Enthält kommerzielle Inhalte

Saint-Pryve vs. Monaco Tipp, Prognose & Quoten – Coupe de France 2020

Stellt der Underdog die Monegassen vor Probleme?

Zum 103. Mal wird in Frankreich der Coupe de France ausgetragen. Der Cup-Wettbewerb ist vergleichbar mit dem FA Cup und auch Amateurmannschaften können sich den großen Traum von einem Spiel gegen einen absoluten Topklub erfüllen.

Das ganz große Los in der Runde der letzten 32 hat der Amateurklub FC Saint-Pryve Saint-Hilaire gezogen. Am Montagabend kommt es beim Abschluss der aktuellen Pokalrunde zum Duell zwischen Saint-Pryve und Monaco!

Inhaltsverzeichnis

Die Monegassen aus dem Fürstentum haben in den letzten Monaten nicht unbedingt durch eine starke Form überzeugen können. Trotzdem befinden sich im Team noch immer viele große Namen und Monaco gilt als eines der attraktivsten Lose. Der Amateurklub steht nun vor dem Spiel des Lebens und gilt selbstverständlich als krasser Außenseiter.

Für einen Erfolg der Amateurmannschaft werden zwischen Saint-Pryve und Monaco aktuell Quoten im zweistelligen Bereich offeriert. Spielbeginn ist am Montagabend um 20:55 Uhr Stade de la Source von Orleans. Selbstverständlich ist das 45.000 Zuschauer fassende Stadion nicht die Heimstätte des Underdogs.

Unser Value Tipp:
Beide Treffen? Nein!
1.74

Bei Bethard wetten

(Wettquoten vom 18.01.2020, 22:10 Uhr)

France Saint-Pryve – Statistik & aktuelle Form

Den Namen Saint-Pryve noch nie gehört? Kein Problem, schließlich handelt es sich hier um ein Dorf mit gerade einmal knapp 6.000 Einwohnern. Die ortsansässige Fußballmannschaft spielt aktuell in der viertklassigen National 2. In der Gruppe C liegt das Team von Cheftrainer Baptiste Ridira nur auf dem zehnten von insgesamt 16 Plätzen.

Der Rückstand auf den Tabellenführer beträgt bereits 19 Zähler. Der Vorsprung auf den ersten Abstiegsplatz beläuft sich gerade einmal fünf Punkte. Vor allem aufgrund von unzähligen Punkteteilungen tritt die Mannschaft ein wenig auf der Stelle. Nicht weniger als sieben der 15 Ligaspiele endeten mit einem Remis.

Im Pokalwettbewerb hingegen eilt das Team von einem Erfolg zum nächsten. Das 6:0 im reinen Amateurduell mit Saint Georges Anfang Dezember war zwar nicht in dieser Deutlichkeit zu erwarten, das Weiterkommen stellte jedoch keine große Überraschung dar.

Eine Überraschung war jedoch definitiv das letzte Cupspiel gegen Toulouse. Gegen das Schlusslicht der Ligue 1 setzte sich der Underdog dank eines Last-Minute Treffers von Antoine Carnej (96.) mit 1:0 durch. 

Nach diesem überraschenden Erfolg wird Monaco den Viertligisten wohl keineswegs auf die ganz leichte Schulter nehmen. Trotzdem gibt es keine realistischen Argumente, die am Montagabend zwischen Saint-Pryve und Monaco für einen Tipp auf die Hausherren sprechen. Nicht einmal der Heimvorteil ist gegeben, da der Klub ausweichen musste, um die vielen Ticketanfragen bewältigen zu können.

Voraussichtliche Aufstellung von Saint-Pryve:
Chatelin – Perroux, da Silva, Moutiapoulle, Paye – Kimbembe, Obambot, Ouattara, Leroyer – Seidou, Carnej

Letzte Spiele von Saint-Pryve:
11.01.2020 – St-Pryve St-Hilaire vs. Montpellier II 3:1 (National 2)
04.01.2020 – St-Pryve St-Hilaire vs. Toulouse 1:0 (Coupe de France)
20.12.2019 – FC Sète 34 vs. St-Pryve St-Hilaire 1:0 (National 2)
14.12.2019 – St-Pryve St-Hilaire vs. Andrezieux 1:1 (National 2)
07.12.2019 – St-Pryve St-Hilaire vs. Saint-Georges 6:0 (Coupe de France)

 

5€ Interwetten Gutschein

Interwetten GutscheinGutschein-Code: ankick20
AGB gelten | 18+

France Monaco – Statistik & aktuelle Form

Monaco Logo

Unbedingt einfach war der Beginn von Neo-Trainer Rodrigo Moreno bei den Monegassen nicht. Nach dem knappen Sieg im Cup-Fight gegen Stade Reims (Siegtreffer in Unterzahl) standen in der heimischen Meisterschaft zwei Partien gegen Dominator Paris Saint-Germain auf dem Programm.

