Wolverhampton vs. Newcastle Tipp, Prognose & Quoten 11.01.2020 – Premier League

Kann Newcastle überraschen?

/
Hayden (Newcastle)
Hayden (Newcastle) © imago images /
Spiel: Wolverhampton - Newcastle
Tipp: 1
Quote: 1.49 (Stand: 08.01.2020, 15:20)
Wettbewerb: Premier League
Datum: 11.01.2020, 16:00 Uhr
Wettanbieter: Betsson
Einsatz: 7 / 10

Der FA Cup ist zumindest vorerst vorüber, nun geht es in der Premier League wieder um Punkte. Die Wolverhampton Wanderers empfangen im heimischen Molineux Newcastle und wollen natürlich einen Dreier einfahren. Wolverhampton hat bisher sehr viele Pflichtspiele absolvieren müssen und zuletzt merkte man doch den Verschleiß.

Dennoch sind die Gastgeber besser besetzt, sodass vor dem Spiel Wolverhampton vs. Newcastle die Wettquoten auf einen Sieg der Wolves hindeuten. Doch den wird man sich wohl sehr hart erarbeiten müssen.

Die Gäste aus Newcastle befinden sich im Gegensatz zu Wolverhampton im Abstiegskampf und brauchen jeden Punkt. Steve Bruce, der Trainer der Gäste, sucht nach Neuverpflichtungen, frischer Wind soll für mehr Durchschlagskraft in der Offensive sorgen. Doch die müssen erst einmal verpflichtet werden.

Unser Value Tipp:
Es treffen nicht beide
1.67

Bei Betfair wetten

(Wettquoten vom 08.01.2020, 15:22 Uhr)

Wolverhampton – Statistik & aktuelle Form

Wolverhampton Logo

Wolverhampton zeichnet sich auch in dieser Saison wieder durch eine enorme Kompaktheit aus. Zwar kassierte die Mannschaft mehr Gegentore als erwünscht, aber sehr häufig sieht man, welche Vorstellungen Trainer Nuno Espirito Santo hat.

Die letzten beiden Spiele  in der Liga wurden zwar verloren, generell ist die Form von Wolverhampton aber gut. Norwich und Manchester  City wurden geschlagen, gegen Liverpool gab es eine knappe Niederlage. Die negativen Ergebnisse wurden zuletzt auch eher auswärts eingefahren, sodass das Heimrecht nun positiv zu bewerten ist.

Auch das spricht dafür, dass vor dem Spiel Wolverhampton vs. Newcastle eine Prognose auf einen Heimsieg durchaus realistisch ist. Wie gut die Wolves sind und wie schwer es ist, diese Mannschaft zu schlagen, zeigte sich beim Spiel im FA Cup gegen Manchester United. Dieses Duell endete zwar 0:0, aber Wolverhampton dominierte weite Strecken der Partie, hatte bessere Chancen und eliminierte die United-Offensive nahezu komplett.

D0ch das Spiel gegen Newcastle wird anders. Wolverhampton ist hier der Favorit und nicht der Außenseiter. Genau diese Situation wird häufig zum Problem für den Klub von Trainer Santo. Denn so kompakt die Fünferkette auch ist, so unkreativ ist die Offensive sehr häufig. Wenn Wolverhampton das Spiel machen muss, entwickeln sich nicht selten zähe Partien.

Auch deswegen deuten vor dem Spiel Wolverhampton vs. Newcastle die Quoten darauf hin, dass sich ein Spiel mit wenigen Toren entwickeln könnte.

Interessant wird sein, wie Nuno Espirito Santo die Mannschaft aufstellen wird. Ausfälle gibt es kaum, allerdings steht schon am Mittwoch wieder das Wiederholungsspiel im FA Cup auf dem Programm. Dementsprechend könnte es zu Wechseln kommen. Bennett, Jimenez und Moutinho wären Kandidaten für einen Einsatz in der ersten Elf, insbesondere Ruben Neves könnte eine Pause vertragen.

