Hannover vs. VfB Stuttgart Tipp, Prognose & Quoten 21.12.2019 – 2. Bundesliga

Setzt sich Hannover weiter vom Tabellenende ab?

/
Haraguchi (Hannover)
Haraguchi (Hannover) © imago images
Spiel: Hannover - VfB Stuttgart
Tipp: 1X
Quote: 1.65 (Stand: 19.12.2019, 09:56)
Wettbewerb: 2. Bundesliga
Datum: 21.12.2019, 13:00 Uhr
Wettanbieter: Bethard
Einsatz: 5 / 10
Wette hier auf:

Zwei wankende Riesen der 2. Liga duellieren sich am Samstag in der Hannoveraner HDI-Arena. Sowohl die gastgebenden 96er als auch der VfB wurden vor der Saison als heiße Aspiranten auf den Aufstieg gehandelt.

Speziell die Niedersachsen sind von diesem Ziel aktuell weit entfernt. Für neuen Schwung sorgt der neue Trainer Kenan Kocak unter dem zuletzt erste Erfolge gefeiert wurden. Gegen den VfB soll nun mit einem Sieg der nächste Schritt aus dem Tabellenkeller erfolgen. Gegen die auswärtsschwachen Gäste ist dies sicherlich kein Ding der Unmöglichkeit.

Auch die Schwaben lassen in dieser Spielzeit die erhoffte Souveränität vermissen. Besonders bei den Gastspielen auf des Gegners Platz ließen sie schon viele Punkte liegen.

Kann diese Bilanz im Duell der Bundesliga-Absteiger aufgebessert werden? Im Spiel Hannover vs VfB Stuttgart wird der Tipp auf die Gäste mit Wettquoten von 2.25 belohnt. Der Anpfiff in der HDI-Arena erfolgt am Samstag um 13:00 Uhr.

Unser Value Tipp:
Mehr als 2,5 Tore
1.70

Bei Betway wetten

(Wettquoten vom 19.12.2019, 10:01 Uhr)

Germany Hannover – Statistik & aktuelle Form

Hannover Logo

Die Hinrunde endete für die Hannoveraner enttäuschend und damit passend zur gesamten ersten Saisonhälfte. Als einer der Aufstiegsfavoriten starteten die Niedersachsen in diese Spielzeit, doch dieser Rolle wurden die 96er zu keiner Zeit gerecht.

So gilt es nun das Augenmerk zunächst einmal auf den Abstiegskampf zu richten, bevor sich alle Beteiligten wieder größeren Zielen zuwenden.

In den siebzehn absolvierten Partien fuhr H96 lediglich fünf Siege ein und erreichte fünfmal eine Punkteteilung. Dem stehen sieben Niederlagen gegenüber. So sammelten die Niedersachsen bisher 20 Zähler, was in der Tabelle den 14. Platz bedeutet. Der Vorsprung, auf die auf dem Relegationsplatz stehenden Nürnberger, beträgt noch vier Punkte.

Seitdem Kenan Kocak den glücklosen Coach Mirko Slomka ersetzt hat, ist bei den Hannoveranern eine deutliche Leistungssteigerung ersichtlich.

„Erfolg kann trügerisch sein, wenn man ihn nicht richtig einordnet und weiter alles investiert. “

Trainer Kocak nach der Niederlage in Bochum
Unter ihm gelangen zwei Siege in Folge. Sowohl beim FC St. Pauli (1:0) als auch gegen Erzgebirge Aue (3:2) wurden Erfolge eingefahren.

Am letzten Freitag unterlagen die Schwarz-Weiß-Grünen aber, nach einer indiskutablen ersten Spielhälfte, beim VfL Bochum mit 1:2. Trotz einer starken zweiten Halbzeit gelang es den 96ern nicht mehr, den Ausgleich zu erzielen.

Gegen den VfB Stuttgart soll nun die katastrophale Heimbilanz aufgebessert werden. Erst einen Sieg bejubelten die Fans in der heimischen HDI-Arena. Im Spiel Hannover gegen VfB Stuttgart werden Quoten von 3.20 für eine Wette auf einen Erfolg der Gastgeber gezahlt. Entscheidend wird sein, dass die Offensive funktioniert. Mit lediglich 20 erzielten Treffern schossen nur drei Mannschaften weniger Tore als die Niedersachsen.

