Gladbach vs. Paderborn Tipp, Prognose & Quoten 18.12.2019 – Bundesliga

Schlägt der SCP Profit aus der harten Gladbacher Woche?

/
Benes (Gladbach)
Benes (Gladbach) © imago images / os
Spiel: Gladbach - Paderborn
Tipp: X2
Quote: 3.8 (Stand: 17.12.2019, 10:53)
Wettbewerb: 1. Bundesliga
Datum: 18.12.2019, 20:30 Uhr
Wettanbieter: 888 Sport
Einsatz: 3 / 10
Wette hier auf:

Wenn Borussia Mönchengladbach am Mittwochabend in das vorletzte Pflichtspiel des Kalenderjahres geht, dann lautet die alles entscheidende Frage, wie der Verein mit den jüngsten beiden Rückschlägen fertig wird.

Binnen gerade einmal vier Tagen gab es wegen zwei Last-Minute-Gegentoren schließlich erst das Aus in der Europa League, ehe auch die Tabellenführung verloren wurde. Zum ersten Mal seit dem sechsten Spieltag sind die Fohlen nicht mehr Spitzenreiter.

Dennoch schlagen bei Gladbach gegen Paderborn die Quoten aller Buchmacher natürlich klar in Richtung der Rose-Elf aus, die zuletzt sechs Heimsiege in Serie in der Bundesliga holte und damit das heimstärkste Team Deutschlands ist.

Hinzu kommt, dass die Borussia nun das Schlusslicht der aktuellen Tabelle empfängt, obschon der SCP sich jüngst steigern konnte. Die Ostwestfalen punkteten zwei Mal in Serie und holten zudem aus den jüngsten beiden Gastspielen in Dortmund und Bremen vier Punkte, was bei Gladbach gegen Paderborn für die Prognose berücksichtigt werden muss.

Zwei ihrer vier Ligapleiten mussten die Fohlen zudem in den letzten vier Spielen hinnehmen, weswegen der Value bei Gladbach gegen Paderborn nur im Tipp auf den Underdog zu finden sein kann. Wir entscheiden uns zu attraktiven Quoten für die Doppelte Chance X2.

Unser Value Tipp:
Remis zur Pause
2.85

Bei Interwetten wetten

(Wettquoten vom 17.12.2019, 10:53 Uhr)

Germany Gladbach – Statistik & aktuelle Form

Gladbach Logo

Nach wie vor ist die Saison 2019/20 als voller Erfolg für den fünfmaligen Deutschen Meister zu werten, der in der Abschlusstabelle der Vorsaison auf Platz fünf gelandet war.

Derzeit mischen die Fohlen emsig im Meisterschaftskampf mit und zeichneten zuhause jüngst gar für die zweite Bayern-Pleite unter Hansi Flick verantwortlich, als der deutsche Rekordmeister mit 2:1 im bislang letzten Ligaheimspiel nach Hause geschickt werden konnte.

Es war bereits der sechste Ligaheimsieg in Serie für die Mannschaft von Marco Rose, die bei einer Ausbeute von 19 von 24 möglichen Punkten, welche im Borussia-Park geholt wurden, die Heimtabelle der Beletage des deutschen Fußballs anführt.

„Ich mag dieses Gerede darüber, wie ungerecht der Fußball immer wieder sein kann, nicht hören. Man bekommt relativ häufig das, was man sich verdient hat.“

Marco Rose beim Express

Dennoch lief es in den letzten Wochen und Monaten ein ums andere Mal vielleicht sogar eine Spur zu rund. Nicht selten waren die Borussen es, die mit Last-Minute-Toren entscheidende Punkte holten und Spiele gewannen. Das berühmte Quäntchen Glück, das für die ganz großen Würfe eben auch benötigt wird, war zumeist auf Seiten der Fohlen.

