Enthält kommerzielle Inhalte

Großaspach vs. Rostock Tipp, Prognose & Quoten 15.02.2020 – 3. Liga

Zieht die Kogge aus der Krise des Dorfklubs Profit?

Seit neun Ligaspielen wartet die SG Sonnenhof Großaspach inzwischen auf einen weiteren Dreier in der 3. Liga. Neun Zähler beträgt deshalb schon der Rückstand auf den ersten Nicht-Abstiegsplatz, weshalb der Dorfklub noch einmal die Reißleine zog und das Trainerduo aus Mike Sadlo und Heiner Backhaus nach gerade einmal drei Spielen wieder vor die Tür setzte.

Jetzt empfangen die Baden-Württemberger einen Verein, der seit unfassbaren 512 Minuten kein einziges Tor mehr gegen den Dorfklub erzielt hat. Trotzdem bleibt die Sportgemeinschaft der Außenseiter. Welche Wettanbieter bei Großaspach gegen Rostock die besten Quoten auf einen Befreiungsschlag im Abstiegskampf anbieten, ist dem Quotenvergleich auf Wettbasis zu entnehmen.

Inhaltsverzeichnis

Bet365 führt dabei mit einer Quote von 3.40* für den Heimsieg des Außenseiters, der aus zwölf Partien in der heimischen WIRmachenDRUCK Arena nur sechs Punkte holen konnte und acht Partien vor den eigenen Fans verlor. Angesichts dieser Zahlen ist es kein Wunder, dass bei Großaspach gegen Rostock die Prognose in Richtung Punktgewinn der Ostseestädter tendiert.

Weil die Kogge aber lange nicht mehr gegen die Württemberger traf und das Remis nicht auszuschließen ist, nutzen wir bei Großaspach gegen Rostock den Tipp auf die Doppelte Chance X2. Diesen kombinieren wir mit dem Markt „Unter 2,5 Tore“, um mehr Value in die Wette zu bekommen.

Im Anschluss legen wir im Rahmen unserer Analyse genauestens dar, wie es zu dieser Wett-Empfehlung kommt. Natürlich finden Sie in der Kategorie Wett-Tipps 3. Liga auch Vorhersagen zu den anderen Drittligapartien des 24. Spieltags.

Unser Value Tipp:
BTS: Nein
2.10

Bei Betfair wetten

(Wettquoten vom 14.02.2020, 10:20 Uhr)

Germany Großaspach – Statistik & aktuelle Form

Großaspach Logo

Zwar hatte es sich nach drei Spielen im Jahr 2020, aus denen bei nur einem einzigen Punkt und nur einem einzigen Tor acht Gegentreffer zu Buche standen, durchaus abgezeichnet. Am Ende hatte es dennoch einen komischen Beigeschmack, als die Verantwortlichen unter der Woche zur Pressekonferenz baten, um über die neusten Entwicklungen auf dem Trainerstuhl zu informieren.

Mike Sadlo und Heiner Backhaus, die seit dem 1. Januar 2020 als Trainerduo den Karren aus dem Dreck holen sollten, wurden nach gerade einmal drei Pflichtspielen wieder vor die Tür gesetzt.

„Die Tabelle wird auf Null gestellt. Wir schauen nur noch nach vorne. Unser Ziel ist es, in den verbleibenden 15 Spielen unter den besten acht Teams zu sein.“

Markus Lang bei der Marbacher Zeitung

Interimsweise übernimmt nun wieder Markus Lang, der die Mannschaft bereits nach dem Rauswurf von Oliver Zapel ein Spiel lang betreut hatte – und immerhin ein respektables 1:1-Remis zuhause gegen Tabellenführer MSV Duisburg erzielen konnte.

Dabei dürften die Stellschrauben, die der Interimscoach, der bereits letzten Sommer als Wunschkandidat auf den Trainerposten galt, dem allerdings nun einmal die notwendige Lizenz fehlte, auf der Hand liegen. So verkündete Markus Lang bei der Marbacher Zeitung, keine „verrückten Dinge“ machen zu wollen, sondern „wieder ein Bollwerk auf den Platz bringen“ zu wollen.

