Bochum vs. VfB Stuttgart Tipp, Prognose & Quoten 17.02.2020 – 2. Bundesliga

Kann Stuttgart mit dem HSV gleichziehen?

/
Mario Gomez (Stuttgart)
Mario Gomez (Stuttgart) © GEPA pictu
Spiel: Vfl Bochum - VfB Stuttgart
Tipp: Handicap: Sieg Auswärts -1,5
Quote: 3.45 (Stand: 16.02.2020, 07:48)
Wettbewerb: 2. Bundesliga
Datum: 17.02.2020, 20:30 Uhr
Wettanbieter: Unibet
Einsatz: 7 / 10

Bisher verlief der 22. Spieltag ganz nach dem Geschmack des VfB Stuttgart. Der härteste Verfolger aus Heidenheim (4.) ließ zuhause gegen Nürnberg zwei Punkte liegen (2:2), während sich der Hamburger SV in Hannover mit einem 1:1 begnügen mussten. Einzig Arminia Bielefeld konnte der eigenen Favoritenrolle gerecht werden und alle drei Punkte aus Fürth entführen (4:2).

Trotzdem haben die Schwaben am Montagabend nun die Möglichkeit, nach Punkten mit dem HSV gleichzuziehen und den Vorsprung auf Rang vier sogar auf sechs Zähler zu vergrößern. Allerdings erwartet die Mannschaft von Trainer Pellegrino Matarazzo eine durchaus schwere Aufgabe an der Ruhr. Zwischen Bochum und dem VfB Stuttgart schlagen die Quoten der besten Buchmacher zugunsten der auswärtsschwachen Gäste aus.

Der letzte Zweitliga-Erfolg des Bundesliga-Absteigers in der Fremde datiert von Ende September. Im Anschluss blieb der VfB sechsmal in Folge sieglos (drei Remis, drei Niederlagen), wenngleich nur das 1:1-Unentschieden beim FC St. Pauli auf die Amtszeit des Walter-Nachfolgers Matarazzo zurückgeht. Insofern ist die enttäuschende Ausbeute vor gegnerischer Kulisse sicherlich etwas zu relativieren. Unter dem neuen Coach präsentierte sich der Aufstiegsaspirant bislang insgesamt durchaus souveräner.

Weil die Hausherren darüber hinaus vor zwei Wochen bereits gegen den Hamburger SV mit 1:3 den Kürzeren zogen und mit schon satten 22 Gegentoren eine der schwächsten Defensiven der 2. Liga stellen, halten wir am Montagabend zwischen Bochum und dem VfB Stuttgart einen Tipp auf den Gast für eine gute Option. Die hohen Notierungen auf einen Handicap-Erfolg werfen ebenfalls reichlich Value ab. Sie wollen wissen, was „Value“ eigentlich bedeutet, in unserem Wett-ABC erfahrt ihr es!

Unser Value Tipp:
HT2/FT2
3.00

Bei Unibet wetten

(Wettquoten vom 16.02.2020, 07:48 Uhr)

Germany Bochum – Statistik & aktuelle Form

Bochum Logo

Nach einer unter dem Strich positiv verlaufenen Vorbereitung verlief der Start für den VfL Bochum nach der Winterpause alles andere als zufriedenstellend. Sowohl beim Spitzenreiter Bielefeld (0:2) als auch zuhause gegen den HSV (1:3) zogen die Ruhrpottler den Kürzeren und fielen im Klassement somit Platz um Platz zurück.

Dem Auswärtsspiel beim direkten Konkurrenten um den Klassenerhalt, beim SV Wehen-Wiesbaden, wurde demnach eine besondere Bedeutung beigemessen. Die Mannschaft von Thomas Reis hielt dem großen Druck stand und feierte mit dem 1:0 in der hessischen Landeshauptstadt einen echten Big-Point im Abstiegskampf.

Wie die Tabelle der zweiten Bundesliga zeigt, ist der ehemalige Erstligist aber natürlich längst noch nicht über den Berg. Als 15. beträgt der Vorsprung auf den Relegationsplatz gerade mal zwei mickrige Pünktchen. Im Falle eines Sieges würden die Blau-Weißen hingegen das Polster auf fünf Zähler ausbauen und gleichzeitig auf Position zwölf klettern.

