Manchester United vs. Wolverhampton Tipp, Prognose & Quoten – FA Cup 2020

Profitieren die Red Devils von der Mini-Krise der Wolves?

/
Moutinho (Wolverhampton), Fred (Manchester United)
Moutinho (Wolverhampton), Fred (Mancheste
Spiel: Manchester United - Wolverhampton
Tipp: ManUtd über 1,5
Quote: 2.05 (Stand: 13.01.2020, 20:46)
Wettbewerb: FA Cup
Datum: 15.01.2020, 20:45 Uhr
Wettanbieter: Bethard
Einsatz: 6 / 10

Das Topspiel in der dritten Hauptrunde des FA Cups fand vor eineinhalb Wochen keinen Sieger in der regulären Spielzeit. Im Gegensatz zu Deutschland steht dann keine Verlängerung auf dem Programm, sondern mit getauschtem Heimrecht kommt es wenig später zum erneuten Aufeinandertreffen. Ein „Worst-Case“ für die Vereine beim dicht gedrängten Terminplan. Doch am Mittwochabend kommt es erneut zum Duell der beiden Europa League Starter zwischen Manchester United und Wolverhampton.

Trotz der hohen Belastung in den letzten Wochen werden beide Vereine nur bedingt rotieren, da der FA Cup einen extrem hohen Stellenwert besitzt. Der Sieger aus diesem KO-Duell wird Ende Januar in der vierten Hauptrunde (entspricht der Runde der letzten 32) auf den Gewinner eines weiteren Nachholspiels zwischen Watford und Tranmere Rovers (3. Liga) treffen. Geht es nach den Buchmachern wird Manchester United dieses Spiel bestreiten. Für den Sieg in der regulären Spielzeit von Manchester United gegen Wolverhampton werden Quoten um die 2,00 angeboten. Spielbeginn im Old Trafford ist um 20:45 Uhr.

Unser Value Tipp:
Über 2,5
2.00

Bei Bethard wetten

(Wettquoten vom 13.01.2020, 21:01 Uhr)

Manchester United – Statistik & aktuelle Form

Manchester United Logo

Fünf Zähler Rückstand auf den Tabellen-Vierten Chelsea hat Manchester United nach 22 von 38 Spielen in der englischen Premier League. Dies hätte ein weiteres Jahr ohne Königsklasse zur Folge. Zweifelsohne hinkt das Team von Ole Gunnar Solskjaer aktuell den Erwartungen hinterher. Immerhin ist eine Besserung im Vergleich zum Vorjahr zu erkennen.

Die Kritik am norwegischen Cheftrainer hält sich in Grenzen, der ehemalige Profi hat noch genügend Kredit aufgrund seiner Leistungen als Spieler. Doch über kurz oder lang muss Manchester United den Erwartungen wieder gerecht werden. Geld spielt keine Rolle und aktuell kursieren Gerüchte, dass der Portugiese Bruno Fernandes für 75 Millionen Euro in diesem Winter verpflichtet werden sollte.

Insofern die Verantwortlichen Solskjaer ein wenig Zeit geben, ist bei den Red Devils sicherlich vieles möglich. Mit Mason Greenwood, Tahith Chong oder Brandon Williams verfügt Manchester United über viele große Talente. Die Konstanz ist jedoch noch ein großes Problem und so gibt es immer wieder Rückschläge zu verkraften.

Trotzdem ist die deutliche Favoritenrolle im Cup-Duell zwischen Manchester United und Wolverhampton für den Tipp auf den Heimsieg absolut gerechtfertigt. Die Red Devils präsentieren sich in dieser Saison extrem heimstark. Im Old Trafford gab es wettbewerbsübergreifend zwölf Siege, vier Remis und nur zwei Niederlagen.

Im Vergleich zum ersten Cup-Spiel werden wohl im Heimspiel einige Stammspieler – wie beispielsweise Marcus Rashford – in der Startaufstellung stehen.

