Juventus vs. Udinese Tipp, Prognose & Quoten – Coppa Italia 2020

Setzt die Vecchia Signora ihre Heimserie auch im Pokal fort?

/
Cristiano Ronaldo (Juventus)
Christiano Ronaldo (Juventus) © imag
Spiel: Juventus - Udinese
Tipp: Juve & BTS
Quote: 3.2 (Stand: 14.01.2020, 11:01)
Wettbewerb: Coppa Italia
Datum: 15.01.2020, 20:45 Uhr
Wettanbieter: LeoVegas
Einsatz: 3 / 10

Beide Mannschaften hören wegen ihrer weiß-schwarzen Vereinsfarben auf den Namen Bianconeri. Beide holten sie in der Serie A zuletzt das Maximum von neun Punkten aus den letzten drei Spielen. Und beide kämpfen sie heute um einen Platz im Viertelfinale der Coppa Italia.

Nur ein Team kann es in die Runde der besten acht Teams schaffen, wo – in Italien wird nach festem Turnierbaum gespielt – entweder AS Rom oder Parma Calcio als Gegner wartet.

Auch wegen des Heimvorteils schlagen bei Juventus gegen Udinese die Quoten der Buchmacher dabei klar in Richtung der Vecchia Signora aus. Immerhin blieb Juve im gesamten Kalenderjahr 2019 zuhause in Pflichtspielen unbesiegt, was sonst nur noch Barcelona und Liverpool in den großen Ligen gelang.

So gewannen die „Zebre“ erst am 15. Dezember 2019 exakt einen Monat vor dem heutigen Pokalspiel das Ligamatch gegen die Friulani mit 3:1. Ein Ergebnis, das bei Juventus gegen Udinese unsere Prognose durchaus beeinflusst.

Schon damals gelang den Zebrette schließlich immerhin der Ehrentreffer im Juventus Stadium, den wir auch heute für realistisch halten. Dementsprechend spielen wir bei Juventus gegen Udinese den Tipp darauf an, dass die Vecchia Signora das Spiel erneut trotz eines Gegentores gewinnt.

Unser Value Tipp:
Kein Tor vor 30:00
2.25

Bei Interwetten wetten

(Wettquoten vom 14.01.2020, 11:01 Uhr)

Italy Juventus – Statistik & aktuelle Form

Juventus Logo

Der italienische Serien- und Rekordmeister ist inzwischen wieder voll im Soll. Nachdem in der Hinrunde der Serie A lediglich ein einziges Spiel verloren wurde (15 Siege, drei Remis), eroberte die Vecchia Signora durch den 2:1-Auswärtssieg beim AS Rom am Sonntagabend die Tabellenführung zurück.

Zwei Punkte beträgt der Vorsprung der Madama auf Inter Mailand, die im lombardischen Derby gegen Atalanta Bergamo nur 1:1-Remis spielten. Damit ist der potenziell neunte Scudetto in Serie zwar noch lange nicht in trockenen Tüchern, es war aber dennoch ein weiterer Etappensieg.

Immerhin hatte Juventus zuvor fünf Mal in Serie keinen Dreier bei den Giallorossi erzielen können. Eine Serie, die zum denkbar günstigsten Zeitpunkt durchbrochen wurde. Genau das steht auch sprichwörtlich für diese nationale Dominanz der Zebras, die in den entscheidenden Spielen gegen die starken Gegner stets ablieferten.

Der Erfolg ist allerdings auch ein Stück weit Gewohnheit geworden. Zuletzt waren die Verantwortlichen gar unzufrieden, dass im Sommer 2019 lediglich ein weiterer Scudetto, der bereits 35. in der Vereinsgeschichte, zu Buche stand. Umso größer ist der Druck für Maurizio Sarri, im ersten Jahr etwas mehr zu erreichen.

