Enthält kommerzielle Inhalte

Braunschweig vs. Kaiserslautern Tipp, Prognose & Quoten 15.02.2020 – 3. Liga

Wer findet in die Erfolgsspur zurück?

Mit der Eintracht aus Braunschweig und Kaiserslautern steigt ein Verfolgerduell um die Aufstiegsplätze. Dies erscheint zumindest angesichts der Tabellenlage der Gäste auf den ersten Blick etwas hoch gegriffen, da diese nur den 13. Rang einnehmen. Doch im Endeffekt liegen sie nur vier Punkte hinter den Gastgebern, die wiederum den fünften Rang belegen.

Die Ambitionen für den Gang in die Zweite Bundesliga sind in beiden Klubs gleichermaßen stark ausgeprägt. Allerdings ist eine weitere momentane Parallele das Warten auf den nächsten Sieg. Die Gastgeber müssen sich bereits sechs Spielrunden gedulden und der FCK weist mittlerweile auch vier Spieltage ohne den nächsten Dreier auf.

Inhaltsverzeichnis

Das kommende Match ist somit durchaus richtungsweisend, obgleich die Saison natürlich noch sehr lang ist. Der Braunschweig vs. Kaiserslautern Tipp umfasst mehr als 2,5 Treffer und einen beiderseitigen Torjubel. Die Welfen werden sehr offensiv auftreten, um endlich den nächsten Heimsieg einzufahren.

Andererseits wollen die gastierenden Pfälzer ebenso den ersten Triumph in 2020. Ihre Leistungen fielen zuletzt trotz der Ergebniskrise stabil aus und mit Timmy Thiele kehrt eventuell ein wichtiger Offensivspieler in den Kader zurück. Die Hausherren müssen ihrerseits auf einige Stammspieler verzichten. Die Braunschweig – Kaiserslautern Prognose wird mit vier Units angespielt.

Weitere sachkundige Vorhersagen für die anstehenden Partien in der hoch spannenden Spielklasse lassen sich bequem in unserer Rubrik der Wettbasis 3. Liga Tipps nachlesen.

Unser Value Tipp:
FCK
2.45

Bei Unibet wetten

(Wettquoten vom 14.02.2020, 12:45 Uhr)

Germany Braunschweig – Statistik & aktuelle Form

Braunschweig Logo

In Braunschweig ist die Euphorie über einen sehr gelungenen Saisonstart längst einer zunehmenden Nervosität gewichen. Über mehrere Spieltage thronten die Niedersachsen in der Hinrunde an der Spitze der Tabelle der 3. Liga, doch anschließend ging es stetig bergab.

Als nach dem 16. Spieltag nur noch der fünften Rang heraussprang, wurde der bisherige Trainer Christian Flüthmann entlassen. Eine Entscheidung, die bereits zu diesem Zeitpunkt als übereilt erschien und die im Nachhinein nichts gebracht hat.

Unter seinem Nachfolger Marco Antwerpen rangiert die Eintracht aktuell auf demselben Platz. Der damalige Abstand von drei Punkten auf den ersten direkten Aufstiegsplatz hat sich sogar verdoppelt.

Die Löwen haben im Angriff in der Winterpause nun noch einmal nachgerüstet, da die vorherigen Top-Scorer Martin Kobylanski und Nick Proschwitz aus dem Tritt geraten waren und ihre anfänglich guten Bilanzen nicht halten konnten. Verpflichtet wurde der 29-jährige Marvin Pourie vom Karlsruher SC aus der Zweiten Bundesliga.

Der Stürmer wartet aber nach drei Ligaspielen noch auf seinen ersten Treffer. Dass er sich in der 3. Liga eigentlich wohlfühlt, bewies Pourie in der vorherigen Aufstiegssaison des KSC, als sich der Angreifer mit 22 Toren die Torjägerkrone sicherte. Mut machen kann den Gelb-Blauen allerdings der letzte Auftritt bei den Zebras.

