HSV vs. Dresden Tipp, Prognose & Quoten 23.11.2019 – 2. Bundesliga

Hecking gegen seinen Zögling

/
Jung (HSV)
Jung (HSV) © imago images / Claus Be
Spiel: Hamburg SV - Dynamo Dresden
Tipp:
Quote: 1 (Stand: 20.11.2019, 21:06)
Wettbewerb: 2. Bundesliga
Datum: 23.11.2019, 14:00 Uhr
Wettanbieter: Bet365
Einsatz: 7 / 10
Wette hier auf:

Von 2004 bis 2006 arbeiteten Dieter Hecking und Cristian Fiel gemeinsam bei Alemannia Aachen. Hecking war seinerzeit bereits Trainer und Fiel war sein Spieler. Seit diesen Zeiten pflegen beide ein herzliches Verhältnis und der damalige Spieler lobt seinen Ex-Coach noch heute in den höchsten Tönen. Am Samstag werden sich beide auf Augenhöhe begegnen.

Beide sind inzwischen bekanntermaßen als Trainer in der zweiten Bundesliga angestellt und werden sich in Hamburg treffen, wenn der HSV Dynamo Dresden empfängt. Beide Teams gehen mit ganz unterschiedlichen Voraussetzungen in dieses Match und es könnte sein, dass in der kommenden Saison zwei Ligen zwischen diesen beiden Klubs liegen.

Der HSV ist nämlich Tabellenzweiter im Unterhaus und hat 26 Punkte aus 13 Spielen geholt. Mit diesem Punkteschnitt sollte das anvisierte Ziel des Aufstiegs erreicht werden können. Dresden ist auch Zweiter, allerdings von unten. Die Sachsen stehen somit auf einem Abstiegsplatz und sind dringend gefordert, eine Serie hinzulegen.

Welch Tradition sich auf dem Rasen begegnet zeigt, dass diese beiden Klubs sich 1974 im Achtelfinale des UEFA-Pokals gegenüberstanden, als von deutscher Einheit noch nicht einmal geträumt werden durfte. Dixie Dörner oder Manfred Kaltz hießen seinerzeit noch die Helden. Hamburg setzte sich insgesamt souverän durch.

Ein souveräner Sieg der Hanseaten wird auch am Samstag erwartet. Die Buchmacher geben im Spiel zwischen dem HSV und Dresden eine klare Prognose auf einen Heimsieg aus. Zwar war bei den Hamburgern zuletzt nicht alles überragend, aber als beste Heimmannschaft der zweiten Bundesliga sollte ein Dreier der Hausherren Pflicht sein.

Wir sind ebenfalls der Meinung, dass im Duell zwischen dem HSV und Dresden nur ein Tipp auf einen Heimsieg erfolgreich sein kann. Vor allem zu Hause dürfen sich die Rothosen im Augenblick keine Rückschläge im Aufstiegsrennen erlauben. Der Anpfiff zum 14. Spieltag in der zweiten Bundesliga im Volksparkstadion erfolgt am 23.11.2019 um 13:00 Uhr.

Heimsieg für den HSV?
Ja
1.31
Nein
3.00

Bei Comeon wetten

(Wettquoten vom 20.11.2019, 21:06 Uhr)

Germany HSV – Statistik & aktuelle Form

HSV Logo

Der HSV hat in den letzten Wochen nicht mehr das Glück, was man manchmal in einem Auswärtsspiel benötigt. Gerade in der Fremde haben die Hamburger einige Punkte liegengelassen. Dem gegenüber steht jedoch eine tolle Performance vor eigenem Publikum. Mit fünf Siegen und einem Remis liegt der HSV in der Heimtabelle einsam an der Spitze.

Insgesamt stellen die Rothosen die beste Offensive und die stabilste Defensive in der gesamten zweiten Bundesliga. Auf diese Zahlen lässt sich aufbauen und wenn Hamburg bis zum Ende der Saison weiterhin in diesen Statistiken vorne steht, dann wird es mit der Rückkehr in die Bundesliga klappen. Vorsicht vor dem Schlendrian ist aktuell jedoch geboten.

