Manchester United vs. Colchester Tipp, Prognose & Quoten – EFL Cup 2019

Ärgert der Favoritenschreck auch United's B-Elf?

/
Chong (Manchester United)
Chong (Manchester United) © imago im
Spiel: Manchester United - Colchester
Tipp: Unter 1,5 Tore (1. HZ)
Quote: 2 (Stand: 17.12.2019, 10:33)
Wettbewerb: Carabao Cup
Datum: 18.12.2019, 21:00 Uhr
Wettanbieter: Bet365
Einsatz: 6 / 10

Eigentlich genießt der League Cup in England längst keinen so bedeutenden Stellenwert wie beispielsweise der FA Cup. Blickt man jedoch auf die Siegerliste der vergangenen fünf Jahre, wird deutlich, dass sich dennoch stets absolute Top-Teams die Trophäe schnappten.

Neben drei Titelgewinnen von Manchester City gab es auch jeweils einen Triumph der Blues des Chelsea FC sowie von Manchester United. 2017 konnten sich die „Red Devils“ unter der Leitung von Jose Mourinho und angeführt von Doppeltorschütze Zlatan Ibrahimovic mit 3:2 gegen Southampton durchsetzen. In der laufenden Saison hat der EFL Cup für United allerdings die niedrigste Priorität.

Das Team von Trainer Ole Gunnar Solksjaer hat das Ziel „Champions League“ ausgerufen und wird dieser Vorgabe alles andere unterordnen. Weil man in der Premier League „nur“ vier Zähler Rückstand auf Rang vier hat und in den kommenden Wochen viele wichtige Matches auf dem Programm stehen, ist davon auszugehen, dass der norwegische Coach am Mittwochabend im Viertelfinale des Carabao Cups eine B-Mannschaft auf den Platz schicken wird.

Trotzdem sind die Buchmacher davon überzeugt, dass sich zwischen Manchester United und Colchester die Prognose auf einen Tipp zugunsten des Favoriten auszahlen wird. Kein Wunder, denn die Gäste sind normalerweise in der vierten Liga beheimatet und dürften unter normalen Umständen im Old Trafford an die eigenen Grenzen stoßen. Aber aufgepasst: Auch Crystal Palace und Tottenham scheiterten bereits gegen den Underdog, für den die Aufgabe unter der Woche definitiv das „Spiel des Jahres“ darstellt.

Unser Value Tipp:
Unter 3,5 Tore
2.12

Bei Bethard wetten

(Wettquoten vom 17.12.2019, 12:22 Uhr)

Manchester United – Statistik & aktuelle Form

Manchester United Logo

Viele Experten prognostizierten Manchester United und Trainer Ole Gunnar Solksjaer eine unruhige Zeit rund um Weihnachten. Die „Red Devils“, die seit mittlerweile schon einigen Jahren den eigenen Ansprüchen hinterherhinken, bescherten ihrem Coach Anfang Dezember jedoch zwei vorzeitige Geschenke.

Dank der beiden überraschenden 2:1-Erfolge zuhause gegen Tottenham sowie drei Tage später beim Stadtrivalen Manchester City pirschte sich der mehrfache englische Meister heimlich wieder an die Champions-League-Ränge heran und darf nun wieder von der ersten Top-Vier-Platzierung seit 2017/2018 träumen.

Mit dem Schwung aus drei Pflichtspiel-Siegen in Folge sollte am vergangenen Wochenende auch Everton im „Theater der Träume“ bezwungen werden, doch nach 90 Minuten stand lediglich ein 1:1 auf der Anzeigetafel. Mit diesem Ergebnis musste United sogar zufrieden sein, da die „Toffees“ bis in die Schlussviertelstunde mit 1:0 vorne lagen und bei Kontersituationen stets gefährlich blieben.

Als Sechster der Tabelle fehlen Manchester momentan vier Zähler auf den Viertplatzierten Chelsea. Dementsprechend wichtig sind die noch drei verbleibenden Premier-League-Partien im Jahr 2019 sowie das Neujahrsspiel am 01. Januar beim Arsenal FC. Um ausgeruht in diese Matches gehen zu können, wird Solksjaer am Mittwochabend im League Cup diverse Stammspieler schonen.

