Darmstadt vs. HSV Tipp, Prognose & Quoten 21.12.2019 – 2. Bundesliga

Beendet der HSV die Auswärtsmisere?

/
Jatta (HSV)
Jatta (HSV) © imago images / Jan Hue
Spiel: Darmstadt - HSV
Tipp: X
Quote: 3.7 (Stand: 18.12.2019, 21:33)
Wettbewerb: 2. Bundesliga
Datum: 21.12.2019, 13:00 Uhr
Wettanbieter: Betvictor
Einsatz: 4 / 10
Wette hier auf:

Die Allesfahrer beim HSV und den Lilien freuen sich, wenn im Kalender die Auswärtstour nach Hamburg oder Darmstadt ansteht, denn wenn diese beiden Teams aufeinandertreffen, sollte man nicht von einem Heimsieg ausgehen. Das letzte Mal, dass die Hausherren im Duell zwischen Darmstadt und dem HSV gewonnen haben, ist bereits 38 Jahre her.

Im November 1981 siegten die Rothosen im alten Volksparkstadion mit 6:1, nachdem unter anderem Horst Hrubesch und Felix Magath für die Hamburger getroffen hatten. Für die Hessen ist das kein gutes Omen für die letzte Begegnung vor Weihnachten. Wieder einmal ist die Chance vorhanden, den Heimfluch in diesem Duell zu beenden.

Ein Blick auf die Tabelle deutet an, dass der HSV gute Aussichten haben müsste, am Böllenfalltor die Oberhand zu behalten. Mit 30 Punkten werden die Norddeutschen auf Platz zwei geführt. Damit steht der HSV, trotz zuletzt überschaubar erfolgreicher Spiele, weiterhin auf einem direkten Aufstiegsplatz. Die Tendenz ist jedoch in den letzten Wochen negativ.

Bei den Darmstädtern sieht es nicht viel besser aus. 20 Punkte bedeuten im Augenblick Rang zwölf. Noch beträgt das Polster auf den unteren Relegationsplatz vier Punkte. Mit einer Heimniederlage wären die Lilien jedoch endgültig in den Niederungen des Klassements angekommen. Vor dem Anpfiff zwischen Darmstadt und dem HSV deutet die Prognose nicht auf einen Heimsieg hin.

Die Hamburger waren auswärts in den letzten Wochen erschreckend zurückhaltend, was die Punkteausbeute anbelangt. Schon jetzt ist sicher, dass es in der Winterpause eine eingehende Analyse geben wird. Mit einem weiteren sieglosen Auswärtsspiel würde sich die Situation weiter verschlimmern. Zwischen Darmstadt und dem HSV einen Tipp auf einen Auswärtssieg abzugeben, scheint kein kluger Schachzug zu sein.

Zusammengefasst gibt es keine Heimsiege zwischen diesen beiden Kontrahenten und der HSV kann auswärts nicht mehr gewinnen. Klingt nach einer schiedlichen und friedlichen Punkteteilung, passend zum Fest der Liebe. Der Anpfiff zum 18. Spieltag in der 2. Bundesliga zwischen Darmstadt 98 und dem Hamburger SV am Böllenfalltor erfolgt am 21.12.2019 um 13:00 Uhr.

Unser Value Tipp:
Darmstadt punktet
1.87

Bei Comeon wetten

(Wettquoten vom 18.12.2019, 21:17 Uhr)

Germany Darmstadt – Statistik & aktuelle Form

Darmstadt Logo

Dimitrios Grammozis ist im Augenblick als Coach von Darmstadt 98 nicht zu beneiden. Der Trainer der Lilien hat erhebliche Probleme, die Mannschaft in die Spur zu bringen. Von einer Krise zu sprechen, wäre angesichts des zwölften Platzes womöglich verfrüht, doch dass die Lilien gegen den Ex-Verein des Trainers unter Druck stehen, ist nicht von der Hand zu weisen.

