Liverpool vs. Everton Tipp, Prognose & Quoten 04.12.2019 – Premier League

Merseyside-Derby mit klaren Voraussetzungen

/
Henderson (Liverpool)
Henderson (Liverpool) © imago images
Spiel: Liverpool - Everton
Tipp: Beide treffen: Ja
Quote: 1.8 (Stand: 02.12.2019, 21:03)
Wettbewerb: Premier League
Datum: 04.12.2019, 21:15 Uhr
Wettanbieter: Bet365
Einsatz: 5 / 10

Derbyzeit an der Anfield Road. Die Partie zwischen Liverpool und Everton ist wahrscheinlich nicht so groß wie das Finale in der Champions League, aber am Mittwoch wird die ganze Stadt elektrisiert sein.

In Liverpool gibt es kaum jemanden, der sich nicht für Fußball interessiert und entweder drückt man den Reds die Daumen, oder aber man hält es mit den Toffees. Wenn für eine Stadt vor einem Derby der Ausnahmezustand gilt, dann mit Sicherheit für Liverpool.

Dabei spielt es auch am Mersey keine Rolle, wie das aktuelle Bild in der Tabelle sich präsentiert. Im direkten Duell zählt nur dieses eine Spiel, das freilich für Everton deutlich mehr Bedeutung haben sollte.

Liverpool würde auch bei einer Niederlage das Klassement weiterhin deutlich anführen. Derzeit haben die Reds einen Vorsprung von acht Zählern auf Leicester und elf Punkte mehr als der große Rivale Manchester City. 30 Jahre nach der letzten Meisterschaft sind die Reds auf dem besten Wege, endlich wieder die Premier League zu gewinnen.

Everton findet sich hingegen auf Platz 17 wieder und hat nur zwei Punkte Vorsprung vor den Abstiegsrängen. Die Toffees haben in 14 Spielen unglaubliche 26 Punkte weniger geholt als der Lokalrivale. Von daher geht im Duell zwischen Liverpool und Everton die Prognose eindeutig in Richtung eines Heimsieges.

Vor allem späte Tore scheinen in dieser Begegnung kaum auszuschließen zu sein. Gegen keinen anderen Klub haben die Reds mehr Spiele durch Treffer in der Schlussphase entschieden. Hinzu kommt, dass die Toffees am letzten Spieltag in letzter Sekunde einen Punkt aus der Hand gegeben haben. Deshalb könnte im Match zwischen Liverpool und Everton ein Tipp auf Tore in den Schlussminuten durchaus ein probates Mittel für einen Gewinn sein.

Klar ist jedoch, dass die Hausherren der ganz große Favorit in diesem Derby sind. Vielleicht sind es ausgerechnet die Reds, die Everton-Coach Marco Silva die Entlassung bescheren. Eine deutliche Pleite könnte den Garaus für den Trainer der Toffees bedeuten. Der Anpfiff zum 15. Spieltag in der Premier League zwischen Liverpool und Everton an der Anfield Road erfolgt am 04.12.2019 um 21:15 Uhr.

LFC-Sieg im Derby?
Ja
1.36
Nein
2.95

Bei Comeon wetten

(Wettquoten vom 02.12.2019, 21:01 Uhr)

Liverpool vs. Everton Direkter Vergleich [+ Infografik]

Zum insgesamt 234 Mal steht das Merseyside-Derby am Mittwoch auf dem Programm. Im direkten Vergleich liegen die Reds mit 93:66 Siegen vorne. 74 Partien endeten mit einem Remis. In den letzten Jahren ist die Schere zwischen den beiden Rivalen jedoch deutlich auseinandergeklafft. Seit 19 Spielen ist Liverpool gegen Everton inzwischen ungeschlagen.

Den letzten Sieg der Toffees im Derby gab es im Oktober 2010. Noch länger ist ein Sieg an der Anfield Road her. Everton gewann zuletzt im September 1999 im Wohnzimmer der Reds. In der vergangenen Saison ging es zwischen den beiden Nachbarn sehr knapp zu. Das Hinspiel an der Anfield Road gewannen die Reds durch einen späten Treffer von Divock Origi mit 1:0. Das Rückspiel im Goodison Park endete torlos.