Voraussichtliche Aufstellung von Manchester United:
Romero – Williams, Lindelöf, Maguire, Young – Pereira, Matic – James, Mata, Martial – Rashford

Letzte Spiele von Manchester United:
11.01.2020 – Manchester United vs. Norwich City 4:0 (Premier League)
07.01.2020 – Manchester United vs. Manchester City 1:3 (League Cup)
04.01.2020 – Wolverhampton vs. Manchester United 0:0 (FA Cup)
01.01.2020 – Arsenal vs. Manchester United 2:0 (Premier League)
28.12.2019 – Burnley vs. Manchester United 0:2 (Premier League)

 

200% Bonus bei Unibet:

Unibet Bonus

Zahle 50€, wette mit 150€
AGB gelten | 18+

 

Wolverhampton – Statistik & aktuelle Form

Wolverhampton Logo

Insofern dem Aufsteiger aus der Championship der Klassenerhalt in der Premier League gelingt, ist oftmals das zweite Jahr extrem schwierig. Die Wolverhampton Wanderers, oder kurz genannt die „Wolves“, bilden jedoch die Ausnahme. Der Klub, der mittlerweile in chinesischer Hand ist, hat ein klares Konzept und schafft es wohl sich auch langfristig in der oberen Tabellenhälfte zu festigen.

Als Aufsteiger gelang auf Anhieb die Qualifikation für die UEFA Europa League und auch in dieser Spielzeit mischt die Elf von Nuno Espirito Santo vorne mit. Mit 31 Zählern hat das Team nur drei Punkte weniger auf der Habenseite als Manchester United. Zuletzt gab es – trotz 0:2-Rückstand – gar einen Sieg gegen Titelverteidiger Manchester City zu bejubeln.

Nach dem katastrophalen Saisonstart (kein Sieg in den ersten sechs Spielen) hat sich das Team wieder gefangen und überzeugt mit viel Spielwitz und Finesse. Zuletzt zeigt die Formkurve jedoch wieder ein wenig nach unten, nach dem Sieg gegen die Citizens blieb Wolverhampton vier Mal ohne vollen Erfolg.

Der Kader ist zwar stark besetzt, doch in der Breite fehlen Nuno Espirito Santo definitiv Möglichkeiten zur Rotation. Der portugiesische Trainer vertraut gerne der eingespielten Mannschaft und nimmt nur Änderungen vor, wenn wirklich notwendig. Die Mehrfach-Belastung ist dadurch deutlich spürbar und für uns ein starkes Argument, wieso zwischen Manchester United und Wolverhampton von einer Prognose auf die Gäste abgeraten werden sollte.

Voraussichtliche Aufstellung von Wolverhampton:
Ruddy – Kliman, Coady, Dendoncker – Vinagre, Saiss, Neves, Doherty – Neto, Jimenez, Traore

Letzte Spiele von Wolverhampton:
11.01.2020 – Wolverhampton vs. Newcastle 1:1 (Premier League)
04.01.2020 – Wolverhampton vs. Manchester United 0:0 (FA Cup)
01.01.2020 – Watford vs. Wolverhampton 2:1 (Premier League)
29.12.2019 – Liverpool vs. Wolverhampton 1:0 (Premier League)
27.12.2019 – Wolverhampton vs. Manchester City 3:2 (Premier League)

Manchester United vs. Wolverhampton – Wettquoten Vergleich * – FA Cup 2020

Bet365 Logo Interwetten Logo MrGreen Logo STS Logo
Hier zu
Bet365
Hier zu
Interwetten
Hier zu
MrGreen
Hier zu
STS
Manchester United
1.95 1.97 1.95 1.99
Unentschieden 3.60 3.40 3.50 3.50
Wolverhampton
3.80 3.80 3.85 3.84

(Wettquoten vom 13.01.2020, 21:01 Uhr)

Manchester United vs. Wolverhampton Direkter Vergleich & Statistik Highlights

Nicht unbedingt eine große Überraschung stellte das Remis im ersten Cup-Duell dar. Mittlerweile war nämlich in drei der letzten vier Partien zwischen Manchester United und Wolverhampton der Tipp das Unentschieden die richtige Wahl. Auch im ersten Saisonduell der laufenden Spielzeit – am 2. Spieltag – gab es keinen Sieger zu sehen.

