München vs. FC Viktoria Köln 4:2 (3. Liga)
30.10.2019 – Hennef vs. FC Viktoria Köln 1:0 (Reg. Cup Mittelrhein)
25.10.2019 – FC Viktoria Köln vs. Magdeburg 1:1 (3. Liga)

 

 

Germany Duisburg vs. Viktoria Köln Germany Direkter Vergleich & Statistik Highlights

Das Duell MSV Duisburg gegen Viktoria Köln gab es schon zwölf Mal. Alle Aufeinandertreffen wurden aber zwischen 1957 und 1963 in der Oberliga West ausgetragen. Die Bilanz zwischen beiden Vereinen ist dabei komplett ausgeglichen (5-2-5). Das gilt auch für die Statistik der Zebras zu Hause gegen die Rechtsrheinischen (2-2-2).

 

200% Bonus bei Unibet:

Unibet BonusZahle 50€, wette mit 150€
AGB gelten | 18+ 

Germany Duisburg gegen Viktoria Köln Germany Tipp & Prognose – 25.11.2019

Am Montagabend treffen in dem Duell Duisburg vs. Viktoria Köln die zwei besten Scorer der 3. Liga aufeinander: MSV-Kapitän Moritz Stoppelkamp führt zusammen mit Kölns Albert Bunjaku die Torjägerliste der 3. Liga an.

Beide haben jeweils elf Tore auf dem Konto. Trotzdem gehen die Höhenberger als Underdog in die Partie. Der Aufsteiger hofft darauf, dass er sich gerade in dieser Rolle besonders wohlfühlen kann.

 

Key-Facts – Duisburg vs. Viktoria Köln Tipp

  • Duisburg gewann die letzten vier Ligaspiele in Folge
  • Köln wartet seit acht Pflichtspielen auf einen Sieg
  • Die Zebras und die Rechtsrheinischen treffen das erste Mal seit 56 Jahren wieder aufeinander

 

Sicher wird auch die Sieglos-Serie der Kölner irgendwann zu Ende gehen. Doch es spricht kaum etwas dafür, dass dies ausgerechnet am Montagabend beim Tabellenführer passieren könnte. Der Tabellenführer geht zu Recht als klarer Favorit in die Partie. Die Zebras sind das beste Heimteam und haben die beste Offensive. Schon die letzten vier Ligaspiele konnte der MSV für sich entscheiden.

Dementsprechend setzen auch wir beim Duell Duisburg vs. Viktoria Köln unseren Tipp auf einen Heimsieg. Da wir bei den Quoten Value vermuten, entscheiden wir uns für einen Einsatz von fünf Units. Im Vorfeld des Spiels Duisburg vs. Viktoria Köln stehen die Quoten mit 1,85 bei Buchmacher Bet3000 am höchsten für diesen Tipp.

 

Germany Duisburg – Viktoria Köln Germany beste Quoten * 3. Liga

Germany Sieg Duisburg: 1.85 @Bet3000
Unentschieden: 4.00 @Bet3000
Germany Sieg Viktoria Köln: 4.33 @Bet365

(Wettquoten vom 24.11.2019, 09:04 Uhr)

Quoten-Wahrscheinlichkeiten für Sieg Duisburg / Unentschieden / Sieg Viktoria Köln:

1: 54%
X: 24%
2: 22%

 

Hier bei Bet3000 auf Duisburg wetten

Germany Duisburg – Viktoria Köln Germany – Wettquoten * & weitere interessante Wetten im Überblick:

Wenn diese beiden offensivstarken Teams aufeinandertreffen, dürften Tore fallen. Duisburg kommt in 15 Spielen auf 33 Tore, Köln auf 28. Zudem treffen mit Stoppelkamp und Bunjaku die beiden Top-Scorer der 3. Liga aufeinander.

Auch Bet365 schätzt die Ausgangslage ähnlich ein und bietet bei der Partie Duisburg vs. Viktoria Köln niedrige Wettquoten von 1,50 für mehr als zwei Tore. Wer ein wenig mehr ins Risiko gehen möchte, könnte bei Spiel Duisburg vs. Viktoria Köln eine Prognose auf über 3,5 Tore wagen. Dafür gibt es bei Buchmacher Bet365 schon deutlich interessantere Quoten von 2,25.

Über / Unter 2,5 Tore
Über 2,5 Tore: 1,50 @Bet365
Unter 2,5 Tore: 2,50 @Bet365

Beide Teams treffen
JA: 1,50 @Bet365
NEIN: 2,50 @Bet365

(Wettquoten vom 24.11.2019, 09:04 Uhr)

Hier bei Bet365 wetten

Datum/ZeitLandFussball-SpieleSpieltag
22.11./19:00GermanyJena - Halle 0:3
16
23.11./14:00GermanyMagdeburg - Unterhaching 3:016
23.11./14:00GermanyBraunschweig - Chemnitz 2:116
23.11./14:00GermanyWürzburg - Uerdingen 1:216
23.11./14:00GermanyZwickau - Münster 4:116
23.11./14:00GermanyMeppen - Großaspach 2:116
23.11./14:00GermanyMannheim - Ingolstadt 0:016
24.11./13:00GermanyKaiserslautern - Rostock 2:016
24.11./14:00Germany1860 München - Bayern II 1:116
25.11./19:00GermanyDuisburg - Viktoria Köln 2:116