Infografik Liverpool Everton 2019

Liverpool – Statistik & aktuelle Form

Liverpool Logo

Die Sehnsucht eines ganzen Klubs könnte gar nicht größer sein. Der Titel in der Champions League hat große Freude nach Liverpool gebracht, doch fast noch wichtiger ist, endlich wieder englischer Meister zu werden, nachdem man 30 Jahre lang den großen Rivalen aus London und Manchester zumeist den Vortritt lassen musste.

Die Zweifel an der Meisterschaft der Reds werden jedoch von Woche zu Woche geringer. Während die Konkurrenz hier und da Punkte liegenlässt, marschiert der LFC durch die Premier League. In 14 Spielen gab es 13 Siege und ein Remis. Damit wurde der Startrekord der Citizens eingestellt. Im englischen Oberhaus erinnert sich kaum noch jemand an die letzte Pleite der Reds an der Anfield Road.

Im eigenen Stadion ist Liverpool in der Premier League seit 47 Spielen ungeschlagen. Die letzte Heimpleite gab es im April 2017 gegen Crystal Palace. Kaum denkbar, dass wir im Derby zwischen Liverpool und Everton die Quoten auf einen Auswärtssieg bespielen werden. Vielmehr sollte das Team von Jürgen Klopp gute Aussichten haben, auch diese Serie auszubauen.

Am vergangenen Wochenende war es daheim gegen Brighton jedoch relativ knapp. Nach zwei frühen Toren von Virgil van Dijk deutete zunächst viel auf einen Kantersieg hin. Die Gäste wurden im zweiten Abschnitt jedoch stärker und als Keeper Allison Becker nach einem Handspiel außerhalb des Sechzehners Rot sah, kam Brighton sogar zum 1:2. Am Ende reichte es aber zum Heimsieg der Reds.

Jürgen Klopp will von den tollen Serien in der Premier League vor dem Derby gar nichts wissen. Der Trainer legt den Fokus absolut auf die Partie gegen Everton.

„Wir wollen nicht an die letzten 14 Spiele denken – wir sind tatsächlich besorgt über das nächste Match, das am Mittwoch gegen Everton stattfindet und ein großes Spiel werden sollte.“

Jürgen Klopp
Als Tabellenführer will man sich im Derby gegen den vermeintlichen Abstiegskandidaten keine Blöße geben. Der Reds-Coach erwartet ein großes Spiel, auf das er seine Mannschaft jedoch nicht ganz sorgenfrei vorbereitet.

Alisson Becker wird nach seinem Platzverweis eine Sperre absitzen müssen. Mit Fabinho fehlt zudem der Stratege im Mittelfeld, der im Augenblick als bester Sechser der Welt gilt. Mit Joel Matip und Nathaniel Clyne fallen zwei weitere Akteure sicher aus.

Somit gibt es eigentlich nur eine offene Position in der Startelf. Spielt Naby Keita, James Milner oder Alexander Oxlade-Chamberlain für Fabinho im zentralen Mittelfeld?

Voraussichtliche Aufstellung von Liverpool:
Adrian – Robertson, Lovren, van Dijk, Alexander-Arnold – Henderson, Wijnaldum, Keita – Mane, Salah, Roberto Firmino – Trainer: Klopp

Letzte Spiele von Liverpool:
30.11.2019 – Liverpool vs. Brighton & Hove Albion 2:1 (Premier League)
27.11.2019 – Liverpool vs. Neapel 1:1 (Champions League)
23.11.2019 – Crystal Palace vs. Liverpool 1:2 (Premier League)
10.11.2019 – Liverpool vs. Manchester City 3:1 (Premier League)
05.11.2019 – Liverpool vs. Genk 2:1 (Champions League)

