Enthält kommerzielle Inhalte

WM 2022 News

Brasilien bei der WM 2022: Kader, Spiele, Chancen, Wettquoten

Philipp Stottan  18. November 2022
WM 2022 Brasilien
Superstar Neymar ist Dreh- und Angelpunkt im brasilianischen Spiel. (© IMAGO / Sportimage)

Rekordweltmeister Brasilien hat bei der Weltmeisterschaft 2022 eine ausgeglichene, aber durchaus machbare Gruppe G bekommen. Die Seleção steht in der Vorrunde der Schweiz, Serbien und Kamerun gegenüber.

Wie stehen die WM 2022 Chancen von Brasilien?

Rekord-Sieger Brasilien wird bei den WM Wettquoten der Online-Buchmacher nicht nur als Gruppensieger sondern generella als Topfavorit auf den Goldpokal gehandelt.

Alle Infos zu Brasilien bei der WM 2022

  1. Brasilien Spielplan und Tabelle Gruppe D
  2. Alle Brasilien WM Wetten
  3. Analyse, Chancen, letzte 10 Spiele
  4. Kader, Stars, Trainer
  5. Brasilien WM-Historie

Brasilien WM 2022 Spielplan & Tabelle | Gruppe G

Termine Spiele Ort
24.11., 20:00 Uhr Brasilien – Serbien Lusail Stadium
28.11., 17:00 Uhr Brasilien – Schweiz Ras Abu Aboud Stadium
02.12., 20:00 Uhr Kamerun – Brasilien Lusail Stadium
05.12., 20:00 Uhr Brasilien – Südkorea Ras Abu Aboud Stadium

 

WM Spiele: Tipps & Wettquoten

WM Gruppe G
GS
1
Brasilien
3201312306
2
Schweiz
3201431706
3
Kamerun
3111440714
4
Serbien
301258-31101

Brasilien WM Wetten & Quoten

Brasilien WM 2022 Wetten
Weltmeister 3.25
Erreicht Finale 2.10
Erreicht Halbfinale 1.33
Erreicht Viertelfinale 1.12
Erreicht Achtelfinale
Sieger Gruppe G
Vorrunden-Aus
Vinicius WM-Torschützenkönig 81.0
Neymar Bester WM-Spieler 26.0

Quoten: 4.12.2022, 10:44 Uhr. Angaben ohne Gewähr. 18+ | AGB gelten.

 

Alle Weltmeister Quoten +
WM Wetten


Brasilien bei der WM 2022: Analyse, Prognose, Chancen

Seit 2016 ist Teamchef Tite im Amt, seither führte er Brasilien zu einem Copa-America-Titel (2019) und ein weiteres Mal ins Finale (2021). Bei der WM 2018 scheiterte er aber bereits im Viertelfinale an Belgien.

Der fünffache Weltmeister ist aber seit 2002 ohne Sieg oder erreichte nur einmal das Halbfinale – 2014, was den Fans wohl noch heute Albträume beschert.

Doch in diesem Jahr ist alles anders. Die Selecao ist nicht nur die Nummer 1 der FIFA-Weltrangliste, sondern der der Brasilien WM 2022 Kader ist auf allen Positionen mit Weltklasse ausgestattet.

Zudem passt auch die Form: Brasilien hat von den letzten 10 Spielen vor dieser Weltmeisterschaft keines verloren!


Das Erreichen des WM 2022 Achtelfinale ist aufgrund diesen Faktoren die absolute Pflicht, denn ab dann wird die Jagd auf den WM-Pokal für die Selecao erst so richtig beginnen.

Allerdings könnte in der ersten K.o.-Runde bereits der erste große Stolperstein auf Neymar & Co. warten. Dort würde Brasilien auf ein Team der Gruppe H treffen – und dort gelten Portugal und Uruguay als die ersten Anwärter für einen Achtelfinalplatz.

Mit einem weltmeistertauglichen WM 2022 Kader wird aber dennoch ein Sieg erwartet – denn auch das Viertelfinale dieser WM wird am Zuckerhut generell nur als Durchgangstation gesehen. Allerdings könnte es in der Runde der letzten Acht zu einem Duell mit Deutschland kommen…

Das zeigt: Selbst das Erreichen des Halbfinale dieser WM ist für Brasilien keine leichte Aufgabe für die als Titelfavoriten gehandelten Samba-Kicker.

Vom Einzug ins Endspiel dieser Winter-WM ganz zu schweigen.

 

Form & Bilanz von Brasilien: Die letzten 10 Spiele

Letzte Spiele
28/11/202228/1117:00
28/11/202228/11
1-0
-
24/11/202224/1120:00
24/11/202224/11
2-0
-
27/09/202227/0920:30
27/09/202227/09
1-5
-
23/09/202223/0920:30
23/09/202223/09
3-0
-
06/06/202206/0612:25
06/06/202206/06
0-1
-
02/06/202202/0613:00
02/06/202202/06
1-5
-
25/03/202225/0300:30
25/03/202225/03
4-0
-
02/02/202202/0201:30
02/02/202202/02
4-0
-
27/01/202227/0122:00
27/01/202227/01
1-1
-

Brasilien WM 2022 Kader

Tor: Alisson (Liverpool), Ederson (Manchester City), Weverton (Palmeiras).

Abwehr: Dani Alves (Pumas), Danilo (Juventus), Alex Sandro (Juventus), Alex Telles (FC Sevilla), Bremer (Juventus), Eder Militao (Real Madrid), Marquinhos (PSG), Thiago Silva (Chelsea).