Wir erwarten eine ähnliche Startformation wie bei den jüngsten Europa League-Spielen, in denen zahlreiche Youngsters oder Ergänzungsspieler zum Einsatz kamen. Mit dem B-Personal siegte ManUtd immerhin mit 4:0 gegen AZ Alkmaar, verlor aber auch mit 1:2 in Astana. Wir wären also vorsichtig damit, zwischen Manchester United und Colchester die geringen Quoten auf einen Kantersieg des Gastgebers anzuspielen.

Was in beiden vergleichbaren Partien gegen zugegebenermaßen etwas stärkere Gegner jedoch auffiel, war die Tatsache, dass sich die „Red Devils“ enorm schwertaten, ins Spiel zu finden. Selbst beim 4:0 gegen Alkmaar stand es zur Pause noch 0:0. Auch beim Drittrunden-Sieg im EFL Cup gegen den unterklassigen Verein Rochdale war dem Favoriten in den ersten 45 Minuten kein Treffer gelungen.

Vor diesem Hintergrund scheint vor dem Duell zwischen Manchester United und Colchester ein Tipp auf maximal ein Tor im ersten Durchgang durchaus lukrativ. Gegen einen tiefstehenden Gast werden sich unter Druck stehende United-Talente erst Lösungen einfallen lassen müssen, um die qualitative Überlegenheit und den vermutlich hohen Ballbesitz-Anteil auch in Treffer umzumünzen.

Kein einziger Akteur, der am Wochenende gegen Everton auf dem Platz stand, wird am Mittwoch von Beginn an auflaufen. Stattdessen freuen wir uns auf Spieler wie Williams, Garner, Chong oder Tuanzebe, die sonst kaum eine Rolle im Star-Ensemble Solksjaers spielen. Verletzt fehlen im Übrigen Bailly, Fonsu-Mensah, Pogba, Rojo und Dalot.

Voraussichtliche Aufstellung von Manchester United:
Romero; Young, Tuanzebe, Jones, Williams; Matic, Fred; Mata, Andreas Pereira, Chong; Greenwood

Letzte Spiele von Manchester United:
15.12.2019 – Manchester United vs. Everton 1:1 (Premier League)
12.12.2019 – Manchester United vs. AZ Alkmaar 4:0 (Europa League)
07.12.2019 – Manchester City vs. Manchester United 1:2 (Premier League)
04.12.2019 – Manchester United vs. Tottenham 2:1 (Premier League)
01.12.2019 – Manchester United vs. Aston Villa 2:2 (Premier League)

Manchester United vs. Colchester – Wettquoten Vergleich * – EFL Cup 2019

Bet365 Logo Interwetten Logo Betway Logo Unibet Logo
Hier zu
Bet365
Hier zu
Interwetten
Hier zu
Betway
Hier zu
Unibet
Manchester United
1.11 1.15 1.14 1.13
Unentschieden 10.00 8.40 8.50 9.00
Colchester
19.00 17.00 14.00 18.00

(Wettquoten vom 17.12.2019, 10:32 Uhr)

Colchester – Statistik & aktuelle Form

Colchester Logo

Für Colchester United dürfte sich die Saison im englischen EFL Cup bislang wie ein Traum anfühlen. Sensationell hat es der Viertligist bis ins Viertelfinale des Ligapokals geschafft. Auf dem Weg in die Runde der letzten Acht bezwangen die „U’s“ mit Crystal Palace und Tottenham gleich zwei Premier League-Klubs.

Sowohl in der zweiten Runde gegen die „Eagles“ als auch in der dritten Runde gegen die „Spurs“ erkämpften sich die Blau-Weißen ein 0:0 nach regulärer Spielzeit und setzten sich beide Male schließlich im Elfmeterschießen durch. Im Achtelfinale hatte der CUFC etwas Losglück und eliminierte den Ligakonkurrenten Crawley Town mit 3:1.

