Enthält kommerzielle Inhalte

NFL

7 Fragen & Antworten zum NFL Start der Saison 2022

Boris Montgomery  7. September 2022
nfl start 2022
NFL Start 2022 mit den LA Rams und Cooper Kupp gegen die Buffalo Bills. (© IMAGO / Icon Sportswire)

In der Nacht vom 8. auf den 9. September erfolgt der NFL Start 2022. Das Eröffnungsspiel für die neue Saison bestreitet traditionell der amtierende Champion mit einem Heimspiel. Heuer sind das die Los Angeles Rams die zum Auftakt auf Supoer Bowl-Favorit Buffalo Bills treffen.

Was müssen Football-Fans noch vor dem NFL Saisonstart wissen?

Wer sind die Favoriten für den Super Bowl LVII, welche Stars haben gewechselt, wie läuft im November das erste NFL Spiel in Deutschland ab und wo wird die NFL in dieser Saison in Deutschland live übertragen? Und überhaupt: Wie sieht der 1. Spieltag aus?

7 Fragen und 7 Antworten zum NFL Start 2022.

 

1. NFL Start 2022: Wer spielt am 1. Spieltag gegeneinander?

Das Eröffnungsspiel zur NFL Saison 2022/23 bestreiten in der Nacht vom 8. auf den 9. September die Los Angeles Rams und die Buffalo Bills, womit es gleich zum Duell zweier Topfavoriten auf den Super Bowl kommt.

Auch das Sunday Night Game der Tampa Bay Buccaneers bei den Dallas Cowboys (12.9., 2:20 Uhr) könnte einen Anhaltspunkt liefern, welches der beiden Teams in diesem Jahr ein Wörtchen wird mitreden können.

Die Cincinnati Bengals, der Super Bowl Teilnehmer der vergangenen Saison, startet mit einem Heimspiel gegen die Pittsburgh Steelers in die neue Spielzeit.

 

Termine & Uhrzeit – alle Spiele von Week 1

Datum Deutsche Zeit Paarung
09.09. 02:20 Uhr Buffalo Bills @ LA Rams
11.09. 19:00 Uhr Philadelphia Eagles @ Detroit Lions
11.09. 19:00 Uhr San Francisco 49ers @ Chicago Bears
11.09. 19:00 Uhr Pittsburgh Steelers @ Cincinnati Bengals
11.09. 19:00 Uhr New England Patriots @ Miami Dolphins
11.09. 19:00 Uhr Cleveland Browns @ Carolina Panthers
11.09. 19:00 Uhr Indianpolis Colts @ Houston texans
11.09. 19:00 Uhr Jacksonville Jaguars @ Washington Commanders
11.09. 19:00 Uhr New Orleans Saints @ Atlanta Falcons
11.09. 19:00 Uhr Baltimore Ravens @ New York Jets
11.09. 19:00 Uhr Green Bay Packers @ Minnisota Vikings
11.09. 19:00 Uhr New York Giants @ Tennessee Titans
11.09. 19:00 Uhr Las Vegas Raiders @ Los Angeles Chargers
11.09. 19:00 Uhr Kansas City Chiefs @ Arizona Cardinals
12.09. 02:20 Uhr Tampa Bay Buccaneers @ Dallas Cowboys
13.09. 02:15 Uhr Denver Broncos @ Seattle Seahawks

 

Zudem gibt es am ersten Spieltag traditionell einige spannende Divisionsduelle.

In diesem Jahr wären da die Partien Falcons vs. Saints, Bengals vs. Steelers, Dolphins vs. Patriots, Chargers vs. Raiders oder Vikings vs. Packers zu nennen. Alle diese Partien finden am Sonntag den 11. September 2022 um 19.00. bzw. um 22.25 statt.

Den Abschluss bildet dann noch das Monday Night Game, bei dem in diesem Jahr die Denver Broncos bei den Seattle Seahawks antreten werden.

Somit kehrt Quarterback Russell Wilson gleich am 1. Spieltag der NFL Saison wieder zurück an den Ort, an dem er zehn Jahre lang das Zepter schwang.