In der französischen Hauptstadt gelang bei 3:3 ein Achtungserfolg. Vor heimischem Publikum (Nachholspiel aus dem Herbst) war die Moreno-Elf chancenlos und kassierte eine 1:4-Niederlage.

Mit 29 Zählern aus 20 Ligaspielen rangiert der AS Monaco aktuell auf Platz neun der Tabelle. Doch die Ligue 1 ist extrem dicht zusammen und somit hat die Elf aus dem Fürstentum mit einem guten Frühjahr noch jegliche Chancen auf die Rückkehr nach Europa. Platz vier – aktuell von den Kanarienvögeln des FC Nantes belegt – ist gerade einmal drei Zähler entfernt.

Spiele mit Beteiligung des AC Monaco sind in dieser Saison vor allem für Freunde des Offensivfußballs ein Leckerbissen. In 20 Spielen wurden nicht weniger als 68 Treffer erzielt. Insgesamt endeten 15 der 20 Ligaspiele mit einem Über 2,5.

Sowohl die durchschnittlich 3,4 Tore pro Spiel als auch die 75 % Über 2,5 Quote sind absoluter Bestwert in der Ligue 1. Für einen trefferreichen Cup-Fight gegen den Amateurklub werden am Montagabend von den Buchmachern zwischen Saint-Pryve und Monaco Quoten um die 1,50 (beispielsweise Bet365) für das Über 2,5 angeboten.

Voraussichtliche Aufstellung von Monaco:
Subasic – Zagre, Jemerson, Maripan, Aguilar – Fabregas, Silva – Balde, Fabregas, Dias – Augustin

Letzte Spiele von Monaco:
15.01.2020 – AS Monaco vs. PSG 1:4 (Ligue 1)
12.01.2020 – PSG vs. AS Monaco 3:3 (Ligue 1)
04.01.2020 – AS Monaco vs. Stade Reims 2:1 (Coupe de France)
21.12.2019 – AS Monaco vs. OSC Lille 5:1 (Ligue 1)
17.12.2019 – AS Monaco vs. OSC Lille 0:3 (Coupe de la Ligue)

Saint-Pryve vs. Monaco – Wettquoten Vergleich * – Coupe de France 2020

Bet365 Logo Interwetten Logo OhmBet Logo
Hier zu
Bet365
Hier zu
Interwetten
Hier zu
STS
Hier zu
OhmBet
Saint-Pryve
10.00 10.50 10.00 10.00
Unentschieden 6.00 6.00 6.60 6.60
Monaco
1.20 1.22 1.25 1.24

(Wettquoten vom 18.01.2020, 22:10 Uhr)

France Saint-Pryve vs. Monaco France Direkter Vergleich & Statistik Highlights

Wenig überraschend gab es bisher noch keine Berührungspunkte zwischen den beiden Mannschaften und somit stehen sich Saint-Pryve und Monaco im Sechzehntelfinale des diesjährigen Coupe de France erstmals gegenüber!

Welche Sportwetten Anbieter bieten Cash Out an?
Wettanbieter mit Cash Out-Option – Übersicht

 

France Saint-Pryve gegen Monaco France Tipp & Prognose – 20.01.2020

Genau für solche Duelle liebt man den Cup. Ein krasser Underdog spielt eine herausragende Pokalsaison und belohnt sich mit dem Spiel des Lebens. Nervosität wird bei den Amateurkickern sicherlich ein Thema sein, schließlich spielt man auch nicht oft in solch einem großen Stadion, geschweige denn gegen gestandene Nationalspieler.

Der Sieg gegen Toulouse in der letzten Cup-Runde hat jedoch gezeigt, dass Überraschungen durchaus möglich sind. Trotzdem raten wir im Duell zwischen Saint-Pryve und Monaco von einer Prognose auf die Hausherren ab.