Ging unter dem exzentrischen Kettenraucher der Supercoppa Italiana jüngst gegen Lazio Rom mit 1:3 verloren, so soll es vor allem in Coppa Italia und Champions League diese Saison wieder etwas höher hinausgehen.

Die Auslosung hat es mit der Madama dabei durchaus gut gemeint. In der Königsklasse gab es mit Olympique Lyon den Wunschgegner aller Gruppensieger, die die Gones potenziell hätten ziehen können. Und auch Udinese Calcio war zuletzt für Juve stets ein gutes Los.

Bei Juventus gegen Udinese ist Tipp 1 deswegen mit so geringen Quoten versehen, weil die Zebras nur eines der letzten 17 Spiele gegen die Friulani verloren haben (13 Siege, vier Remis). Zuletzt standen gar fünf deutliche Siege mit stets mindestens zwei Toren Differenz zu Buche.

Mit entsprechend breiter Brust kann die Vecchia Signora in diese Englische Woche gehen, in der es „La Fidanzata d’Italia“ zusätzlich in die Karten spielt, dass beide Partien, also auch das Ligaspiel am Sonntag gegen Parma Calcio, im heimischen Juventus Stadium stattfinden.

In eben jener Arena, in der der Serienmeister im gesamten Jahr 2019 ungeschlagen blieb. In der laufenden Saison 2019/20 gewannen die Bianconeri acht der neun Ligaheimspiele (ein Remis). Entsprechend optimistisch kann das Starensemble aus Piemont die Aufgaben als frischgebackener Tabellenführer angehen.

Beste Torschützen in der Liga:
Cristiano Ronaldo (14 Tore)
Paulo Dybala und Gonzalo Higuaín (je 5 Tore)

Voraussichtliche Aufstellung von Juventus:
Szczesny – Sandro – Bonucci – Demiral – Cuadrado – Matuidi – Pjanic – Rabiot – Ramsey – Dybala – Ronaldo

Letzte Spiele von Juventus:
12.01.2020 – AS Rom vs. Juventus Turin 1:2 (Serie A)
06.01.2020 – Juventus Turin vs. Cagliari Calcio 4:0 (Serie A)
22.12.2019 – Juventus Turin vs. Lazio Rom 1:3 (Superpokal)
18.12.2019 – Sampdoria vs. Juventus Turin 1:2 (Serie A)
15.12.2019 – Juventus Turin vs. Udinese Calcio 3:1 (Serie A)

 

200% Bonus bei Unibet:

Unibet Bonus

Zahle 50€, wette mit 150€
AGB gelten | 18+

 

Italy Udinese – Statistik & aktuelle Form

Udinese Logo

Seitdem die kleinen Zebras, die im Italienischen „Zebrette“ genannt werden, am 15. Dezember 2019 mit 1:3 im Juventus Stadium verloren haben, gab es im Ligabetrieb in den drei darauffolgenden Partien die maximale Ausbeute von neun Punkten.

Die Siege gelangen gegen Cagliari, Lecce und Sassuolo, mit denen der erst am 1. November 2019 installierte Interimstrainer Luca Gotti immer fester auf dem Trainerstuhl zu sitzen scheint. Immerhin stehen aus den letzten sechs Pflichtspielen vier Siege zu Buche sowie ein weiteres respektables 1:1-Remis gegen Vizemeister SSC Neapel.

Aus dem Abstiegskampf haben die Friulani sich damit deutlich verabschiedet. Zehn Punkte beträgt der Vorsprung auf Platz 18 inzwischen, während der Zwölfte der aktuellen Tabelle der Serie A sich ganz leicht sogar wieder nach oben orientieren darf.

Vorausgesetzt, die Siegesserie geht weiter. Auf Position sechs, wo Überraschungsmannschaft Cagliari trotz vier Niederlagen hintereinander immer noch steht, sind es schließlich nur fünf Zähler Rückstand. Auswärts beim AC Milan hat die Gotti-Truppe am Sonntag sogar die Chance, auf einen einstelligen Tabellenplatz zurückzukehren und diesen Rückstand weiter zu verkürzen.

