Montpellier vs. PSG Tipp, Prognose & Quoten 07.12.2019 – Ligue 1

Kann La Paillade die Tuchel-Truppe ärgern?

/
Navas (PSG)
Navas (PSG) © imago images / ZUMA Pr
Spiel: Montpellier - PSG
Tipp: 1X
Quote: 3.1 (Stand: 06.12.2019, 10:34)
Wettbewerb: Ligue 1
Datum: 07.12.2019, 17:30 Uhr
Wettanbieter: Betano
Einsatz: 3 / 10
Wette hier auf:

Auf einem grundsoliden sechsten Tabellenplatz rangiert Montpellier HSC derzeit. Ebenjene Platzierung, mit der der Französische Meister des Jahres 2012 gerade erst in diesem Sommer über die Ziellinie eingelaufen war.

Für die Rückkehr nach Europa reichte das zwar nicht, immerhin hatte „Le Paillade“ trotz drei eher mageren Spielzeiten aber mit der Abstiegszone rein gar nichts zu tun.

Nun kommt allerdings ausgerechnet Überflieger Paris Saint-Germain, der mit 36 von 45 möglichen Punkten die Ligue 1 einmal mehr deutlich anführt und trotz einem Spiel Rückstand schon fünf Zähler Vorsprung auf Rang zwei hat, ins Stade de la Mosson.

Dementsprechend deutlich schlagen bei Montpellier gegen PSG die Quoten aller Buchmacher in Richtung von „Les Rouge et Bleu“ aus, zumal die Tuchel-Truppe am Sonntag kurzfristig spielfrei bekam, da das Match in Monaco wegen Unwetter abgesagt wurde.

Entsprechend frisch präsentierten die Parisiens sich am Mittwochabend beim 2:0-Heimsieg über Nantes, während „La Paillade“ bei Underdog Dijon nicht über ein Remis hinauskam, das allerdings bei Montpellier gegen PSG für die Prognose nur bedingt relevant ist.

Denn: Auswärts holte der HSC aus acht Spielen in der Ligue 1 noch keinen einzigen Sieg, während zuhause im Stade de la Mosson sechs Siege aus acht Spielen zu Buche stehen (ein Remis und eine Niederlage).

Entsprechend heimstark steht die Mannschaft von Michel Der Zakarian da, weshalb in unseren Augen viel Value darauf liegt, bei Montpellier vs. PSG einen Tipp auf den Punktgewinn des Außenseiters zu spielen. Wir entscheiden uns daher bei kleinem Einsatz für die Doppelte Chance 1X.

Erzielen beide Teams mind. 1 Tor?
JA
1.71
NEIN
2.07

Bei 888 Sport wetten

(Wettquoten vom 06.12.2019, 10:34 Uhr)

France Montpellier – Statistik & aktuelle Form

Montpellier Logo

Insgesamt betrachtet werden die Zehnerjahre, die in knapp vier Wochen beendet sein werden, als erfolgreichstes Jahrzehnt in die Vereinsgeschichte von „La Paillade“ eingehen.

Immerhin gewann Montpellier HSC im Jahr 2012 die Französische Meisterschaft, nachdem zuvor lediglich 1929 und 1990 mal der Coupe de France gewonnen werden konnte.

Somit spielte Montpellier im laufenden Jahrzehnt auch zum ersten und einzigen Mal in der Champions League. Zwar mit keinem Erfolg, als es mit zwei Punkten und ohne Sieg in der Vorrundengruppe mit unter anderem Schalke 04 und Arsenal FC ein sofortiges Aus in der Vorrunde gab, aber dennoch tauchte der HSC auch international erst jetzt so richtig auf der Weltkarte auf.

Seitdem bastelt die Mannschaft, in der unter anderem Stars wie Laurent Blanc, Éric Cantona, Olivier Giroud oder auch Carlos Valderrama spielten, unter Hochdruck daran, sich erneut für einen europäischen Wettbewerb zu qualifizieren.

Platz sechs in der Vorsaison reichte wegen der Pokalsiege von Stade Rennes und Racing Straßburg dafür zwar nicht, aktuell spielt der MHSC aber erneut im oberen Drittel mit und liegt nur zwei Punkte hinter dem dritten Platz der Tabelle zurück.

