West Ham vs. Arsenal Tipp, Prognose & Quoten 09.12.2019 – Premier League

Londons Krisenklubs unter sich

/
Saka (Arsenal)
Saka (Arsenal) © imago images / Focu
Spiel: West Ham - Arsenal
Tipp:
Quote: 3.3 (Stand: 06.12.2019, 23:54)
Wettbewerb: Premier League
Datum: 09.12.2019, 21:00 Uhr
Wettanbieter: Betway
Einsatz: 4 / 10
Wette hier auf:

Es soll Fußballfans geben, die mit historischem Zahlenwerk nicht allzu viel anzufangen wissen. Es gibt jedoch Statistiken, die so gewaltig sind wie eine Tsunami-Welle. Ein solcher Nachweis verdeutlicht aktuell, wie tief einer der größten Fußballklubs England gefallen ist.

Der Arsenal Football Club (Tabellenplatz 10, 19 Punkte) hat seit neun Pflichtspielen nicht mehr gewonnen. Wann dies letztmalig der Fall war? März 1977 lautet die Antwort. Ein derartiger Negativlauf wäre vor einigen Jahren noch undenkbar gewesen.

Die Gunners sind derzeit eine Lachnummer. Der Kader ist einfach nicht gut genug und wurde völlig unzureichend zusammengestellt. Diese Mannschaft hat nach Arsene Wenger mit Unai Emery bereits den zweiten Trainer auf dem Gewissen.

Es scheint der Klub-Hierarchie an Fußball-Sachverstand zu mangeln. Anders ist es nicht zu erklären, wie hilflos der Verein auf die sportliche Krise und die Entlassung von Emery reagierte.

Arsenal hatte keinen Plan B, keine Lösung, wer auf Emery folgen sollte, wenn er einmal entlassen wird. Gehen musste der Spanier berechtigterweise dennoch. Jedoch scheint es nur unter Journalisten und Fans eine Liste an Nachfolgekandidaten zu geben.

Wenn sich bewahrheiten sollte, dass Interimstrainer Freddy Ljungberg den Trainerjob bis Sommer behält, könnten sich die Unkenrufe vom Abstiegskampf vielleicht tatsächlich bewahrheiten. Außer dem Legendenstatus scheint den Schweden nicht wirklich etwas zu qualifizieren, diesen Job weiter ausüben zu dürfen.

Die jüngsten beiden Auftritte unter seiner Regie waren fast noch erschreckender als die Leistungen zuvor unter Emery. Gegner West Ham United (Tabellenplatz 15, 16 Punkte) steckt ebenfalls seit Wochen in der Krise. Dennoch ließen die Hammers zuletzt mit einem Sieg bei Chelsea aufhorchen.

Mehr als das berühmte Pfeifen im Walde war es nicht. Die extrem verunsicherten Gunners könnten sich dennoch als perfekter Aufbaugegner erweisen. Immerhin die Wettanbieter sehen die Nord-Londoner in diesem Derby noch als Favoriten an. Dies zeigen zwischen West Ham und Arsenal die Quoten.

Die Gunners haben 39 Premier-League-Partien an einem Montag gewonnen. Einzig Manchester United kommt auf mehr Siege (43). Die Pellegrini-Truppe wiederum zählt die meisten Montagsniederlagen (29). Zwei Statistiken, die zum Abschluss des 16. Spieltags tatsächlich etwas stiefmütterlich behandelt werden dürfen.

Treffen beide Teams?
Ja
1.38
Nein
2.90

Bei MrGreen wetten

(Wettquoten vom 06.12.2019, 23:54 Uhr)

West Ham vs. Arsenal Direkter Vergleich [+ Infografik]

Head-to-Head: 66 Siege Arsenal – 39 Remis – 35 Siege West Ham United (140 Pflichtspiele)

West Ham United gewann vergangene Saison zuhause mit 1:0 gegen Arsenal. Die Hammers beendeten damit eine Negativserie von zehn Liga-Heimspielen ohne Sieg gegen die Gunners (0-3-7). Seit Oktober 1984 gewannen die Ost-Londoner nicht mehr zwei Ligapartien in Folge zuhause gegen Arsenal.