Es wird ein hartes Auswärtsspiel, was bei Juventus gegen Udinese die Quoten eindeutig macht. Immerhin rotierte der Interimstrainer zuletzt überhaupt nicht, obschon er in Form von Innenverteidiger Samir nur einen einzigen verletzten Spieler zu beklagen hat.

Das bedeutet für seine Stammelf aber auch, dass die Körner gerade in solchen Englischen Wochen, die für den Zwölften der Vorsaison ja insgesamt doch rar sind, mitunter knapp werden könnten. Umso weniger glauben wir, dass die Zebrette in dieses Pokalspiel beim Topfavoriten über die Schmerzgrenze hinauszugehen bereit sind.

Wahrscheinlicher ist es, dass Luca Gotti den einen oder anderen Kicker aus der zweiten Reihe in die Startelf wirft, worunter die Konkurrenzfähigkeit zusätzlich leiden könnte.

Schließlich ist die Bilanz der Friulaner beim Rekordmeister alles andere als gut. Ein glücklicher 1:0-Auswärtssieg vom ersten Spieltag der Saison 2015/16 ist der einzige Dreier, den Udinese gegen Juve in den letzten 17 Ligaspielen einfuhr.

Beste Torschützen in der Liga:
Stefano Okaka und Rodrigo de Paul (je 4 Tore)
Kevin Lasagna (3 Tore)

Voraussichtliche Aufstellung von Udinese:
Musso -Sema – Nuytinck – Troost-Ekong – Becao – Larsen – Mandragora – Fofana – De Paul – Okaka – Lasagna

Letzte Spiele von Udinese:
12.01.2020 – Udinese Calcio vs. Sassuolo Calcio 3:0 (Serie A)
06.01.2020 – Lecce vs. Udinese Calcio 0:1 (Serie A)
21.12.2019 – Udinese Calcio vs. Cagliari Calcio 2:1 (Serie A)
15.12.2019 – Juventus Turin vs. Udinese Calcio 3:1 (Serie A)
07.12.2019 – Udinese Calcio vs. Neapel 1:1 (Serie A)

Juventus vs. Udinese – Wettquoten Vergleich * – Coppa Italia 2020

Bet365 Logo XTiP Logo LeoVegas Logo SkyBet Logo
Hier zu
Bet365
Hier zu
XTiP
Hier zu
LeoVegas
Hier zu
SkyBet
Juventus
1.25 1.24 1.23 1.28
Unentschieden 6.00 6.10 6.20 5.25
Udinese
10.00 11.16 11.00 11.00

(Wettquoten vom 14.01.2020, 11:01 Uhr)

Italy Juventus vs. Udinese Italy Direkter Vergleich & Statistik Highlights

Head to head: 63 – 21 – 12

96 Aufeinandertreffen stehen zwischen Juventus Turin und Udinese Calcio zu Buche. Mit 63 gewonnenen Spielen führen die Zebras in der daraus resultierenden „Head to head“-Bilanz überdeutlich vor den zwölf Siegen der Zebrette den direkten Vergleich an.

Erst zwölf Mal gewannen die Friulani gegen Juve. Zuletzt triumphierte die Vecchia Siora fünf Mal in Serie mit mindestens zwei Toren Differenz, allerdings drei Mal davon nicht zu Null. Das letzte Duell am 15. Dezember 2019 endete mit einem 3:1-Heimsieg.


 

Bet-at-home TrustBet Bonus: Die Wette mit Geld zurück Garantie
Geht die Wettempfehlung nicht auf, gibt’s den 11€ Einsatz zurück

 

Italy Juventus gegen Udinese Italy Tipp & Prognose – 15.01.2020

Bei Juventus gegen Udinese wird die Prognose von drei Faktoren beeinflusst, die den italienischen Serienmeister zum haushohen Favoriten machen. Erstens ist es das Momentum, das zwar auch für die Friulani anzuführen wäre, das allerdings Juve am Sonntag wieder zum Tabellenführer erhoben hat, was für eine breite Brust sorgen dürfte.