Zu einem umso unglücklicheren Zeitpunkt kommt nun ausgerechnet jenes Spiel, das alle Teams der Ligue 1 dieser Tage mal wieder fürchten: Das Duell mit Überflieger Paris Saint-Germain, dessen Kaderwert unfassbare elf Mal so hoch ist wie der von „La Paillade“.

Kein Wunder, dass bei Montpellier gegen PSG die Quoten aller Buchmacher so deutlich in Richtung der Parisiens ausschlagen, obschon der HSC eigentlich wenig Grund dazu hat, das Gastspiel von „Les Rouge et Bleu“ im Stade de la Mosson zu fürchten. Und das aus gleich zwei Gründen.

Erstens: Die Mannschaft von Michel Der Zakarian musstezuhause bislang erst fünf Gegentore aus acht Spielen hinnehmen und konnte somit sechs der acht Partien gewinnen (je ein Remis und eine Niederlage).

Und zweitens: „La Paillade“ ist historisch betrachtet seit drei Heimspielen in Serie gegen Paris Saint-Germain ungeschlagen. Gerade erst am 30. April 2019 gab es gegen den vermeintlichen Favoriten dabei einen weiteren 3:2-Sieg, bei dem gar ein 1:2-Rückstand in der Schlussphase noch umgedreht werden konnte.

Sieben Pflichtspiele in Serie ohne Niederlage stehen bei Montpellier HSC zudem aktuell zu Buche. Der Tabellensechste ist für das Duell mit dem Tabellenführer dementsprechend gewappnet.

Beste Torschützen in der Liga:
Andy Defort (5 Tore)
Florent Mollet (4 Tore)

Voraussichtliche Aufstellung von Montpellier:
Rulli – De Tallec – Hilton – Vidal – Ristic – Sambia – Savanier – Chotard – Mollet – Delort – Laborde

Letzte Spiele von Montpellier:
04.12.2019 – FCO Dijon vs. Montpellier 2:2 (Ligue 1)
30.11.2019 – Montpellier vs. Amiens 4:2 (Ligue 1)
24.11.2019 – AS St. Étienne vs. Montpellier 0:0 (Ligue 1)
10.11.2019 – Montpellier vs. Toulouse 3:0 (Ligue 1)
02.11.2019 – Metz vs. Montpellier 2:2 (Ligue 1)

Montpellier vs. PSG – Wettquoten Vergleich * – Ligue 1

Bet365 Logo Interwetten Logo Betsson Logo Betano Logo
Hier zu
Bet365
Hier zu
Interwetten
Hier zu
Betsson
Hier zu
Betano
Montpellier
7.00 6.30 6.40 8.50
Unentschieden 4.50 4.65 4.45 5.00
PSG
1.45 1.47 1.49 1.38

(Wettquoten vom 06.12.2019, 10:34 Uhr)

France PSG – Statistik & aktuelle Form

PSG Logo

Auch in der laufenden Saison marschiert Paris Saint-Germain wieder ohne nennenswerte Konkurrenz der französischen Meisterschaft entgegen.

Daran, dass das Starensemble, das einen kombinierten Marktwert von mehr als einer Milliarde Euro aufweist, im kommenden Sommer ihren neunten Meistertitel in Empfang nehmen können wird, dürften nur die abenteuerlichsten Tipper ernsthafte Zweifel hegen.

Dennoch muss Thomas Tuchel in diesem Jahr deutlich mehr vorweisen. Nicht nur verpasste PSG schließlich in der letzten Saison sowohl den unliebsamen Coupe de la Ligue, sondern auch das Finale vom Coupe de France ging nach vier Titelgewinnen in Serie verloren.

Von der Champions League ganz zu schweigen, wo trotz des starken Auftritts und 2:0-Auswärtssieges bei Manchester United im Rückspiel wegen der 1:3-Heimpleite mal wieder vorzeitig im Achtelfinale Endstation war.