Beim Tabellenführer wurde ein respektables 1:1 geholt. Eintracht-Trainer Antwerpen plagt sich jedoch mit einigen personellen Sorgen herum. So kann wegen einer Verletzung aus dem jüngsten Spiel Benjamin Kessel, ehemals beim kommenden Gegner angestellt gewesen, in der Abwehr nicht auflaufen.

Außerdem holten sich Kapitän Bernd Nehrig sowie Marcel Bär jeweils die fünfte Gelbe Karte in Duisburg ab, wodurch sie on top passen müssen. Speziell der letztgenannte offensive Mittelfeldspieler wird Braunschweig fehlen, weil Bär mit je sechs Toren sowie Vorlagen neben Kobylanski die meisten Torbeteiligungen aufweist.

Voraussichtliche Aufstellung von Braunschweig:
Fejzic – Ziegele – Burmeister – Kijewski – Becker – Kammerbauer – Feigenspan – Proschwitz – Fürstner – Biankadi – Pourie

Letzte Spiele von Braunschweig:
07.02.2020 – Duisburg vs. Braunschweig 1:1 (3. Liga)
01.02.2020 – Braunschweig vs. Jena 1:1 (3. Liga)
26.01.2020 – 1860 München vs. Braunschweig 4:1 (3. Liga)
12.01.2020 – Vaduz vs. Braunschweig 1:2 (Freundschaftsspiel)

 

Bet-at-home Bundesliga Torschuetzenkoenig Quoten
Direkt zu den Torschützenkönig Quoten
Quoten Stand: 14.2.2020, 11:30 Uhr.
Angaben ohne Gewähr. AGB gelten | 18+

 

Germany Kaiserslautern – Statistik & aktuelle Form

Kaiserslautern Logo

Die Pfälzer warten im laufenden Kalenderjahr weiter auf den ersten Sieg. Obwohl die Leistungen stabil ausfielen, belohnt sich das Team für seinen enormen Aufwand einfach nicht. Der Druck nimmt nach zwei Unentschieden und einer Niederlage in 2020 beständig zu.

Nachdem es am vergangenen Spieltag trotz klarer Überlegenheit gegen die abstiegsbedrohten Münsteraner nur zu einer Punkteteilung reichte, wurde die Mannschaft von den heimischen Fans im Fritz-Walter-Stadion bereits ausgepfiffen.

„Ich bin natürlich sehr enttäuscht, aber ich bin sehr enttäuscht für meine Jungs, die jetzt im vierten Spiel in zwölf Tagen wieder eine richtig gute Leistung absolviert haben.“

FCK-Coach Boris Schommers auf der Pressekonferenz nach dem jüngst wieder nicht gewonnenen Heimspiel gegen Preußen Münster

Coach Boris Schommers wird dennoch mit der Leistung, ausgenommen die desaströse Chancenverwertung, zufrieden gewesen sein. Sein Team spielt sich stets eine Vielzahl an Torgelegenheiten heraus und agiert auf einem hohen spielerischen Niveau.

Darüber hinaus wird der FCK-Übungsleiter darauf setzen, dass mit Timmy Thiele ein effizienter Offensivspieler wieder zur Verfügung steht. Der 28-jährige Stürmer hat seine leichte Gehirnerschütterung aus dem kürzlichen Pokalspiel gegen Düsseldorf auskuriert und wird wohl auflaufen können.

Gemeinsam mit Florian Pick und Christian Kühlwetter bildet Thiele ein im Normalfall sehr torgefährliches Trio bei den Roten Teufeln. Angesichts der personellen Sorgen der Gastgeber und den fraglos guten Leistungen des FCK erscheinen bei Braunschweig vs. Kaiserslautern die Wettquoten für einen Auswärtssieg zusätzlich interessant.