Kassiert der VfL die dritte Heimpleite in Folge

Dies wird jedoch insofern schwierig, als dass die Bochumer im vierten Spiel nach der Winterpause bereits zum dritten Mal auf ein Team aus den Top Drei treffen. Darüber hinaus ist die Heimbilanz stark ausbaufähig. Erst drei der bisherigen elf Matches vor den eigenen Fans konnten siegreich gestaltet werden. Zudem gab es sechs Unentschieden, aber eben auch erst zwei Niederlagen – im letzten Hinrunden-Heimspiel sowie im ersten Rückrunden-Heimspiel. Folgt nun die dritte Pleite nacheinander?

In unseren Augen ist speziell die anfällige Heim-Defensive der Reis-Elf ein Grund, um zwischen Bochum und dem VfB Stuttgart die Prognose in Richtung des Gastes auszurichten. 22 Gegentreffer in elf Begegnungen vor heimischer Kulisse entsprechen einem Schnitt von zwei kassierten Toren pro Partien. Nur der SV Wehen-Wiesbaden (23) erhielt noch mehr Gegentore als der VfL.

Personell sieht es beim Gastgeber gut aus. Mit Ausnahme von Ulrich Bapoh stehen alle Akteure zur Verfügung. Gegenüber dem erwähnten Auswärtssieg aus der Vorwoche sind nur geringfügige Änderungen zu erwarten. Ein Kandidat für die Startelf könnte Robert Tesche sein, sofern Trainer Reis das Zentrum gegen die starke Offensive der Schwaben stärken möchte.

Voraussichtliche Aufstellung von Bochum:
Riemann – Soares, Leitsch, Decarli, Gamboa – Losilla, Tesche – Weilandt, Janelt, Zoller – Ganvoula – Trainer: Reis

Letzte Spiele von Bochum:
09.02.2020 – Wiesbaden vs. Bochum 0:1 (2. Bundesliga)
03.02.2020 – Bochum vs. HSV 1:3 (2. Bundesliga)
28.01.2020 – Bielefeld vs. Bochum 2:0 (2. Bundesliga)
18.01.2020 – Dinamo Bukarest vs. Bochum 1:1 (Freundschaftsspiel)
15.01.2020 – Szekesfehervar Videoton vs. Bochum 0:2 (Freundschaftsspiel)

 

Sportingbet Bonus
AGB gelten | 18+

 

Germany VfB Stuttgart – Statistik & aktuelle Form

VfB Stuttgart Logo

Pellegrino Matarazzo hat sich binnen kürzester Zeit einen guten Ruf in Stuttgart erarbeitet. Der vor seiner Verpflichtung als Walter-Nachfolger unbekannte Fußballlehrer verbuchte in den ersten drei Partien mit seinem neuen Verein stolze sieben Punkte und hätte im DFB Pokal-Achtelfinale in Leverkusen sogar beinahe die Sensation geschafft (1:2).

Der US-Amerikaner mit italienischen Wurzeln hat vor allem die in der Hinrunde oftmals schwächelnde Defensive in den Griff bekommen. In den drei Zweitliga-Partien musste Keeper Gregor Kobel, der den Status als Nummer eins zurückerlangt hat, erst einmal hinter sich greifen (1:1 in St. Pauli). Die beiden Heimspiele gegen Aue (3:0) und Heidenheim (3:0) wurden indes souverän gewonnen.

Im Klassement rangieren die Schwaben zwar weiterhin auf dem Relegationsplatz in Richtung Bundesliga, doch mit einem Dreier zum Abschluss des 22. Spieltags könnten sie mit dem Hamburger SV (2.) gleichziehen. Dafür bedarf es allerdings das Ende gleich zweier Serien.

Einerseits müssten die Weiß-Roten erstmals seit Ende September und mittlerweile sechs aufeinanderfolgenden Matches wieder auswärts gewinnen. Andererseits gelangen den Stuttgartern ebenfalls seit dem siebten und achten Spieltag keine zwei Siege mehr nacheinander.

