Aston Villa vs. Liverpool Tipp, Prognose & Quoten – EFL Cup 2019

Schockt die U23 der Reds die Villans?

/
Chirivella (Liverpool U23)
Chirivella (Liverpool U23) © imago i
Spiel: Aston Villa - Liverpool
Tipp: 2
Quote: 9 (Stand: 16.12.2019, 08:44)
Wettbewerb: Carabao Cup
Datum: 17.12.2019, 20:45 Uhr
Wettanbieter: Guts
Einsatz: 1 / 10
Wette hier auf:

Welche aberwitzigen, mitunter grotesken Züge der moderne Fußball angenommen hat, wird anhand dieser Begegnung im Viertelfinale im EFL Cup deutlich.

Am Dienstagabend trifft der amtierende Gesamtsieger der Champions League dort auf Aston Villa. Gerade einmal 20 Stunden nach dem Abpfiff wird allerdings das nächste Pflichtspiel der Reds angepfiffen – im knapp sieben Flugstunden entfernten Katar im Rahmen der FIFA Klub WM 2019.

Dementsprechend musste Liverpool FC den Squad aufteilen und entschied sich dafür, im oft auch als „Mickey Mouse Cup“ verschrieenen League Cup mit der U23 anzutreten.

Somit erklärt es sich auch, dass Aston Villa gegen Liverpool bei den Quoten der Buchmacher als der haushohe Favorit geführt wird.

Obschon die Claret & Blue Army vier Pflichtspiele in Folge nicht gewonnen hat, steht Coach Dean Smith schließlich seine gesamte erste Garnison zur Verfügung, was bei Aston Villa gegen Liverpool die Prognose natürlich beeinflusst.

Wir glauben allerdings, dass auch die Villans nicht übermäßig daran interessiert sind, zu viel in dieses Match zu investieren. Immerhin steht dem 17. der Premier League eine Englische Woche mit gleich drei Kellerduellen bevor. Dementsprechend ist bei Aston Villa gegen Liverpool Tipp 2 die einzige Wettmöglichkeit, die mit Value gespielt werden kann.

Unser Value Tipp:
Über 1,5 Tore in der 1. HZ
2.05

Bei Bethard wetten

(Wettquoten vom 16.12.2019, 08:44 Uhr)

Aston Villa – Statistik & aktuelle Form

Aston Villa Logo

Für den Traditionsverein und siebenmaligen Englischen Meister Aston Villa ist dieses Viertelfinale im EFL Cup ebenfalls alles andere als glücklich. Weil klar ist, dass der Aufsteiger im heimischen Villa Park auf eine Nachwuchsauswahl der Reds trifft, steht der Verein aus Birmingham schließlich entsprechend unter Zugzwang.

Immerhin ist der League Cup – so gering das Renommee auch ist – ein direkter Weg in die Europa League, was immerhin stattliche Mehreinnahmen bedeutet und als Lockmittel für interessante Neuverpflichtungen auf dem Transfermarkt dient.

Ernst nehmen möchte ein Verein wie Villa diesen Wettbewerb, den die Claret & Blue Army bislang schon fünf Mal gewinnen konnte, also schon. Problematisch ist aber die Ausgangslage.

Gewinnt Aston Villa gegen Liverpool, was laut Quoten der Buchmacher ja praktisch schon so gut wie sicher ist, so hat der Klub einfach bloß seine Pflichtaufgabe gegen eine B-Elf erfüllt. Die kleine Minikrise von nur vier Punkten aus den letzten acht Ligaspielen in der Premier League ginge davon nicht weg.

Verlieren die Villans aber gegen den vermeintlichen Underdog, könnte das umgekehrt die Krise noch zusätzlich verschärfen, was Dean Smith aktuell gewiss so gar nicht brauchen kann. Schließlich steht Aston Villa nach den jüngsten drei Niederlagen in Serie nur noch auf Platz 17 in der Tabelle – punktgleich mit Southampton, wobei die Saints die schlechtere Tordifferenz haben.

