Wir erhalten eine Provision von den hier angeführten Buchmachern. 18+ | AGB gelten

WM 2022 News

Argentinien – Australien am 3.12.: Übertragung TV & Livestream, Uhrzeit, Aufstellungen, Wetten

Zweites WM-Achtelfinale am Samstagabend

Steffen Peters  3. Dezember 2022
Argentinien - Australien Übertragung Uhrzeit
Setzen sich die Aussie-Überraschungen mit Milos Degenek auch gegen Argentinien fort? (© IMAGO / Xinhua)

Auftakt zum WM Achtelfinale 2022 und zwischen Argentinien und Australien könnten die Unterschiede kaum größer sein. Während die eine Mannschaft in den WM Wetten als einer der Topfavoriten gilt, rechnete mit der anderen niemand in der K.o.-Runde.

Argentinien – Australien findet am Samstag, den 3. Dezember im Ahmed bin Ali Stadium in Al-Rayyan statt. Anpfiff der Partie ist um 20:00 Uhr deutscher Zeit.

Wann und wo läuft die Argentinien – Australien WM Achtelfinale Übertragung im TV? Dazu gibt es die Aufstellungen sowie eine Prognose samt Wettquoten.

Argentinien vs. Australien: Übertragung & Uhrzeit

Spiel: Argentinien – Australien
Wettbewerb: WM 2022, Achtelfinale
Datum: 3. Dezember 2022
Deutsche Uhrzeit: 20:00 Uhr
Ort: Ahmed bin Ali Stadium, Al-Rayyan
Übertragung TV: Magenta TV, ARD
Übertragung Livestream: Magenta TV, ARD
Alle WM 2022 Tipps & Quoten

Free TV & Livestream: Wer überträgt Argentinien – Australien live?

Das WM Achtelfinale Argentinien – Australien am Samstagabend wird live im deutschen Free-TV zu sehen sein, und zwar in der ARD. Somit auch im kostenlosen Livestream. BEginn der Übertragung ist um 19:15 Uhr.

Anpfiff der Partie ist am Samstag um 20:00 Uhr deutscher Zeit. Definitiv wird die Übertragung derweil im Pay-TV zu sehen sein.

Hier hat Magenta TV die Übertragungsrechte für alle 64 WM-Spiele live im TV und Livestream gekauft. Entsprechend werden auch alle acht Achtelfinals dort zu sehen. Zwei davon (ohne deutsche Beteiligung) wird es zudem exklusiv beim Telekom-Sender geben.

Erst danach kommen ARD und ZDF zum Zug und teilen sich die frei empfangbaren K.o.-Spiele untereinander auf.

Alle WM-Spiele gibt es hier zusammen mit den anderen Sportarten in der Übersicht: TV-Sport-Planer

Argentinien – Australien bei Magenta TV: Beginn, Moderator, Kommentator

Sendebeginn: 19:15 Uhr
Moderator: Johannes B. Kerner
Kommentator: Wolff-Christoph Fuss
Experte: Michael Ballack

Die Vorberichte zu Argentinien – Australien beginnen bei Magenta TV um 19:15 Uhr. In 45 Minuten bis zum Anpfiff bleibt somit reichlich Zeit, um das zweite Achtelfinale des Tages vorzubereiten.

Die genaue Besetzung des Spiels bei Magenta TV steht noch nicht fest. Allerdings dürfte Johannes B. Kerner als Moderator fungieren. Neben ihm sitzt meist Michael Ballack als fachkundiger Experte.

Der Kommentator bei Argentinien – Australien auf MagentaTV ist Wolff Fuss.

In der ARD wird das Spiel von Tom Bartels kommentiert. Das Moderations-/Expertenteam vor Ort bilden Esther Sedlaczek und Bastian Schweinsteiger. Sendeungsbeginn in der ARD ist schon um 18:40 Uhr. Bis zum Anpfiff gibt es Vorberichte und Interviews.

Video: Die Wettbasis-Doku zu Argentiniens Legende Diego Armando Maradona. (Quelle: Youtube/ Wettbasis)
Die WM Favoriten im Check

Argentinien – Australien Aufstellungen

Argentinien spielte beim 2:0-Sieg gegen Polen eine starke Partie und dürfte deshalb unverändert beginnen. Die Hereinnahme von Julian Alvarez auf dem linken Flügel stellte sich als gute Idee von Lionel Scaloni heraus.

Auch aufseiten der Australier gibt es keinen Grund, etwas an der Sieger-Elf aus dem Dänemark-Spiel zu verändern. Entsprechend dürfte dieselbe Auswahl um Kapitän und Torwart Matt Ryan auflaufen.

Folgende Aufstellungen könnten bei Argentinien – Australien beginnen:

Argentinien Aufstellung: Martinez – Molina, Romero, Otamendi, Acuna – Mac Allister, Fernandez, de Paul – di Maria, Messi, Alvarez.

Argentinien Verletzungen: Keine.

Argentinien Sperren: Keine.

Australien Aufstellung: Ryan – Degenek, Souttar, Rowles, Behich – Leckie, Irvine, Mooy, Goodwin – McGree, Duke.

Australien Verletzungen: Keine.

Australien Sperren: Keine.

Bilanz & Form: Argentinien vs. Australien im H2H-Vergleich

Argentinien – Australien Wettquoten: Wer ist Favorit?

In den WM Wettquoten ist die Favoritenrolle vor dem Achtelfinale Argentinien – Australien klar verteilt. Mit Quoten um 1.20 sehen die Buchmacher Messi und dessen Kollegen vorne.

Die Überraschungself der WM 2022 aus Down Under kommt derweil auf Quoten im Spitzenbereich von 17.5. Angesichts von sechs Punkten in der Vorrunde werden sich einige mit Sicherheit überlegen, diese Wette anzuspielen.

Ein Unentschieden bewerten die Buchmacher mit Wettquoten von bis zu 7.20. Der direkte Vergleich zwischen den beiden Teams unterstützt diese These fraglos, ist Argentinien doch in bislang sieben direkten Aufeinandertreffen fünfmal als Sieger vom Platz gegangen.

Den einzigen Sieg der Socceroos gab es 1988 in einem Freundschaftsspiel zu feiern, das damals 4:1 zugunsten des Gastgebers ausging.

Rechnen wir die durchschnittlichen Wettquoten nun in Siegwahrscheinlichkeiten um, bleibt Argentinien im Achtelfinale unangefochten mit 83 Prozent vorne. Ein Sieg der Aussies entspricht derweil einer Wahrscheinlichkeit von nur 4 Prozent.

Die Wettanbieter rechnen darüber hinaus mit einem Spiel, in dem Tore fallen dürften (Über 2,5), die jedoch nicht von beiden stammen. „Beide treffen – Nein“ bringt eine Quote von nur 1.44.

Siegwahrscheinlichkeiten im WM Achtelfinale

Zum WM 2022 Spielplan

Passend zu diesem Artikel:

Steffen Peters

Steffen Peters

Alter: 29 Nationalität: Deutschland Lieblings-Wettanbieter: Bwin

Schon seit mehr als einem Jahrzehnt schreibt Steffen journalistisch über die verschiedensten Sportarten. Seine größte Expertise besitzt er im Fußball, Eishockey, Motorsport und Handball. Bei der Wettbasis ist er neben dem Erstellen von Testberichten vor allem im News-Bereich tätig.

Privat tippt Steffen gerne auf Kombiwetten und vor allem auf Partien aus dem südamerikanischen Raum. In seinem eigenen Blog schreibt er zudem über alle möglichen Geschehnisse über die Top-Ligen aus Brasilien, Argentinien und Co.   Mehr lesen