Unibet offeriert sie in einer Höhe von 2,45. An dieser Stelle möchten wir obendrein auf den momentan erhältlichen attraktiven Unibet-Bonus für Neukunden hinweisen. Die Vorhersage wird durch die Statistik untermauert, da der FCK seine letzten beiden Gastspiele im Eintracht-Stadion mit einem Sieg beendete.

Ein kleineres personelles Manko verzeichnet aber ebenfalls Schommers. So handelte sich der Aue-Neuzugang Hikmet Ciftci beim Remis gegen Münster eine Rote Karte durch eine Notbremse nur rund 20 Minuten nach seiner Einwechslung ein. Allerdings kam der 21-Jährige bislang ohnehin nur auf einen Startelfeinsatz, wodurch sich die Kaderschwächung in diesem Fall in Grenzen hält.

Voraussichtliche Aufstellung von Kaiserslautern:
Grill – Kraus – Hercher – Gottwalt – Nandzik – Bachmann – Sickinger – Zuck – Pick – Skarlatidis – Kühlwetter

Letzte Spiele von Kaiserslautern:
08.02.2020 – Kaiserslautern vs. Münster 1:1 (3. Liga)
04.02.2020 – Kaiserslautern vs. Düsseldorf 2:5 (DFB-Pokal)
01.02.2020 – FC Ingolstadt vs. Kaiserslautern 2:1 (3. Liga)
27.01.2020 – Kaiserslautern vs. Sonnenhof Großaspach 0:0 (3. Liga)
21.01.2020 – Kaiserslautern vs. FK Pirmasens 3:0 (Freundschaftsspiel)

Braunschweig vs. Kaiserslautern – Wettquoten Vergleich * – 3. Liga

Bet365 Logo OhmBet Logo Interwetten Logo Zulabet Logo
Hier zu
Bet365
Hier zu
OhmBet
Hier zu
Interwetten
Hier zu
Zulabet
Braunschweig
2.70 2.74 2.75 2.70
Unentschieden 3.40 3.33 3.35 3.30
Kaiserslautern
2.37 2.36 2.40 2.38

(Wettquoten vom 14.02.2020, 12:45 Uhr)

Germany Braunschweig vs. Kaiserslautern Germany Direkter Vergleich & Statistik Highlights

Wie im vorherigen Abschnitt erwähnt, sind die Dienstreisen nach Braunschweig für die Roten Teufel mit zuletzt zwei Siegen sehr erfolgreich verlaufen. Das Match in der Hinrunde andererseits deutlich weniger: Mit 0:3 musste sich der viermalige Deutsche Meister auf eigenem Terrain geschlagen geben.

Für das kommende Duell fallen die Quoten beim Blick auf unseren Wettbasis-Quotenvergleich sehr ausgeglichen aus.


 

Hält die Werkself Anschluss an die Königsklasse?
Union Berlin vs. Leverkusen, 15.02.2020 – Wettbasis.com Analyse

 

Germany Braunschweig gegen Kaiserslautern Germany Tipp & Prognose – 15.02.2020

Für beide Teams geht es im nächsten Spiel um sehr viel: Die Gastgeber wollen den Abstand auf die Aufstiegsränge nicht noch größer werden lassen und der FCK muss sich bei einem negativen Spielverlauf wohl zusehends von seinen Aufstiegsambitionen verabschieden.

Stattdessen sollte dann der Blick auf die Abstiegsregion gerichtet werden, die angesichts der sehr engen Tabellensituation im Mittelfeld der 3. Liga gleichermaßen nicht weit entfernt ist. Der Braunschweig – Kaiserslautern Tipp umfasst mehr als drei Tore und Treffer für beide Kontrahenten.

Die Eintracht muss ihre Abwehr umstellen und die Defensive der Gäste fiel zuletzt durch einige individuelle Fehler im eigenen Abwehrverbund negativ auf. Demgegenüber vereint die Paarung zwei vergleichsweise starke Offensivreihen, weshalb einige Tore zu erwarten sind.