In den letzten sieben Pflichtspielen gelang Darmstadt nur ein einziger Sieg. In der Tabelle wurden die Hessen immer weiter nach unten durchgereicht und zudem schieden die Darmstädter im DFB-Pokal daheim gegen den KSC aus. Das ist jedoch nur ein Teil der Wahrheit, denn in den letzten vier Partien gab es nur eine Niederlage.

Dabei mussten die Lilien gegen Hannover, die Spitzenteams aus Bielefeld und Stuttgart sowie im Derby gegen Wiesbaden antreten. Vor diesem Hintergrund wird Dimitrios Grammazis insgesamt mit der Performance in der Adventszeit nicht unzufrieden sein, wenngleich diese nicht dafür spricht, im Match zwischen Darmstadt und dem HSV die Quoten auf einen Heimsieg zu nutzen.

Am vergangenen Wochenende war mit dem VfB Stuttgart bereits eine Spitzenmannschaft zu Gast am Böllenfalltor. Die Lilien kamen gerade einmal auf etwas mehr als ein Viertel Ballbesitz, gingen jedoch durch Tobias Kempe nach 20 Minuten mit 1:0 in Führung. Dem Druck der Schwaben hielt Darmstadt nicht stand, doch beim 1:1 konnte immerhin ein Punkt ergattert werden.

Exakt so schaut der Plan gegen den HSV auch aus. Darmstadt will defensiv stabil stehen, in der Offensive aber den Nadelstiche setzen.

„Wir wollen vor den Weihnachtstagen noch einmal alles raushauen vor unseren Fans. Wenn man den HSV von der Leine lässt, dann wird es sehr schwer gegen diese Mannschaft.“

Dimitrios Grammozis
Kämpferisch werden die Lilien gegen den HSV noch einmal alles raushauen, zumindest schaut so der Plan von Dimitrios Grammozis aus, denn er weiß, dass man die Hamburger nicht ins Spiel kommen lassen darf.

Victor Palsson wird am Samstag weiterhin eine Rotsperre absitzen müssen. Ognjen Ozegovic und Mathias Wittek fehlen verletzt. Das könnte bedeuten, dass Darmstadt 98 am Samstag mit exakt der Formation antreten wird, wie zuletzt gegen den VfB Stuttgart. Mit einer Punkteteilung könnte der Lilien-Coach gegen seinen Ex-Verein wahrscheinlich wieder gut leben.

Voraussichtliche Aufstellung von Darmstadt:
Schuhen – Herrmann, Dumic, Höhn, Holland – Stark, Paik – Skarke, Kempe, Mehlem – Dursun – Trainer: Grammozis

Letzte Spiele von Darmstadt:
16.12.2019 – Darmstadt vs. VfB Stuttgart 1:1 (2. Bundesliga)
08.12.2019 – Wiesbaden vs. Darmstadt 0:0 (2. Bundesliga)
01.12.2019 – Darmstadt vs. Bielefeld 1:3 (2. Bundesliga)
25.11.2019 – Hannover vs. Darmstadt 1:2 (2. Bundesliga)
19.11.2019 – FSV Frankfurt vs. Darmstadt 1:0 (Freundschaftsspiel)

 

Bet3000 Advents-Tippspiel
AGB gelten | 18+ 

Germany HSV – Statistik & aktuelle Form

HSV Logo

Irgendwie spielt der HSV im Vergleich zur Vorsaison eine spiegelverkehrte Runde, am Ende aber mit dem gleichen Ergebnis. Heuer ist Hamburg daheim eine Macht und auswärts nicht wiederzuerkennen. Im Vorjahr war es genau andersherum. Nach einer sehr guten Hinrunde sind die Hamburger in der vergangenen Spielzeit noch auf Platz vier abgerutscht. Ein ähnliches Schicksal droht den Hanseaten erneut.

Vor allem die phasenweise extrem schwachen Auftritte in der Fremde könnten dem HSV den Aufstieg kosten. Seit sieben Spielen sind die Hamburger auswärts nun ohne Sieg. Der HSV macht das Stadion voll und nimmt nicht viele Punkte mit nach Hause. Unter dem Strich sind die Hanseaten in der 2. Bundesliga aktuell ein gern gesehener Gast.