In den letzten fünf Pflichtspielen konnte der HSV nämlich nur einen Sieg feiern. Trotz der Heimstärke sind die Fans im Augenblick ein wenig im Zwiespalt, wie die Begegnung am Samstag ausgehen wird. Die Buchmacher wirken da entspannter, denn im Duell zwischen dem HSV und Dresden werden Quoten im Bereich von knapp über 1,30 auf einen Sieg der Hanseaten angeboten.

Vor der Länderspielpause musste sich der HSV auswärts wieder einmal mit einem Remis begnügen. In der Fremde wird ein 1:1 langsam zum Standardergebnis. Wie es am Ende zustande gekommen ist, war für die Rothosen sehr glücklich. Nach nicht einmal einer halben Stunde sah Bakery Jatta beim Stande von 0:0 eine durchaus vertretbare rote Karte, so dass die Hamburger eine Stunde in Unterzahl agieren mussten.

Die Kieler gingen noch vor der Pause mit 1:0 in Führung und der HSV stand vor einer Herkulesaufgabe. Mit viel Leidenschaft hat sich die Elf von Dieter Hecking noch einen Punkt verdient, als Timo Letschert in der Schlussminute ausgleichen konnte. Bakery Jatta wird den Hamburgern nun gegen Dresden gesperrt fehlen.

Dazu gesellen sich mit Jan Gyamerah und Josha Vagnoman zwei verletzte Rechtsverteidiger. Lukas Hinterseer ist angeschlagen von der Nationalmannschaft zurückgekommen und wird wohl durch Bobby Wood ersetzt. Hinter Kapitän Aaron Hunt steht weiterhin ein Fragezeichen. Durchaus möglich, dass der Spielmacher am Samstag gegen Dresden ebenso sein Comeback geben wird wie Martin Harnik.

Voraussichtliche Aufstellung von HSV:
Heuer Fernandes – Narey, Letschert, van Drongelen, Leibold – Fein – Dudziak, Hunt, Kittel, Harnik – Wood – Trainer: Hecking

Letzte Spiele von HSV:
09.11.2019 – Kiel vs. HSV 1:1 (2. Bundesliga)
03.11.2019 – Wiesbaden vs. HSV 1:1 (2. Bundesliga)
29.10.2019 – HSV vs. VfB Stuttgart 1:2 n.V. (DFB-Pokal)
26.10.2019 – HSV vs. VfB Stuttgart 6:2 (2. Bundesliga)
21.10.2019 – Bielefeld vs. HSV 1:1 (2. Bundesliga)

HSV vs. Dresden – Wettquoten Vergleich * – 2. Bundesliga

Bet365 Logo Bet at Home Logo Unibet Logo Betway Logo
Hier zu
Bet365
Hier zu
Bet at Home
Hier zu
Unibet
Hier zu
Betway
HSV
1.33 1.34 1.33 1.33
Unentschieden 5.50 4.90 5.00 5.00
Dresden
7.50 7.63 9.00 8.50

(Wettquoten vom 20.11.2019, 21:06 Uhr)

Germany Dresden – Statistik & aktuelle Form

Dresden Logo

Im Prinzip läuft es bei Dynamo Dresden besser denn je, zumindest was die Finanzen anbelangt. Wieder einmal ist es den Sachsen gelungen, einen Gewinn zu erwirtschaften. Dynamo muss jedoch aufpassen, dass diese finanziellen Erfolge nicht zu Lasten der sportlichen Konkurrenzfähigkeit gehen. Fußballerisch ist das nicht das Gelbe vom Ei, was die SGD in dieser Spielzeit anbietet.

