Tottenham vs. Middlesbrough Tipp, Prognose & Quoten – FA Cup 2020

Straucheln die Spurs erneut gegen den Zweitligisten?

/
Lucas (Tottenham)
Lucas (Tottenham) © imago images / S
Spiel: Tottenham - Middlesbrough
Tipp: Unter 2,5
Quote: 2.35 (Stand: 12.01.2020, 19:58)
Wettbewerb: FA Cup
Datum: 14.01.2020, 21:05 Uhr
Wettanbieter: Unibet
Einsatz: 5 / 10
Wette hier auf:

Zum 138. Mal in der Geschichte wird der FA Cup in dieser Saison ausgetragen. Der älteste Pokalwettbewerb der Welt genießt ein hohes Ansehen bei den Mannschaften und das Finale am 23. Mai 2020 im Wembley Stadion ist das große Ziel. Im Gegensatz zum DFB Pokal wartet nach einem Remis nach 90 Minuten keine Verlängerung, sondern die Mannschaften dürfen in einem Wiederholungsspiel mit getauschtem Heimrecht nochmals antreten.

Beim dicht gedrängten Terminkalender im englischen Fußball sind diese Wiederholungsspiele mehr Fluch als Segen. Champions League-Starter Tottenham verpasste vor eineinhalb Wochen den Sieg und muss nun eine Extraschicht einlegen. An der neuen White Hart Lane kommt es zum Duell zwischen Tottenham und Middlesbrough!

Insgesamt endeten in der dritten Hauptrunde des FA Cups acht Partien mit einem Remis und werden in dieser Woche nachgeholt. Geht es nach den Buchmachern ist dieses Duell, jenes Spiel, bei dem die Favoritenrolle am deutlichsten ist.

Zwischen Tottenham und Middlesbrough werden Quoten im Bereich um die 1,20 für das Wiederholungsspiel angeboten. Der qualitative Unterschied ist nicht von der Hand zu weisen, doch sind – vor allem auch angesichts der Kane-Verletzung – solche Quoten tatsächlich empfehlenswert? Spielbeginn ist am Dienstagabend um 21:05 Uhr.

Unser Value Tipp:
1. HZ X
2.55

Bei Bethard wetten

(Wettquoten vom 12.01.2020, 19:57 Uhr)

Tottenham – Statistik & aktuelle Form

Tottenham Logo

Nach dem 1:1-Remis im Hinspiel gegen „Boro“ blieb der Champions League Finalist der vergangenen Saison auch am vergangenen Wochenende ohne Erfolgserlebnis. Gegen Dominator Liverpool setzte es vor heimischem Publikum eine knappe 0:1-Niederlage. In der Schlussphase wurde Liverpool-Schlussmann Alisson Becker mehrfach geprüft, doch der Ausgleichstreffer wollte nicht mehr gelingen. Damit blieb Tottenham zum vierten Mal in Serie ohne Pflichtspiel-Sieg.

„Die Jungs haben wirklich alles gegeben. Ich haben ihnen deswegen gesagt: ‚Versteckt euch nicht zu Hause! Geht ins Restaurant, gönnt euch ein Bier!“

Jose Mourinho

Nach dem Spiel ließ Jose Mourinho nur ganz kurz seine gewohnte Arroganz ans Tageslicht kommen, als er die VAR-Verantwortlichen aufgrund eines nicht geahndeten Fouls kritisierte, zeigte sich kurz danach jedoch deutlich kleinlauter und stolz auf die Leistung seiner Mannschaft. Unter anderem forderte er seine Spieler regelrecht auf ein Bier zu trinken.

In 13 Pflichtspielen hat der Portugiesen nun eine 6-2-5 Bilanz vorzuweisen. Auch wenn die Bilanz positiv ist, der erhoffte Turnaround gelang noch nicht. In der Premier League rangiert der Klub weiterhin nur auf Platz acht und hat schon neun Punkte Rückstand auf den Champions League Platz.

Unbedingt Besserung ist nicht in Sicht, denn der Verletzungsteufel hat wieder einmal zugeschlagen. Nun fällt nicht nur Kapitän Hugo Lloris aus, sondern Ersatzkapitän und Publikumsliebling Harry Kane wird monatelang nicht zur Verfügung stehen. Dazu leidet Rekordneuzugang Tanguy N’Dombele an psychischen Problemen und hat Angst vor einer neuerlichen Verletzung. Weltmeister Moussa Sissoko und Ben Davies komplettieren das Lazarett der Spurs.