 

Key-Facts – Saint-Pryve vs. Monaco Tipp

  • Saint-Pryve überraschte in der letzten Cup-Runde – Sensationssieg gegen Toulouse
  • Erstmals stehen sich die beiden Teams gegenüber
  • Neo-Trainer Moreno bisher mit einer 1-1-1-Bilanz als Cheftrainer der Monegassen

 

Anstatt einer Wette auf dem Drei-Weg-Markt muss man sich jedoch auf den alternativen Wettmärkten umsehen, um eine annehmbare Quote zu finden. Aufgrund der vielen Tore bei Monaco in dieser Saison und der Tatsache, dass knapp die Hälfte der eigenen Tore in der ersten Halbzeit erzielt wurden, sehen wir sehr gute Chancen, dass bereits zur Halbzeit die Partie entschieden ist. Dahingehend richten wir zwischen Saint-Pryve und Monaco unsere Prognose auf den Halbzeit/Endstand 2/2 bei Quoten um die 1,70 – welche wir mit sechs Units Einsatz anspielen.

 

France Saint-Pryve – Monaco France beste Quoten * Coupe de France 2020

France Sieg Saint-Pryve: 11.50 @Betsafe
Unentschieden: 6.50 @Betway
France Sieg Monaco: 1.25 @STS

(Wettquoten vom 18.01.2020, 22:10 Uhr)

Quoten-Wahrscheinlichkeiten für Sieg Saint-Pryve / Unentschieden / Sieg Monaco:

7%
14%
2: 79%

 

Hier bei Betway auf 2/2 wetten

France Saint-Pryve – Monaco France – Wettquoten * & weitere interessante Wetten im Überblick:

Über / Unter 2,5 Tore
Über 2,5 Tore: 1.50 @Bet365
Unter 2,5 Tore: 2.50 @Bet365

Beide Teams treffen
JA: 2.00 @Bet365
NEIN: 1.72 @Bet365

(Wettquoten vom 18.01.2020, 22:10 Uhr)

Bei Monaco sind in dieser Saison Tore garantiert! In einem David-gegen-Goliath-Duell wohl erst recht. Dahingehend scheint sich der Tipp auf das Über 2,5 durchaus zu empfehlen. Zwischen Saint-Pryve und Monaco hat Bet365 Wettquoten von 1,50 für diese Wette im Angebot.

Hier bei Bet365 wetten

Datum/ZeitLandFussball-SpieleWettbewerb
17.01./20:00PortugalPorto - Braga 1:2Primeira Liga
17.01./20:30BelgiumMechelen - Standard Lüttich 2:3Jupiler League
17.01./20:45EnglandFulham - Middlesbrough 1:0Championship
17.01./22:15PortugalSporting Lissabon - Benfica Lissabon 0:2Primeira Liga
18.01./20:55FranceNantes - Lyon 3:4Coupe de France
19.01./17:15FranceMontpellier - Caen 5:0Coupe de France
19.01./20:55FranceLorient - PSG 0:1Coupe de France
20.01./20:55FranceSaint-Pryve - Monaco 1:3Coupe de France

Dominic Martin

Dominic Martin

Alter: 35 Nationalität: Österreich Lieblings-Wettanbieter: Bet365

Fußball ist seit Kindheitstagen meine große Leidenschaft und aktiv jage ich seit knapp 30 Jahren dem runden Leder hinterher. Doch auch passiv nimmt das runde Leder eine zentrale Rolle ein und es gibt kaum einen Spieler in den europäischen Topligen, der mir kein Begriff ist.

Ansonsten sind die Zahlen meine Heimat, nachdem sich mein beruflicher Werdegang in den Bereich Controlling verlagerte. Daraus ergibt sich eine Mischung aus meiner langjährigen Erfahrung bei der Wettbasis (seit über 10 Jahren), den Kenntnissen vieler Spieler/Mannschaften sowie der Interpretation von Zahlen und Statistiken, die die Basis für meine Analysen darstellen.

Neben dem runden Leder fasziniert mich dank Federer & Co. auch der gelbe Filzball. Somit gibt es von mir auch immer wieder Analysen und Empfehlungen für Tennisspiele zu lesen. Emotionen sind beim Ausüben des Sports wichtig, bei Wetten hingegen nicht. Deshalb ist mein Rat an euch – macht euch Gedanken vor einer Wette und besorgt euch Informationen, um den Value in einer Wette zu entdecken.   Mehr lesen