Außenseiter Wett-Tipps mit hohen Quoten, 29.05. – 31.05.2020

Stürzt Königsblau noch tiefer in die Krise?

/
Außenseiter
Außenseiter von Wettbasis.com

Die Wettbasis Außenseiter Wett-Tipps mit hohen Quoten sind eine wöchentliche Serie, die nur abseits der üblichen Bundesliga-Spieltage pausiert. Max sucht die lukrativsten Außenseiter-Tipps des Wochenendes heraus und stellt am Ende einer kurzen Analyse Tipp sowie Wettquoten vor.

Wettbasis Außenseiter Wett-Tipps mit hohen Quoten, 29.05 bis 31.05.2020

So lange die Zwangspause wegen der Corona-Pandemie auch war, so sehr geht es nun Schlag auf Schlag im deutschen Profifußball. Nach der englischen Woche nimmt an diesem Wochenende auch Liga 3 den Spielbetrieb wieder auf und es gibt damit Fußball pur für die Fans in der Bundesrepublik.

Auch in der dritthöchsten Spielklasse werden die Partien natürlich ohne Fans ausgetragen. Bei den Außenseiter Tipps können wir schon vor dem letzten Spiel zwischen Stuttgart und Hamburg, welches am Donnerstagabend stattfindet, ein recht positives Fazit ziehen. Mit dem Sieg der Düsseldorfer Fortuna und dem Auswärtserfolg vom VfL Osnabrück bei Greuther Fürth wurden zwei Volltreffer gelandet.

Auch ein Sieg von Werder gegen Gladbach, von Freiburg in Frankfurt oder Heidenheim in St. Pauli war drin, doch es blieb jeweils beim Remis. Lediglich beim „Endspiel“ um die Meisterschaft lagen wir mit dem Tipp auf den BVB komplett daneben.

Einige Teams haben wir am kommenden Spieltag erneut in unserer Auswahl vertreten – unter anderem den FC Schalke 04. Die Königsblauen sind die schwächste Rückrunden-Mannschaft und könnten am Samstag nach Augsburg und Düsseldorf dem nächsten Team aus dem Tabellenkeller helfen.

Wir jedenfalls glauben an eine Überraschung der Bremer in Gelsenkirchen. Viele weitere Begegnungen aus Liga 1, 2 und 3 sind mit dabei und die Außenseiter Tipps mit hohen Wettquoten werden jeweils mit einer kurzen Analyse begründet. Viel Spaß!
 

Admiralbet Bundesliga risikofreie Wette
AGB gelten | 18+

 

Germany Sandhausen vs. Hannover Germany Außenseiter Tipp 1

Samstag, 13:00 Uhr – Tipp: 1 Quote: 2,70* (Stand: 28.05.2020, 10:30 Uhr) @Zulabet

Bei Zulabet auf Sandhausen wetten

„Es hat sich abgezeichnet“, sagt Siegtorschütze Dennis Diekmeier nach seinem ersten Profitor unter der Woche etwas ironisch in die Kameras. Der Abwehrmann des SV Sandhausen hatte gut lachen, schließlich sorgte sein 1:0-Treffer beim SV Wehen Wiesbaden für den ganz wichtigen Auswärtserfolg der Kurpfälzer im Abstiegskampf.

Die Elf von Uwe Koschinat will am Samstagnachmittag nachlegen und nach Punkten mit Hannover 96 gleichziehen. Die Niedersachsen kamen unter der Woche gegen Karlsruhe zuhause nicht über ein 1:1 hinaus, weshalb das Selbstvertrauen bei den Gastgebern größer sein dürfte.

In bisher drei Duellen der Klubs gab es noch nie einen Sieger, was zeigt, dass sich die Niedersachsen bei der Truppe aus dem Hardtwald immer schon schwertaten.Wir schätzen die Chancen bei dieser Paarung fast 50/50 ein und würden leichte Vorteile eher den Hausherren zuschreiben. Da die Buchmacher Hannover leicht favorisieren, ist eine Value-Bet auf die Außenseiter Quoten des SVS möglich.

Germany Magdeburg vs. KaiserslauternGermany Außenseiter Wett-Tipp 1

Samstag, 14:00 Uhr – Tipp: 1 Quote: 2,88* (Stand: 28.05.2020, 10:30 Uhr) @WilliamHill

Bei William Hill auf Magdeburg tippen

Der Streit um den Re-Start in Liga 3 hat die Gemüter in den letzten Tagen und Wochen erregt. Gerade Magdeburg wollte einen späteren Starttermin, da zum einen eine erste Testreihe wegen mangelnder Kapazitäten nicht wie erhofft durchgeführt werden konnte. Zum anderen verlangte der Klub eine längere Vorbereitungszeit auf das erste Spiel gegen Kaiserslautern.