Nach aufopferungsvollem Offensivfußball klingt das freilich nicht. Vor allem in Rostock dürfte diese Aussage also nicht gerade für Freudentaumel gesorgt haben. Die Ostseestädter warten schließlich seit nunmehr 512 Minuten auf einen weiteren Torerfolg gegen den Dorfklub.

Auch mit dieser Zahl im Hinterkopf ist es absolut sinnvoll, bei Großaspach gegen Rostock einen Tipp auf ein torarmes Spiel abzugeben – ob es nun ein „Unter 2,5 Tore“ oder ein „Beide Teams treffen: Nein“ ist.

Nichtsdestotrotz dürften die Chancen der Kogge auf Tore in Württemberg lange nicht mehr so gut gestanden haben. Die Sportgemeinschaft kassierte in den letzten beiden Pflichtspielen schließlich acht Gegentore und ist auch zuhause als Gastgeber äußerst spendabel.

Erst einen seiner zwölf Gäste schickte der Dortklub in der heimischen WIRmachenDRUCK Arena mit leeren Händen nach Hause – Platz 20 in der Heimtabelle. Schon acht Niederlagen gab es dafür vor den eigenen Fans, zudem bereits 32 Gegentreffer im eigenen Stadion. Beides sind sehr deutliche Negativwerte und geben eindrucksvoll preis, wo der Schuh bei den Rot-Schwarzen derzeit drückt.

Beste Torschützen in der Liga:
Panagiotis Vlachodimos (5 Tore)
Dimitry Imbongo, Kai Brünker und Julian Leist (je 3 Tore)

Voraussichtliche Aufstellung von Großaspach:
Reule – Sverko – Gehring – Leist – Gipson – Vlachodimos – Ünlücifci – Bösel – Krasniqi – Hottmann – Morys

Letzte Spiele von Großaspach:
08.02.2020 – Uerdingen vs. Sonnenhof Großaspach 2:1 (3. Liga)
03.02.2020 – Sonnenhof Großaspach vs. Würzburger Kickers 0:6 (3. Liga)
27.01.2020 – Kaiserslautern vs. Sonnenhof Großaspach 0:0 (3. Liga)
21.01.2020 – Sonnenhof Großaspach vs. Aalen 4:0 (Freundschaftsspiel)
18.01.2020 – SSV Ulm vs. Sonnenhof Großaspach 1:3 (Freundschaftsspiel)

 

Betsson BonusJetzt zur Anmeldung & Betsson testen
AGB gelten | 18+ 

Germany Rostock – Statistik & aktuelle Form

Rostock Logo

Der FC Hansa Rostock startete solide mit vier von neun möglichen Punkten in das neue Jahr 2020. Jahresübergreifend stehen damit immerhin sogar zwei Siege aus den letzten vier Partien zu Buche. Ein leichter Aufwärtstrend also, der sich im Tableau aber nicht wirklich bemerkbar macht.

In der aktuellen Tabelle der 3. Liga bekleiden die Ostseestädter lediglich den zwölften Platz. Die gute Nachricht dabei lautet, dass es sieben Punkte Vorsprung auf einen direkten Abstiegsplatz sind. Die schlechte Nachricht: Zum Relegationsplatz fehlen acht Zähler, weshalb die Rückkehr in die Zweitklassigkeit wohl auch im achten Jahr der Drittligazugehörigkeit kein Thema sein dürfte.

Dabei ist auch bei der Kogge die Ursache dafür, dass nicht mehr Punkte zu Protokoll stehen, schnell gefunden: Die Offensive des viermaligen DDR-Meisters sticht zu selten. 29 Tore aus 24 Ligaspielen entsprechen dem viertschlechtesten Wert aller 20 Drittligisten.

Nur Uerdingen, Jena und eben der heutige Gegner Großaspach waren vorne noch weniger effizient. Und gerade die Krefelder trafen ihrerseits am vergangenen Wochenende gegen den Dorfklub doppelt. Ein gutes Omen also für die Mannen von Jens Härtel?