Zugegebenermaßen schwächt der Ausfall von Marcel Bär die Eintracht-Offensive, doch dafür steht seit Kurzem mit Marvin Pourie ein ehemaliger Torschützenkönig der 3. Liga zur Verfügung, der sich zusehends besser akklimatisieren sollte.

 

Key-Facts – Braunschweig vs. Kaiserslautern Tipp

  • Braunschweig hat seit sechs Spielrunden nicht gewonnen
  • FCK setzte sich in den letzten beiden Gastspielen bei der Eintracht durch
  • in den Auswärtsspielen von Kaiserslautern fallen durchschnittlich 4,5 Tore
  • 3. Liga weist bis dato einen stattlichen saisonalen Wert von 3,15 Treffern pro Partie auf

 

Die Gäste können ihrerseits auf eine Vereinigung des schlagkräftigen Offensivtrios aus Pick, Kühlwetter und Thiele hoffen, weil der letztgenannte Akteur wieder genesen ist.

Zahlreiche Tore in den Spielen der Teams werden nicht weniger durch die Zahlen belegt: 3,1 Treffer fallen in den Heimspielen der Braunschweiger und nur in einem Viertel der Partien vor eigener Kulisse wurde die ausgewählte Torgrenze unterschritten.

Noch lebhafter geht es in den Auswärtsspielen der Lauterer mit durchschnittlich 4,5 Toren zu – lediglich der Aufsteiger aus Köln toppt diesen hohen Wert. Das 1:1 im Abschlussspiel des letzten Jahres bei Unterhaching war ferner das einzige von zwölf Gastspielen, in denen nicht wenigsten drei Tore zustande kamen.

Für die Braunschweig – Kaiserslautern Prognose hat Unibet Quoten von 2,02 parat. Wer noch nicht Kunde bei dem Buchmacher ist, kann in unserem umfangreichen Wettbasis-Unibet-Testbericht kurz und bündig nachlesen, welche Vorteile der erfahrene Anbieter mit sich bringt.
 

Der große Wettbasis Wettanbieter Test:
Alle Wettanbieter im Vergleich

 

Germany Braunschweig – Kaiserslautern Germany beste Quoten * 3. Liga

Germany Sieg Braunschweig: 2.80 @Betvictor
Unentschieden: 3.40 @Bwin
Germany Sieg Kaiserslautern: 2.45 @Unibet

(Wettquoten vom 14.02.2020, 12:45 Uhr)

Quoten-Wahrscheinlichkeiten für Sieg Braunschweig / Unentschieden / Sieg Kaiserslautern:

1: 33%
X: 28%
2: 39%

 

Hier bei Unibet auf BTS & over 2,5 Tore wetten

Germany Braunschweig – Kaiserslautern Germany – Wettquoten * & weitere interessante Wetten im Überblick:

Über / Unter 2,5 Tore
Über 2,5 Tore: 1.75 @Bet365
Unter 2,5 Tore: 2.05 @Bet365

Beide Teams treffen
JA: 1.61 @Bet365
NEIN: 2.20 @Bet365

(Wettquoten vom 14.02.2020, 12:45 Uhr)

Hier bei Bet365 wetten

Datum/ZeitLandFussball-SpieleSpieltag
14.02./19:00GermanyMünster - Würzburger Kickers 0:024
15.02./14:00GermanyMagdeburg - Chemnitz 1:124
15.02./14:00GermanyIngolstadt - Uerdingen 0:124
15.02./14:00GermanyBraunschweig - Kaiserslautern 2:024
15.02./14:00GermanyMeppen - 1860 München 1:124
15.02./14:00GermanyUnterhaching - Viktoria Köln 1:124
15.02./14:00GermanyGroßaspach - Rostock 0:124
16.02./13:00GermanyZwickau - Duisburg 1:024
16.02./14:00GermanyMannheim - Jena 1:124
17.02./19:00GermanyBayern II - Halle 6:124