 „Wir werden versuchen, alle Statistiken in eine positive Richtung zu kippen“

Pellegrino Matarazzo

Weil für beide Serien allerdings nicht Coach Matarazzo, sondern sein Vorgänger Tim Walter verantwortlich war, scheint eine Trendumkehr alles andere als ausgeschlossen.

Stuttgart unter Matarazzo stabiler und effektiver

Die Süddeutschen wirken aktuell stabiler und effektiver denn je. Dass die Qualität, vorne mitzuspielen, ohnehin vorhanden sein sollte, daran hatten die meisten Experten ohnehin keine Zweifel. Spielen Mario Gomez und Co. exakt jene Vorteile auch am Montagabend aus, dürfte sich vor dem Duell Bochum gegen VfB Stuttgart der Value in den Quoten auf einen möglicherweise sogar deutlichen Auswärtssieg mit mindestens zwei Treffern Unterschied verbergen.

Wenn der fünffache deutsche Meister derzeit mit Problemen zu kämpfen hat, liegen diese sicherlich im personellen Bereich. Weiterhin fallen mit Kempf, Kaminski und Badstuber drei etatmäßige Innenverteidiger aus. Zuletzt mussten Endo und Karazor in der defensiven Dreierkette aushelfen. Offensiv fallen zudem Nicolas Gonzalez und Sasa Kalajdzic aus. Dort hat Coach Matarazzo aber mit Wamangituka, Gomez oder Didavi weiterhin reichlich individuelle Klasse zur Verfügung.

Voraussichtliche Aufstellung von VfB Stuttgart:
Kobel – Endo, Phillips, Karazor – Stenzel, Mangala, Castro, Wamangituka – Förster, Didavi – Gomez – Trainer: Matarazzo

Letzte Spiele von VfB Stuttgart:
08.02.2020 – VfB Stuttgart vs. Aue 3:0 (2. Bundesliga)
05.02.2020 – Leverkusen vs. VfB Stuttgart 2:1 (DFB-Pokal)
01.02.2020 – St. Pauli vs. VfB Stuttgart 1:1 (2. Bundesliga)
29.01.2020 – VfB Stuttgart vs. 1. FC Heidenheim 3:0 (2. Bundesliga)
24.01.2020 – VfB Stuttgart vs. Dresden 3:1 (Freundschaftsspiel)

Bochum vs. VfB Stuttgart – Wettquoten Vergleich * – 2. Bundesliga

Bet365 Logo Interwetten Logo Betway Logo Betsson Logo
Hier zu
Bet365
Hier zu
Interwetten
Hier zu
Betway
Hier zu
Betsson
Bochum
4.20 3.70 3.60 3.70
Unentschieden 3.60 3.70 3.75 3.55
VfB Stuttgart
1.83 1.90 1.91 1.88

(Wettquoten vom 16.02.2020, 07:48 Uhr)

Germany Bochum vs. VfB Stuttgart Germany Direkter Vergleich & Statistik Highlights

Obwohl es die anstehende Paarung alleine in der höchsten deutschen Spielklasse bereits 64 Mal gab, steht am Montagabend im Unterhaus erst das vierte Aufeinandertreffen auf dem Programm. In der zweiten Liga wartet der VfL noch auf den ersten Sieg gegen den VfB. Zwei Unentschieden stehen einer Niederlage gegenüber.

Im Hinspiel behielten die Schwaben knapp mit 2:1 die Oberhand. Daniel Didavi und Nicolas Gonzalez trafen für den Aufstiegsaspiranten. Silvere Ganvoula hatte zwischenzeitlich zum 1:1 ausgeglichen. Damals saßen mit Tim Walter und Interimstrainer Heiko Butscher allerdings noch zwei andere Übungsleiter auf den Bänken, weshalb zwischen Bochum und dem VfB Stuttgart die Prognose nur bedingt durch den direkten Vergleich beeinflusst wird.


 

 

Germany Bochum gegen VfB Stuttgart Germany Tipp & Prognose – 17.02.2020

Abstiegskampf trifft auf Aufstiegswunsch. Der Montagabend in der zweiten Fußball-Bundesliga hat es definitiv in sich! Ab 20:30 Uhr kommt es im Vonovia Ruhrstadion zur Begegnung zwischen dem VfL Bochum und dem VfB Stuttgart. Gemäß der Wettquoten haben die Gäste aus dem Süden Deutschlands die Nase vorne. Bei unserem Wettbasis-Quotenvergleich finden sie die Notierungen aller für uns bedeutenden Wettanbieter.