Zum allerersten Mal in der Vereinsgeschichte steht Colchester damit im Viertelfinale eines englischen Pokalwettbewerbs. Dass die Mannschaft, die in der langen Historie noch nie in der höchsten Spielklasse des Landes vertreten war, vor dem Duell Manchester United vs. Colchester gemäß der Quoten als krasser Außenseiter gehandelt wird, überrascht dementsprechend nicht.

Eigentlich hat der Underdog am Mittwochabend im Old Trafford überhaupt keine Chance, doch exakt diese will man nutzen. In puncto Ernsthaftigkeit dürften die Gäste sogar die Vorteile auf ihrer Seite haben, denn für die „U’s“ stellt die Begegnung im Manchester Fußballtempel natürlich das Spiel des Jahres, wenn nicht sogar des Jahrzehnts dar.

Trainer John McGreal wird seine beste Formation auf den Platz schicken und keinerlei Rücksicht auf den Ligabetrieb nehmen. Die Akteure selbst werden vor Motivation strotzen und alles in die Waagschale werfen, um, ähnlich wie gegen Crystal Palace und Tottenham, möglichst lange die Null zu halten.

Auch wenn der Vergleich logischerweise hinkt, sollte konstatiert werden, dass der Klub aus dem County Essex in der vierten Liga über eine der stärksten Defensiven verfügt. 19 Gegentreffer in 20 Matches können sich definitiv sehen lassen. Auch die erst acht kassierten Tore in der ersten Halbzeiten unterstreichen unsere These.

Coach McGreal, der mit seiner Mannschaft nur eines der letzten acht Pflichtspiele verlor (im FA Cup gegen Coventry City) und demnach auch auf eine gewisse Formstärke baut, muss auf Cowan-Hall, Robinson, Sarpong Wiredu und Ogedi-Uzokwe verzichten. Hinter dem Einsatz von Senior steht ein Fragezeichen. Auf wirklich namhafte Profis kann der 47-jährige Übungsleiter nicht zurückgreifen.

Voraussichtliche Aufstellung von Colchester:
Gerken; Jackson, Eastman, Prosser, Bramall; Comley, Pell; Harriott, Poku, Nouble; Norris

Letzte Spiele von Colchester:
14.12.2019 – Scunthorpe United vs. Colchester United 2:2 (League Two)
07.12.2019 – Colchester United vs. Salford City 1:0 (League Two)
03.12.2019 – Colchester United vs. FC Stevenage 1:2 (EFL Trophy)
23.11.2019 – Cheltenham Town vs. Colchester United 1:1 (League Two)
12.11.2019 – Colchester United vs. Ipswich Town 1:0 (EFL Trophy)

 

 

Manchester United vs. Colchester Direkter Vergleich & Statistik Highlights

Die gemeinsamen Schnittpunkte von Manchester United und Colchester haben für die Prognose am Mittwochabend keinerlei Relevanz. 1978/1979 standen sich die Teams im Achtelfinale des FA Cups gegenüber. Die „Red Devils“ mühten sich zu einem müden 1:0-Erfolg. Fünf Jahre später gab es das Duell in der dritten Runde des League Cups erneut. Diesmal behielt United mit 2:0 die Oberhand.

 

Exklusive 75€ Gratiswette:

Royal Panda Bonus

Wette 75€, erhalte 75€
Nur für Ersteinzahler | AGB gelten | 18+

 

Manchester United gegen Colchester Tipp & Prognose – 18.12.2019

Den Spielern von Colchester United steht am Mittwochabend das absolute Karriere-Highlight bevor. Zwar konnte der Viertligist auf dem sensationellen Weg ins Viertelfinale bereits gegen Tottenham und Crystal Palace gewinnen, allerdings ist ein Auftritt im altehrwürdigen Old Trafford noch einmal eine ganz andere Kragenweite für die überwiegend englischen Profis.

Beim Blick auf die Manchester United vs. Colchester Wettquoten wird deutlich, dass ein erneuter Überraschungscoup der Gäste als extrem unwahrscheinlich angesehen wird. Zugegebenermaßen sind auch wir skeptisch, ob sich die Solksjaer-Elf zuhause die Blöße geben wird und den Einzug ins Halbfinale leichtfertig wegschenkt.