Die Gunners bestritten bereits zwölf Premier-League-Auswärtsspiele gegen den Bobby Moore-Klub erfolgreich. Einzig gegen Everton und Aston Villa feierten die Nord-Londoner ebenfalls so viele Siege in der Fremde.

Infografik West Ham Arsenal 2019

West Ham – Statistik & aktuelle Form

West Ham Logo

Fünf Trainerentlassungen gab es in dieser Premier-League-Saison bereits. In der kompletten vergangenen Spielzeit waren es insgesamt sechs Beurlaubungen.

Im Osten von London wackelt ein weiterer Trainerstuhl aktuell bedenklich. West Ham konnte nur einen Sieg aus den jüngsten neun Premier-League-Matches verbuchen (1-2-6) und kassierte in diesem Zeitraum 18 Gegentreffer.

Diesen Erfolg feierten die Hammers vor einer Woche in London und rettenden damit womöglich Trainer Manuel Pellegrini den Job. Der Chilene, der einst mit Manchester City die Meisterschaft gewann, steht den Diskussionen unaufgeregt gegenüber: „Bei einer Niederlage ist man der Idiot, bei einem Sieg ein Held.“

Unter der Woche verpassten es die Hammers nach dem Derby-Sieg an der Stamford Bridge, erstmals seit Ende August wieder zwei Spiele in Folge zu gewinnen. Zu Saisonbeginn waren es noch sechs ungeschlagene Partien (3-3-0). In Wolverhampton war West Ham schwach.

Ex-Bundesliga-Spieler Sebastien Haller, für den West Ham im Sommer 45 Millionen Pfund an Eintracht Frankfurt überwies, blieb einmal mehr blass. Michail Antonio dürfte den Franzosen am Montag wieder ersetzen, falls er denn rechtzeitig fit wird.

In der Tabelle fielen die Hammers von Platz fünf (7. Spieltag) mittlerweile auf Rang 15 zurück. Der Vorsprung auf einen Abstiegsplatz beträgt nur noch zwei Zähler. Bei einem sehr unglücklichen Spieltagsverlauf am Samstag und Sonntag (Siege für Southampton und Everton, ein Remis für Aston Villa) könnten die Ost-Londoner unter den ominösen Strich fallen.

Die letzten beiden Liga-Heimpartien wurden verloren. Drei Pleiten in Serie vor den heimischen Fans gab es letztmals zwischen Mai und August 2015. Blickt man ligaweit auf die letzten acht Premier-League-Matches, sammelte keine andere Mannschaft weniger Zähler als die Hammers (4 Punkte – 1-1-6).

Der Krise West Hams hängt eng mit dem Formtief von Felipe Anderson zusammen. Dem Brasilianer gelang in seinen jüngsten acht Ligaspielen (553 Minuten auf dem Rasen) weder Tor noch Vorlage – seine längste Durststrecke im Trikot der Irons. Die Zahlen der Hammers lesen sich schrecklich.

Dennoch scheint die Möglichkeit auf einen Sieg am Montagabend gegeben zu sein. Daher rät bei West Ham gegen Arsenal unsere Prognose zum Tipp „Heimsieg“. Stammkeeper Lukasz Fabianski und Spielmacher Manuel Lanzini fehlen weiter verletzt. Robert Snodgrass und Michail Antonio sind angeschlagen fraglich. Jack Wilshere ist wieder im Training und hofft auf ein Comeback gegen den Ex-Klub.

Beste Torschützen in der Premier League:

4 Tore: Sebastien Haller
3 Tore: Andrii Yarmolenko
3 Tore: Aaron Cresswell

Voraussichtliche Aufstellung von West Ham:

Martin; Cresswell, Diop, Ogbonna, Fredericks; Fornals, Rice, Noble, Snodgrass; Anderson; Antonio
Trainer: Pellegrini

Letzte Spiele von West Ham:
04.12.2019 – Wolverhampton vs. West Ham 2:0 (Premier League)
30.11.2019 – Chelsea vs. West Ham 0:1 (Premier League)
23.11.2019 – West Ham vs. Tottenham 2:3 (Premier League)
09.11.2019 – Burnley vs. West Ham 3:0 (Premier League)
02.11.2019 – West Ham vs. Newcastle 2:3 (Premier League)