Zweitens ist es die Tatsache, dass das Spiel im Juventus Stadium stattfindet, wo Juve 2019 ohne Pflichtspielniederlage blieb und praktisch nicht zu schlagen ist. Und drittens ist es die Tatsache, dass die Vecchia Signora sich für die Coppa Italia viel vorgenommen hat, während die Zebrette sich möglicherweise etwas mehr auf den Ligabetrieb und ihr bevorstehendes Auswärtsspiel beim AC Milan konzentrieren.

 

Key-Facts – Juventus vs. Udinese Tipp

  • Juve gewann 13 der letzten 17 Begegnungen mit Udinese (drei Remis, eine Niederlage)
  • Juve blieb 2019 zuhause in Pflichtspielen gänzlich ungeschlagen
  • Beide Mannschaften haben ihre letzten drei Ligaspiele in der Serie A gewonnen

 

Die Preisfrage lautet also nur, wie bei Juventus gegen Udinese Tipp 1, der wegen der geringen Quoten kaum Value mitbringt, zusätzlich geboostet werden kann.

Wir entscheiden uns dafür, auf den Heimsieg der Madama mit mindestens einem Gegentor zu setzen, wofür bei Juventus gegen Udinese Quoten von bis zu 3.20* (@LeoVegas) zur Verfügung stehen. Wir spielen diese Wette mit drei Units an.
 

Schafft der Viertligist die Pokal-Überraschung?
Carlisle vs. Cardiff, 15.01.2020 – Wettbasis.com Analyse

 

Italy Juventus – Udinese Italy beste Quoten * Coppa Italia 2020

Italy Sieg Juventus: 1.28 @SkyBet
Unentschieden: 6.20 @LeoVegas
Italy Sieg Udinese: 11.16 @XTiP

(Wettquoten vom 14.01.2020, 11:01 Uhr)

Quoten-Wahrscheinlichkeiten für Sieg Juventus / Unentschieden / Sieg Udinese:

1: 78%
15%
7%

 

Hier bei LeoVegas auf Juve & BTS wetten

Italy Juventus – Udinese Italy – Wettquoten * & weitere interessante Wetten im Überblick:

Aus unserem Tipp geht bereits hervor, dass wir den Markt „Beide Teams treffen“ für überaus interessant erachten. Immerhin gab es in fünf der letzten sieben Aufeinandertreffen beider Mannschaften stets mindestens einen Treffer beider Parteien.

Dabei stehen beim Buchmacher Bet365 für Juventus gegen Udinese Wettquoten von 2.05 zur Verfügung, was „Beide Teams treffen: Ja“ zu einem interessanten Value-Tipp macht.

Über / Unter 2,5 Tore
Über 2,5 Tore: 1.60 @Bet365
Unter 2,5 Tore: 2.30 @Bet365

Beide Teams treffen
JA: 2.05 @Bet365
NEIN: 1.70 @Bet365

(Wettquoten vom 14.01.2020, 11:01 Uhr)

Hier bei Bet365 wetten

Datum/ZeitLandFussball-SpieleSpieltag
14.01./15:00ItalyNeapel - Perugia 2:0Achtelfinale
14.01./18:00ItalyLazio Rom - Cremonese 4:0Achtelfinale
14.01./20:45ItalyInter Mailand - Cagliari 4:1Achtelfinale
15.01./15:00ItalyFiorentina - Atalanta Bergamo 2:1Achtelfinale
15.01./18:00ItalyAC Milan - Spal Ferrara 3:0Achtelfinale
15.01./20:45ItalyJuventus - Udinese 4:0Achtelfinale
16.01./21:15ItalyParma - AS Rom 0:2Achtelfinale