Da unter der Woche nun doch der Start am 30. Mai beschlossen wurde und auch die Thüringer sich dieser Entscheidung der großen Mehrheit beugen mussten, sind die Vorzeichen vor dem immens wichtigen Duell mit den roten Teufeln nicht optimal.

Obwohl der FCM tabellarisch auf Augenhöhe mit den Pfälzern ist, schätzen die Wettanbieter die Gastgeber als klaren Außenseiter ein. Die bisherigen Partien in Liga 1 und 2 haben uns jedoch gezeigt, dass eine kürzere oder längere Vorbereitung kaum Einfluss auf die Leistungsfähigkeit der Teams hatte, weshalb wir finden, dass Magdeburg unterschätzt wird.

Die Mannschaft von Trainer Pele Wollitz hat das letzte Heimspiel vor der Corona-Pause mit 6:2 gegen Jena gewonnen, während die Gäste seit Januar auf einen Dreier warten. Ein Heimerfolg ist am Samstag auf alle Fälle möglich und ein Einsatz auf die Blau-Weißen zu empfehlen.

Germany Schalke vs. Werder Bremen Germany Außenseiter Tipp 2

Samstag, 20:30 Uhr – Tipp: 2 Quote: 2,90* (Stand: 28.05.2020, 10:30 Uhr)@Bet365

Hier bei Bet365 auf Werder wetten

Schalke: 0:4 – so könnte die Bilanz der Königsblauen am Samstagabend seit dem Re-Start der Bundesliga aussehen. Bisher zumindest verloren die Knappen alle drei Ligaspiele und zeigten dabei teils sehr blutleere Vorstellungen. Zehn Partien ohne Sieg in Serie, nur drei Treffer in dieser Zeit und das schwächste Rückrundenteam – die Krise in Gelsenkirchen wird immer größer und der Druck auf Coach David Wagner wächst.

Nun steht das Heimspiel gegen den wiedererstarkten SV Werder Bremen an, der sich mit vier Punkten und guten Leistungen in Freiburg (1:0) sowie gegen Gladbach (0:0) im Abstiegskampf zurückmeldete. Die Werderaner haben noch immer fünf Zähler Rückstand auf den Relegationsplatz und sehen jede Partie als „kleines Finale“ an.

Wenn die Spieler von Florian Kohfeldt an die Intensität und auch die spielerische Leistung vom Spiel gegen Gladbach anknüpfen können, dann steht einem Dreier der Gäste aus dem Norden fast nichts mehr im Wege. Die Rolle des Underdogs hat der Tabelle-17. bei der momentanen Form der beiden Vereine jedenfalls zu Unrecht und ein Außenseiter Tipp mit hohen Wettquoten auf den SVW ist quasi Pflicht.

Germany Wolfsburg vs. Frankfurt Germany Außenseiter Wett-Tipp 2

Samstag, 20:30 Uhr – Tipp: 2 Quote: 3,75* (Stand: 28.05.2020, 10:30 Uhr) @Comeon

Bei Comeon auf Frankfurt tippen

Was für ein verrücktes Spiel unter der Woche in der Commerzbank-Arena. Die Frankfurter Eintracht drehte einen 1:3-Rückstand gegen Freiburg noch in ein 3:3-Remis um und war dennoch unzufrieden nach den 90 Minuten. Kein Wunder – schließlich verzweifelten die Adler an SCF-Keeper Schwolow, der trotz drei Gegentreffern einen Sahne-Tag hinlegte.

Ganze 35 Torschüsse feuerten die Hessen auf das Gehäuse der Breisgauer ab und wurden dennoch nur mit einem Zähler belohnt. Mit einer gehörigen Portion Wut im Bauch soll nun am Samstag der Dreier in der Autostadt nachgeholt werden. Zwar ist die Verfassung des VfL Wolfsburg sehr gut und das Selbstvertrauen nach dem überragenden 4:1 in Leverkusen groß, dennoch rechnet sich die Elf von Adi Hütter Chancen aus.

Die Wölfe wären nicht das erste Team, welches nach einem ganz starken Auftritt unter der Woche in der darauffolgenden Partie ein paar Prozent nachlässt. Ohne die eigenen Fans im Rücken sollten die Grün-Weißen nicht zu deutlich favorisiert werden und unserem Ermessen nach sind die Quoten für den Auswärtssieg bei dieser Paarung ein wenig zu hoch angesiedelt.
 