Zumindest schlägt sich das bei Großaspach gegen Rostock auf die Quoten aus, wo Hansa als Favorit geführt wird, obschon gegen die Sportgemeinschaft 512 Spielminuten ohne Torerfolg zu Buche stehen.

Kurios ist dabei auch, dass vor der 0:1-Heimpleite im Ostseestadion aus dem Hinspiel vier 0:0-Remis in Serie zwischen beiden Teams zu Buche standen. Ein Ergebnis, das also auch jetzt wieder eine hohe Eintrittswahrscheinlichkeit mitbringt. Immerhin kündigte der Aspacher Interimstrainer Markus Lang bereits an, die Defensive stärken zu wollen.

Umso bitterer ist es, dass die Kogge nun auch noch auf Toptorjäger und Topvorlagengeber Pascal Breier verzichten muss, der sich eine schwere Wadenprellung zuzog. Weil im Angriff auch Nik Omladic und Erik Engelhardt verletzt ausfallen, könnte es gut sein, dass Winterneuzugang Daniel Hanslik ins kalte Wasser geschmissen wird.

In den ersten beiden Spielen für seinen neuen Arbeitgeber, bei denen er jeweils eingewechselt wurde, legte er aber immerhin gegen Unterhaching bereits das Führungstor durch Nico Neidhart auf.

Die beste Notierung für den Auswärtssieg der Ostseestädter finden wir übrigens bei Comeon. Wer noch nicht zu den Kunden dieses Bookies zählt, sollte unbedingt auch vom lukrativen Comeon-Neukundenbonus bis zu 100€ (zzgl. 25€ Freiwette) profitieren.

Beste Torschützen in der Liga:
Pascal Breier (9 Tore)
Nik Omladic und Aaro Opoku (je 3 Tore)

Voraussichtliche Aufstellung von Rostock:
Kolke – Scherff – Reinthaler – Sonnenberg – Riedel – Neidhart – Pepic – Butzen – Opoku – Granatowski – Hanslik

Letzte Spiele von Rostock:
08.02.2020 – Rostock vs. Unterhaching 1:1 (3. Liga)
01.02.2020 – Bayern 2 vs. Rostock 1:0 (3. Liga)
24.01.2020 – Rostock vs. Halle 1:0 (3. Liga)
18.01.2020 – Rostock vs. Lübeck 0:1 (Freundschaftsspiel)
17.01.2020 – Rostock vs. Lyngby 2:0 (Freundschaftsspiel)

Großaspach vs. Rostock – Wettquoten Vergleich * – 3. Liga

Bet365 Logo Tipico Logo Guts Logo Comeon Logo
Hier zu
Bet365
Hier zu
Tipico
Hier zu
Guts
Hier zu
Comeon
Großaspach
3.40 3.30 3.15 3.20
Unentschieden 3.30 3.30 3.20 3.20
Rostock
2.05 2.20 2.15 2.20

(Wettquoten vom 14.02.2020, 10:20 Uhr)

Germany Großaspach vs. Rostock Germany Direkter Vergleich & Statistik Highlights

Head to head: 3 – 7 – 1

Insgesamt elf Aufeinandertreffen hat es zwischen der SG Sonnenhof Großaspach und dem FC Hansa Rostock bislang gegeben und mit sieben Spielen ging der Großteil dieser Duelle remis aus. Drei Siege des Dorfklubs und erst ein einziger Kogge-Sieg stehen zudem zu Buche.

Im Hinspiel siegte Großaspach dabei mit 1:0 auswärts im Ostseestadion. Die vier Partien davor endeten mit einem torlosen Remis. Außerdem kurios: Fünf ihrer sieben Unentschieden waren torlose Unentschieden.