 

2. Wer sind die Favoriten auf den Super Bowl?

Wenn wir über die Favoriten auf den Super Bowl 2023 sprechen, dann führt kein Weg an Titelverteidiger Los Angeles Rams vorbei.

Die Rams haben mit Robert Woods (WR), Vonn Miller (LB) und dem Karriereende von Andrew Whitworth (OT) zwar einige starke Spieler verloren, konnten mit Bobby Wagner (LB) und Allen Robinson (WR) allerdings auch guten Ersatz finden. 

Noch vor ihnen gelistet bei den Super Bowl Wettquoten der Buchmacher sind jedoch die Buffalo Bills.

Die Bills mit Quarterback Josh Allen waren in den beiden Vorjahren nur knapp an den Kansas City Chiefs gescheitert und haben sich mit Von Miller (LB), Jamison Crowder (WR) oder Duke Johnson (RB) vor allem in der Breite weiter verstärkt. Die beste Defense hatten sie ohnehin bereits in der vergangenen Saison.

Die beiden weiteren Teams unter den Top 4 unserer Favoriten sind die Tampa Bay Buccaneers (Tom Brady sei Dank) und die Kansas City Chiefs.

Durch die Abgänge von Tyreek Hill (WR) nach Miami und Tyrann Mathieu (SS) nach New Orleans haben die allerdings etwas an Substanz verloren und gelten zum ersten Mal seit Jahren vor der Saison nicht mehr als der Topfavorit auf den Titelgewinn.

 

Super Bowl Quoten & NFL Wetten

 

Hinter dem Top-Quartett der Super Bowl Sieger Quoten der Sportwettenanbieter werden auch noch die Green Bay Packers (in der Vorsaison bestes NFC-Team der Regular Season) sowie die San Francisco 49ers (letzte Saison im NFC-Championship Game) gelistet.

Für so manche Experten zählen vor dem NFL Start 2022 aber auch die Cincinnati Bengals und die Baltimore Ravens zu den Anwärtern auf den Super Bowl 2023.

 

Super Bowl Quoten vor dem NFL Start 2022

Team Super Bowl-Quote Anbieter
BUF Bills 7.00 nfl start 2022
TB Buccaneers 8.50 nfl saisonstart 2022
KC Chiefs 11.0 nfl saisonstart 2022
LA Rams 11.0 nfl auftakt 2022
GB Packers 12.0 nfl quoten
LA Chargers 15.0 nfl wetten
SF 49ers 16.0 nfl start 2022

Super Bowl Quoten Stand 7.9.2022, 8:00 Uhr. Angaben ohne Gewähr. 18+ | AGB gelten.

 

3. Wer sind die Geheimfavoriten vor dem NFL Start 2022?

Die Liste der Geheimfavoriten vor dem NFL Saisonstart ist lang. Deutlich länger als noch in den letzten Jahren.

Das liegt vor allem daran, dass sich zahlreiche bereits starke Teams durch Trades einen weiteren Superstar geangelt haben. Ganz vorne in der Liste der Verfolger sehen wir hier die Denver Broncos und die Las Vegas Raiders.

Die Denver Broncos sicherten sich für viele überraschend die Dienste von Quarterback Russell Wilson, der seine Zelte in Seattle abbrach und nun in Colorado Regie führen wird. Der 9-fache Pro-Bowler schließt damit die langjährige Problem-Position der Broncos und könnte um eine starke Defense und einige Offensiv-Waffen (Jerry Jeudy, Courtland Sutton, Melvin Gordon) eine sehr potente Offense generieren.

Ähnliches gilt für die Las Vegas Raiders. Die waren bereits ein Playoff-Team und bekamen in der Off-Season nun noch Top 3 Wide Receiver Davante Adams und D-Liner Chandler Jones hinzu, was sowohl offensiv als auch defensiv einen weiteren Push geben sollte.