Bereits am Samstag empfängt die Claret & Blue Army Southampton allerdings im Villa Park, wo der Aufsteiger dann wirklich händeringend einen Dreier braucht, ehe am Boxing Day am kommenden Donnerstag das nächste Heimspiel gegen Mitaufsteiger Norwich wartet. Dann wiederum steht nur zwei Tage später das Auswärtsspiel bei Schlusslicht Watford an.

Drei Ligaspiele also gegen die Teams auf den Plätzen 18, 19 und 20 der aktuellen Tabelle. Drei Spiele, in denen Aston Villa theoretisch bis ans Tabellenende durchgereicht werden könnte, aber eben auch die Chance hat, in der Tabelle ordentlich Boden gutzumachen.

Dementsprechend könnte es durchaus ein taktischer Kniff von Dean Smith sein, kurzerhand selbst mit einer B-Elf in den League Cup zu gehen. Einerseits, um die Stammspieler für die drei wegweisenden Ligaspiele zu schonen und andererseits, um im Fall einer Niederlage gegen Liverpools zweite Garnison keinen Scherbenhaufen aufkehren zu müssen.

Voraussichtliche Aufstellung von Aston Villa:
Steer – Taylor – Chester – Hause – Elmohamady – Lansbury – Hourihane – Luiz – Hassan – El Ghazi – Davis

Letzte Spiele von Aston Villa:
14.12.2019 – Sheffield United vs. Aston Villa 2:0 (Premier League)
08.12.2019 – Aston Villa vs. Leicester City 1:4 (Premier League)
04.12.2019 – Chelsea vs. Aston Villa 2:1 (Premier League)
01.12.2019 – Manchester United vs. Aston Villa 2:2 (Premier League)
25.11.2019 – Aston Villa vs. Newcastle 2:0 (Premier League)

Aston Villa vs. Liverpool – Wettquoten Vergleich * – EFL Cup 2019

Bet365 Logo Guts Logo Bet at Home Logo William Hill Logo
Hier zu
Bet365
Hier zu
Guts
Hier zu
Bet at Home
Hier zu
William Hill
Aston Villa
1.25 1.24 1.27 1.25
Unentschieden 7.50 6.25 6.50 8.00
Liverpool
8.50 9.00 7.00 6.50

(Wettquoten vom 16.12.2019, 08:44 Uhr)

Liverpool – Statistik & aktuelle Form

Liverpool Logo

Wo Liverpool FC draufsteht, da wird am Dienstag im League Cup ausnahmsweise mal nur wenig von dem derzeitigen Überflieger der Premier League drinstecken, der in diesem Sommer zum sechsten Mal in der Vereinsgeschichte die UEFA Champions League gewinnen konnte.

Immerhin ist es genau diese Königsklasse, die den Reds die Verpflichtung auferlegte, in dieser Woche in Katar an der FIFA Klub WM teilzunehmen. Ein Wettbewerb, der zwar von den europäischen Teams mitunter als lästig empfunden wird, der allerdings viel Geld in die Kassen spült und den es natürlich als Favorit zu gewinnen gilt.

Dementsprechend reisen die Scousers auch in Bestbesetzung nach Katar. Nicht nur ließ Jürgen Klopp keinen einzigen seiner Superstars zuhause, sondern er nahm mit Nachwuchsstars wie Curtis Jones, Harvey lliott, Rhian Brewster und Neco Williams auch vier Spieler mit, die grundsätzlich für die zweite Garnison in Frage gekommen wären.

Diese wird im League Cup derweil von U23-Trainer Neil Critchley aufs Feld geführt, der mit seiner Mannschaft in der Premier League 2 nach 13 absolvierten Spielen einen soliden siebten Tabellenplatz bekleidet und insgesamt eine gute Arbeit leistet.

Dabei ist diese Partie natürlich eine Chance für ihn sowie für die verbliebenen Akteure in seiner Mannschaft, sich zu beweisen und auf sich aufmerksam zu machen. Während der EFL Cup von den großen Klubs zumeist als lästige Verpflichtung angesehen und nur halbherzig begangen wird, da ist dieses Viertelfinale für nicht wenige der Spieler der kleinen Reds das Highlight des Jahres.