Irgendwann wird die Misere jedoch ein Ende haben. Nicht wenige Experten meinen jedoch, dass der HSV dieses Problem mit in die Wintervorbereitung nimmt. Trotzdem sind die Hamburger bei den Buchmachern am Samstag favorisiert. Im Duell zwischen Darmstadt und dem HSV werden Quoten von rund 1,80 auf einen Auswärtssieg angeboten.

Am vergangenen Wochenende war die Ausgangslage für die Hanseaten ganz ähnlich. Beim SV Sandhausen sollte ein Sieg eingetütet werden. Am Ende konnten die Rothosen froh sein, dass sie mit einem 1:1 davongekommen sind. Den Rückstand konnte Lukas Hinterseer ausgleichen. Die größeren Chancen auf den Siegtreffer vergaben anschließend die Hardtwälder.

Dieter Hecking erwartet die Lilien am Samstag ähnlich kompakt, wie bereits im Hinspiel im Volkspark, als sich die Hamburger sehr schwertaten.

„Darmstadt versteht es, die Räume taktisch gut zuzustellen und dann ins Umkehrspiel mit langen Bällen zu operieren. Darauf werden wir uns einstellen.“

Dieter Hecking
Der HSV-Coach sieht die Hessen taktisch extrem gut geschult und wird vor allem darauf erpicht sein, die langen Bälle auf die schnellen Angreifer der Darmstädter zu unterbinden.

Wieder einmal wird Kapitän Aaron Hunt am Samstag ausfallen. Damit steht der anfällige Regisseur nicht alleine da. Mit Jan Gyamerah und Josha Vagnoman befinden sich allerdings nur noch zwei weitere HSVer im Lazarett. Adrian Fein und Sonny Kittel dürften nach ihrer schöpferischen Pause nun wieder in der Startelf stehen.

Voraussichtliche Aufstellung von HSV:
Heuer Fernandes – Narey, Letschert, Ewerton, Leibold – Fein, Dudziak, Kittel – Harnik, Jatta, Hinterseer – Trainer: Hecking

Letzte Spiele von HSV:
15.12.2019 – SV Sandhausen vs. HSV 1:1 (2. Bundesliga)
06.12.2019 – HSV vs. 1. FC Heidenheim 0:1 (2. Bundesliga)
29.11.2019 – VfL Osnabrück vs. HSV 2:1 (2. Bundesliga)
23.11.2019 – HSV vs. Dresden 2:1 (2. Bundesliga)
09.11.2019 – Kiel vs. HSV 1:1 (2. Bundesliga)

Darmstadt vs. HSV – Wettquoten Vergleich * – 2. Bundesliga

Bet365 Logo Bet at Home Logo Unibet Logo Betway Logo
Hier zu
Bet365
Hier zu
Bet at Home
Hier zu
Unibet
Hier zu
Betway
Darmstadt
4.33 4.08 4.10 4.20
Unentschieden 3.60 3.54 3.35 3.50
HSV
1.80 1.81 1.90 1.83

(Wettquoten vom 18.12.2019, 21:17 Uhr)

Germany Darmstadt vs. HSV Germany Direkter Vergleich & Statistik Highlights

Insgesamt 13 Duelle haben sich Darmstadt 98 und der HSV bis heute geliefert. Im direkten Vergleich liegen die Hamburger mit 7:3-Siegen vorne. Drei weitere Partien gingen mit einem Remis zu Ende. Noch nie gelang es dem SV Darmstadt 98 vor eigenem Publikum gegen den HSV zu gewinnen. Sieben Anläufe reichten für einen Heimsieg bis heute nicht aus.

Dafür spielen die Lilien zumindest im Volkspark sehr erfolgreich. Am ersten Spieltag hätten die Hessen um ein Haar drei Punkte von der Elbe mitgenommen. Tim Skarke brachte Darmstadt direkt nach der Pause in Führung. Nach dem ersten Videobeweis der Zweitligageschichte verwandelte Aaron Hunt in der achten Minute der Nachspielzeit einen Elfmeter zum 1:1-Endstand.