Beste Torschützen in der Liga:
Hendrik Weydandt 6 Tore

Voraussichtliche Aufstellung von Hannover:
Zieler – Korb, Anton, Elez, Albornoz – Bakalorz – Stendera, Haraguchi – Maina – Ducksch, Weydandt

Letzte Spiele von Hannover:
13.12.2019 – Bochum vs. Hannover 2:1 (2. Bundesliga)
07.12.2019 – Hannover vs. Aue 3:2 (2. Bundesliga)
30.11.2019 – St. Pauli vs. Hannover 0:1 (2. Bundesliga)
25.11.2019 – Hannover vs. Darmstadt 1:2 (2. Bundesliga)
10.11.2019 – 1. FC Heidenheim vs. Hannover 4:0 (2. Bundesliga)

 

Beendet der HSV die Auswärtsmisere?
Darmstadt vs. HSV, 21.12.2019 – Wettbasis.com Analyse

 

Germany VfB Stuttgart – Statistik & aktuelle Form

VfB Stuttgart Logo

Nach dem Abstieg aus der Fußball Bundesliga vollzogen die Verantwortlichen im Sommer den Aufbau einer neuen Aufstiegs-Mannschaft. Wichtige Stammspieler wie Zieler und Pavard verließen den Verein und mussten ersetzt werden. Trotz alledem Stand das Ziel für die neue Spielzeit fest. Die Rückkehr in das Fußball Oberhaus soll gelingen!

Nach der Hinrunde sind die Chancen, das Ziel zu erreichen, noch immer gegeben, wenn beim VfB auch nicht alles rund gelaufen ist. Neun Siege und drei Remis fuhren die Männer von Chef-Trainer Tim Walter in den ersten 17 Spielen ein.

„Ich bin auf jeden Fall froh, dass ich nicht noch fünf Jahre spielen muss. So macht das alles keinen Spaß. Da wird mit dem Lineal dran rumgemalt “

Gomez, dem schon wieder ein Tor aberkannt wurde
Mit den erreichten 30 Punkten liegen die Schwaben auf Rang drei der Tabelle der 2. Liga, punktgleich mit dem HSV. Der Rückstand auf den Herbstmeister aus Bielefeld beträgt vier Zähler.

Eine bessere Ausgangsposition verspielten die Weiß-Roten auf des Gegners Platz. Nur zwei Erfolge feierten die Stuttgarter in der Ferne. Hier hat das beste Heimteam der Liga noch eine Menge Luft nach oben. Die Verfolger aus Heidenheim, Aue und Osnabrück warten nur auf den nächsten Ausrutscher der Schwaben, um den Druck auf den Drittplatzierten weiter zu erhöhen.

Aus den letzten vier Auswärtsspielen holten die Schwaben lediglich einen Zähler. Beim 1:1 am letzten Hinrunden Spieltag in Darmstadt verbuchte der VfB diesen Punkt. Die Duelle in Sandhausen (1:2), Osnabrück (0:1) und Hamburg (2:6) gingen allesamt verloren. Dies unterstützt im Spiel Hannover gegen VfB Stuttgart die Prognose, dass der VfB nicht zwingend als Favorit in dieses Spiel geht.

Der Druck auf die Walter-Elf ist am letzten Spieltag vor der Winterpause nicht zu unterschätzen. Eine weitere Niederlage bedeutet einen weiteren Dämpfer auf dem Weg in die Bundesliga. Marc-Oliver Kempf stößt nach seiner abgesessenen Rot-Sperre wieder zum Kader.

Beste Torschützen in der Liga:
Hamadi Al Ghaddioui 5 Tore

Voraussichtliche Aufstellung von VfB Stuttgart:
Bredlow – Stenzel, Kempf, Badstuber, Castro – Endo – Ascacibar, Mangala – Wamangituka, Sosa – Gomez

Letzte Spiele von VfB Stuttgart:
16.12.2019 – Darmstadt vs. VfB Stuttgart 1:1 (2. Bundesliga)
09.12.2019 – VfB Stuttgart vs. Nürnberg 3:1 (2. Bundesliga)
01.12.2019 – SV Sandhausen vs. VfB Stuttgart 2:1 (2. Bundesliga)
24.11.2019 – VfB Stuttgart vs. Karlsruhe 3:0 (2. Bundesliga)
15.11.2019 – VfB Stuttgart vs. Grasshoppers 4:0 (Freundschaftsspiel)

Hannover vs. VfB Stuttgart – Wettquoten Vergleich * – 2. Bundesliga

Bet365 Logo Bwin Logo Bet at Home Logo Betvictor Logo
Hier zu
Bet365
Hier zu
Bwin
Hier zu
Bet at Home
Hier zu
Betvictor
Hannover
3.20 2.95 3.05 3.10
Unentschieden 3.40 3.50 3.43 3.50
VfB Stuttgart
2.20 2.25 2.17 2.20

(Wettquoten vom 19.12.2019, 10:01 Uhr)

Germany Hannover vs. VfB Stuttgart Germany Direkter Vergleich & Statistik Highlights

In 36 Pflichtspielen trafen die beiden Mannschaften aufeinander. In der Gesamtbilanz haben die Gäste die Nase klar vorne. Aus 17 Duellen ging der VfB als Sieger hervor, die Hannoveraner hingegen gewannen nur neun Vergleiche. Auch die beiden letzten Spiele gingen an die Schwaben.