West Ham vs. Arsenal – Wettquoten Vergleich * – Premier League

Bet365 Logo Bet at Home Logo Interwetten Logo STS-Bet Logo
Hier zu
Bet365
Hier zu
Bet at Home
Hier zu
Interwetten
Hier zu
STS-Bet
West Ham
3.30 3.30 3.35 3.35
Unentschieden 3.90 3.89 3.90 3.75
Arsenal
2.05 2.00 2.00 2.05

(Wettquoten vom 06.12.2019, 23:54 Uhr)

Arsenal – Statistik & aktuelle Form

Arsenal Logo

Die schlechteste Pflichtspielserie seit über 42 Jahren schlägt jedem in Rot und Weiß aufs Gemüt. Die Fans sind frustriert, die Spieler verunsichert und Interims-Trainer Ljungberg nach zwei Spielen bereits ratlos.

Durch die 1:2-Pleite unter der Woche gegen Brighton konnte, inklusive der Interimslösungen, von den letzten fünf Arsenal-Trainern einzig Pat Rice im September 1996 sein erstes Heimspiel gewinnen. Bei all den Mängeln der Gunners erschreckt die defensive Anfälligkeit am meisten.

In neun Premier-League-Partien in dieser Saison kassierten die Nordlondoner das erste Tor. Einzig der Tabellenvorletzte Norwich ist in dieser Kategorie noch schlechter. In Heimspielen ließ Arsenal in dieser Spielzeit bereits 52 Schüsse aufs eigene Gehäuse zu. Zum Vergleich: In der kompletten „Invincibles-Saison” 2003/04 waren es nur 48 gegnerische Torschüsse.

Wenn jedoch alle defensiven Hoffnungen auf Spielern wie David Luiz, Shkodran Mustafi oder Sokratis Papastathopoulos ruhen, ist nur eines so sicher wie das Amen in der Kirche: Ein Zu-Null-Spiel mit dieser Mannschaft ist so selten wie eine Blaue Mauritius zu finden. Arsenal hat seit zwei Monaten kein Premier-League-Spiel mehr gewonnen.

Die nächsten Partien werfen zudem die Frage auf, wo die Gunners einen Sieg landen sollen. Interessanterweise ist West Ham gegen Arsenal laut Quoten der Wettanbieter dennoch nur Außenseiter auf drei Punkte. Die Dezember-Bilanz der Ljungberg-Elf ist ebenfalls kein Hoffnungsschimmer.

Nur eines der letzten elf Premier-League-Auswärtsspiele im Dezember wurde gewonnen (1-6-4). 2017 gab es einen Sieg bei Crystal Palace. Seitdem ist Arsenal sechs Matches ohne Dreier (0-4-2). Von den letzten zwölf Premier-League-London-Derbys in der Fremde fuhr der 13-fache Champion nur zwei Siege ein (2-4-6).

Neben dem 3:2 bei Crystal Palace im Dezember 2017 wurde im Oktober 2018 mit 5:1 in Fulham gewonnen. Die Hoffnungen in Auswärtsspielen und London Derbys ruhen gleichermaßen auf Pierre-Emerick Aubameyang. Der Gabuner erzielte 86 Prozent der Auswärtstore in dieser Saison (sechs von sieben).

Den anderen Treffer erzielte Lucas Torreira. Seit seinem Liga-Debüt für Arsenal im Februar 2018 erzielte Aubameyang 18 der 43 Arsenal-Auswärtstreffer (42 Prozent). Kein anderer Gunner traf in diesem Zeitraum in der Fremde häufiger als fünfmal. In seinen jüngsten zehn Hauptstadt-Derbys war der Ex-Dortmunder an zehn Toren direkt beteiligt (acht Treffer, zwei Assists).

Jedoch ist Aubameyang in drei Versuchen gegen West Ham noch ohne Erfolgserlebnis. Dani Ceballos fällt weiterhin verletzt aus.

