Enthält kommerzielle Inhalte

Bwin – Erfahrungsbericht und Bewertung von Daniel

Was gibt’s zu Bwin zu sagen?

Bwin

Bwin

Bei bwin hat meine Wettkarriere begonnen, da es einfach der bekannteste Wettanbieter ist und man von diesem zuerst mitbekommt.

Das jetzige bwin besticht durch seine Übersicht und Vielfalt. Das heißt es ist alles wunderbar zu finden, und auch das Wettangebot ist so gut wie bei keinem Anderen. Das einzige, was ein bisschen Mängel aufzeigt, sind die Quoten und ist der Support, der sich doch immer mehr Zeit nimmt als andere Wettanbieter.

Ein weiteres großes Plus hingegen ist natürlich das Livewetten- Angebot, das extrem groß und auch übersichtlich ist. Auch ein Zusatz, der sich bezahlt macht, ist der Livestream oder die vielen Audiokommentare, die bei bwin möglich sind.

Auch die Einzahlungsauswahl ist faszinierend, hier alle Möglichkeiten: Visa/Visa Electron, MasterCard, Diners Club Card, PayPal, Firstgate, Click2pay, Money Bookers, T-Pay, HappyDigits, giropay, Banküberweisung und paysafecard. Und soviele Möglichkeiten eine Einzahlung vorzunehmen hat wohl auch kaum ein Anderer. Hier benutze ich die paysafecard, weil dies einfach schnell und ohne Probleme klappt.

Beim Auszahlen soll es bei bwin ab und zu ein wenig Probleme geben, was ich aber nicht hinterlegen kann, weil es bei mir noch nicht der Fall war. Ich habe nur davon gehört.

Bei bwin gibt es sehr viele Einzahlungsbonuse, die meist für Neukunden da sind. Doch auch häufig, ist es für schon Registrierte möglich, einen Bwin Bonus zu ergattern. Und viele dieser Bonusaktionen sind dann auch extrem hoch. Also wirklich wieder ein großes Lob von mir.

Also Note 1,5 🙂

Zur Homepage von Bwin

Und zum Abschluss möchten wir Ihnen noch unseren kostenlosen E-Mail-Kurs „Besser wetten in 7 Tagen“ ans Herz legen – Sie lernen dabei viele wichtige Dinge rund ums Wetten – weitere Infos und Anmeldung: Besser wetten in 7 Tagen!