Voraussichtliche Aufstellung von Wolverhampton:

Rui Patricio – Coady, Bennett, Dendoncker – Doherty, Saiss, Joao Moutinho, Vinagre – Adama, Neto, Jimenez

Letzte Spiele von Wolverhampton:
04.01.2020 – Wolverhampton vs. Manchester United 0:0 (FA Cup)
01.01.2020 – Watford vs. Wolverhampton 2:1 (Premier League)
29.12.2019 – Liverpool vs. Wolverhampton 1:0 (Premier League)
27.12.2019 – Wolverhampton vs. Manchester City 3:2 (Premier League)
21.12.2019 – Norwich City vs. Wolverhampton 1:2 (Premier League)

 

Exklusiv-Bonus für Wettbasis-Leser:

Sportempire Bonus

Jetzt 125€ Exklusiv-Bonus holen
Anbieter: Sportempire im Test | AGB gelten | 18+

 

Newcastle – Statistik & aktuelle Form

Newcastle Logo

Mit 25 Punkten steht Newcastle United auf Platz 13 in der Tabelle der Premier League. Das ist vor allem einem guten Zwischenspurt zu verdanken, denn die letzten drei Spiele in der Liga wurden verloren. Die Form ist also nicht besonders gut, auch deswegen deuten vor dem Spiel Wolverhampton vs. Newcastle die Quoten nicht darauf hin, dass die Gäste gute Chancen auf einen Sieg haben.

Das große Problem ist die Offensive. Mit 20 Treffern stellt Newcastle die zweitschlechteste Offensive der Premier League, vor allem von Joelinton hätte man sich viel mehr erhofft. Deswegen soll im Winter nachgelegt werden, insbesondere Ademola Lookman von RB Leipzig ist ein heißer Kandidat.

Noch beträgt der Vorsprung von Newcastle auf den Abstiegsplatz fünf Punkte. Das ist noch eine beruhigende Aussicht, wenngleich nun dringend mehr Punkte eingefahren werden müssen. Auch das 1:1 bei Rochdale im FA Cup war nicht gerade vergnügungssteuerpflichtig, viele Probleme im Offensivspiel traten auf, gleichzeitig war die Defensive anfällig. Bezeichnend: Mit fünf Toren ist Mittelfeldspieler Shelvey der Toptorjäger. Es folgen mit je zwei Toren die Verteidiger Willems, Fernandez und Schär.

Auch aufgrund dieser Statistik fällt vor dem Spiel Wolverhampton vs. Newcastle eine Prognose darauf, dass nicht beide Klubs treffen, relativ leicht. Doch Newcastle hat dennoch die Möglichkeit, gegen die Wolves etwas mitzunehmen. Dafür muss die Mannschaft von Steve Bruce defensiv an die eigene Topform herankommen, die in einigen Phasen der Saison gezeigt wurde.

Vor allem in den Heimauftritten in der Liga gegen Leicester und Everton war Newcastle phasenweise sehr unkonzentriert und mit dem Pressing des Gegners überfordert. Die Wolves haben ihrerseits ebenfalls enorme Qualitäten im Pressing, sodass sich Steve Bruce etwas einfallen lassen muss.

Im Mittelfeld fehlt der technisch versierte und pressingresistente Ki, auch Colback muss passen. Offensiv wird Tempodribbler Saint-Maximin, der auch einmal enge Situationen lösen kann, nicht zur Verfügung stehen. Ein Einsatz von Carroll entscheidet sich kurzfristig, ihn als Zielspieler im Angriffszentrum aufbieten zu können, wäre sicher eine sehr gute Option.

Voraussichtliche Aufstellung von Newcastle:

Dubravka – Yedlin, Fernandez, Lascelles, Schär, Willems – Hayden, S. Longstaff, Shelvey – Almiron, Joelinton

Letzte Spiele von Newcastle:
04.01.2020 – AFC Rochdale vs. Newcastle 1:1 (FA Cup)
01.01.2020 – Newcastle vs. Leicester City 0:3 (Premier League)
28.12.2019 – Newcastle vs. Everton 1:2 (Premier League)
26.12.2019 – Manchester United vs. Newcastle 4:1 (Premier League)
21.12.2019 – Newcastle vs. Crystal Palace 1:0 (Premier League)

Wolverhampton vs. Newcastle – Wettquoten Vergleich * – Premier League

Bet365 Logo Interwetten Logo Sportingbet Logo Bethard Logo
Hier zu
Bet365
Hier zu
Interwetten
Hier zu
Sportingbet
Hier zu
Bethard
Wolverhampton
1.44 1.47 1.45 1.47
Unentschieden 4.20 4.25 4.25 4.35
Newcastle
7.50 7.20 8.00 7.50

(Wettquoten vom 08.01.2020, 15:22 Uhr)

Wolverhampton vs. Newcastle Direkter Vergleich & Statistik Highlights

Bisher standen sich beide Mannschaften in 14 direkten Duellen gegenüber. Dabei gewannen beide Teams vier Spiele, sechsmal trennte man sich unentschieden. Die letzten Spiele liefen aber für die Wolves besser, seit vier Partien ist der Gastgeber gegen Newcastle ungeschlagen.

