Bayern 2 vs. Halle Tipp, Prognose & Quoten 17.02.2020 – 3. Liga

Setzen die kleinen Bayern ihre Serie fort?

/
Kastenhofer (Halle)
Kastenhofer (Halle) © imago images /
Spiel: Bayern 2 - Halle
Tipp: 1
Quote: 2.15 (Stand: 16.02.2020, 10:23)
Wettbewerb: 3. Liga
Datum: 17.02.2020, 19:00 Uhr
Wettanbieter: Tipico
Einsatz: 5 / 10
Wette hier auf:

Mit sechs sieglosen Spielen in Serie im Ligabetrieb ist der Hallesche FC gewiss der große Verlierer der letzten Wochen. Der Vierte der Vorsaison verabschiedete sich nach der jüngsten Talfahrt nicht nur aus dem Aufstiegsrennen, sondern scheiterte letzte Woche gar im Viertelfinale vom Sachsen-Anhalt-Pokal an Underdog Halberstadt.

Unter Druck reist Chemie somit ausgerechnet zu den kleinen Bayern, die in 2020 eine lupenreine Bilanz vorzuweisen haben und neun von neun möglichen Punkten holten. Welche Wettanbieter bei Bayern 2 gegen Halle die besten Qoten für einen überraschenden Auswärtssieg der Ziegner-Truppe anbieten, lässt sich dem Wettbasis-Quotenvergleich entnehmen.

Betvictor liefert uns mit einer 3.30 die besten Notierungen für Tipp 2, was die Argumente für diese Außenseiterwette nicht gerade erhöht. Immerhin ist der Value mit Blick auf die letzten Resultate nicht allzu groß.

So muss bei Bayern 2 gegen Halle in die Prognose auch einfließen, dass der HFC seine letzten drei Auswärtsspiele nicht nur allesamt verloren hat, sondern dabei auch ohne eigenen Torerfolg blieb. Umso vielversprechender ist es daher, bei Bayern 2 gegen Halle Tipp 1 zu spielen.

Neben unserer nachfolgenden Analyse zu diesem Montagabendspiel finden Sie in der Kategorie Wett-Tipps 3. Liga natürlich auch weitere umfangreiche Prognosen und Analysen zu diesem 24. Spieltag der dritthöchsten Spielklasse des Landes.

Unser Value Tipp:
Halle < 0,5
3.55

Bei Unibet wetten

(Wettquoten vom 16.02.2020, 10:23 Uhr)

Germany Bayern 2 – Statistik & aktuelle Form

Bayern 2 Logo

Gäbe es eine auf das Jahr 2020 reduzierte Tabelle, so hieße der Tabellenführer derzeit weder Duisburg noch Ingolstadt, sondern FC Bayern München II. Zwar blieben noch ein paar weitere Mannschaften im Kalenderjahr 2020 ungeschlagen. Alle Spiele gewonnen hat im neuen Jahr allerdings lediglich Bayern 2.

Drei Spiele und drei Siege reichen derzeit sogar dafür, um in einer fiktiven Tabelle des Jahres 2020 vor sämtlichen Mannschaften zu stehen, die zwischen Freitag und Sonntag bereits ihre Spiele bestritten und am 24. Spieltag vorgelegt haben. Insgesamt steht nach durchwachsener Hinrunde in der Tabelle der 3. Liga ein respektabler zwölfter Platz zu Buche.

Auffällig ist dabei vor allem die Tatsache, dass die von Sebastian Hoeneß trainierten Münchner nicht etwa Nutznießer von übermäßig vielen Abstellungen der Profiabteilung wurden, sondern dass sie aus ihrem eigenen Kader heraus eine immense Qualität mitbringen.

So ist umgekehrt gar zu erwähnen, dass die kleinen Bayern selbst so manches Mal im bisherigen Saisonverlauf ihre Eckpfeiler an Nico Kovac und Hansi Flick abstellen mussten, die Spieler wie Innenverteidiger Lars Lukas Mai oder Angreifer Joshua Zirkzee regelmäßig in den Kader beriefen.