Im Westen nichts Neues – man blickt nach Süden…
Amüsante Bundesliga-Prognose – 29. Spieltag

 

Germany 1860 München vs. Duisburg Germany Außenseiter Tipp 2

Sonntag, 18:30 Uhr – Tipp: 2 Quote: 2,85* (Stand: 25.05.2020, 10:30 Uhr) @Bet-at-home

Hier bei Bet-at-home auf Duisburg wetten

Am Sonntag sind Überraschung in den beiden höchsten Spielklassen eher unwahrscheinlich, weshalb wir uns auf den Betrieb in Liga 3 konzentrieren. Ein guter Tipp ist beim Spiel 1860 München vs. MSV Duisburg möglich. Die Löwen waren im März noch in einer sehr guten Verfassung und nicht gerade froh über die Zwangspause.

Anders sah es bei den Zebras aus, die eine kleine Schwächephase hatten. Mit neuem Mut und neuer Kraft will die Mannschaft von Torsten Lieberknecht jetzt aber den Wiederaufstieg perfekt machen. Der Klub aus dem Ruhrpott führt noch immer die Tabelle mit drei Zählern Vorsprung vor Waldhof Mannheim an und über die gesamte Saison betrachtet waren die Duisburger auch stärker als die Sechziger.

Das Hinspiel ging ebenfalls mit 2:1 an die Zebras. Ein wenig verwundert es demnach schon, dass die Gäste als recht klarer Außenseiter bei den Wettquoten in die oberbayerische Landeshauptstadt reisen, und wir können dies für einen profitablen Tipp ausnutzen.

Germany Münster vs. Halle Germany Außenseiter Wett-Tipp 1

Sonntag, 14:00 Uhr – Tipp: 1 Quote: 2,70* (Stand: 28.05.2020, 10:30 Uhr) @Bet365

Hier bei Bet365 auf Münster wetten

Die zweite interessante Begegnung in der dritthöchsten Spielklasse findet im Münsterland statt. Vor allem für die Gastgeber geht es gegen den Hallescher FC beinahe schon um alles. Auf Tabellenplatz 18 rangierend kann der Rückstand auf den direkten Konkurrenten und das rettende Ufer auf drei Zähler verkürzt oder auf neun Punkte vergrößert werden.

Ein klassisches Sechs-Punkte-Spiel also steht an und die Preußen haben keine schlechten Karten. Die Frage wird sein, wie gut die Mannschaft ihre Form konservieren konnte. Mit zwei Siegen aus den letzten drei Begegnungen waren die Adler im März nämlich in einer sehr ordentlichen Verfassung, während die Gäste von der Saale in diesem Kalenderjahr noch überhaupt keinen Dreier bejubeln durften.

Die Chance auf den großen Befreiungsschlag im Keller ist auf alle Fälle gegeben und wir würden einen Außenseiter Tipp ganz klar eher auf die Heimelf wagen, als auf eine plötzliche Leistungssteigerung des HFC zu hoffen.
 

5€ Bonus ohne Einzahlung

Betzest Bonus ohne Einzahlung
AGB gelten | 18+

 

Germany Köln vs. Leipzig Germany Außenseiter Tipp 1

Montag, 20:30 Uhr – Tipp: 1 Quote: 5,50* (Stand: 28.05.2020, 10:30 Uhr) @WilliamHill

Bei William Hill auf Köln tippen

Am Montag wird der 29. Spieltag der Fußball-Bundesliga abgeschlossen und es stehen sich RB Leipzig und der 1. FC Köln gegenüber. Die Sachsen hatten bisher vor allem zuhause große Mühe und konnten sowohl gegen Freiburg als auch die Hertha nicht siegen. Im Kampf um die Champions-League-Plätze soll nun ein Dreier in der Domstadt geholt werden.

Jedoch will auch der Effzeh endlich den ersten Sieg nach der Corona-Pause einfahren. Das Spielglück fehlte bislang bei den Rheinländern, die zuletzt zweimal in Person von Mark Uth einen Strafstoß vergaben und im ersten Heimspiel gegen Mainz eine 2:0-Führung verspielten. An der noch immer insgesamt sehr starken Rückserie unter Markus Gisdol ändert dies jedoch nichts. Am Montag will Köln das Spitzenteam aus Sachsen ärgern.

Die Bullen sind spielerisch natürlich die überlegene Truppe, jedoch erscheinen die Wettquoten von knapp über 1,50 für den Auswärtssieg als zu deutlich. Köln sollte nicht unterschätzt werden und hat unter der Woche trotz Unterzahl gegen Hoffenheim Moral bewiesen. Mit dem nötigen Quäntchen Glück könnte diesmal auch endlich wieder über einen Dreier am Rhein gejubelt werden.