Umso besser, dass die Weichen bereits gestellt sind. Nach dem 2:2-Remis im Santiago de Bernabéu Stadion, wo PSG bis zur 81. Minute gar in Rückstand lag, ehe Kylian Mbappé und Pablo Sarabia innerhalb von zwei Minuten das Match egalisierten, stehen „Les Rouge et Bleu“ schon vor dem sechsten Spieltag als Gruppensieger fest.

Mehr noch: Durch den Spielausfall wegen des Unwetters in Monaco gab es am Wochenende sogar eine unerwartete kleine Verschnaufpause, ehe unter der Woche in der Englischen Woche ein ungefährdeter 2:0-Heimsieg über Nantes eingefahren werden konnte.

Kurzum: PSG liegt damit voll im Soll und braucht an diesem Wochenende auch nicht etwa in Hinblick auf den sechsten und letzten Spieltag der Gruppenphase der Königsklasse eine B-Elf aufzubieten.

Schließlich geht es im Heimspiel gegen Galatasaray um gar nichts mehr, weshalb der Fokus derzeit klar darauf liegt, in der Meisterfrage in der Liga zuverlässig Punkt für Punkt weiter andeinanderzureihen.

Zwölf Siege aus 15 Spielen verweisen aber auch darauf, dass das schon drei Mal nicht klappte. Drei Spiele, in denen die remislosen Parisiens sogar als Verlierer vom Platz gingen – brisanterweise zwei Mal davon auswärts, wo nur fünf Siege aus sieben Spielen zu Buche stehen und sechs der erst acht Ligagegentore eingefangen wurden.

Eine Chance also, bei Montpellier gegen PSG den Tipp gegen die Truppe von Thomas Tuchel zu spielen, zumal die Niederlagen gegen Dijon, St. Reims und Stade Rennes praktisch aus dem Nichts kamen, während die Parisiens gegen „La Paillade“ zuletzt mehrfach Probleme hatten und der MHSC als heimstark gilt.

Genau deshalb dürfte aber im Umfeld der Hauptstädter kaum jemand dieses Auswärtsspiel auf die leichte Schulter nehmen…

Beste Torschützen in der Liga:
Ángel Di Maria (6 Tore)
Kylian Mbappé (6 Tore)
Mauro Icardi (6 Tore)

Voraussichtliche Aufstellung von PSG:
Navas – Bernat – Kimpembe – Silva – Meunier – Marquinhos – Verratti – Gueye – Di Maria – Mbappé – Icardi

Letzte Spiele von PSG:
04.12.2019 – PSG vs. FC Nantes 2:0 (Ligue 1)
26.11.2019 – Real Madrid vs. PSG 2:2 (Champions League)
22.11.2019 – PSG vs. OSC Lille 2:0 (Ligue 1)
09.11.2019 – Stade Brest vs. PSG 1:2 (Ligue 1)
06.11.2019 – PSG vs. FC Brügge 1:0 (Champions League)

 

Bleibt die Azzurri aus Neapel weiter sieglos?
Udinese vs. Neapel, 07.12.2019 – Wettbasis.com Analyse

 

France Montpellier vs. PSG France Direkter Vergleich & Statistik Highlights

Head to head: 17 – 19 – 25

Insgesamt 61 Aufeinandertreffen hat es zwischen Montpellier HSC und Paris Saint-Germain schon gegeben und mit 25 gewonnenen Spielen führen „Les Rouge et Bleu“ in der daraus resultierenden „Head to head“-Bilanz sehr deutlich vor den 17 Siegen von „La Paillade“, während 19 Remis den direkten Vergleich abrunden.

Aber: Das bis dato letzte Duell am 30. April 2019 gewann der MHSC mit 3:2. Überhaupt ist Montpellier seit drei Heimspielen in Folge gegen die Pariser Überflieger im Stade de la Mosson ungeschlagen (zwei Siege, ein Remis).

 

10€ Freebet + 100€ Bonus bei Betano

Betano Freebet + BonusJetzt 10€ Freebet sichern
Betano Bonus im Test | AGB gelten | 18+ 

France Montpellier gegen PSG France Tipp & Prognose – 07.12.2019

Bei Montpellier gegen PSG wird unsere Prognose in erster Linie von den Heimwerten der Truppe von Michel Der Zakarian beeinflusst. Selbstredend geht Paris als haushoher Favorit in diese Partie, allerdings verspricht die Quote für den Auswärtssieg der Parisiens nun einmal keinen allzu hohen Value, wenn man sich die folgenden Werte anschaut:

Erstens: Montpellier gewann sechs der acht Heimspiele in der Ligue 1 in der laufenden Saison. Und zweitens: Der MHSC ist seit drei Heimspielen gegen „Les Rouge et Bleu“ ungeschlagen.