Überrascht Uerdingen beim Tabellenzweiten?
Ingolstadt vs. Uerdingen, 15.02.2020 – Wettbasis.com Analyse

 

Germany Großaspach gegen Rostock Germany Tipp & Prognose – 15.02.2020

Wir haben Ihnen bei Großaspach gegen Rostock in unserer Prognose sehr viele Zahlen und Werte geliefert, die dafür sprechen, dass dieses Match ein sehr torarmes Drittligaspiel werden könnte. Und dabei spricht nicht nur der „Head to head“-Vergleich Bände.

Auch der Interimstrainer des Dorfklubs hat angekündigt, ein defensives Bollwerk errichten und keine Experimente wagen zu wollen. Umgekehrt steht Großaspach aber erst bei einem Tor im Jahr 2020. Derweil fielen auch in den drei Spielen im neuen Jahr mit Hansa-Beteiligung nie mehr als zwei Tore.

 

Key-Facts – Großaspach vs. Rostock Tipp

  • Rostock wartet seit 512 Minuten auf ein Tor gegen Großaspach
  • Großaspach verlor acht seiner zwölf Heimspiele und kassierte daheim bereits 32 Gegentore
  • Rostock holte sieben von zwölf möglichen Punkten aus den letzten vier Spielen

 

Vieles spricht somit dafür, bei Großaspach gegen Rostock den Tipp auf „Unter 2,5 Tore“ zu spielen, den wir allerdings mit einer Ergebniswette kombinieren möchten. Weil wir es für nicht allzu wahrscheinlich halten, dass der Dorfklub seine Heimmisere gegen die Kogge beendet, ist die Doppelte Chance ausgesprochen zweckdienlich.

Für „X2 & U2,5“ stehen bei Großaspach gegen Rostock Quoten von bis zu 2.35* (@ Guts) zur Verfügung, die wir mit fünf Units anspielen. Was die Vorzüge dieses Buchmachers sind, lässt sich unserem Wettbasis-Testbericht für Guts entnehmen.

 

Germany Großaspach – Rostock Germany beste Quoten * 3. Liga

Germany Sieg Großaspach: 3.40 @Bet365
Unentschieden: 3.30 @Tipico
Germany Sieg Rostock: 2.20 @Comeon

(Wettquoten vom 14.02.2020, 10:20 Uhr)

Quoten-Wahrscheinlichkeiten für Sieg Großaspach / Unentschieden / Sieg Rostock:

1: 28%
X: 28%
2: 44%

 

Hier bei Guts auf X2 & U2,5 wetten

Germany Großaspach – Rostock Germany – Wettquoten * & weitere interessante Wetten im Überblick:

Beim Buchmacher Bet365 werden für Großaspach gegen Rostock Wettquoten von 2.00 für „Beide Teams treffen: Nein“ angeboten, was neben „Unter 2,5 Tore“ eine weitere Value-Wette ist, die durch die Historie beider Teams absolut gedeckt ist.

Einen Torerfolg beider Teams gab es in den letzten fünf Spielen ebenso wenig wie ein Match mit mehr als einem Tor. Ohnehin endeten vier ihrer letzten fünf Duelle mit dem torlosen Remis.

Über / Unter 2,5 Tore
Über 2,5 Tore: 1.95 @Bet365
Unter 2,5 Tore: 1.85 @Bet365

Beide Teams treffen
JA: 1.72 @Bet365
NEIN: 2.00 @Bet365

(Wettquoten vom 14.02.2020, 10:20 Uhr)

Hier bei Bet365 wetten

Datum/ZeitLandFussball-SpieleSpieltag
14.02./19:00GermanyMünster - Würzburger Kickers 0:024
15.02./14:00GermanyMagdeburg - Chemnitz 1:124
15.02./14:00GermanyIngolstadt - Uerdingen 0:124
15.02./14:00GermanyBraunschweig - Kaiserslautern 2:024
15.02./14:00GermanyMeppen - 1860 München 1:124
15.02./14:00GermanyUnterhaching - Viktoria Köln 1:124
15.02./14:00GermanyGroßaspach - Rostock 0:124
16.02./13:00GermanyZwickau - Duisburg 1:024
16.02./14:00GermanyMannheim - Jena 1:124
17.02./19:00GermanyBayern II - Halle 6:124