Liverpool vs. Everton – Wettquoten Vergleich * – Premier League

Bet365 Logo Bwin Logo Unibet Logo Bethard Logo
Hier zu
Bet365
Hier zu
Bwin
Hier zu
Unibet
Hier zu
Bethard
Liverpool
1.36 1.40 1.39 1.38
Unentschieden 5.00 4.75 5.15 5.00
Everton
8.50 7.75 9.00 8.25

(Wettquoten vom 02.12.2019, 21:01 Uhr)

Everton – Statistik & aktuelle Form

Everton Logo

Die Spatzen pfeifen es von den Dächern. Marco Silva wird nicht mehr sonderlich lange der Coach der Toffees sein – es sei denn, ihm gelingt es kurzfristig, die Mannschaft aus dem Abstiegskampf in das gesicherte Mittelfeld der Premier League zu führen. Von den Bossen soll es bis hierhin kein Ultimatum gegeben haben. Dennoch werden Nachfolger schon öffentlich gehandelt.

Wir sind sicher, dass der Trainer bei einer empfindlichen Pleite am Mittwoch im Derby bei den Toffees nur noch Geschichte sein wird. Das liegt daran, dass Everton aus den letzten zehn Spielen gerade einmal sieben Punkte geholt hat.

Wenn sich die Verfassung in den kommenden Wochen nicht deutlich verbessert, dann wird bis zum Ende der Saison im Goodison Park Abstiegskampf auf der Tagesordnung stehen. Während Liverpool Spiele gerne in den letzten Minuten entscheidet und Siege erzwingt, läuft es bei Everton andersherum.

Immer wieder gehen Punkte durch späte Gegentore verloren. Zumindest wenn das Derby auf der Kippe stehen sollte, würden wir im Match zwischen Liverpool und Everton eine Prognose auf mindestens einen Treffer in der letzten Viertelstunde abgeben.

So war es auch am vergangenen Wochenende. Richarlison brachte die Toffees beim Tabellenzweiten in Leicester mit 1:0 in Führung. 20 Minuten vor dem Ende konnten die Füchse ausgleichen und sie kamen in der vierten Minute der Nachspielzeit noch zum 2:1-Siegtreffer. Unter dem Strich war dieser jedoch mehr als verdient, denn Everton hat sich fast ausschließlich auf die Defensive beschränkt.

Dabei gibt Marco Silva öffentlich aus, dass er jedes Spiel gewinnen will und dass das die Philosophie eines jeden Fußballvereins sein sollte.

„Die Spieler wissen, wir wollen jedes Spiel gewinnen. Das muss unsere Philosophie als Fußballverein sein, auch im Derby gegen Liverpool.“

Marco Silva
Wer allerdings mit einer Fünferkette spielt und davor vier Mittelfeldspieler versammelt, die vorwiegend defensiv eingestellt sind, der scheint sich seinen Job mit einer Mauertaktik sichern zu wollen.

Wir erwarten nicht, dass die Toffees an der Anfield Road nun großartig in der Offensive in Erscheinung treten werden. Wahrscheinlich wird Marco Silva ähnlich defensiv antreten lassen und vorne auf das Glück des Tüchtigen hoffen. Immerhin hat Liverpool in den vergangenen zwölf Partien immer einen Gegentreffer hinnehmen müssen. Verletzungsbedingt passen müssen im Derby Andre Gomes und Seamus Coleman.

Voraussichtliche Aufstellung von Everton:
Pickford – Digne, Mina, Keane, Holgate, Sidibe – Sigurdsson, Davies, Richarlison, Iwobi – Calvert-Lewin – Trainer: Marco Silva

Letzte Spiele von Everton:
01.12.2019 – Leicester City vs. Everton 2:1 (Premier League)
23.11.2019 – Everton vs. Norwich City 0:2 (Premier League)
09.11.2019 – Southampton vs. Everton 1:2 (Premier League)
03.11.2019 – Everton vs. Tottenham 1:1 (Premier League)
29.10.2019 – Everton vs. Watford 2:0 (League Cup)