Viele Verletzte, schwache Ergebnisse und ein extrem dichter Terminplan sind keineswegs ideale Voraussetzungen für die Frühjahrs-Saison 2020. Zuletzt kam der 20-jährige Japhet Tanganga (Verteidiger) zu seinem Premier League Debüt aufgrund der Verletzungsmisere. Aufgrund dieser Ausgangslage sehen wir keinen Value zwischen Tottenham und Middlesbrough beim Tipp auf die Hausherren. Wetten auf einen Handicap-Sieg sind unserer Meinung nach zu riskant. Das Fehlen von Kane in der Offensive ist augenscheinlich.

Voraussichtliche Aufstellung von Tottenham:
Gazzaniga – Vertonghen, Alderweireld, Tanganga – Sessegnon, Winks, Skipp, Eriksen, Lamela – Son, Lucas Moura

Letzte Spiele von Tottenham:
11.01.2020 – Tottenham vs. Liverpool 0:1 (Premier League)
05.01.2020 – FC Middlesbrough vs. Tottenham 1:1 (FA Cup)
01.01.2020 – Southampton vs. Tottenham 1:0 (Premier League)
28.12.2019 – Norwich City vs. Tottenham 2:2 (Premier League)
26.12.2019 – Tottenham vs. Brighton & Hove Albion 2:1 (Premier League)

 

Exklusiv-Bonus für Wettbasis-Leser:

Sportempire Bonus
Jetzt 125€ Exklusiv-Bonus holen
Anbieter: Sportempire im Test | AGB gelten | 18+
 

Middlesbrough – Statistik & aktuelle Form

Middlesbrough Logo

Nur hauchdünn verpasste Middlesbrough in der vergangenen Saison die Play-Offs und die damit verbundene Chance auf die Premier League Rückkehr. Nach Platz sieben in der Championship wurde der Vertrag von Cheftrainer Tony Pulis nicht verlängert. Sein bisheriger Co-Trainer und Ex-Profi Jonathan Woodgate (unter anderem Real Madrid) übernahm.

Die Bilanz des 39-jährigen Cheftrainers ist allerdings äußerst durchwachsen. In der Championship stehen die Rot-Weißen nach 27 von 46 Spieltagen auf Platz 16 der Tabelle. Trotzdem ist der Rückstand auf Play-Off Platz sechs geringer (acht Punkte) als der Vorsprung auf den ersten Abstiegsplatz (zehn Punkte). Bei 19 ausstehenden Spielen darf weiterhin geträumt werden.

Die Träume sind vor allem angesichts der jüngsten Verfassung durchaus erlaubt. Das 2:2-Remis gegen Derby County am vergangenen Wochenende war der erste Punktverlust nach vier Liga-Siegen en suite. An Selbstvertrauen sollte es dem Underdog nicht mangeln. Zudem wurde der Kader mit den City-Leihspielern Patrick Roberts und Lukas Nmecha nochmals kräftig verstärkt.

Middlesbrough hat an der White Hart Lane nichts zu verlieren und kann gegen einen angeschlagenen Gegner im Grunde nur überraschen. Aufgrund der vorhandenen Auswärtsschwäche (nur zwei Auswärtssiege in 13 Spielen – jedoch gab es diese zwei Siege in den letzten beiden Partien) kann davon ausgegangen werden, dass die Woodgate-Elf zunächst äußerst destruktiv agieren wird. Die Chance auf ein Spiel mit wenigen Toren ist durchaus gegeben und zwischen Tottenham und Middlesbrough scheint dieser Tipp eine interessante Option darzustellen.

Voraussichtliche Aufstellung von Middlesbrough:
Mejias – Howson, Fry, McNair – Coulson, Clayton, Saville, Spence – Roberts, Tavernier – Fletcher

Letzte Spiele von Middlesbrough:
11.01.2020 – FC Middlesbrough vs. Derby County 2:2 (Championship)
05.01.2020 – FC Middlesbrough vs. Tottenham 1:1 (FA Cup)
01.01.2020 – Preston North End vs. FC Middlesbrough 0:2 (Championship)
29.12.2019 – West Bromwich Albion vs. FC Middlesbrough 0:2 (Championship)
26.12.2019 – FC Middlesbrough vs. Huddersfield Town 1:0 (Championship)

Tottenham vs. Middlesbrough – Wettquoten Vergleich * – FA Cup 2020

Bet365 Logo Interwetten Logo MrGreen Logo STS Logo
Hier zu
Bet365
Hier zu
Interwetten
Hier zu
MrGreen
Hier zu
STS
Tottenham
1.25 1.26 1.23 1.25
Unentschieden 5.75 5.60 5.75 5.90
Middlesbrough
11.00 11.00 14.00 12.00