Beste Torschützen in der Premier League:

10 Tore: Pierre-Emerick Aubameyang
5 Tore: Alexandre Lacazett
2 Tore: David Luiz

Voraussichtliche Aufstellung von Arsenal:

Leno; Tierney, Luiz, Sokratis, Bellerin; Xhaka, Guendouzi; Saka, Özil, Aubameyang; Lacazette
Trainer: Ljungberg

Letzte Spiele von Arsenal:
05.12.2019 – Arsenal vs. Brighton & Hove Albion 1:2 (Premier League)
01.12.2019 – Norwich City vs. Arsenal 2:2 (Premier League)
28.11.2019 – Arsenal vs. Frankfurt 1:2 (Europa League)
23.11.2019 – Arsenal vs. Southampton 2:2 (Premier League)
09.11.2019 – Leicester City vs. Arsenal 2:0 (Premier League)

 

Kann Klopp mit seinen Reds die Citizens vom Thron stoßen?
Wer wird Premier League Meister 2019/20?

 

West Ham – Arsenal Statistik Highlights

 

Interwetten AdventskalenderZum Interwetten Adventskalender
AGB gelten | 18+ 

West Ham gegen Arsenal Tipp & Prognose – 09.12.2019

Die Überschrift Krisenduell würde bei dieser Paarung genauso gut passen wie Not gegen Elend. Während die Gastgeber nur einen Sieg in den letzten neun Ligaspielen feiern konnten, warten die Gunners seit neun Pflichtspielen auf ein Erfolgserlebnis.

Die Gunners gehen laut Wettanbieter leicht favorisiert in dieses Duell, was bei West Ham vs. Arsenal ein Blick auf die Quoten zeigt.

 

Key-Facts – West Ham vs. Arsenal Tipp

  • West Ham gewann nur eine der letzten neun Premier-League-Partien (1-2-6)
  • Arsenal ist seit neun Pflichtspielen sieglos
  • Die Gunners kassierten in den letzten drei Matches jeweils zwei Gegentreffer

 

Arsenal blieb bei den jüngsten beiden Gastspielen im London Stadium ohne Torerfolg gegen West Ham. Es wäre keine allzu große Überraschung, wenn die Gunners erneut im London Stadium nicht gewinnen würden.

Am Montagabend empfiehlt zwischen West Ham und Arsenal unsere Prognose einen Tipp auf „Heimsieg Irons“. In den 15 Premier-League-Spielen der Nordlondoner fielen durchschnittlich 2,93 Treffer pro Partie.

Bei den Hammers war es mit 2,8 Toren im Schnitt nicht weniger unterhaltsam. Betway bietet bei West Ham – Arsenal Wettquoten von 3,30 für unsere Prognose an.

Der große Wettbasis Wettanbieter Test:
Alle Wettanbieter im Vergleich

 

West Ham – Arsenal beste Quoten * Premier League

Sieg West Ham: 3.30 @Betway
Unentschieden: 4.10 @Betsson
Sieg Arsenal: 2.07 @Unibet

(Wettquoten vom 06.12.2019, 23:54 Uhr)

Quoten-Wahrscheinlichkeiten für Sieg West Ham / Unentschieden / Sieg Arsenal:

1: 28%
X: 24%
2: 48%

 

Hier bei Betway auf West Ham wetten

West Ham – Arsenal – Wettquoten * & weitere interessante Wetten im Überblick:

Über / Unter 2,5 Tore
Über 2,5 Tore: 1,45 @Betsson
Unter 2,5 Tore: 2,85 @ Betsson

Beide Teams treffen
JA: 1,43 @Betway
NEIN: 3,20 @BetVictor

(Wettquoten vom 06.12.2019, 23:54 Uhr)

Hier bei Bet365 wetten
Den aktuellen Tabellenstand, Spielplan, Ergebnisse, Torschützenkönig und mehr Statistiken finden Sie bei den Fussball Tabellen(einfach das Land England & das gewünschte Thema auswählen)

Datum/ZeitLandFussball-SpieleSpieltag
07.12./13:30Everton - Chelsea 3:116
07.12./16:00Bournemouth - Liverpool 0:316
07.12./16:00Tottenham - Burnley 5:016
07.12./16:00Watford - Crystal Palace 0:016
07.12./18:30Manchester City - Manchester United 1:216
08.12./15:00Aston Villa - Leicester 1:416
08.12./15:00Newcastle - Southampton 2:116
08.12./15:00Norwich - Sheffield united 1:216
08.12./17:30Brighton - Wolverhampton 2:216
09.12./21:00West Ham - Arsenal 1:316

Wettbasis Sportwetten AdventskalenderJetzt Tür öffnen
AGB gelten | 18+