Vor allem auswärts läuft es für die Dresdener überhaupt nicht rund. Mit nur zwei Punkten aus sechs Spielen ist Dynamo Dresden die schwächste Auswärtsmannschaft der Liga. Es wäre schon ein Ding, wenn Cristian Fiel mit seinem Team ausgerechnet in Hamburg bei seinem Trainer-Idol die Kehrtwende schaffen könnte und den ersten Auswärtssieg einfährt.

Wenn wir einen Blick auf die Wettquoten werfen, dann wird deutlich, dass sämtliche Buchmacher in der Begegnung zwischen dem HSV und Dresden eine klare Prognose auf einen Heimsieg abgeben. Wie sagt man so schön: das wäre standesgemäß. Allerdings befindet sich die SGD in einer leichten Aufwärtstendenz. Die Niederlage im DFB-Pokal in Berlin hat ein wenig Schwung gegeben.

Zwar gab es anschließend in der Liga noch eine Niederlage in Stuttgart, doch vor der Länderspielpause gab es endlich wieder einen Sieg, als Wehen Wiesbaden im Kellerduell mit 1:0 besiegt werden konnte und von den Sachsen die rote Laterne direkt mit auf den Rückweg mitbekommen hat. Alexander Jeremejeff war der Schütze des goldenen Tores.

Dieser Sieg wurde durch eine Testspielniederlage gegen Chemnitz zwar wieder konterkariert, doch Cristian Fiel will dennoch mit Selbstvertrauen im Volkspark antreten. Der Dresdener Trainer macht deutlich, dass er mit seiner Mannschaft nicht als Tourist nach Hamburg kommt. Das Ziel ist ganz klar, etwas Zählbares mit nach Hause zu nehmen.

Einige Verletzungssorgen haben die Dresdener am Samstag mit im Gepäck. Routinier Patrik Ebert fällt mit einem Muskelfaserriss aus. Marco Hartmann, Sascha Horvath, Patrick Möschl und Luka Stor werden ebenso verletzt nicht zur Verfügung stehen. Hinzu kommt, dass der Einsatz von Abwehrkante Florian Ballas wegen Oberschenkelproblemen auf der Kippe steht.

Voraussichtliche Aufstellung von Dresden:
Boss – Müller, Ballas, Ehlers – Kreuzer, Nikolaou, Burnic, Löwe, Atik – Kone, Jeremejeff – Trainer: Fiel

Letzte Spiele von Dresden:
14.11.2019 – Dresden vs. Chemnitz 0:2 (Freundschaftsspiel)
08.11.2019 – Dresden vs. Wiesbaden 1:0 (2. Bundesliga)
03.11.2019 – VfB Stuttgart vs. Dresden 3:1 (2. Bundesliga)
30.10.2019 – Hertha vs. Dresden 8:7 n.E. (DFB-Pokal)
26.10.2019 – Dresden vs. Bielefeld 0:1 (2. Bundesliga)

 

Welche Wettanbieter sind seriös?
Die besten Wettanbieter auf einen Blick!

 

Germany HSV vs. Dresden Germany Direkter Vergleich & Statistik Highlights

13 Partien standen bisher zwischen dem Hamburger SV und Dynamo Dresden auf dem Programm. Im direkten Vergleich liegt der HSV mit 6:1-Siegen bei sechs Unentschieden deutlich vorne. Den einzigen Dresdener Sieg gab es im Dezember 1991, als die SGD in der Bundesliga durch ein Eigentor von Jürgen Hartmann sowie die Treffer von Uwe Rösler und Sven Kmetsch mit 3:0 die Oberhand behalten konnte.

In der vergangenen Zweitligasaison hat der HSV beide direkten Duelle für sich entschieden. Zunächst siegten die Hanseaten in Dresden durch einen Treffer von Hee-Chan Hwang mit 1:0. Das Rückspiel im Volkspark endete mit dem gleichen Ergebnis. Dieses Mal konnte sich Lewis Holtby in die Torschützenliste eintragen.