Genau das ist es auch, was bei Aston Villa gegen Liverpool den Tipp auf den vermeintlichen Underdog mit so viel Value versieht. Mit Spielern wie Ki-Jana Hoever, Sepp van den Berg oder auch Yasser Larouci ist zudem insbesondere die Defensive mit herausragenden Talenten besetzt, nach denen sich schon jetzt so mancher renommierte Weltklub die Finger leckt.

Voraussichtliche Aufstellung von Liverpool:
Kelleher – Larouci – van den Berg – Clayton – Hoever – Chirivella – Kane – Varesanovic – Christie-Davies – Dixon-Bonner – Longstaff

Letzte Spiele von Liverpool:
14.12.2019 – Liverpool vs. Watford 2:0 (Premier League)
10.12.2019 – Red Bull Salzburg vs. Liverpool 0:2 (Champions League)
07.12.2019 – Bournemouth vs. Liverpool 0:3 (Premier League)
04.12.2019 – Liverpool vs. Everton 5:2 (Premier League)
30.11.2019 – Liverpool vs. Brighton & Hove Albion 2:1 (Premier League)

 

Spitzenspiel im Ligapokal-Achtelfinale!
Monaco vs. Lille, 17.12.2019 – Wettbasis.com Analyse

 

Aston Villa vs. Liverpool Direkter Vergleich & Statistik Highlights

Head to head: 57 – 40 – 95

Insgesamt 192 Aufeinandertreffen hat es zwischen Aston Villa und Liverpool FC bislang gegeben, von denen 95 Partien an die Reds gingen. Bei 40 Remis stehen für die Villans derweil 57 Siege zu Buche.

Zuletzt siegte der Tabellenführer der Premier League dabei am 2. November 2019 auswärts mit 2:1 im Villa Park. Dort standen aber zwei Teams auf dem Platz, die mit den heutigen Mannschaften nicht allzu viel gemein haben dürften.

 

Der große Wettbasis Wettanbieter Test:
Alle Wettanbieter im Vergleich

 

Aston Villa gegen Liverpool Tipp & Prognose – 17.12.2019

Bei Aston Villa gegen Liverpool hängt die Prognose stark davon ab, wie Dean Smith an die Partie herangehen wird. Klar ist, dass er, selbst wenn er mit einer B-Elf startet, einige seiner Stars wie Jack Grealish, Wesley oder Anwar El Ghazi zumindest auf der Bank haben wird und diese theoretisch bringen könnte, wenn das Spiel auf der Kippe steht.

Gemessen daran, dass die Reds zwar mit viel Talent, aber ohne jedwede Erfahrung in dieses Viertelfinale gehen, können solche Spieler durchaus alleine den Unterschied machen.

Auf der anderen Seite haben die Villans mit den drei Kellerduellen in der Premier League vor der Brust im Moment viel wichtigere Aufgaben, während so mancher Spieler aus der Nachwuchsabteilung der Scousers nun seine Chance wittern dürfte, auf großer Bühne auf sich aufmerksam zu machen.

 

Key-Facts – Aston Villa vs. Liverpool Tipp

  • Liverpool geht wegen der FIFA Klub WM mit der U23 in diese Partie
  • Aston Villa holte nur vier Punkte aus den letzten acht Pflichtspielen
  • Aston Villa stehen nächste Woche drei wegweisende Spiele in der Premier League bevor

 

Zwar geht die Claret & Blue Army hoch favorisiert in die Partie, allerdings ist bei Aston Villa gegen Liverpool im Tipp auf das Weiterkommen der Villans keinerlei Value zu finden. Zu präsent ist dafür das Potenzial, dass eine derzeit neben sich stehende Mannschaft an einer jungen und bis in die Haarspitzen motivierten Nachwuchstruppe scheitert.