Interessantes Detail am Rande – seit der Premier League Rückkehr der „Wolves“ sind die „Red Devils“ sieglos. Neben den drei Spielen in der Premier League (zwei Remis, ein Wolves Sieg) und dem ersten FA Cup-Duell scheiterte Manchester United auch im Vorjahr im Viertelfinale des FA Cups an den Wolves (2:1 im Molineux Stadion).


 

Schafft der Viertligist die Pokal-Überraschung?
Carlisle vs. Cardiff, 15.01.2020 – Wettbasis.com Analyse

 

Manchester United gegen Wolverhampton Tipp & Prognose – 15.01.2020

Kann Manchester United am Mittwochabend endlich den schwarzen Fleck verblassen lassen? Nach fünf Spielen ohne Erfolg stehen die Chancen gut, dass die Red Devils endlich wieder jubeln können.

Der Heimvorteil ist angesichts der starken Heimbilanz nicht zu unterschätzen, zudem präsentierte sich Wolverhampton zuletzt schwächelnd. Im FA Cup Wiederholungsspiel zwischen Manchester United und Wolverhampton hat der Tipp auf die Hausherren durchaus Berechtigung.

 

Key-Facts – Manchester United vs. Wolverhampton Tipp

  • Heimmacht Manchester United – zwölf der 18 Heimspiele hat Manchester United 2019/20 gewonnen
  • Seit der PL-Rückkehr der Wolves ist Manchester United ohne Sieg!
  • Der Wurm ist drin – vier Pflichtspiele ohne Sieg für die Wolves

 

Ein Spiel mit wenig Torchancen wie im ersten Duell ist am Mittwoch nicht zu erwarten. Gerade zuhause sucht die Solskjaer-Elf den Weg nach vorne (24 Tore in zwölf Heimspielen, nur zwölf Auswärtstore in elf Spielen).

Zudem kann davon ausgegangen werden, dass Toptorschütze Marcus Rashford (14 Ligatore) dieses Mal mehr Einsatzminuten bekommt. Für uns ist zwischen Manchester United und Wolverhampton die Prognose auf mindestens zwei Red Devils Tore die beste Wahl. Sechs Units tätigen wir als Einsatz für diesen Tipp.
 

Mit dem Smartphone von Gratiswetten & Cashbacks profitieren
Die besten mobilen Bonusangebote

 

Manchester United – Wolverhampton beste Quoten * FA Cup 2020

Sieg Manchester United: 2.01 @Betsafe
Unentschieden: 3.60 @Bet365
Sieg Wolverhampton: 3.90 @Unibet

(Wettquoten vom 13.01.2020, 21:01 Uhr)

Quoten-Wahrscheinlichkeiten für Sieg Manchester United / Unentschieden / Sieg Wolverhampton:

1: 49%
X: 27%
2: 24%

 

Hier bei Bethard auf Manchester United wetten

Manchester United – Wolverhampton – Wettquoten * & weitere interessante Wetten im Überblick:

Über / Unter 2,5 Tore
Über 2,5 Tore: 2.05 @Bet365
Unter 2,5 Tore: 1.75 @Bet365

Beide Teams treffen
JA: 1.90 @Bet365
NEIN: 1.90 @Bet365

(Wettquoten vom 13.01.2020, 21:01 Uhr)

In den Heimspielen von Manchester United gab es bisher viele Tore zu sehen (3,09 durchschnittlich). Für ein Über 2,5 zwischen Manchester United und Wolverhampton werden Wettquoten von 2,05 bei Bet365 angeboten.

Hier bei Bet365 wetten

Datum/ZeitLandFussball-SpieleWettbewerb
14.01./20:45Tranmere - Watford VERLEGTFA Cup
14.01./21:05Tottenham - Middlesbrough 2:1FA Cup
15.01./20:45Carlisle - Cardiff 3:4FA Cup
15.01./20:45Manchester United -Wolverhampton 1:0FA Cup
16.01./18:30GreeceAEK Athen - Asteras Tripolis 1:1Greece Cup
16.01./20:55FrancePau - Bordeaux 3:2 n.V.Coupe de France