Zu dieser geringen Quote in den 1X2-Wetten ist dementsprechend kein positiver Erwartungswert beim Tipp auf den Auswärtssieg der Mannschaft von Thomas Tuchel zu finden, so wahrscheinlich er auch sein mag.

 

Key-Facts – Montpellier vs. PSG Tipp

  • Montpellier hat zwei der letzten drei Heimspiele gegen PSG gewonnen (ein Remis)
  • Paris fing sechs der acht Saisongegentore auswärts, wo es zwei Niederlagen aus sieben Spielen gab
  • Montpellier holte zuhause 19 von 24 möglichen Punkten und musste im eigenen Stadion erst fünf Gegentore hinnehmen

 

Deshalb empfehlen wir Ihnen, bei diesem Spiel zwischen Montpellier und PSG den Tipp auf die Doppelte Chance 1X zu platzieren, mit dem der MHSC an die jüngsten Ergebnisse nahtlos anknüpfen würde.

Für einen Punktgewinn von „La Paillade“ stehen bei Montpellier gegen HSC Quoten von bis zu 3.10* (@ Betano) zur Verfügung, wodurch viel Value in dieser Wette liegt. Wegen der hohen Wahrscheinlichkeit des Auswärtssiegs der Hauptstädter sollten dennoch maximal drei Units investiert werden.

 

France Montpellier – PSG France beste Quoten * Ligue 1

France Sieg Montpellier: 8.50 @Betano
Unentschieden: 5.00 @Betano
France Sieg PSG: 1.49 @Betsson

(Wettquoten vom 06.12.2019, 10:34 Uhr)

Quoten-Wahrscheinlichkeiten für Sieg Montpellier / Unentschieden / Sieg PSG:

11%
X: 21%
2: 68%

 

Hier bei Betano auf 1X wetten

France Montpellier – PSG France – Wettquoten * & weitere interessante Wetten im Überblick:

Beim Buchmacher Bet365 werden für Montpellier vs. PSG Wettquoten von 1.61 für mehr als 2,5 Tore angeboten, was zwar nicht den allergrößten Value bedeutet, aber immerhin zu geringerem Risiko immer noch eine ansprechende Eintrittswahrscheinlichkeit verfügt.

Immerhin fielen in vier der letzten sechs Duelle zwischen beiden Teams mehr als 2,5 Tore. In den letzten drei Spielen sogar stets mindestens vier bzw. fünf im Durchschnitt.

Über / Unter 2,5 Tore
Über 2,5 Tore: 1.61 @Bet365
Unter 2,5 Tore: 2.30 @Bet365

Beide Teams treffen
JA: 1.75 @Bet365
NEIN: 2.00 @Bet365

(Wettquoten vom 06.12.2019, 10:34 Uhr)

Hier bei Bet365 wetten
Den aktuellen Tabellenstand, Spielplan, Ergebnisse, Torschützenkönig und mehr Statistiken finden Sie bei den Fußball Tabellen (einfach das Land France & das gewünschte Thema auswählen).

Datum/ZeitLandFussball-SpieleSpieltag
06.12./19:00FranceLille - Brest 1:017
06.12./20:45FranceNimes - Lyon 0:417
07.12./17:30FranceMontpellier - PSG 1:317
07.12./20:00FranceNizza - Metz 4:117
07.12./20:00FranceRennes - Angers 2:117
07.12./20:00FranceStraßburg - Toulouse 4:217
07.12./20:00FranceMonaco - Amiens 3:017
08.12./15:00FranceReims - St. Etienne 3:117
08.12./17:00FranceNantes - Dijon 1:017
08.12./21:00FranceMarseille - Bordeaux 3:117

Wettbasis Sportwetten AdventskalenderJetzt Tür öffnen
AGB gelten | 18+