Zuletzt saßen mit Jann-Fiete Arp und Sarpreet Singh sogar echte Stars in dem hochdekorierten Kader der zweiten Mannschaft nur auf der Bank, als die Münchner sich auswärts bei Viktoria Köln zum nächsten 4:2-Sieg schossen.

Für die Tore sorgte einmal mehr Kwasi Okyere Wriedt, der mit seinen 15 Saisontoren gemeinsam mit Philipp Hosiner und Albert Bunjaku die Torjägerliste der 3. Liga anführt. Auch an ihm wird es hängen, ob bei Bayern 2 gegen Halle Tipp 1 aufgeht und die zweite Mannschaft des deutschen Rekordmeisters den in 2020 bärenstarken Lauf weiter fortsetzen kann.

Beste Torschützen in der Liga:
Kwasi Okyere Wriedt (15 Tore)
Sarpreet Singh (6 Tore)

Voraussichtliche Aufstellung von Bayern 2:
Früchtl – Köhn – Richards – Mai – Yilmaz – Stiller – Kern – Welzmüller – Meier – Wriedt – Dajaku

Letzte Spiele von Bayern 2:
08.02.2020 – FC Viktoria Köln vs. Bayern 2 2:4 (3. Liga)
01.02.2020 – Bayern 2 vs. Rostock 1:0 (3. Liga)
26.01.2020 – Uerdingen vs. Bayern 2 0:3 (3. Liga)
19.01.2020 – Türkgücü Ataspor vs. Bayern 2 1:3 (Freundschaftsspiel)
15.01.2020 – Bayern 2 vs. SSV Ulm 1:1 (Freundschaftsspiel)

 

Mega-Bonus: 144€ + 14€

Eaglebet BonusBonus Code: MAXBONUS144
AGB gelten | 18+ 

Germany Halle – Statistik & aktuelle Form

Halle Logo

Wer sich unter den Experten im Vorfeld der Saison 2019/20 nach den Aufstiegskandidaten umhörte, der dürfte nicht lange gesucht haben müssen, ehe der Name Hallescher FC erstmals fiel.

Immerhin landete Chemie erst letzten Sommer mit 19 Siegen aus den 38 Saisonspielen auf Rang vier. Neun Punkte vor Verfolger Würzburg, allerdings auch vier Punkte hinter dem Relegationsplatz.

Nicht wenige Fachleute rechneten damit, dass Torsten Ziegner im zweiten Amtsjahr an diese bärenstarke Saison anknüpfen können würde, weshalb der HFC als ebenjener Kandidat galt, der zur Stelle sein dürfte, wenn die Absteiger aus Duisburg, Ingolstadt und Magdeburg entsprechend schwächeln würden.

Tatsächlich mischte Chemie auch lange Zeit im Aufstiegsrennen mit und bekleidete nach der vollständig absolvierten Hinrunde den fünften Rang mit nur einem Zähler Rückstand auf den Relegationsplatz. Die schlechten Ergebnisse zum Ende der Hinrunde setzten sich dann allerdings auch im Anschluss fort.

Inzwischen steht der HFC bei sechs sieglosen Ligaspielen in Serie und konnte diese Talfahrt auch nach der Winterpause nicht bremsen. Im Gegenteil. In 2020 ist die Ziegner-Truppe sogar noch gänzlich punktlos und verlor nicht nur im Ligabetrieb alle drei Spiele, sondern scheiterte auch im Sachsen-Anhalt-Pokal unrühmlich bei Regionallist Germania Halberstadt.

Alles nur Kopfsache? Zumindest ist zu konstatieren, dass sich Torsten Ziegner auch mit reihenweise verletzten Spielern herumplagen muss. Alleine in der Defensive fehlen mit Niklas Landgraf, Nick Galle, Tobias Schilk und Erik Henschel vier Leute. Offensiv muss der 42-jährige Übungsleiter die Ausfälle von Björn Jopek und Bentley Baxter Bahn kompensieren.