Bis letzten Donnerstag, als die Schwarz-Weiß-Grünen erst das Sechzehntelfinale der Europa League verspielten, ehe am Sonntag wegen der 1:2-Auswärtspleite beim VfL Wolfsburg auch die Tabellenführung nach acht Spieltagen wieder abgegeben werden musste.

Selbstverständlich ist bei Gladbach gegen Paderborn ein Tipp auf den Heimdreier gegen das aktuelle Schlusslicht der Bundesliga trotzdem hoch wahrscheinlich. Dennoch steht die Überraschungsmannschaft von Marco Rose im Vorfeld des 16. Spieltags auch ein Stück weit am Scheideweg und muss nun ihren wahren Charakter beweisen.

Zwei Niederlagen unter den letzten vier Ligaspielen – darunter gegen Wolfsburg und Union Berlin nicht gerade gegen die ambitioniertesten Vertreter der Bundesliga – verweisen immerhin auch darauf, dass nach dem Höhenflug der ersten elf Spieltage inzwischen wieder Normalität eingekehrt ist.

Positiv ist aber, dass Denis Zakaria nach seiner in Wolfsburg abgesessenen Gelbsperre wieder einsatzbereit ist. Der 23-jährige Mittelfeldmotor gehörte schließlich neben Shootingstar Marcus Thuram, der vier Tore in den letzten sechs Heimspielen erzielte, zu den zentralen Gesichtern des Aufschwungs.

Beste Torschützen in der Liga:
Marcus Thuram (6 Tore)
Breel Embolo (6 Tore)

Voraussichtliche Aufstellung von Gladbach:
Sommer – Bensebaini – Elvedi – Ginter – Lainer – Zakaria – Hofmann – Benes – Stindl – Thuram – Plea

Letzte Spiele von Gladbach:
15.12.2019 – Wolfsburg vs. Gladbach 2:1 (Bundesliga)
12.12.2019 – Gladbach vs. Istanbul Basaksehir 1:2 (Europa League)
07.12.2019 – Gladbach vs. Bayern 2:1 (Bundesliga)
01.12.2019 – Gladbach vs. Freiburg 4:2 (Bundesliga)
28.11.2019 – Wolfsberg vs. Gladbach 0:1 (Europa League)

Gladbach vs. Paderborn – Wettquoten Vergleich * – Bundesliga

Bet365 Logo Guts Logo XTiP Logo 888 Sport Logo
Hier zu
Bet365
Hier zu
Guts
Hier zu
XTiP
Hier zu
888 Sport
Gladbach
1.33 1.33 1.30 1.29
Unentschieden 6.00 5.75 6.00 6.10
Paderborn
7.50 7.50 9.61 9.50

(Wettquoten vom 17.12.2019, 10:53 Uhr)

Germany Paderborn – Statistik & aktuelle Form

Paderborn Logo

Am 14. Spieltag noch hatte der SC Paderborn die rote Laterne in der Beletage des deutschen Fußballs durch den 1:0-Auswärtssieg bei Werder Bremen an den 1. FC Köln weiterreichen können. Nur eine Woche später ist der Aufsteiger allerdings erneut am unteren Ende der Tabelle zu finden.

Dabei kann sich die jüngste Ausbeute durchaus sehen lassen. Fünf Punkte fuhr der SCP in den letzten vier Ligaspielen ein. Bemerkenswert, zumal die ersten beiden Partien in Form von Dortmund und Leipzig gegen Mannschaften gingen, die Deutschland derzeit im Achtelfinale der Champions League vertreten.

Noch bemerkenswerter ist es aber, dass die Mannschaft, in der kaum ein Spieler im Vorfeld der Saison nennenswerte Erfahrung im Oberhaus des deutschen Fußballs hatte, in all diesen vier Spielen mindestens ein Tor erzielt hat. Insgesamt sogar sieben an der Zahl.