Mittelfeld: Bruno Guimaraes (Newcastle), Casemiro (Manchester United), Everton Ribeiro (Flamengo), Fabinho (Liverpool), Fred (Manchester United), Lucas Paqueta (West Ham).

Angriff: Antony (Manchester United), Gabriel Jesus (Arsenal), Gabriel Martinelli (Arsenal), Neymar (PSG), Pedro (Flamengo), Raphinha (Barcelona), Richarlison (Tottenham), Rodrygo (Real Madrid), Vinicius Jr (Real Madrid).

 

WM Bonus Angebote


Tor

Es gibt wohl kaum eine Nation bei der Weltmeisterschaft die auf zwei so starke Torhüter zurückgreifen kann wie Brasilien.

Es war nicht immer die am besten besetzte Position in den letzten Jahren, doch aktuell haben sie mit Alisson Becker und Ederson Moraes zwei der besten Spieler der Welt in ihren Reihen.

Meist hat der Liverpool-Torhüter, da er der komplettere Keeper ist, den Vorzug bekommen. Auch bei der WM?

 

Abwehr

Auch die Defensive ist überragend besetzt und Nationaltrainer Tite hat beinahe die Qual der Wahl. Er lässt meist mit einer Viererkette spielen, was zwei Innenverteidiger bedeutet.

Mit Marquinhos, Thiago Silva, Eder Militao und Bremer stehen aber gleich mehrere Weltklasse Optionen zur Auswahl – es wird ein harter Rennen.

Auf den Außenverteidiger-Positionen gibt es Danilo, Alex Sandro sowie den bald 40-Jährigen Dani Alves auch internationale Klasse. Schwachstelle lässt sich hier beinahe keine ausmachen.

 

 

Video: Unsere Wettbasis Tipps zur WM Gruppe G. (© Youtube / Wettbasis)
 

Mittelfeld

Das Mittelfeld fällt im Vergleich zu den anderen Sektionen beinahe ab und das will etwas heißen, bei den Namen die sich dort tummeln.

Allein das defensive Mittelfeld bietet Fabinho und Casemiro, zwei der besten Ankersechser der Welt. Hinzu kommt der überaus spielstarke Bruno Guimaraes.

An Kreativität für das letzte Drittel mangelt es hier zwar etwas, bei der aufgebotenen Offensive ist das aber wohl kein Problem.

 

Angriff

Wer in der enorm namhaften Offensive Brasiliens der Superstar ist, oder wer Favorit auf den WM-Torschützenkönig ist, kann gar nicht so leicht beantwortet werden.

Den bekanntesten Name hat auch weiterhin Neymar, der bei der WM wohl erneut als Ballmagnet fungieren wird und mit seinen Dribblings praktisch als Spielmacher agiert.

Doch ihm zur Seite stehen auch ein Vinicius Junior, die im Sommer gewechselten Antony (ManUnited) und Raphinha (Barca) oder Talente wie Martinelli oder Rodrygo.

Im Sturmzentrum hat Tite mehrere Spieler, die nicht nur mit Toren, sondern auch mit Dribblings und Pressing überzeugen. Gabriel Jesus wird wohl der Einser-Stürmer sein.

 

WM 2022 Brasilien

Das ist Brasilien Trainer Tite:

Geburtstag: 25.05.1961

Geburtsort: Caxias do Sul (BRA)

Brasilien Trainer seit: 16.06.2016

Erfolge als Trainer: u.a. Copa America (Brasilien), Klubweltmeister, 2x Brasilien Meister, Copa Libertadores (Corinthians)

So lief es für Brasilien bei früheren Weltmeisterschaften

In Sachen Weltmeisterschaft ist Brasilien die erfolgreichste Nation im Fußball. Bei allen bisherigen WM-Endrunden war die Selecao dabei und mit fünf WM-Titeln ist Brasilien auch Rekordweltmeister.

Die erfolgreichste Zeit war von 1958 bis 1970, als die Selecao drei von möglichen vier Titeln holte.

1994 und zuletzt 2002 wurde Brasilien zum vierten sowie zum fünften und bislang letzten Mal Fußball-Weltmeister.

 

Brasilien bei der Weltmeisterschaft seit 1990

Jahr Resultat
2018 Viertelfinale
2014 Vierter
2010 Viertelfinale
2006 Viertelfinale
2002 Weltmeister
1998 Finale
1994 Weltmeister
1990 Achtelfinale

 

Seit 2002 wartet Brasilien jedoch auf weltmeisterlichen Ruhm. 2006 und 2010 scheiterten die Samba-Kicker zwei Mal in Folge im Viertelfinale.

Bei der Heim-WM 2014 sollte endlich der nächste Weltmeister-Titel folgen, doch im Halbfinale setzte es mit 1:7 gegen Deutschland die größte Pleite der brasilianischen Fußball-Historie.

Und auch bei der bislang letzten WM-Endrunde war für die Selecao schon im Viertelfinale Schluss.

 

Die besten Anbieter für WM 2022 Wetten | Dezember 2022

Kommerzieller Inhalt | 18+ | AGB beachten
 

Passend zu diesem Artikel:

Philipp Stottan

Philipp Stottan

Alter: 29 Nationalität: Österreich Lieblings-Wettanbieter: Bet-at-home, Bet365

Das Thema Sport und all seine Facetten begleiten Philipp seit er denken kann, zu Uni-Zeiten kamen dann auch die Sportwetten hinzu. Nach diversen Stationen im Journalismus entschied er sich dann dazu, seiner Wett-Leidenschaft auch beruflich nachzugehen. Vor allem in den Bereichen Fußball sowie US- und Kampfsport, kann man sich auf seine angesammelte Expertise verlassen.   Mehr lesen