Obschon die Auswahl von Neil Critchley vier Spieler an die erste Mannschaft abstellen muss, die zur FIFA Klub WM reist, bleibt schließlich viel Qualität bei der U23 der Reds übrig.

Für Tipp 2 stehen bei Aston Villa gegen Liverpool Quoten von 9.00* (@ Guts) zur Verfügung, die einen satten Gewinn versprechen. Nichtsdestotrotz bleibt es natürlich eine krasse Außenseiterwette, die dementsprechend mit einer Unit angespielt werden darf, in die allerdings nicht mehr investiert werden sollte.
 

Exklusive 75€ Gratiswette:

Royal Panda Bonus

Wette 75€, erhalte 75€
Nur für Ersteinzahler | AGB gelten | 18+

 

Aston Villa – Liverpool beste Quoten * EFL Cup 2019

Sieg Aston Villa: 1.27 @Bet at Home
Unentschieden: 8.00 @William Hill
Sieg Liverpool: 9.00 @Guts

(Wettquoten vom 16.12.2019, 08:44 Uhr)

Quoten-Wahrscheinlichkeiten für Sieg Aston Villa / Unentschieden / Sieg Liverpool:

1: 78%
12%
10%

 

Hier bei Guts auf Liverpool wetten

Aston Villa – Liverpool – Wettquoten * & weitere interessante Wetten im Überblick:

Beim Buchmacher Bet365 werden für Aston Villa gegen Liverpool Wettquoten von 3.10 für weniger als 2,5 Tore angeboten. Das ist insofern ein interessanter Markt, als dass die Claret & Blue Army sich mit dem Toreschießen zuletzt alles andere als leicht tat.

Zudem beziehen die Entsendungen der U23 der Reds sich vorwiegend auf die Offensive, wodurch das Prunkstück, die starke Defensive rund um Larouci, van den Berg und Hoever mit von der Partie sein wird. Zwar ist auch die Unter-Wette in gewisser Weise eine Außenseiterwette, bietet aber ebenfalls einen netten Value.

Über / Unter 2,5 Tore
Über 2,5 Tore: 1.36 @Bet365
Unter 2,5 Tore: 3.10 @Bet365

Beide Teams treffen
JA: 1.70 @Bet365
NEIN: 2.05 @Bet365

(Wettquoten vom 16.12.2019, 08:44 Uhr)

Hier bei Bet365 wetten

Datum/ZeitLandFussball-SpieleSpieltag
17.12./18:45TurkeyTuzlaspor - Galatasaray 0:4Türkiye Kupasi
17.12./18:45FranceReims - Montpellier 1:0Coupe de la Ligue
17.12./20:30Flamengo - Al Hilal 3:1FIFA Klub WM
17.12./20:45Aston Villa - Liverpool 5:0EFL Cup
17.12./21:05FranceMonaco - Lille 0:3Coupe de la Ligue
18.12./18:30FranceLyon - Toulouse 4:1Coupe de la Ligue
18.12./18:45TurkeyIstanbulspor - Fenerbahce 0:2Türkiye Kupasi
18.12./20:30Liverpool - Monterrey 2:1FIFA Klub WM
18.12./20:45Everton - Leicester 2:4 n.E.EFL Cup
18.12./20:45Oxford - Manchester City 1:3EFL Cup
18.12./21:00Manchester United - Colchester 3:0EFL Cup
18.12./21:05FranceBrest -Bordeaux 2:0Coupe de la Ligue
18.12./21:05FranceLe Mans - PSG 1:4Coupe de la Ligue
19.12./18:30NetherlandsGroningen - Utrecht 0:1KNVB Beker
19.12./18:45TurkeyTrabzonspor - Altay 4:1Türkiye Kupasi
19.12./20:45NetherlandsCambuur - Feyenoord Rotterdam 1:2KNVB Beker
19.12./20:45BelgiumAnderlecht - Brügge 0:2Cup Belgien

 

Wettbasis Sportwetten Adventskalender

Jetzt Türchen öffnen
AGB gelten | 18+