„Über die Qualität von Borussia muss man nicht sprechen. Die ist offensichtlich. Wir müssen auf unsere Chance lauern. Wir müssen unseren klaren Spielplan umsetzen. Unsere Devise lautet weiterhin offensiv agieren.“

Steffen Baumgart bei bundesliga.com

Das verweist darauf, dass der Aufsteiger, der zwischenzeitlich gegen Leverkusen, Hoffenheim und Augsburg drei Mal in Serie nicht im gegnerischen Tor einnetzen konnte, wieder zu seinem offensiven Spiel zurückgefunden hat, das Baumgart auch gegen die Fohlen ankündigt.

Die Zahlen sprechen natürlich trotzdem gegen den etatschwachen Aufsteiger. Von den bislang erst 14 Mannschaften, die nach 15 absolvierten Spieltagen in der Bundesliga weniger als zehn Punkte auf dem Konto hatten, stiegen bislang zwölf Teams am Saisonende ab.

Ein Schicksal, an dessen Abwendung der SCP mit einem Punktgewinn beim heimstärksten Team der Liga aber weiter arbeiten könnte. Dafür spricht immerhin der gute Gesamtzustand der Mannschaft. Nicht ein einziger Spieler im 29-köpfigen Kader von Steffen Baumgart ist zurzeit verletzt.

Trotzdem überrascht es bei erst neun Punkten aus den bisherigen 15 Ligaspielen nicht weiter, dass bei Gladbach gegen Paderborn die Quoten der Buchmacher klar gegen die Ostwestfalen sprechen.

Beste Torschützen in der Liga:
Streli Mamba (5 Tore)

Voraussichtliche Aufstellung von Paderborn:
Zingerle – Collins – Schonlau – Kilian – Jans – Gjasula – Vasiliadis – Antwi-Adjei – Pröger – Zolinski – Mamba

Letzte Spiele von Paderborn:
14.12.2019 – Paderborn vs. Union Berlin 1:1 (Bundesliga)
08.12.2019 – Werder Bremen vs. Paderborn 0:1 (Bundesliga)
30.11.2019 – Paderborn vs. RB Leipzig 2:3 (Bundesliga)
22.11.2019 – Dortmund vs. Paderborn 3:3 (Bundesliga)
09.11.2019 – Paderborn vs. Augsburg 0:1 (Bundesliga)

 

Friedliche Punkteteilung in der Autostadt?
Wolfsburg vs. Schalke, 18.12.2019 – Wettbasis.com Analyse

 

Germany Gladbach vs. Paderborn Germany Direkter Vergleich & Statistik Highlights

Head to head: 3 – 1 – 0

Erst vier Aufeinandertreffen hat es zwischen den beiden Mannschaften aus Nordrhein-Westfalen bislang gegeben. Dabei wartet der SCP nach wie vor auf seinen allerersten Dreier gegen die Borussia, die bei einem Remis die letzten drei Begegnungen allesamt für sich entscheiden konnte.

Beim letzten Gastspiel der Ostwestfalen in der Bundesliga in der Saison 2014/15 endete das Hinspiel in Paderborn dabei mit einer 1:2-Niederlage, ehe die Blau-Schwarzen auswärts im Borussia-Park im bis dato letzten Duell am 1. März 2015 eine 0:2-Niederlage hinnehmen mussten.

 

Exklusiv-Bonus:

Sportempire Bonus

Jetzt 125€ Exklusiv-Bonus holen
Anbieter: Sportempire im Test | AGB gelten | 18+

 

Germany Gladbach gegen Paderborn Germany Tipp & Prognose – 18.12.2019

Bei Gladbach gegen Paderborn wird die Prognose in erster Linie von der Frage beeinflusst, wie die Mannschaft von Marco Rose mit den jüngsten beiden Rückschlägen aus der Vorwoche fertig wird. Schließlich ist der SCP nicht nur wegen der offensiven Ausrichtung ein unangenehmer Gegner, sondern auch deshalb, weil ein Sieg für die Fohlen mehr oder minder Pflicht ist.