 

Key-Facts – Manchester United vs. Colchester Tipp

  • Manchester United wird erneut mit einer B-Mannschaft auflaufen
  • Colchester eliminierte bereits Crystal Palace und Tottenham
  • Der Viertligist kassierte in der Liga (20 Spiele) erst acht Gegentore in den ersten 45 Minuten

 

Trotzdem würden wir bei Manchester United gegen Colchester die Quoten auf einen Kantersieg eher vernachlässigen. Der Grund hierfür liegt auf der Hand, denn der norwegische Coach wird, ähnlich wie im bisherigen Wettbewerbsverlauf sowie in der Europa League, beinahe alle Leistungsträger schonen.

Wir halten es deshalb für nicht ausgeschlossen, dass sich die B-Mannschaft der „Red Devils“ gerade zu Beginn der Partie gegen einen defensiv agierenden Underdog schwertun wird.

Die „U’s“ kassierten in den bisherigen 180 Minuten gegen Premier League-Klubs keinen Gegentreffer, weshalb wir es zwischen Manchester United und Colchester mit einem Tipp auf maximal ein Tor im ersten Durchgang versuchen. Bei Bet365 erhalten wir eine 2.00 in der Spitze, die wir mit sechs Units anspielen.
 

 

Manchester United – Colchester beste Quoten * EFL Cup 2019

Sieg Manchester United: 1.15 @Interwetten
Unentschieden: 10.50 @Betfair
Sieg Colchester: 31.00 @Betfair

(Wettquoten vom 17.12.2019, 10:32 Uhr)

Quoten-Wahrscheinlichkeiten für Sieg Manchester United / Unentschieden / Sieg Colchester:

1: 87%
10%
3%

 

Hier bei Bet365 auf Unter 1,5 (1. HZ) Tore wetten

Manchester United – Colchester – Wettquoten * & weitere interessante Wetten im Überblick:

Über / Unter 2,5 Tore
Über 2,5 Tore: 1.28 @Bet365
Unter 2,5 Tore: 3.60 @Bet365

Beide Teams treffen
JA: 2.00 @Bet365
NEIN: 1.75 @Bet365

(Wettquoten vom 17.12.2019, 10:32 Uhr)

Hier bei Bet365 wetten

Datum/ZeitLandFussball-SpieleSpieltag
17.12./18:45TurkeyTuzlaspor - Galatasaray 0:4Türkiye Kupasi
17.12./18:45FranceReims - Montpellier 1:0Coupe de la Ligue
17.12./20:30Flamengo - Al Hilal 3:1FIFA Klub WM
17.12./20:45Aston Villa - Liverpool 5:0EFL Cup
17.12./21:05FranceMonaco - Lille 0:3Coupe de la Ligue
18.12./18:30FranceLyon - Toulouse 4:1Coupe de la Ligue
18.12./18:45TurkeyIstanbulspor - Fenerbahce 0:2Türkiye Kupasi
18.12./20:30Liverpool - Monterrey 2:1FIFA Klub WM
18.12./20:45Everton - Leicester 2:4 n.E.EFL Cup
18.12./20:45Oxford - Manchester City 1:3EFL Cup
18.12./21:00Manchester United - Colchester 3:0EFL Cup
18.12./21:05FranceBrest -Bordeaux 2:0Coupe de la Ligue
18.12./21:05FranceLe Mans - PSG 1:4Coupe de la Ligue
19.12./18:30NetherlandsGroningen - Utrecht 0:1KNVB Beker
19.12./18:45TurkeyTrabzonspor - Altay 4:1Türkiye Kupasi
19.12./20:45NetherlandsCambuur - Feyenoord Rotterdam 1:2KNVB Beker
19.12./20:45BelgiumAnderlecht - Brügge 0:2Cup Belgien

 
Wettbasis Sportwetten Adventskalender

Jetzt Türchen öffnen
AGB gelten | 18+