(Wettquoten vom 12.01.2020, 19:57 Uhr)

Tottenham vs. Middlesbrough Direkter Vergleich & Statistik Highlights

Jose Mourinho nahm das Gastspiel an der Riverside von Middlesbrough keineswegs auf die leichte Schulter und verzichtete nahezu komplett auf eine Rotation. Die großen Stars standen von Beginn an auf dem Rasen, verpassten jedoch der Favoritenrolle gerecht zu werden. Kurz nach Wiederbeginn ging der Underdog gar in Führung, Lucas Moura gelang wenigstens noch der Ausgleich, ein Wiederholungsspiel konnte aber nicht mehr verhindert werden.


 

Bis zu 25€ Cashback für verlorene Kombiwetten
Betano Kombiwettenbonus-Versicherung!

 

Tottenham gegen Middlesbrough Tipp & Prognose – 14.01.2020

Die vierte Hauptrunde des FA Cups 2019/20 ist bereits ausgelost. Der Sieger aus diesem KO-Duell wird am 25. Januar um 16 Uhr im St. Mary’s Stadium antreten und auf Ralph Hasenhüttl und den Southampton FC treffen. Sollte am Dienstagabend nach 90 Minuten erneut kein ‪Sieger feststehen, geht es in die Verlängerung und gegegebenenfalls ins Elfmeterschießen.

Die Buchmacher erwarten sich jedoch eine klare Angelegenheit in der regulären Spielzeit. Bei Interwetten haben wir im FA Cup Duell zwischen Tottenham und Middlesbrough die besten Quoten mit einer 1,26 gefunden.

 

Key-Facts – Tottenham vs. Middlesbrough Tipp

  • Lebensversicherung Harry Kane wird Mourinho monatelang fehlen
  • Trotz Bestbesetzung verpasste Tottenham im ersten Duell den Sieg
  • „Boro“ ist wettbewerbsübergreifend seit sechs Spielen ohne Niederlage

 

Angesichts der unterschiedlichen Formkurve (vier Spiele ohne Sieg gegenüber sechs Spiele ohne Niederlage) sowie der Kane-Verletzung nehmen wir jedoch Abstand im Duell zwischen Tottenham und Middlesbrough von einer Prognose auf die Hausherren. Der Sieg ist durchaus zu erwarten, das Chancen-Risikoverhältnis ist jedoch nicht lukrativ.

Durchaus überrascht waren wir bei einem Blick auf die angebotenen Quoten für das Über/Unter 2,5! Tottenham fehlt ohne Harry Kane Durchschlagskraft im Spiel nach vorne. Zudem ist Mourinho ein Trainer, der nicht für unbändigen Offensivfußball steht. Dahingehend sehen wir gute Chancen, dass zwischen Tottenham und Middlesbrough der Tipp auf das Unter 2,5 von Erfolg gekrönt sein wird. Wettquoten im Bereich um die 2,20 erscheinen deutlich zu hoch – dieser Tipp wird mit fünf Units angespielt.
 

Der große Wettbasis Wettanbieter Test:
Alle Wettanbieter im Vergleich

 

Tottenham – Middlesbrough beste Quoten * FA Cup 2020

Sieg Tottenham: 1.26 @Interwetten
Unentschieden: 6.00 @Bet3000
Sieg Middlesbrough: 14.00 @Unibet

(Wettquoten vom 12.01.2020, 19:57 Uhr)

Quoten-Wahrscheinlichkeiten für Sieg Tottenham / Unentschieden / Sieg Middlesbrough:

1: 79%
15%
6%

 

Hier bei Unibet auf Unter 2,5 Tore wetten

Tottenham – Middlesbrough – Wettquoten * & weitere interessante Wetten im Überblick:

Über / Unter 2,5 Tore
Über 2,5 Tore: 1.65 @Bet365
Unter 2,5 Tore: 2.20 @Bet365

Beide Teams treffen
JA: 2.10 @Bet365
NEIN: 1.66 @Bet365

(Wettquoten vom 12.01.2020, 19:57 Uhr)

Jose Mourinho präsentiert sich als Spurs-Trainer durchaus von einer anderen Seite. Seine Fußball-Philosophie hat sich jedoch nicht geändert und dahingehend erscheinen zwischen Tottenham und Middlesbrough die Wettquoten auf das Unter 2,5 sehr interessant. Mourinho’s Fußball steht keineswegs für ein Torfestival.

Hier bei Bet365 wetten