Immerhin gehen die Ostwestfalen als Tabellenletzter in dieses Spiel, in dem sie selbst praktisch nichts zu verlieren haben. Mit ähnlicher Einstellung führte die Baumgart-Elf gerade erst kürzlich zur Pause mit 3:0 in Dortmund (Endstand: 3:3).

 

Key-Facts – Gladbach vs. Paderborn Tipp

  • Paderborn hat noch nie gegen Gladbach gewonnen
  • Gladbach gewann die letzten sechs Heimspiele
  • Paderborn verlor nur eines der letzten vier Ligaspiele

 

Weil der Value ausgesprochen groß ausfällt, halten wir deshalb bei Gladbach gegen Paderborn den Tipp auf einen weiteren SCP-Punktgewinn für am nachhaltigsten.Immerhin ist festzuhalten, dass die Ostwestfalen nur eines der letzten vier Ligaspiele verloren haben – bei den Fohlen stehen in diesem Zeitraum zwei Niederlagen zu Buche.

Für den Punktgewinn der Baumgart-Elf (Doppelte Chance X2) stehen bei Gladbach gegen Paderborn Quoten von bis zu 3.80* (@ 888 Sport) zur Verfügung. Obschon es eine Außenseiterwette ist, investieren wir drei Units. Immerhin geht der Schein nur beim Heimsieg der Fohlen nicht auf, obschon dieser natürlich die höchste Wahrscheinlichkeit aufweist.
 

Bundesliga Bonus – die besten Sportwetten Boni zum aktuellen Spieltag
Überblick der besten Wettanbieter Bonus Aktionen zur Bundesliga


 

Germany Gladbach – Paderborn Germany beste Quoten * Bundesliga

Germany Sieg Gladbach: 1.33 @Guts
Unentschieden: 6.10 @888 Sport
Germany Sieg Paderborn: 9.61 @XTiP

(Wettquoten vom 17.12.2019, 10:53 Uhr)

Quoten-Wahrscheinlichkeiten für Sieg Gladbach / Unentschieden / Sieg Paderborn:

1: 75%
16%
9%

 

Hier bei 888 Sport auf X2 wetten

Germany Gladbach – Paderborn Germany – Wettquoten * & weitere interessante Wetten im Überblick:

Beim Buchmacher Bet365 werden für Gladbach gegen Paderborn Wettquoten von 1.50 für „Beide Teams treffen: Ja“ angeboten. Angesichts der Tatsache, dass der SCP zuletzt vier Mal in Folge stets mindestens einen Treffer erzielen konnte (sieben Tore insgesamt in diesem Zeitraum), ist diese Wette im niedrigeren Quotenbereich die beste Option, die zur Verfügung steht.

Über / Unter 2,5 Tore
Über 2,5 Tore: 1.28 @Bet365
Unter 2,5 Tore: 3.75 @Bet365

Beide Teams treffen
JA: 1.50 @Bet365
NEIN: 2.50 @Bet365

(Wettquoten vom 17.12.2019, 10:53 Uhr)

Hier bei Bet365 wetten
Den aktuellen Tabellenstand, Spielplan, Ergebnisse, Torschützenkönig und mehr Statistiken finden Sie bei den Fußball Tabellen (einfach das Land Germany Bundesliga & das gewünschte Thema auswählen).

Datum/ZeitLandFussball-SpieleSpieltag
17.12./18:30GermanyWerder Bremen - Mainz 0:516
17.12./20:30GermanyUnion Berlin - Hoffenheim 0:216
17.12./20:30GermanyAugsburg - Düsseldorf 3:016
17.12./20:30GermanyDortmund - RB Leipzig 3:316
18.12./18:30GermanyLeverkusen - Hertha 0:116
18.12./20:30GermanyFrankfurt - Köln 2:416
18.12./20:30GermanyGladbach - Paderborn 2:016
18.12./20:30GermanyWolfsburg - Schalke 1:116
18.12./20:30GermanyFreiburg - Bayern 1:316

 
Wettbasis Sportwetten Adventskalender

Jetzt Türchen öffnen
AGB gelten | 18+