Das Problem beider Teams ist jedoch, dass sie mit der AFC West, in der stärksten aller Divisions spielen und sich daher keine Schwächeperiode erlauben dürfen, da sonst sogar der Einzug in die NFL Playoffs 2023 in Gefahr ist.

Vor dem NFL Saisonstart 2022 sehen so manche Experten auch gute Außenseiter-Chancen für die Arizona Cardinals.

Allein schon deshalb, weil der Super Bowl LVII am 12. Februar 2023 in ihrem Stadion gespielt wird. Gibt es nach den Buccaneers 2021 und den Rams 2022 das dritte Super Bowl-Heimspiel in Folge?

Bet365

Super Bowl Quoten

DEN Broncos 16.0
ARZ Cardinals 31.0
LV Raiders 36.0
Wette jetzt bei Bet365

Quoten Stand vom 6.9.2022, 7.00 Uhr. Angaben ohne Gewähr. 18+ | AGB beachten!

4. Zum NFL Start 2022: Welche Topstars haben gewechselt?

Diese NFL Off-Season hatte jede Menge Blockbuster-Deals zu bieten.

Angefangen vom Wechsel von Superstar-Quarterback Russell Wilson von den Seattle Seahawks zu den Denver Broncos. Mit Deshaun Watson (von den Houston Texans zu den Cleveland Browns) hat ein weiterer Top-Quarterback das Team gewechselt.

Mit Matt Ryan (von den Atlanta Falcons zu den Indianapolis Colts), Carson Wentz (von den Colts zu den Washington Commanders) und Baker Mayfield (von den Cleveland Browns zu den Carolina Panthers) drehte sich das Quarterback-Karusell weiter.

Noch verrückter gestaltete sich allerdings das Bäumchen-wechsel-dich-Spiel bei den Wide Receivern.

Dort zog es Tyreek Hill von den Chiefs zu den Dolphins, Davante Adams von den Packers zu den Raiders, Amari Cooper von den Cowboys zu den Browns, Christian Kirk von den Cardinals zu den Jaguars, A.J. Brown von den Titans zu den Eagles oder JuJu Smith-Schuster von den Steelers zu den Chiefs. Allein, um mal die Wide Receiver zu nennen, die künftig den Nr.1 Status bei ihren Teams haben werden.

Weitere Wechsel, die einen großen Impact auf die NFL Saison 2022/23 haben dürften, sind:

Edge Rusher Khalil Mack von den Bears zu den Chargers, O-Liner Alex Cappa von den Buccaneers zu den Bengals, Linebacker Chandler Jones von den Cardinals zu den Raiders, Pass Rusher Randy Gregory von den Cowboys zu den Broncos und Edge Rusher Melvin Ingram von den Chiefs zu den Dolphins.

 

4. Wie stehen die Chancen der deutschen NFL-Spieler?

Von den deutschen Spielern, die es in die vorläufigen Kader der Teams geschafft hatten, haben nur drei den Cut für den endgültigen 53 Mann-Kader ihrer Teams überstanden.

Sowohl Jakob Johnson bei den Raiders, als auch die St. Brown Brüder Amon-Ra (Lions) und Equanimeous (Bears) könnten schon zum NFL Saisonstart 2022 bereits eine wichtige Rolle spielen.

Auch einige weitere deutsche Spieler wie Kicker Dominik Eberle, Defensive End David Bada, Cornerback Marcel Dabo oder Linebacker Aaron Donkor können sich Hoffnungen machen, bis zum Saisonstart oder im Laufe der Saison noch einen Spot zu ergattern.

Bada, Dabo und Donkor können sich darüber hinaus auch über das International Pathway Program empfehlen, das ihnen einen Platz im Practice Squads ihrer bisherigen Teams garantiert.

 

6. NFL Start 2022: Wer überträgt die Spiele in der Saison 2022/23?

Für alle deutschen NFL-Fans, und davon gibt es Jahr für Jahr immer mehr, ändert sich hinsichtlich der Übertragung im TV und via Stream nicht viel.