Als wären diese sechs verletzten Spieler nicht genug, so sah zudem beim jüngsten 0:3 beim Chemnitzer FC – ein weiteres besorgniserregendes Ergebnis – Toptorjäger Terrence Boyd seine fünfte Gelbe Karte, wodurch er zu Spieler Nummer sieben wird, der im Grünwalder Stadion beim Auswärtsspiel bei den kleinen Bayern nicht zur Verfügung steht.

Kein Wunder also, dass bei Bayern 2 gegen Halle die Quoten der Buchmacher gegen Chemie sprechen, zumal der HFC seine letzten drei Auswärtsspiele allesamt verloren hat, ohne dabei ein eigenes Tor zu erzielen.

Insgesamt jedoch ist die Auswärtsbilanz des Vierten der Vorsaison tatsächlich immer noch ansehnlich. Von elf Partien in der Ferne gewann der Hallesche FC fünf Begegnungen und musste trotz der drei Gegentore beim CFC insgesamt erst zehn Gegentreffer auswärts hinnehmen.

Wer also daran glaubt, dass die Ziegner-Truppe diese Werte an der Isar auf den Platz bringen kann, der findet bei Betvictor eine lukrative Notierung von 3.30 für den HFC-Auswärtssieg. Wer bei diesem Buchmacher noch kein Konto hat, der kann zudem bei Anmeldung vom attraktiven Betvictor-Neukundenbonus bis 100€ profitieren.

Beste Torschützen in der Liga:
Terrence Boyd (10 Tore)
Pascal Sohm (7 Tore)

Voraussichtliche Aufstellung von Halle:
Eisele – Sternberg – Kastenhofer – Mai – Lindenhahn – Hilßner – Syhre – Washausen – Drinkuth – Sohm – Fetsch

Letzte Spiele von Halle:
09.02.2020 – Chemnitz vs. Halle 3:0 (3. Liga)
04.02.2020 – Halberstadt vs. Halle 2:1 (Reg. Cup Sachsen-Anhalt)
31.01.2020 – Halle vs. FC Viktoria Köln 3:4 (3. Liga)
24.01.2020 – Rostock vs. Halle 1:0 (3. Liga)
17.01.2020 – Halle vs. Fürth 3:2 (Freundschaftsspiel)

Bayern 2 vs. Halle – Wettquoten Vergleich * – 3. Liga

Bet365 Logo Bet3000 Logo Tipico Logo Betvictor Logo
Hier zu
Bet365
Hier zu
Bet3000
Hier zu
Tipico
Hier zu
Betvictor
Bayern 2
2.05 2.15 2.15 2.15
Unentschieden 3.40 3.70 3.50 3.30
Halle
3.25 3.30 3.20 3.30

(Wettquoten vom 16.02.2020, 10:23 Uhr)

Germany Bayern 2 vs. Halle Germany Direkter Vergleich & Statistik Highlights

Das Hinspiel vom 19. August 2019 war das bislang erste und einzige Aufeinandertreffen zwischen dem FC Bayern München II und dem Hallescher FC. Mit dem 2:1-Auswärtssieg führen dementsprechend die kleinen Bayern den wenig aussagekräftigen „Head to head“-Vergleich an.

Für die Tore im Hinspiel sorgten übrigens mit Kwasi Okyere Wriedt und Lars Lukas Mai zwei Protagonisten der Roten, die auch jetzt wieder im Fokus stehen könnten. Den zwischenzeitlichen HFC-Ausgleich besorgte damals Terrence Boyd, der hingegen heute gesperrt zuschauen muss.

 

Germany Bayern 2 gegen Halle Germany Tipp & Prognose – 17.02.2020

Gerade auch das Fehlen von Toptorjäger Terrence Boyd ist ein Faktor, der bei Bayern 2 gegen Halle die Prognose final in Richtung der Roten verschiebt. Ohnehin sprechen praktisch alle relevanten Zahlen für den vierten Sieg der kleinen Münchner im vierten Spiel des Jahres 2020.