Sorgt Gerwyn Price für den Paukenschlag im Ally Pally?
Wer wird Darts Weltmeister 2020? Favoriten & Wettquoten

 

Germany Darmstadt gegen HSV Germany Tipp & Prognose – 21.12.2019

Im Grunde genommen bedarf es bei dieser Partie gar keiner langen Analyse. Die Fakten sprechen in Sachen Spielausgang eine relativ eindeutige Sprache. Noch nie hat Darmstadt 98 zu Hause gegen den HSV gewonnen. Die Hamburger sind hingegen in der 2. Bundesliga in Auswärtsspielen seit sieben Partien ohne Sieg.

Wenn die eine Mannschaft nicht in der Lage ist, einen Gegner in sieben Anläufen daheim zu besiegen und der andere Klub auswärts einfach nicht mehr gewinnen kann, dann bleibt unter dem Strich nur noch eine Punkteteilung. Deshalb sollte zwischen Darmstadt und dem HSV ein Tipp auf ein Remis die erste Wahl sein.

 

Key-Facts – Darmstadt vs. HSV Tipp

  • Darmstadt konnte von den vergangenen sieben Pflichtspielen nur eines gewinnen.
  • Der HSV ist in der zweiten Liga auswärts seit sieben Spielen sieglos.
  • Die Lilien haben noch nie ein Heimspiel gegen den HSV gewonnen.

 

Eine leichte Neigung in Richtung eines Hamburger Sieges ist jedoch noch vorhanden und damit gehen wir mit dem Quoten der Wettanbieter konform. Trotzdem spricht mehr dafür, dass sich die beiden Teams nach dem 1:1 im Hinspiel erneut die Punkte teilen werden. Wir nutzen deshalb zwischen Darmstadt und dem HSV die Wettquoten auf ein Unentschieden.

Weihnachtsgeschenk für die Fans im Erzgebirge?
Aue vs. Fürth, 21.12.2019 – Wettbasis.com Analyse

 

Germany Darmstadt – HSV Germany beste Quoten * 2. Bundesliga

Germany Sieg Darmstadt: 4.33 @Bet365
Unentschieden: 3.70 @Betvictor
Germany Sieg HSV: 1.90 @Unibet

(Wettquoten vom 18.12.2019, 21:17 Uhr)

Quoten-Wahrscheinlichkeiten für Sieg Darmstadt / Unentschieden / Sieg HSV:

1: 22%
X: 26%
2: 52%

 

Hier bei Betvictor auf Unentschieden wetten

Germany Darmstadt – HSV Germany – Wettquoten * & weitere interessante Wetten im Überblick:

Über / Unter 2,5 Tore
Über 2,5 Tore: 1.85 @Bet365
Unter 2,5 Tore: 1.95 @Bet365

Beide Teams treffen
JA: 1.72 @Bet365
NEIN: 2.00 @Bet365

(Wettquoten vom 18.12.2019, 21:17 Uhr)

Hier bei Bet365 wetten
Den aktuellen Tabellenstand, Spielplan, Ergebnisse, Torschützenkönig und mehr Statistiken finden Sie bei den Fußball Tabellen (einfach das Land Germany 2. Bundesliga & das gewünschte Thema auswählen).

Datum/ZeitLandFussball-SpieleSpieltag
20.12./18:30GermanyKarlsruhe - Wiesbaden 0:118
20.12./18:30GermanyNürnberg - Dresden 2:018
21.12./13:00GermanyHannover - VfB Stuttgart 2:218
21.12./13:00GermanySt. Pauli - Bielefeld 3:018
21.12./13:00GermanyDarmstadt - HSV 2:218
21.12./13:00GermanyAue - Fürth 3:118
22.12./13:30GermanyHeidenheim - Osnabrück 3:118
22.12./13:30GermanyBochum - Regensburg 2:318
22.12./13:30GermanySandhausen - Kiel 2:218

 

Wettbasis Sportwetten AdventskalenderJetzt Türchen öffnen
AGB gelten | 18+