Im Hinspiel der aktuellen Saison behielt der VfB mit 2:1 die Oberhand. Schon zur Halbzeit stand das Endergebnis fest. Durch eine Gelb-Rote Karte gegen Ostrzolek geschwächt, konnten die Niedersachsen die Partie nicht mehr drehen. Der positive Trend unter dem neuen Trainer Kocak beeinflusst in der Partie Hannover gegen VfB Stuttgart die Prognose zugunsten der Hausherren.


 

Versaut Klinsi den Fohlen die Herbstmeisterschaft?
Außenseiter Tipps vom 20.12. – 22.12.2019

 

Germany Hannover gegen VfB Stuttgart Germany Tipp & Prognose – 21.12.2019

In der HDI-Arena steigt das Duell zweier Aufstiegsfavoriten, die bisher ihrer Rolle aber nicht zu 100% gerecht werden. Während die 96er eine verkorkste Hinrunde hinlegten und nun eine gewaltige Aufholjagd vor der Brust haben, um nochmal ins Aufstiegsrennen einzugreifen, fiel auch der VfB hauptsächlich durch mangelnde Konstanz auf.

Die Buchmacher sehen die Gastgeber in der Außenseiterrolle. Im Spiel Hannover gegen VfB Stuttgart werden Quoten in Höhe von 3.20 für einen Sieg der Hausherren gezahlt. Für eine Wette auf die favorisierten Schwaben gibt es Wettquoten von 2.25 in der Spitze.

 

Key-Facts – Hannover vs. VfB Stuttgart Tipp

  • Hannover gewann erst ein Heimspiel
  • Stuttgart holte erst zwei Auswärtssiege
  • Beide Mannschaften gehören eigentlich zu den Aufstiegsfavoriten

 

Speziell im heimischen Stadion müssen die Niedersachsen besser punkten als in der Hinserie. Begonnen werden soll damit direkt gegen die Elf von Coach Tim Walter, um sich in der Tabelle weiter nach oben zu schieben. Mal schauen, ob der Aufwärtstrend unter Trainer Kocak weiter anhält. Wir empfehlen im Spiel Hannover gegen VfB Stuttgart den Tipp zu guten Wettquoten auf die doppelte Chance 1/X.
 
Bet3000 Advents-Tippspiel
AGB gelten | 18+
 

Germany Hannover – VfB Stuttgart Germany beste Quoten * 2. Bundesliga

Germany Sieg Hannover: 3.20 @Bet365
Unentschieden: 3.55 @Bethard
Germany Sieg VfB Stuttgart: 2.25 @Unibet

(Wettquoten vom 19.12.2019, 10:01 Uhr)

Quoten-Wahrscheinlichkeiten für Sieg Hannover / Unentschieden / Sieg VfB Stuttgart:

1: 30%
X: 27%
2: 43%

 

Hier bei Bethard auf 1X wetten

Germany Hannover – VfB Stuttgart Germany – Wettquoten * & weitere interessante Wetten im Überblick:

Beide Mannschaften müssen auf Grund der Tabellenkonstellation punkten, so dass in der Partie Hannover vs VfB Stuttgart zu Quoten von 1.63 die Wette auf ein Spiel, in dem beide Teams treffen, gute Erfolgsaussichten hat.

Über / Unter 2,5 Tore
Über 2,5 Tore: 1.72 @Bet365
Unter 2,5 Tore: 2.07 @Bet365

Beide Teams treffen
JA: 1.57 @Bet365
NEIN: 2.25 @Bet365

(Wettquoten vom 19.12.2019, 10:01 Uhr)

Hier bei Bet365 wetten
Den aktuellen Tabellenstand, Spielplan, Ergebnisse, Torschützenkönig und mehr Statistiken finden Sie bei den Fußball Tabellen (einfach das Land Germany 2. Bundesliga & das gewünschte Thema auswählen).

Datum/ZeitLandFussball-SpieleSpieltag
20.12./18:30GermanyKarlsruhe - Wiesbaden 0:118
20.12./18:30GermanyNürnberg - Dresden 2:018
21.12./13:00GermanyHannover - VfB Stuttgart 2:218
21.12./13:00GermanySt. Pauli - Bielefeld 3:018
21.12./13:00GermanyDarmstadt - HSV 2:218
21.12./13:00GermanyAue - Fürth 3:118
22.12./13:30GermanyHeidenheim - Osnabrück 3:118
22.12./13:30GermanyBochum - Regensburg 2:318
22.12./13:30GermanySandhausen - Kiel 2:218

 
Wettbasis Sportwetten Adventskalender

Jetzt Türchen öffnen
AGB gelten | 18+