Immerhin spielt hier eine Mannschaft, die in 2020 neun von neun Punkten holte, gegen ein Gästeteam, das bei null von neun Zählern aus den bisherigen drei Partien des neuen Jahres steht. Deutlicher kann ein Momentum nur schwerlich verteilt sein.

 

Key-Facts – Bayern 2 vs. Halle Tipp

  • Bayern 2 gewann das Hinspiel auswärts mit 2:1
  • Halle wartet seit sechs Spielen auf einen weiteren Dreier
  • Bayern 2 gewann alle drei Ligaspiele in 2020 und ist das punktbeste Drittligateam im neuen Jahr

 

Dementsprechend empfehlen wir Ihnen, bei Bayern 2 gegen Halle Tipp 1 zu spielen, denn dankenswerterweise fällt im Wettbasis Wettanbieter Vergleich auf, dass die Bookies das eben angesprochene Momentum nur bedingt in ihrer Quotengestaltung umsetzen.

So finden wir in der Spitze für den Heimsieg der zweiten Mannschaft des deutschen Rekordmeisters bei Bayern 2 gegen Halle Quoten von bis zu 2.15* (@ Tipico), was ein regelrechter Topwert ist. Dementsprechend dürfen fünf Units in diese Wette investiert werden.

 

Germany Bayern 2 – Halle Germany beste Quoten * 3. Liga

Germany Sieg Bayern 2: 2.15 @Tipico
Unentschieden: 3.70 @Bet3000
Germany Sieg Halle: 3.30 @Betvictor

(Wettquoten vom 16.02.2020, 10:23 Uhr)

Quoten-Wahrscheinlichkeiten für Sieg Bayern 2 / Unentschieden / Sieg Halle:

1: 45%
X: 26%
2: 29%

 

Hier bei Tipico auf Bayern 2 wetten

Germany Bayern 2 – Halle Germany – Wettquoten * & weitere interessante Wetten im Überblick:

Beim von Wettbasis getesteten Wettanbieter Bet365 werden für Bayern 2 gegen Halle Wettquoten von 2.20 für „Unter 2,5 Tore“ angeboten, was wir für einen ebenfalls recht interessanten Markt halten. Zwar fing sich der HFC gerade erst in Chemnitz eine krachende 0:3-Pleite, allerdings ist die Ziegner-Truppe auswärts grundsätzlich bislang recht defensivstark aufgetreten.

Umgekehrt blieb Chemie in der Ferne aber drei Partien hintereinander selbst torlos und muss heute auf Toptorjäger Terrence Boyd verzichten. Das spricht kombiniert doch für wenige Tore, während auch ein Markt wie „Beide Teams treffen: Nein“ zunehmend in den Fokus rückt.

Über / Unter 2,5 Tore
Über 2,5 Tore: 1.65 @Bet365
Unter 2,5 Tore: 2.20 @Bet365

Beide Teams treffen
JA: 1.53 @Bet365
NEIN: 2.37 @Bet365

(Wettquoten vom 16.02.2020, 10:23 Uhr)

Hier bei Bet365 wetten

Datum/ZeitLandFussball-SpieleSpieltag
14.02./19:00GermanyMünster - Würzburger Kickers 0:024
15.02./14:00GermanyMagdeburg - Chemnitz 1:124
15.02./14:00GermanyIngolstadt - Uerdingen 0:124
15.02./14:00GermanyBraunschweig - Kaiserslautern 2:024
15.02./14:00GermanyMeppen - 1860 München 1:124
15.02./14:00GermanyUnterhaching - Viktoria Köln 1:124
15.02./14:00GermanyGroßaspach - Rostock 0:124
16.02./13:00GermanyZwickau - Duisburg 1:024
16.02./14:00GermanyMannheim - Jena 1:124
17.02./19:00GermanyBayern II - Halle 6:124