 

Behauptet die Arminia die Tabellenführung?
Bielefeld vs. Sandhausen, 23.11.2019 – Wettbasis.com Analyse

 

Germany HSV gegen Dresden Germany Tipp & Prognose – 23.11.2019

Die Voraussetzungen vor diesem Zweitligaspiel könnten nicht eindeutiger sein. Der HSV steht in der Tabelle an Position zwei und setzt alles daran, die Rückkehr in die Bundesliga zu verwirklichen. Dresden kämpft mit allen Mitteln darum, in der zweiten Liga bleiben zu können. Die Hamburger stellen derzeit das beste Heimteam im Unterhaus, während Dresden die schwächste Auswärtsmannschaft ist.

Hinzu kommt, dass die Hanseaten mit 30 Toren den hungrigsten Angriff haben und die wenigsten Gegentore kassierten. Im Grunde gibt es keine offenen Fragen vor dieser Begegnung. Deshalb kann es vor dem Anpfiff zwischen dem HSV und Dresden nur heißen, einen Tipp auf einen Dreier der Norddeutschen zu platzieren. Alles andere wäre mit der Analyse nicht zu vereinbaren.

 

Key-Facts – HSV vs. Dresden Tipp

  • Der HSV ist die beste Heimmannschaft der Liga und stellt den besten Sturm sowie die stabilste Abwehr.
  • Dresden ist mit nur zwei Punkten das auswärtsschwächste Team in der zweiten Bundesliga.
  • Dynamo konnte sich nur in einem von 13 Pflichtspielen gegen den HSV durchsetzen.

 

Wir denken sogar, dass diese Begegnung relativ klar ausgehen wird. Dresden ist enorm geschwächt durch Verletzungen und das könnte zusätzlich ein Nachteil sein. Wir gehen deshalb relativ sicher davon aus, dass der HSV mit mindestens zwei Toren Unterschied gewinnen wird. Deshalb nutzen wir im Match zwischen dem HSV und Dresden die Wettquoten für den Tipp auf einen Handicapsieg (-1) der Hamburger.
 

MoPlay Bonus

AGB gelten | 18+


 

Germany HSV – Dresden Germany beste Quoten * 2. Bundesliga

Germany Sieg HSV: 1.34 @Bet at Home
Unentschieden: 5.50 @Bet365
Germany Sieg Dresden: 9.00 @William Hill

(Wettquoten vom 20.11.2019, 21:06 Uhr)

Quoten-Wahrscheinlichkeiten für Sieg HSV / Unentschieden / Sieg Dresden:

1: 73%
X: 17%
10%

 

Hier bei Bet365 auf HSV wetten

Germany HSV – Dresden Germany – Wettquoten * & weitere interessante Wetten im Überblick:

Über / Unter 2,5 Tore
Über 2,5 Tore: 1.50 @Bet365
Unter 2,5 Tore: 2.50 @Bet365

Beide Teams treffen
JA: 1.72 @Bet365
NEIN: 2.00 @Bet365

(Wettquoten vom 20.11.2019, 21:06 Uhr)

Hier bei Bet365 wetten
Den aktuellen Tabellenstand, Spielplan, Ergebnisse, Torschützenkönig und mehr Statistiken finden Sie bei den Fußball Tabellen (einfach das Land Germany 2. Bundesliga & das gewünschte Thema auswählen).

Datum/ZeitLandFussball-SpieleSpieltag
22.11./18:30GermanyAue - St. Pauli 3:114
22.11./18:30GermanyBochum - Osnabrück 1:114
23.11./13:00GermanyBielefeld - Sandhausen 1:114
23.11./13:00GermanyHSV - Dresden 2:114
23.11./13:00GermanyWiesbaden - Kiel 3:614
24.11./13:30GermanyRegensburg - Heidenheim 3:114
24.11./13:30GermanyFürth - Nürnberg 0:014
24.11./13:30GermanyVfB Stuttgart - Karlsruhe 3:014
25.11./20:30GermanyHannover - Darmstadt 1:214