 

Fußball Wette gilt als gewonnen, wenn Ihr Team mit 2 Toren führt
Betano 2 Tore Vorsprung Angebot für Fußballwetten

 

Liverpool – Everton Statistik Highlights

 

Sportempire Bonus:

Sportempire BonusSteuerfrei wetten bei Sportempire
Anbieter: Sportempire im Test | AGB gelten | 18+ 

Liverpool gegen Everton Tipp & Prognose – 04.12.2019

Jürgen Klopp und der Liverpool FC jagen im Augenblick zahlreiche Rekorde. An der Anfield Road gab es in der Premier League seit 47 Spielen keine Niederlage mehr. Außerdem haben die Reds in dieser Saison in der Liga noch überhaupt nicht verloren und jagen somit einen neuen Startrekord. Zudem ist Everton in den letzten Jahren einer der Lieblingsgegner.

Die Reds haben gegen die Toffees seit 19 Partien nicht mehr verloren. Hinzu kommt, dass die Form der beiden Mannschaften aktuell sehr deutlich unterscheidbar ist. Das Team von Marco Silva hat in den letzten zehn Partien in der Premier League nur sieben Punkte geholt. Die Tendenz geht zwischen Liverpool und Everton ganz eindeutig zu einem Tipp auf einen Heimsieg.

 

Key-Facts – Liverpool vs. Everton Tipp

  • Liverpool ist seit 19 Spielen gegen Everton ungeschlagen.
  • Seit 47 Spielen sind die Reds an der Anfield Road in der Premier League unbesiegt.
  • Everton holte in der Premier League aus den letzten zehn Spielen gerade einmal sieben Punkte.

 

Vielleicht gewinnen die Reds tatsächlich durch einen Treffer in der Schlussphase. Die entsprechenden Quoten, vielleicht für eine Live-Wette, gilt es bei den Buchmachern zu prüfen.

Weil das Team von Jürgen Klopp in der Defensive jedoch anfällig ist und seit zwölf Partien keine weiße Weste mehr vorweisen kann, haben wir uns entschieden, zwischen Liverpool und Everton die Wettquoten auf Tore beider Teams zu nutzen.

 

Liverpool – Everton beste Quoten * Premier League

Sieg Liverpool: 1.40 @Betway
Unentschieden: 5.15 @Unibet
Sieg Everton: 9.00 @Unibet

(Wettquoten vom 02.12.2019, 21:01 Uhr)

Quoten-Wahrscheinlichkeiten für Sieg Liverpool / Unentschieden / Sieg Everton:

1: 71%
X: 19%
10%

 

Hier bei Bet365 auf Beide treffen wetten

Liverpool – Everton – Wettquoten * & weitere interessante Wetten im Überblick:

Über / Unter 2,5 Tore
Über 2,5 Tore: 1.57 @Bet365
Unter 2,5 Tore: 2.37 @Bet365

Beide Teams treffen
JA: 1.80 @Bet365
NEIN: 1.95 @Bet365

(Wettquoten vom 02.12.2019, 21:01 Uhr)

Hier bei Bet365 wetten
Den aktuellen Tabellenstand, Spielplan, Ergebnisse, Torschützenkönig und mehr Statistiken finden Sie bei den Fussball Tabellen(einfach das Land England & das gewünschte Thema auswählen)

Datum/ZeitLandFussball-SpieleSpieltag
03.12./20:30Crystal Palace - Bournemouth 1:015
03.12./21:15Burnley - Manchester City1:415
04.12./20:30Leicester - Watford 2:015
04.12./20:30Wolverhampton - West Ham 2:015
04.12./20:30Manchester United - Tottenham 2:115
04.12./20:30Chelsea - Aston Villa 2:115
04.12./20:30Southampton - Norwich 2:115
04.12./21:15Liverpool - Everton 5:215
05.12./20:30Sheffield United - Newcastle 0:215
05.12./21:15Arsenal - Brighton 1:215