RanNFL überträgt sowohl auf ProSieben Maxx als auch auf ran.de weiterhin zwei Spiele am Sonntagabend und darüber hinaus alle Thanksgiving- und alle Europa-Spiele, u.a. das heiß erwartete erste NFL-Spiel in Deutschland.

Auch auf DAZN wird die NFL wieder in großem Maße vertreten sein. Hier: Alle TV-Termine der NFL-Spiele dieser Woche

Der Streaming-Dienst überträgt alle Primetime-Spiele (Thursday Night Game, Sunday Night Game und Monday Night Game) live, sowie an jedem Spieltag eine weitere Partie um 19.00. Zudem gibt es alle anderen Spiele in der NFL RedZone als große Konferenz, die den gesamten Sonntagabend einnehmen wird.

Somit wird das Auftaktspiel zum NFL Start 2022 – LA Rams vs. Buffalo Bills (Fr. 9.9., 2:25 Uhr) – sowohl bei Prosieben als auch bei DAZN live zu sehen sein.

 

7. Was muss man zum NFL-Spiel in München wissen?

Zum allerersten Mal wird 2022 ein NFL-Spiel live auf deutschem Boden stattfinden. Das NFL Munich Game startet am Sonntag, den 13. November um 15.30 in der Allianz Arena in München.

Die Tickets dafür waren bereits nach wenigen Stunden restlos ausverkauft. Allerdings gibt es bis zum Kick-off immer wieder Sponsoren oder auch TV-Anstalten, die noch Tickets für das NFL Deutschland Spiel verlosen werden. Hier gilt es, die Augen offenzuhalten.

 

Alle Infos zum NFL München-Spiel 2022

 

Das NFL München 2022-Spiel bestreiten die Seattle Seahawks (als offizielles Heimteam) und die Tampa Bay Buccaneers. Damit wird auch Tom Brady zum ersten Mal in seiner Karriere einen Ball auf deutschem Boden werfen.

Fun Fact: Tom Brady wird damit auch der erste NFL Quarterback überhaupt sein, der in vier verschiedenen Ländern gespielt haben wird (USA, England, Mexiko, Deutschland).

Rund um das NFL Munich Game 2022 wird es zahlreiche Fan-Veranstaltungen in München geben, u.a. auch die Bromania am Freitag, den 11. September um 20.00 im Audi Dome.

Hierfür sind aktuell auch noch Tickets verfügbar. Darüber hinaus werden auch zahlreiche Bars in München aber auch in ganz Deutschland Fan-Feste zum Spiel organisieren.

 

Beste Anbieter für NFL Wetten | Oktober 2022

Bet365

100%
Testbericht Wetten

Bwin

100€
Testbericht Wetten

Bet-at-home

100€
Testbericht Wetten

888sport

100€
Testbericht Wetten

Betway

100€
Testbericht Wetten
Kommerzieller Inhalt | 18+ | AGB beachten

 

Weitere Artikel zum Thema NFL:

Boris Montgomery

Boris Montgomery

Alter: 40 Nationalität: Deutschland Lieblings-Wettanbieter: Bet365

Boris ist bereits seit 2015 bei der Wettbasis am Start und unser Experte für die Sparte der US-Sportarten (NFL, NBA, NHL, MLB). Da ein Teil seiner Familie bereits seit Jahren in Nordamerika lebt, hat er einen besonderen Bezug zum US-Sport und schlägt sich mit diesen Sportarten auch die Nächte um die Ohren.

Als ausgebildeter Copywriter an der Texterschmiede in Hamburg hat er das Schreiben zudem von der Pike auf gelernt und versucht seine Texte sowohl informativ als auch gut lesbar zu gestalten.

Boris favorisierter Wettanbieter ist Bet365, zum einen wegen der guten Quoten, aber als Nachteule natürlich auch wegen der exzellenten Live-Wettoptionen. Gerade für NFL und NBA empfiehlt er Live-Wetten ganz besonders, da Favoriten sich anders als beim Fußball auch nach einem Rückstand noch häufig durchsetzen.   Mehr lesen