Die Formkurve spricht leicht für Wolverhampton, auch wenn der Mannschaft gegenwärtig die hohe Belastung anzumerken ist. Viele Tore fallen bei beiden nicht unbedingt, die Wolves hatten bisher neun Spiele mit mehr als 2,5 Toren (42,9 %), bei Newcastle waren es zehn (47,6 %).

Defensiv befinden sich beide Mannschaften auf einem ähnlichen Niveau. 27 Gegentreffer der Wolves stehen 33 Gegentore von Newcastle gegenüber, Wolverhampton erzielte aber bisher selbst zehn Treffer mehr als die Magpies.


 

Kann Norwich die verunsicherten „Red Devils“ ärgern?
Manchester United vs. Norwich, 11.01.2020 – Wettbasis.com Analyse

 

Wolverhampton gegen Newcastle Tipp & Prognose – 11.01.2020

Wolverhampton ist also vor dem Spiel gegen Newcastle der Favorit, aber keinesfalls der haushohe. Zu groß sind die Belastungen zuletzt, zu ungewiss die Frage nach der Tagesform. 

Zudem ist Newcastle mit seiner generell eher defensiven Ausrichtung ein Gegner, der Wolverhampton vor große Probleme stellen könnte. Wie schon erwähnt fällt deswegen vor dem Spiel Wolverhampton vs. Newcastle eine Prognose auf viele Tore schwer.

 

Key-Facts – Wolverhampton vs. Newcastle Tipp

  • Vier Siege, sieben Niederlagen: Newcastle noch ohne Remis auswärts!
  • Wolverhampton ist seit vier Spielen gegen Newcastle ungeschlagen!
  • 20 Tore: Newcastle stellt die zweitschlechteste Offensive der Liga!

 

Allerdings wurde Joao Moutinho, der Taktgeber im Mittelfeld, gegen Manchester United geschont. Auch Jimenez musste nur eine Halbzeit spielen und könnte entsprechend fit sein. Wolverhampton muss sich auf ein Geduldsspiel einlassen, schon im Aufbau sehr vorausschauend agieren. Ist der Gastgeber gleichzeitig noch effizient in der Chancenverwertung, stehen die Chancen gut.

Insgesamt deutet sich ein enges Spiel an, aber die Qualität spricht für die Gastgeber. Deswegen lautet vor dem Spiel Wolverhampton vs. Newcastle unser Tipp, dass sich die Heimmannschaft knapp durchsetzen wird.
 

Der große Wettbasis Wettanbieter Test:
Alle Wettanbieter im Vergleich

 

Wolverhampton – Newcastle beste Quoten * Premier League

Sieg Wolverhampton: 1.49 @Betsafe
Unentschieden: 4.40 @Unibet
Sieg Newcastle: 8.00 @MrGreen

(Wettquoten vom 08.01.2020, 15:22 Uhr)

Quoten-Wahrscheinlichkeiten für Sieg Wolverhampton / Unentschieden / Sieg Newcastle:

1: 67%
X: 22%
11%

 

Hier bei Betsson auf Wolverhampton wetten

Wolverhampton – Newcastle – Wettquoten * & weitere interessante Wetten im Überblick:

Über / Unter 2,5 Tore
Über 2,5 Tore: 2.00 @Bet365
Unter 2,5 Tore: 1.80 @Bet365

Beide Teams treffen
JA: 2.11 @Bet365
NEIN: 1.66 @Bet365

(Wettquoten vom 08.01.2020, 15:22 Uhr)

Hier bei Bet365 wetten
Den aktuellen Tabellenstand, Spielplan, Ergebnisse, Torschützenkönig und mehr Statistiken finden Sie bei den Fussball Tabellen(einfach das Land England & das gewünschte Thema auswählen)

Datum/ZeitLandFussball-SpieleSpieltag
10.01./21:00Sheffield United - West Ham 1:022
11.01./13:30Crystal Palace - Arsenal 1:122
11.01./16:00Chelsea - Burnley 3:022
11.01./16:00Everton - Brighton 1:022
11.01./16:00Leicester - Southampton 1:222
11.01./16:00Manchester United - Norwich 4:022
11.01./16:00Wolverhampton - Newcastle 1:122
11.01./18:30Tottenham - Liverpool 0:122
12.01./15:00Bournemouth - Watford 0:322
12.01./17:30Aston Villa - Manchester City 1:622