In der Tat schließen wir uns der Einschätzung der Buchmacher an, was insbesondere daran liegt, dass beim VfB mittlerweile Pellegrino Matarazzo das Sagen hat. Unter dem ehemaligen Nagelsmann-Assistenten nahm der Drittplatzierte der zweiten Liga bislang eine gute Entwicklung und wirkt nicht nur defensiv stabiler, sondern auch nach vorne deutlich effektiver als noch in der Hinrunde.

 

Key-Facts – Bochum vs. VfB Stuttgart Tipp

  • Bochum kassierte zuhause die zweitmeisten Gegentreffer (22)
  • Stuttgart holte unter Matarazzo bislang sieben Punkte in drei Spielen (7:1-Tore)
  • Der VfB hat seit Ende September auswärts nicht mehr gewonnen

 

In drei Spielen unter Matarazzo gab es ordentlich sieben Punkte. Zudem musste Keeper Kobel nur ein einziges Mal hinter sich greifen. Die Bochumer holten indes in der Vorwoche die ersten drei Zähler nach der Winterpause, stellen aber gleichzeitig eine der anfälligsten Abwehrreihen vor heimischer Kulisse. Bereits 22 Gegentreffer hagelte es für den 15. des Klassements, der aktuell nur zwei Punkte vor dem Relegationsplatz liegt.

Vor zwei Wochen verloren die Ruhrpottler an einem Montagabend mit 1:3 gegen den Hamburger SV. Wir erwarten im Rahmen des 22. Spieltags gegen die Schwaben ein ähnliches Ergebnis. Demzufolge entscheiden wir uns zwischen Bochum und dem VfB Stuttgart für den Tipp auf einen Handicap-Erfolg (-1,5) zugunsten der Gäste. Bei Unibet erhalten wir nicht nur die Top-Quote in Höhe von 3.45, sondern auch einen äußerst lukrativen Neukunden-Bonus!
 

 

Germany Bochum – VfB Stuttgart Germany beste Quoten * 2. Bundesliga

Germany Sieg Bochum: 4.20 @Bet365
Unentschieden: 3.80 @TitanBet
Germany Sieg VfB Stuttgart: 1.91 @Betway

(Wettquoten vom 16.02.2020, 07:48 Uhr)

Quoten-Wahrscheinlichkeiten für Sieg Bochum / Unentschieden / Sieg VfB Stuttgart:

1: 22%
X: 26%
2: 52%

 

Hier bei Unibet auf VfB Stuttgart wetten

Germany Bochum – VfB Stuttgart Germany – Wettquoten * & weitere interessante Wetten im Überblick:

Über / Unter 2,5 Tore
Über 2,5 Tore: 1.57 @Bet365
Unter 2,5 Tore: 2.37 @Bet365

Beide Teams treffen
JA: 1.53 @Bet365
NEIN: 2.37 @Bet365

(Wettquoten vom 16.02.2020, 07:48 Uhr)

Hier bei Bet365 wetten
Den aktuellen Tabellenstand, Spielplan, Ergebnisse, Torschützenkönig und mehr Statistiken finden Sie bei den Fußball Tabellen (einfach das Land“ alt=“Germany“ data-src=“https://www.wettbasis.com/wp-content/plugins/world-flag/assets/blank.gif“ /> 2. Bundesliga & das gewünschte Thema auswählen).

Datum/ZeitLandFussball-SpieleSpieltag
14.02./18:30GermanyHeidenheim - Nürnberg 2:222
14.02./18:30GermanySt. Pauli - Dresden 0:022
15.02./13:00GermanyHannover - HSV 1:122
15.02./13:00GermanyRegensburg - Wiesbaden 1:022
15.02./13:00GermanyFürth - Bielefeld 2:422
16.02./13:30GermanyDarmstadt - Sandhausen 1:022
16.02./13:30GermanyAue - Kiel 1:222
16.02./13:30GermanyKarlsruhe - Osnabrück 1:122
17.02./20:30GermanyBochum - VfB Stuttgart 0:122